iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 577 Artikel
Neues Jahr, neue Vorabversionen

Neue Betas: iOS 10.3 lässt auf sich warten

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Die Spekulationen, Apple könnte den Anfang der zweiten Kalenderwoche 2017 dafür nutzen, die erste Vorabversion von iOS 10.3 freizugeben, scheinen sich nicht zu bewahrheiten.

Beta 10 2 1

Anstatt den öffentlichen Test einer neuen Punkt-Version in Angriff zu nehmen und der Community den ersten Vorgeschmack auf einen systemweiten Dark Mode anzubieten hat Apple den Montagabend zur Freigabe der dritten Vorabversion von iOS 10.2.1 genutzt.

iOS 10.2.1 verzichtet auf die Einführung neuer Funktionen und kümmert sich vorwiegend um Fehlerbehebungen und die System-Performance. Neben der neuen Beta für iPhone und iPad stehen auch neue Vorabversionen für die Apple Watch, den Apple TV und macOS Sierra bereit. Auf dem Mac prüfen die bei Apple registrierten Entwickler aktuell macOS 10.12.3 und hoffen hier auf die Berichtigung der beobachteten Fehler im PDF-Handling.

Dienstag, 10. Jan 2017, 7:52 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Laut Gerüchten war die Rede davon, dass heute erst die 10.3 Beta erscheinen wird… Deswegen erstmal abwarten. Es wäre nicht das erste Mal, dass zwei Betas parallel vorhanden sind.

    • Sehe ich auch so. War für heute angekündigt und in Cupertino schläft man noch. Wenn dann hätte man die News heute nach 19 Uhr veröffentlichen können. Und parallele Betas gab es in der Vergangenheit. Also abwarten.

  • Wartet doch einfach mal den Abend ab. Wäre ja nicht das erste mal das es zwei verschiedene Betaversionen gibt. Nur werden diese eben nicht an einem Abend zusammen freigegeben.

    Denke mal das 10.3 Beta 1 heute Abend erscheint.

  • Die einzig richtige Vorgehensweise: erst Fehler ausbügeln, danach um neue Features kümmern. Wir haben bisher ohne den Darkmodus gelebt, wir halten weitere paar Tage/Wochen aus…

  • Vielleicht hat Apple auch endlich eingesehen, daß sie erst einmal die uralten Bugs von iOS 10.0 Beta beheben sollten.

    • Apple arbeitet doch laufend am Bugfixing und Performanceverbesserungen von iOS 10. Die Anzahl der Betaversionen war für ein Major Release selten so hoch. Was beschwerst du dich also? Nur weil du die Beseitigung der Fehler anders priorisierst? Tja, in diesem Zusammenhang wird Apple wohl nie auf dich hören.

      • Eine sauber funktionierende Tastatur sollte für jeden hohe Priorität haben, oder nicht?

        Ebenso jeder Fehler, der früher nicht vorhanden war, obwohl die Funktion nicht neu ist, wie z.B. im Fall der geteilten Tastatur auf dem iPad.

  • Das es eine 10.3 Beta geben wird ist klar. Glaube aber nicht das es heute sein wird, genauso wenig wird da ein Dark Mode enthalten sein. So eine große Neuerung wird Apple sich für die Keynote zum iphone 7s oder ios 11 aufbewahren. Das war halt sicher nur ein Gerücht,das sich im Netz schnell verbreitet hat.

    • NightSchift kam mit iOS 9.3 – denke das wird heute in Beta gehen und in der Frühjahrskeynote mit den neuen iPads vorgestellt.

      • Ja aber das verändert nur die Farbtemperatur.. Ein Dark Mode verändert das komplette aussehen des Betriebsystems…Das werden die nicht mit einem solchen Update bringen sondern wenn dann mit einer neuen Hauptversion im September

  • Ein Darkmode ist toll und ich möchte das nicht mehr missen. Insbesondere Abends im Dunkeln ist das viel entspannter, Night shift hin oder her. Hoffe das Apple das tatsächlich mal umsetzt. Momentan bin ich da noch auf einen Jailbreak angewiesen.

  • Irgendwelche Nachrichten über iOS 11?

  • Jetzt sind sie aber verdammt vorsichtig mit neuen iOS Versionen geworden.

  • Was ist eigentlich aus der im Dezember zurückgezogenen watchOS Version geworden, nachdem viele Uhren nicht mehr gestartet werden konnten?
    Man hat doch nix mehr drüber gehört, oder?

  • Public Beta 10.2.1 Beta 3 steht zum Download bereit.

  • Kann man nicht einfach warten bis eine aktualisierte Betriebssystemversion zum Download zur Verfügung steht und sich dann über Fehler, neue Features, usw. unterhalten? Ich verstehe oft die Anwender nicht, die über alles immer bereits vorgestern informiert werden wollen und sich jetzt bereits Gedanken über den Nachfolger des iPhone Jubiläumsgerätes machen. Einfach cool bleiben und abwarten.

  • Ziemlich genau vor einem Jahr war es dieselbe Situation: iOS 9.2.1 war noch in Beta und 9.3 startete trotzdem in die Betaphase. Wenig später kam dann die Final von 9.2.1, sodass es nur eine kurze Phase war, in der sich die beiden Betaphasen überschneidet haben. 10.2.1 Final kann auch noch diese Woche, spätestens aber nächste Woche kommen.

    • Wie hatte man das seinerzeit mit den Beta-Profil-Dateien gemacht?

      • Wenn ich mich nicht irre, gab es ein und dasselbe Profil für beide Betas und man durfte halt nicht updaten, um auf der vorherigen Betaversion zu bleiben. Mit zwei verschiedenen Betaprofilen würde es natürlich auch gehen (also dass die zweite Betaphase mit einem neuen Profil ankommt).

      • Dann müssen wir hier alle zusehen, wie wir wieder an die neue Profildatei kommen.

  • Wäre gut wenn endlich der Fehler 36 behoben wird auf dem Mac iOS .. kann keine Filme mehr direkt. Von der time capsule Abspielen !!

  • Bin ich eigentlich der einzige, der beim iPhone 6s angeblich einen ganzen Akku hat, trotzdem seit 10.2 massive Probleme hat? ich hoffe da bald auf einen Bugfix….

  • Also ich wäre froh wenn die Bluetoothverbindungsprobleme beim telefonieren endlich beseitigt wären. Dies wären stark verzögerter Verbindungsauf und Totenstille auf beiden Seiten trotz vermeindlichem Verbindungsaufbau.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20577 Artikel in den vergangenen 3556 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven