iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
App-Facelift für iOS 7

Neue Icons deuten auf anstehende Updates für Apples iLife-Apps hin

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Auch einen Monat nach Ausgabe des neuen iPhone-Betriebsystems sind die meisten Apple-Anwendungen noch immer nicht an die von iOS 7 eingeführte Ästhetik angepasst. iPhoto, Meine Freunde Finden, Garageband und Co. fühlen sich auf iPhone und iPad inzwischen fremd und überladen an – Funktionen wie das halb-verwaiste „Journal“, das sich über iPhoto im Web freigeben lässt, wurden inzwischen von Apples geteilten Fotostreams abgelöst.

icons

Abgesehen von der Apple Store Applikation und dem AirPort-Dienstprogramm, schuldet uns Apple noch mehr als 10 Aktualisierungen um das eigene App Store-Angebot wieder auf einen aktuellen und vor allem vorzeigbaren Stand zu bringen.

In den System-Einstellungen des iPhones, genauer gesagt, in der iCloud-Speicherverwaltung sind nun die ersten neuen Programm-Symbole aufgetaucht, die auf eine anstehende Überarbeitung des Apple-eignen App Store Lineups hindeuten.

Die neuen App-Icons von iPhoto und Garageband, orientieren sich im Motiv an den alten Versionen und setzen auf halbtransparente Umrisse.

apples-apps

Wir gehen derzeit davon aus, dass Apple die Haus-Anwendungen im Rahmen des iPad-Events am 22. Oktober aktualisieren wird. Nutzer neuer Apple-Geräte können die dann gründlich überarbeiteten Anwendungen kostenlos laden.

Donnerstag, 17. Okt 2013, 10:06 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr schick, die gefallen mir richtig gut:) also ich muss sagen iOS 7 wird sogar noch besser jeden Monat :)

    • Wenn es dann endlich auch in der Musik App läuft, das iphone nicht schon bei >15% ausgeht und allgemein weniger „rumhängen“ ist wäre es dann wirklich gut. Gefällt, zumindest mir, aber jetzt schon wesentlich besser als das „alte“ iOS.

      • Das mit dem Akku auf 15% abschalten ist echt scheiße, das iPhone hat schon so nicht unbedingt lange Laufzeiten.
        Wünschenswert währe auch eine Einstellbarkeit der Themes, das ging schon auf Uralten handys.

      • Das dass iPhone bei ~15% ausgeht ist kein iOS bug. Hab das mit meinem 5er seit März diesen Jahres… Dachte auch zuerst an nen iOS Problem aber mit 7 gab es keine Besserung. 1-2 mal die Woche verabschiedet es sich. Bin deswegen momentan mit Telekom und Apple am diskutieren wie wir das Problem lösen. Läuft aber alles auf nen Geräte Tausch raus.
        Hab ein baugleiches Gerät in der Familie, da ist dieser Fehler noch nie aufgetreten.

      • iPhone 5 mit iOS 7, war letztens bei 11% da schaltet sich bei mir nichts ab. Das iPhone geht bei mir erst nach 1% aus.

      • Wie gesagt ab und zu schaltet es sich bei ~15% ab… Ist nicht reproduzierbar was auch den Beweis im T-Punkt erschwert…

      • Das Problem, dass sich die iPhones ausschalten liegt nicht an nem Bug, sondern daran, dass die meisten ihr Handy wahllos aufladen. Sprich: einmal bei 30%, einmal nur 20 mins von 40 auf 75% usw.
        Ich weiß, man kann den Tag nicht nach einem iPhone richten aber ein wenig Akkupflege (1x im Monat kalibrieren) wirkt wunder;)

      • dürfte ein Akku-Problem sein, kenn ich…
        @ iBeat: ja klar, Akku kalibrieren, das bringt’s jetzt bestimmt noch. Klar, der DAU wars. Nur: kannst du mir die Apple Seite zeigen auf der steht: „kalibrieren Sie Ihren Akku 1x im Monat, sonst isser ratzfatz kaputt“? Ich kannmich eher an „1000 Ladezyklen“ und „hält für einen ganzen Businesstag“ erinnern.
        Ist echt schlimm hier mit den vorauseilend gehorsamen Apple-Milizen…

      • @iWerverrückt:
        1. Wenn ich ein Apple-Milize bin, dann bist du ein trostloser Pessimist, der nur das Schlechte an einem Gerät sucht.

        2. Ich sage ja nicht, dass die Akkus kaputt gehen, weil ihr nicht kalibriert sondern, dass die Akkuanzeige deswegen unzuverlässig ist. Denn man kann sich nicht mehr darauf verlassen, wenn 20% angezeigt sind, tatsächlich 20% verfügbar sind. Und das liegt am kalibrieren

      • @iBeat: ich lade einfach meinen Akku täglich auf. Egal ob ich noch 80% oder nur noch 5% habe. Und auch egal wie lange es am Netz hängt je nachdem wann ich ins Bett gehe und wann ich morgens aufstehe…. Selbst mein iPhone 4 funktioniert nach 3 Jahren noch tadellos und zeigt keinerlei Akkuprobleme

    • Ja, Wahnsinn!
      Dank der neuen Icons ist IOS 7 gleich noch 100x besser usw :)

      • Mann!, JA!, du hast recht, ich dreh total durch! Warte, ich muss grad mal die Hose aufhängen, hab mich bespisst vor Aufregung!!
        Ich verbeuge mich vor den Johnny Ivy Fußleckern… will mir ja nicht auf die Schuhe kotzen.

      • Ich verbeuge mich ebenfalls vor Apple’s bemerkenswertem iOS 7 Design! Das ist so hübsch! Da ist es mir vollkommen egal dass es die Usability versaut hat! Danke Apple! I Love Apple ;) Apple Rules ;)

      • iOS 7 ist Super. Wenns nicht gefällt soll doch bei iOS 6 bleiben. Immer am Rumheulen , find’s so blöd. Wenn was neues kommt was mir nicht gefällt kauf ich es doch auch nicht. Deppen.

        iPhone geht erst bei 1 % aus. Bedienfehler von euch.

      • @ Phil: Bedienfehler? Hirnfehler? Lemming!

      • klar.. bei ios6 bleiben. und sich seinen speicher mit dem ungenutzten bereits heruntergeladenen ios7-3gb-dreck vollhauen! so wie bei mir ;) aber immerhin funktioniert’s.

      • [at] iWerd… Hose bitte vor dem Trocknen reinigen.

    • Aber warum nur jeden Monat und nicht jeden Tag ? :(

    • Stimmt, gefällt mir auch so richtig gut. Wenn sich die Apple-Designer ran halten, dann sieht iOS7 bald so gut aus wie die Zeichnungen meines 3jährigen Sohnes.

  • Bei mir sind noch die alten Icons

  • Passt zwar nicht hierher – aber hat sonst
    noch jemand das festgestellt: ( 4S-64GB)
    nach dem Update angezeigter Apps stand sonst immer öffnen -seit heute morgen verschwindet nach dem installieren das Feld komplett – leere Stelle ???

  • Waaas? Ich liebe die Journals. Besser und schneller kann man seine Bilder nicht online präsentieren. Allerdings hätte ich auch nichts dagegen, wenn ein paar neue Hintergründe, Wetter-, Notiz- und Kartensymbole kommen würden.

  • Dieses Phänomen, das TC festgestellt hat, tritt bei mir auch auf. Beim iPad 2 habe ich es nicht gesehen. Außerdem ist die Zahlenangabe über die upzudatenden Apps immer falsch

  • Super Retina Auflösung wooow für was C64 Windows 3.1 Grafik nun dann kann ich mir in Zukunft ja eine billiges gerät kaufen das ist auch nicht schlecht und habe noch Widgets

  • Wenn man in iPhoto auf ein Foto in der Liste doppeltippt, werden automatisch alle Fotos dieses Motivs ausgewählt.
    Wusste ich vorher nicht :)

  • Habe das neue Icon heute in den Einstellungen/Allgemein/Benutzung auch gesehen. War aber nicht lange drin.

  • Irgendwie erinnern mich die icons an GTA Vice City.

  • Toilettenpapier3000

    Wann wird diese App hier eigentlich mal aktualisiert?
    Spätestens ab der 3. News wird mir nur noch der HTML Code angezeigt…
    Trauerspiel vom feinsten ist das…
    Und so lange kann die Apple Kontrolle ja auch nicht brauchen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven