iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 052 Artikel
50 Mbit/s im D-Netz

Neue Tarife im D-Netz: Congstar und Klarmobil ziehen nach

Artikel auf Google Plus teilen.
64 Kommentare 64

Während die vergangene Woche überraschen viele ÖPNV-Applikationen auf unseren Schreibtisch gespült hat – neben der neuen BVG-App auch die Stuttgarter Bestpreis-App, NextTicket und die MitfahrApp – sorgt die Telekom in dieser Woche nun für eine Flut an Tarif-Neuerungen.

Klarmobil

Über die Flatrates des Bonner Netzbetreibers, die dieser unter der Marke „Mobil XL“ nun sowohl für Privat- als auch für Geschäftskunden anbietet, konnten wir bereits berichten, die aufgewerteten Congstar-Angebote haben wir zumindest angeschnitten. Nun ist auch Klarmobil mit einem neuen Portfolio nachgezogen.

Klarmobil mit überarbeitetem Tarifportfolio

Klarmobil hat seine Allnet Flats überarbeitet. Die neuen Tarifangebote mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten bieten jetzt Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s und starten mit Monatsgebühren ab 19,99 Euro.

Wer sich jetzt für eines der neuen Highspeed-Internetangebote des Komplettanbieters unter den Mobilfunkdiscountern entscheidet, surft schon bald mit Highspeed-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s mit seinem Smartphone durchs mobile Internet. Wer auf Highspeed-Internet verzichten kann, hat zudem bei klarmobil.de die Möglichkeit Kosten zu sparen, denn die neuen Tarife gibt es auch als „Light-Variante“ mit einer maximalen Bandbreite von 25 Mbit/s schon ab 14,99 Euro.

Das Allnet Flat-Portfolio im Überblick

Klarmobil

Congstar mit 50 Mbit/s-Option

Congstar setzt seinerseits auf eine neue Geschwindigkeits-Option, die Kunden bei Bedarf buchen können. Der Discounter bietet erstmals eine Surfgeschwindigkeit von maximal 50 Mbit/s in seinen Smartphone-Tarifen an. Die Congstar Highspeed Option kann für 5 Euro zusätzlich im Monat gebucht werden und verdoppelt die mobile Datengeschwindigkeit im Download.

Auch Bestandskunden der congstar Allnet Flat und Allnet Flat Plus können von der neuen Highspeed Option profitieren, allerdings nur dann, wenn diese in die neue Tarifgeneration wechseln.

Die Congstar Smart und Allnet Flat Tarife

  • Der congstar Smart bietet in der Variante mit 24 Monaten Laufzeit für günstige 10 Euro im Monat 1 GB Datenvolumen bei max. 25 Mbit/s sowie 300 Allnet-Minuten und 100 SMS.
  • Die congstar Allnet Flat umfasst für 20 Euro im Monat in der Laufzeitvariante 2 GB Datenvolumen bei max. 25 Mbit/s sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Bei Onlinebuchung stehen sogar 3 GB zur Verfügung
  • Bei der congstar Allnet Flat Plus stehen mit 24 Monaten Laufzeit für 30 Euro im Monat 4 GB Datenvolumen bei max. 25 Mbit/s sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze zur Verfügung. Bei Onlinebuchung gibt es hier mit 8 GB das doppelte Datenvolumen.
  • Neu: Bei den Tarifen Allnet Flat und Allnet Flat Plus kann für 5 Euro zusätzlich im Monat die congstar Highspeed Option hinzu gebucht werden. Sie verdoppelt die Surfgeschwindigkeit auf max. 50 Mbit/s und ist monatlich kündbar.

Congstar Tarif

Dienstag, 06. Mrz 2018, 19:05 Uhr — Nicolas
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geht dann auch FaceTime (bei Congstar) oder ist es immer noch nicht möglich?

    • Bei mir funktioniert FaceTime in Verbindung mit congstar.

    • FaceTime geht auch aktuell schon bei congstar

    • Es gibt Anbieter, die FaceTime verbieten??

      • Nicht nur das. Bei Congstar war laut AGB alles untersagt. iMessage, WhatsApp, voip etc.. Sie haben sogar Abmahnung verschickt. Das ist aber schon Jahre her. Wie es jetzt ist müsste mit den AGB geprüft werden. Congstar hat dann sogar entsprechende Ports gesperrt. Das hat wohl Manolo noch erlebt und deshalb die Frage.

      • Eine Zeit lag war alles was VoIP ähnlich war, auch facetime/skype aktiv gesperrt (Audio und Video). Das hatte immer 2-3 Sekunden funktioniert und wurde dann auf null gedrosselt.
        Mittlerweile geht es.

      • Das war übrigens VOR dem Urteil dass die Telekom das Drosselurteil kassiert hat. Danach hat es schlagartig aufgehört.

  • Zu erwähnen wäre hier vielleicht dass nur die 50mbit im 4G Netz eingebucht sind. Alle 25mbit Tarife sind nach wie vor nur 3G..

    • OMG. Ist doch logisch. Das 3G Netz unterstützt, mit dem Aufsatz „HSDPA+“ technisch und maximal nur eine Downloadbandbreite von 42 Mbit/s. Da gibt es nichts zu erwähnen. Die 50 Mbit/s sind nicht im 4G Netz „eingebucht“, die 50 Mbit/s sind schlicht und ergreifend aus technischen Gründen nur im 4G Netz „verwendbar“. Wenn schon etwas erwähnen wollen dann bitte richtig.

      • Toll, immer diese Besserwisser. Natürlich ist es wichtig zu wissen, dass die 25 Mbit/s nur im 3G angeboten werden. Da 3G immer mehr zurück gebaut wird, ist heutzutage ein 3G-Vertrag nicht mehr zeitgemäß.

      • @Addi161
        Danke, genau das hat mich auch interessiert!

    • 25 Mbit/s sind nicht nur 3G, auch die 50 Mbit/s Tarife stehen natürlich im 3G Netz zur Verfügung. Nur ist eben wegen technischen Gründen bei 42 Mbit/s, wenn man im Genuss von HSDPA+ kommt, Schluss.

    • Hier gehts um die Netzabdeckung durch 4G. Die Bandbreite ist doch für die meisten nicht relevandt. Wenn man aber durch die örtlichen Gegebenheiten auf 4G angewiesen ist, ist es sehr wichtig zu wissen, dass LTE nur bei den 50 MBit/s Tarife inkludiert ist. Dieser Hinweis wäre also wichtiger als die ganze News oben.
      Aber @DeHub: Hast du dafür eine Quelle?

  • Endlich mal 8GB / LTE bei congstar zu einen vernünftigen Preis.
    Direkt von dem alten 9 cent LTE Tarif gewechselt!

    • Es gab zwischenzeitlich nur ca einen Monat lang (Aug/Sep 2017) eine Allnet Flat Plus Flex mit Datenturbo 10GB für 30€ pro Monat (monatlich kündbar)

      • Ja, das war das Geburtstagsangebot. War kurz davor zu wechseln, aber dann wäre mein LTE Zugang gekappt worden aus dem Alttarif.

  • Die 25Mbit/s bei Congstar sind dann sich schon im LTE Netz, oder nur die 50Mbit/s?

  • Suche aktuell einen telekom netz tarif für meine eltern.
    Macht sich das fehlende LTE in der Netzabdeckung bemerkbar oder nur in der Surfgeschwindigkeit?

  • Servus, ich habe vor zwei Jahren den Smart Flex Tarif gebucht gehabt. Bei diesem waren 300 Minuten 100 SMS und 400 MB inklusive Datenturbo (der alles verdoppelt also quasi 800 MB mit 42 MBit/s) dabei. Diese Geschwindigkeit Option gab es doch schon immer. Oder irre ich mich. Was soll da neu dran sein?

  • immer noch nix interessantes dabei. Ich hätte gerne den Telekom Datentarif ohne SMS, Freiminuten, ICQ, Hotspot, Nase-putzen-Pakete und dann würde ich gerne minütlich abgerechnet werden wenn ich doch einmal im Monat übers Handynetz telefoniere. Aber mit den Datentarifen kann man ja garnicht angerufen werden oder ausgehend anrufen….
    + 24 Monate binde ich mir niemanden ans Bein!

  • Ihr solltet noch erwähnen, dass bei Congstar kein einziger Tarif LTE inklusive hat. Einzig bei der neuen Allnet Flat und Allnet Flat Plus ist für zusätzliche 5€ eine Option buchbar, welche LTE freischaltet und den Speed erhöht.

    Ähnlich bei Klarmobil, nur die oberen teureren Tarife in eurer Ansicht haben LTE inklusive (die 5€ mehr analog der Congstar Option)

  • Interessant wäre doch, ob ohne Speed Option LTE genutzt werden kann, dann eben langsamer aber mit besserer Netzabdeckung.

    Die Option ist doch Augenwischerei. Vorher waren es 42mbit jetzt 50. mann mann mann.

    Es muss heißen LTE JA/NEIN

  • nirgendwo lese ich in den neuen Tarifen den Begriff LTE, nur bestes D-Netz?

  • Sind denn die Highspeedtarife bei Klarmobil im Telekom LTE-Netz?
    Mich ärgert ständig dass die Anbieter das nicht klar und deutlich dazuschreiben können!!!!!!

  • Mir gehen die Anbieter alle so auf die Nerven. Alles totaler Witz – LTE sollte Standart sein und kein Extra.

    Die ganze Telekommunikations Provider Sippe gehört verstaatlicht! ;-)

    • Bist du bekloppt? Bei einer verstaatlichten Struktur, müsstest du um unterwegs mit deinem Handy telefonieren zu können ein verplombtes TA52 Kabel in dein Handy stecken und das andere Ende in einen freien grauen Telekom Kasten. Sei also vorsichtig, was du dir vom Staat wünschst.

    • … Standard sollte Standard sein !

  • …. und die SpeedOn Preise sind weiterhin ein großer Witz.

  • Puh,
    da bleib ich bei Vodafone 16Gb 28€ 500mbit(theoretisch)im Monat

  • Sehe ich das richtig, dass Klarmobil damit günstiger ist als Congstar? Bei Congstar zahle ich ja noch einmal 5 Euro oben drauf, bei Klarmobil nicht (muss dafür aber auf etwas Datenvolumen verzichten).

    • Sieht für mich auch so aus. Für mich käme ein 8 GB Tarif in Frage, was bei klarmobil 30€mtl. wären, statt 35€ mtl. bei congstar.
      Mal sehen, was es die nächsten Tage sonst so für Angebote gibt.

    • Beide Tarife gleich bis auf die 5€ Unterschied und wohl auch kein EU- Roaming bei klarmobil. Geht das überhaupt noch??????

  • @ifun: könnt ihr noch rausbekommen ob LTE gleichbedeutend mit Wi-Fi calling ist, oder ob das später oder garnicht kommt?

  • Wie ist denn klarmobil? Ist denn jemand hier der dort ist, seid ihr zufrieden?

    • Hab noch einen alt Tarif. Allnet, SMS Flat, 4GB für 16,99€ mtl. kündbar über Freenet Mobil abgeschlossen. Preislich Top aber mit 3G im Schnitt 8Mbit statt bis zu 42 MBit. Ohne LTE nie wieder!

  • „Der congstar Smart bietet in der Variante mit 24 Monaten Laufzeit für günstige 10 Euro im Monat 1 GB Datenvolumen bei max. 25 Mbit/s sowie 300 Allnet-Minuten und 100 SMS.“

    Ja voll toll. Bei Vodafone gibt’s Prepaid für 9,99 1,65 GB und 200 minuten. Wofür genau binde ich mich dann wie ein Idiot an einen 24 Monate Vertrag?

  • Hm ich überlege auch gerade was ich ab 1.5.18 mache. Momentan tendiere ich zu MagentaEINS. Da zahle ich dann 29,11€ im Monat mit LTEMax und StreamOn (daher werden die 4GB des Magenta Mobil M auch reichen).

    Sehe momentan wenig vergleichbares für den Preis. Klarmobil liegt bei 20€ aber kein StreamOn (dann reichen die 4GB definitiv nicht) und nur 50Mbit.

    Allnet Flat haben die von mir genannten Tarife alle.

    Bei MagentaEINS habe ich noch den Vorteil Festnetz zu Mobil für Lau.

    • Wie kommst du auf 29,11? Überlege auch wegen magenta 1. aber vielleicht den mobil S sogar nur.

      Aber mich nervt die 24 monatliche Bindung etwas …

      • Das zeigt er mir so an wenn ich mich online für MagentaEINS anmelden will im Magenta Mobil M. Setzt sich glaube ich aus diversen Rabatten zusammen (Online Rabatt, MagentaEINS Rabatt etc. )

        Die 24 Monate nerven mich auch. Abwerbung schlage mich jetzt seit über einem Jahr mit diversen Drillisch Anbietern rum und das O2 Netzt ist hier bei uns einfach zum ko*****

    • Ja stimmt hast recht. Wäre durch meine Freundin auch berechtigt. Bin am hin und her überlegen. die 24 Monate nerven mich echt.

      bei congstar ist halt doof das man 5€ extra zahlen muss für das LTE.
      Klarmobil bekommst du für 20€ aber nur 2GB und nich 4 wie du schreibst.

  • Ärgerlich. Gerade (09/2017) zu Congstar Allnet Flat Flex mit Datenoption 10GB für 30€ (monatlich kündbar) gewechselt.

    Aber die LTE Option ist da nicht vorhanden :(

  • Schön wäre es, wenn man das 4G mal testen könnte in seiner Umgebung. Wenn ich die „Prognosen“ der Anbieter glauben sollte, hätte ich jetzt mit meinem Congstar AllNet schon 42mb, das fühlt sich aber nirgends wirklich so an. Zum Glück laufen meine 24 Monate Ende des Jahres aus. Ich hoffe bis dahin ziehen noch andere nach. 50mb wären bei gleich schlechter „Leistung“ nicht viel mehr als die bisherigen 42 :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23052 Artikel in den vergangenen 3946 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven