iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 047 Artikel
"Schnellstart-Funktion" erweitert

Neues iPhone einrichten: Datenübertragung jetzt auch per Kabel möglich

51 Kommentare 51

Apple will die Wartezeiten beim Umstieg auf ein neues iPhone möglichst kurz halten. Das mit iOS 12.4 erweiterte Migrations-Tool trägt dazu bei, die sogenannte Schnellstart-Funktion zusätzlich zu beschleunigen. So ist es nun nicht nur möglich, die Datenübertragung zwischen zwei Geräten ohne den Umweg über iCloud direkt durchzuführen, sondern die Geräte für zusätzlichen Zeitgewinn auch per Kabel zu verbinden.

Neues Iphone Einrichten Schnellstart

Erstmals hat sich die Möglichkeit, die Daten beim Einrichten eines neuen iPhones per Kabel zu übertragen, schon zu Monatsbeginn angekündigt. Ein bislang unbekanntes Symbol deutete auf eine solche Option allerdings noch im Zusammenhang mit iOS 13 hin und warf spontan die Frage auf, ob Apple für diesen Zweck künftig ein spezielles Kabel anbieten werde, oder sich daraus bereits ein Umstieg von Lightning auf USB ableiten lässt.

Wenngleich wir es weiterhin für wahrscheinlich halten, dass Apple in naher Zukunft alle Geräte auf USB-C umstellt, ist die Lösung im aktuellen Fall einfacher. Statt eines neuen Kabels kann die direkte Datenübertragung zwischen zwei mit Lighting-Anschluss ausgestatteten iPhones mittels zwei bereits vorhandener Apple-Produkte bewerkstelligt werden. Wie Apple mitteilt, können die Geräte für diesen Zweck mithilfe eines Lightning auf USB 3 Kamera-Adapters und eines Lightning auf USB Kabels miteinander verbunden werden.

Iphone Einrichten Mit Kabel Verbindung
Danke René

Dienstag, 23. Jul 2019, 8:36 Uhr — chris
51 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum ein neues Kabel auf den Markt bringen, wenn man den User dazu bringen kann 2 Adapter zu kaufen?
    #komfortmussmanteuerbezahlen

  • Und welches Gerät lädt dann welches? ;-)

  • Die naheliegendste Lösung ist doch zwei Lightning Kabel zu nehmen und einen USB HUB. So würde ich es jedenfalls machen

    • Der Punkt ist nur: ein USB Hub ist kein Switch. ;)

      • Christ hat Recht.
        Der Weg scheint logisch – solange man sich nicht auskennt.
        Ein USB-Hub dürfte nicht gehen.

    • Die naheliegende Lösung ist noch viel einfacher, alle neuen iPhones bekommen USB-C Anschlüsse, somit USB-C auf USB-C. Bei den alten Geräten braucht man dann logischerweise ein Adapter, im späteren Verlauf wird es aber einen Standard geben bis ein neuer besserer Anschluss erfunden wird.

  • Was ist denn bei der iCloud Lösung der Unterschied zum iCloud Backup?

  • Dass einzige Kabel, das ich nicht habe hat Lightning auf Lightning.
    Nein, ich freue mich auf die kommenden iOSe. Vielleicht noch demnächst die Optik modernisieren (weniger Klicki-Bunte) und ich bin glücklich.

  • Wahrscheinlich bin ich einer der wenigen die noch lokale Backups nutzen. Das lief bisher immer stabil und entspannt ab

  • Ich würde mich mittlerweile echt über usb-c freuen. Einfach so ne USB-C SSD an das iPhone anschließen zu können wäre schön nett.

  • Mangels Kabel beziehungsweise günstigem Adapter ist das für mich großer Käse! ;-)

    Da soll wieder Kasse gemacht werden und einige User werden auch brav zahlen, damit diese alle Jubeljahre etwas flotter umsteigen können. Gäbe es einen Adapter für ca. 3 Euro, mehr ist so ein Steckerchen made in China nicht wert, würde ich mir diesen vielleicht bei einem neuen iPhone dazu bestellen. Aber wir kennen Apple ja. Das ganze wird 20 Euro aufwärts kosten.

    Eigentlich ist diese Funktion via Kabel überflüssig. Die bestehenden Möglichkeiten reichen aus. Ist das bisherige Kabel eigentlich USB 3? Wenn nicht, könnte man das ja mal angehen. Dann wäre das iTunes Backup und die Wiederherstellung flotter.

  • Heyho,
    der Link zum zweiten Kabel ist Leder defekt. Könnt ihr das noch korrigieren?

  • hallo ifun. bitte nicht eure eigenen Spekulationen mit dem Tatsachen Bericht vermischen ! danke

    „Wenngleich wir es weiterhin für wahrscheinlich halten, dass Apple in naher Zukunft alle Geräte auf USB-C umstellt“

  • Nur zur Info. Der letzte Link im Artikel führt bei mir zum Absturz der iFun App.

  • Man benötigt dafür kein extra Kabel. Was ein schlecht recherchierter Artikel.

  • Also habe letztens mein neues iPhone mittels Backup des alten eingerichtet. Wieso sieht man auf der Grafik jetzt nur Kabel oder Cloud ???

  • Wenn jetzt die neuen IPhones usb c hätten, könnte man dann einfach das Lightning auf usb c Kabel für die beiden Geräte benutzen?

  • Scheinbar gibt es noch ein „muss“!

    Egal was man kritisiert oder wozu man seine Meinung schreibt und das nicht in Jubelorgien endet… immer kommen gleich welche daher gelaufen, die meinen Apple verteidigen zu müssen und dabei nicht fähig sind, einen angemessenen Tonfall anzuschlagen.

    Aber ich vermute dahinter immer Kids, die noch ihre Füsse bei Mutti und Papi unterm Tisch haben und welche das teure Zubehör nicht selber erarbeiten müssen. Eben sehr unreflektiert, wenn man glaubt eine bestimmte Marke um jeden Preis bejubeln zu müssen.

    Ich muss für mein Geld SELBER arbeiten und finde es eben schwachsinnig für ein „Backup“ sauteures Zubehör zu kaufen. Das wird man ja wohl noch anmerken dürfen.

    So nun Feuer frei… ich bin raus aus dem Thema.

  • Nachtrag: In dem Artikel geht es um die neuen Funktionen des letzten IOS Updates! Kabel und ICloud sind eben neu dazu gekommen und um diese geht es und nicht um das Thema Backup allgemein. Daher werden die alten Möglichkeiten auch nicht aufgezählt oder in Grafiken dargestellt.

  • Und was ist mit den Apps die nicht mehr im Appstore verfügbar sind? Die muss man sich wahrscheinlich wieder über den Mac reinfrimeln, wenn man sie denn mal gesichert hatte.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26047 Artikel in den vergangenen 4426 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven