iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 765 Artikel

Passwort-Resets und 5-Geräte-Kulanz

Nach Preiserhöhung: DAZN geht aktiv gegen geteilte Zugänge vor

94 Kommentare 94

Der Sport-Streaming-Dienst DAZN geht aktuell aktiv gegen Bestandskunden vor, die im Verdacht stehen ihre Zugänge zu dem Video-Portal mit anderen Anwendern geteilt zu haben. Entsprechende Nutzerbeobachtungen bestätigte ein Unternehmenssprecher gegenüber ifun.de.

DAZN sei aktuell dazu übergegangen „einige Nutzer proaktiv zu kontaktieren“, um sicherzustellen, dass diese ihre Kontodaten gemäß der DAZN-Nutzungsbedingungen einsetzen. In diesen geht unter anderem Punkt 8.1.2 auf die Pflicht der zahlenden Abonnenten ein, ihre Zugangsdaten geheimzuhalten und diese niemals „anderen mitzuteilen oder sonstwie zugänglich zu machen“.

Dass von diesem Vorgehen mehr als nur eine Handvoll Anwender betroffen zu sein scheinen, lässt der Blick auf das Kurznachrichten-Portal Twitter vermuten. Hier melden sich zur Stunde zahlreiche Anwender zu Wort. Während einige per E-Mail kontaktiert wurden, sahen sich andere mit plötzlich zurückgesetzten Zugangsdaten konfrontiert.

Dazn Passwort 1400

5-Geräte-Kulanz

Um nicht gegen Anwender vorzugehen, die einfach nur zu viele Geräte registriert haben, räumt DAZN aktuell eine 5-Geräte-Kulanz ein. Laut DAZN-Nutzungsbedingungen ist die Anzahl der Geräte, die den Dienst gleichzeitig nutzen können auf zwei gedeckelt. Die Anzahl der registrierbaren Geräte liegt üblicherweise bei vier.

Satte Preiserhöhung zum 1. Februar

Erst im vergangenen Monat hatte der Sport-Streaming-Dienst seine Preise massiv angezogen und teilweise sogar verdoppelt – ifun.de berichtete. Der Monatspreis wurde damals von 14,99 Euro auf 29,99 Euro angehoben, jährlich zahlende Nutzer müssen für 12 Monate nun 274,99 Euro statt den bislang fälligen 149,99 Euro zahlen.

Dazn Neue Preise

Zudem steht zum 1. August 2022 eine weitere Preisanpassung ins Haus. Zu Art und Umfang der abermaligen Gebührenumstellung gibt DAZN aktuell jedoch noch keine Auskunft.

24. Mrz 2022 um 12:30 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    94 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    94 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34765 Artikel in den vergangenen 5638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven