iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 697 Artikel

Zum 30. November ist Schluss

Nach Klarna-Übernahme: Stocard stellt Apple-Pay-Funktion ein

Artikel auf Mastodon teilen.
23 Kommentare 23

Seit Ende 2020 bietet die Kundenkarten-Applikation Stocard eine virtuelle Mastercard mit Apple Pay an, die direkte Bezahlungen ohne monatliche Gebühren gestattet. Basierend auf eine Debit-Mastercard arbeitete das Stocard-Angebot dabei auf Guthaben-Basis, lies sich nach Bedarf aufladen und ermöglichte auch Kunden von Kreditinstituten wie der Postbank oder Santander den Einsatz von Apple Pay.

Stocard Apple Pay Iphone Und Apple Watch

Zum 30. November ist Schluss

Im vergangenen April wurde Stocard dann von dem schwedischen Zahlungsdienstleister Klarna geschluckt. Jetzt wird die Payment-Funktion und mit ihr die Apple-Pay-Kompatibilität der Stocard-Applikation eingestellt.

Nutzern, die die Payment-Funktion in den vergangenen Jahren eingesetzt haben, blendet die Stocard-App derzeit einen Hinweis auf die deaktivierung der virtuellen Debit-Mastercard zum 30. November ein und fordert betroffene Anwender dazu auf, noch vorhandenes Guthaben bis dahin von der Karten auf das persönliche Girokonto zu transferieren.

Stocard Apple Pay

Mit Verweis auf die Klarna-Übernahme heißt es hier, dass man sich bei Stocard nun wieder auf das Kerngeschäft konzentrieren werde, den Fokus also wieder auf das Sammeln von unterschiedlichen Kundenkarten in einer App setzen will.

Die offizielle Begründung der in Mannheim entwickelten Applikation fällt jedoch nahezu substanzlos aus. Hier heißt es lediglich:

Stocard strebt danach, dir das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten. Zu diesem Zweck werden wir uns darauf konzentrieren, dir das Speichern deiner Kundenkarten in der Stocard App zu erleichtern, während wir mit Klarna zusammenarbeiten, um dir eine noch einfachere Art des Einkaufens und Bezahlens zu bieten.

Während die Apple-Pay-Funktion auf der offiziellen Stocard-Webseite noch aktiv beworben wird, informiert man im Hilfebereich bereits über das bevorstehende Ende der Stocard-Zahlungsfunktion. Bis zum 30. November 2022 können Anwender vorhandenes Guthaben noch regulär ausgeben oder auf das eigene Konto überweisen, anschließend ist nur noch die Überweisung möglich. Anwender sind dazu aufgerufen ihre Zahlungshistorie auf Abonnements hin zu prüfen, um diese schnellstmöglich auf neue Zahlungsmittel umzustellen.
Mit Dank an Falk!

Laden im App Store
‎Klarna | Shop now. Pay later.
‎Klarna | Shop now. Pay later.
Entwickler: Klarna Bank AB
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
‎Stocard - Kundenkarten Wallet
‎Stocard - Kundenkarten Wallet
Entwickler: Stocard GmbH
Preis: Kostenlos
Laden

12. Sep 2022 um 09:42 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Schade meine Frau hat das sehr gerne genutzt. Gibt es Alternativen?

  • Schade, war nach dem Aus von Boon ein guter Ersatz. Kennt jemand einen Anbieter der genau so funktioniert?

  • Eventuell eine Alternative wäre „mobile-pocket“, welches auch eine AppleWatch-App mit Barcode-Anzeige hat. Die haben auch ein Bezahlsystem drin, welches ich aber noch nicht getestet habe.
    Auf jeden Fall kann man darin seine Karten gut verwalten.

  • Es wächst zusammen, was zusammenpasst.
    Unseriöse Zahlungsanbieter, der nicht in der Lage ist, eine vernünftige Buchhaltung zu führen auf der einen Seite, und auf der anderen Seite eine App, die den User von vorne bis hinten ausspioniert.

    Ohne mich

    • HutchinsonHatch
    • BigBausoftheNauf

      Guter Einwand. Es genügt ein Foto vom Strichcode, den man sich dann als extra Album in Fotos ablegt. Geht meiner Meinung nach sogar schneller als mit der echt langsamen und trägen App.

      • Naja, noch einfacher ist es, die Karten in die Wallet zu schieben, gibt’s doch verschiedene Apps für.

      • BigBausoftheNauf

        Ich nutz(t)e Stocard eher für Kundenkarten wie Hagebau, Toom etc. So musste ich die unzähligen Karten nicht immer mitschleppen. Irgendwann wurde das aber mit Stocard zu träge und ich habe mir die Strichcodes gescreenshotet und als Foto abgelegt. Ist aber grundsätzlich mit allen Apps so. Die LIDL App ist zwar schnell, aber im Eifer des Gefechts wenn es drauf ankommt, rödelt die App erstmal bis man was sieht (Launchscreen sind super nervig) und man verliert oft wertvolle Zeit.

  • Curve ist eine gute Alternative. Das verwende ich um meine Amazon Visa Aplle Pay fähig zu nutzen.

  • Ich wäre ja dankbar, wenn jemand mal die Alternativen aufzeigen könnte. Benutze die Stocard Mastercard für Apple Pay mit Áufladung von der Amazon Card. Danke!

  • Klarna bietet eigene Kreditkarten. Seltsam dass sie das nicht überführen

  • Mir ging es bei Stocard um folgende Punkte:
    – Reine Guthabenkarte ohne Kreditrahmen
    – Guthabenaufladung von einer anderen Kreditkarte ohne Gebühr
    Wer kennt eine Alternative mit diesen Features?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37697 Artikel in den vergangenen 6133 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven