iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 604 Artikel

Verwirrung um Apple Watch Lieferumfang

Neue Bilder zeigen angeblich iPhone-Ladekabel mit Textilmantel

29 Kommentare 29

Bereits im Juli haben wir erste Fotos von dem gesehen, was vermutlich Apples neues USB-C-auf-Lightning-Kabel darstellt. Im Gespräch ist erstmals eine geflochtene Ummantelung anstelle der seit dem ersten iPod nahezu unveränderten Kunststoffhülle. Auf dem Twitter-Konto Mr White wurden jetzt weitere, erfreulich hochwertige Aufnahmen veröffentlicht.

Apple Kabel Geflochten

Das abgebildete Kabel macht einen hochwertigen Eindruck und es scheint durchaus wahrscheinlich, dass wir hier Apples neueste Packungsbeilage sehen. Mit seinem geflochtenen Mantel sollte es merklich stabiler und langlebiger sein, als Apples Kabel mit Kunststoffmantel. Je nach Verwendung gewinnt man bei diesen ja den Eindruck, als sei direkt hinter dem Lightning-Stecker eine Sollbruchstelle integriert.

Mit einer Bestätigung dürfen wir im kommenden Monat rechnen. Aktuell wird ja der 13. Oktober als heißer Termin für die Vorstellung der neuen iPhone-Modelle gehandelt.

Apple Watch: Jetzt doch auch die Luxusmodelle ohne Netzteil

Ob Apple die neuen iPhone-Modelle weiter mit Netzteil ausliefert, bleibt abzuwarten. Bei der Apple Watch Series 6 und der Apple Watch SE verzichtet der Hersteller bereits auf diese Beilage. Die wurde ja bereits bei der Vorstellung der Geräte angekündigt.

Apple Watch Lieferumfang

Verwirrung stiftet Apple allerdings mit seinen Premium-Modellen Apple Watch Edition und Apple Watch Hermès. Hier war auch bei Bestellung nach dem Apple-Event in der vergangenen Woche zunächst noch ein Ladegerät enthalten, doch hat sich dies in den letzten Tagen offenbar geändert. Auf der Webseite wird der Lieferumfang jetzt ohne Ladegerät angezeigt. Einem Bericht von MacRumors zufolge haben frühe Besteller ihre neuen Uhren noch mit Netzteil erhalten, wer jetzt bestellt, wird darauf wohl verzichten müssen. Apple zufolge kommt die Reduzierung aufgrund von umweltpolitischen Aspekten.

Donnerstag, 24. Sep 2020, 19:03 Uhr — chris
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffe ehrlich gesagt, nach dem das neue IPad Air mit USB C Port kommt ,das dieser nun auch im IPhone Einzug erhält

  • Ladegerät?
    First time buyers, fuck yourself!

  • wäre gut zu wissen, mit welchem anschluss das iphone 12 kommen wird. denn es gibt gute adapter, kabeln u powerbanks zu feinen preisen im angebot.

  • Ich hoffe auch auf USB-C beim Ladenschluss. Vielleicht wird es ja für das Pro wahr. Das normale iPhone vielleicht dann weiterhin mit Lightning? Wer weiß. Bald wissen wir mehr.

    • Ein einheitlicher Standard der Ladestecker und -buchsen ist eigentlich zu begrüßen. Nur wird man nie etwas Einheitliches schaffen, wenn man es ständig ändert. Lightning hat sich eigentlich als Quasi-Standard bei Apple durchgesetzt, jetzt kommt USB-C.
      Fürn Urlaub heißt das auch immer noch (und wohl auch in Zukunft) mehrere Ladegeräte und Adapter mit zu schleppen. iPad 2 mit Dock-Connector, iPhone mit Lightning, Watch mit dem Watch-Ladegeräte, Digitalkamera mit 230-V-Ladegerät, Hotel-Router mit USB zu Micro-USB. Vielen gemein ist der USB-A-Anschluß vom Universal-ladegerät weg. Wenn es jetzt Kabel von USB-C zu Lightning gibt, braucht man wieder andere Ladegeräte, welche die USB-A und USB-C besitzen. Und ein USB-C reicht dann natürlich nicht. Und USB-C ist auch kein Standard, denn ein USB-C-Netzteil für z. B. ein iPhone oder eine Apple-Watch hätte Probleme ein Notebook entsprechend zu versorgen. Manchmal benötigt man sogar die Hersteller-eigenen Kabel, ansonsten wird der höhere Strom nicht übertragen.
      Man wird sich also auch in Zukunft mit diesem Thema auseinandersetzen müssen, will man keine Fallstricke erleben. Zwar hat dann alles einen einheitlichen USB-C-Stecker und ne USB-C-Buchse, obs klappt weiß man aber auch erst, wenn man es probiert.

  • Kabel von Apple meide ich wie der Teufel das Weihwasser – die Dinger halten nicht immer wirklich lange. Nutze die mit Geflecht umwobenen von Anker. Günstiger und deutlich haltbarer. Vielleicht hat Apple hier mal auf Kritik reagiert wenn es tatsächlich so ist… könnte mir dann auch vorstellen, dass solche Kabel bei Apple dann auch einen deutlich höheren Preis haben werden.

    • Hatte nie Probleme mit Apple Produkten. Dafür muss man eben das Kabel immer am Kopf ziehen und nicht falten

      • Bei mir fledderte immer zuerst die Ummantelung ab, trotz ordentlichen Umgangs. Allerdings benutze ich meine Geräte auch länger als ein Jahr.

      • Bei mir halten die originalen Kabel auch alle. Es reicht natürlich aus wenn dauernd am Kabel statt am Stecker gezogen wird, dann hält das nicht lange! Beliebt ist, das beobachte ich bei meinem Sohn, das knicken beim laden und gleichzeitig benutzen, weil das Kabel stört. Das geht auch nicht lange gut.

  • Meine S6 Edition Titan kam heute noch mit extra Netzteil…

  • Ganz ehrlich Jungs,… welcher Hersteller verdient sein Geld nicht an Accessoires?
    BTW: Heult nicht rum wenn ihr euren Job verliert, weil die Konkurrenz es „billiger“ kann und die Gesellschaft es unterstützt.

  • Kabel mit Textilmantel?
    Grund genug, das iPhone nochmal 30 Euro teurer zu machen ;-)

  • Ich weiss nicht, was die Leute mit ihren Kabeln so anstellen… ich habe noch nie eins zerstört, selbst die mit Dock-Connector habe ich schlussendlich in Topzustand weggeworfen.

  • spieler_dasbinich

    Guten Morgen, was machen andere falsch was andere wiederum richtig machen? Hab von Apple die 2m Kabel (usb-c, usb-c zu Lightning) die halten ohne wenn und aber & sehen noch gut aus. Selbst von meinem iPad2 das Kabel aus dem Lieferumfang ist noch vorhanden und tut seinen Dienst ohne ein Mangel.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28604 Artikel in den vergangenen 4807 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven