iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 143 Artikel

Jetzt mit aktivem Zertifikat-Rückruf

Nach „echtem“ Hitler-Impfzertifikat: Corona-Warn-App reagiert

84 Kommentare 84

Ende Oktober tauchte im Netz der QR-Code eines Impfzertifikates auf, das für die Person „Adolf Hitler“, geboren am 01.01.1900 ausgestellt wurde. Eigentlich nicht der Rede wert, hätte der QR-Code nicht eine gültige Signatur getragen. Diese führte dazu, dass das Impfzertifikat von Anwendungen wie der Corona-Warn-App, der CovPass-App und der CovPass-Check-App als gültig, echt und valide eingestuft wurde.

Hitler Code

Wird von CovPass Check abgenickt: Hitlers Impfzertifikat

Europäische Zertifikate kompromittiert

Statt Hitler hätte hier auch Micky Maus oder Pippi Langstrumpf stehen können, am offensichtlichen Problem hätten die etwa geschmackvolleren Namen nichts geändert: Erste Zertifikate ausstellender Behörden und Gesundheitsämter innerhalb Europas waren kompromittiert.

Ob nun durch schlecht geschützte Web-Portale, korrupte Mitarbeiter oder von zwielichtige Motiven getriebener Aussteller freigegeben, fest stand: Auch ungeimpften Personen standen nun erste Möglichkeiten zur Verfügung an valide Impfzertifikate zu kommen.

Hitler Zertifikate Fix 1400

Ein Problem auf das die Bundesregierung jetzt mit der Integration eines Zertifikat-Rückrufes in die offizielle Corona-Warn-App reagiert hat. Diese ist ab sofort in der Lage gefälschte Impf-Zertifikate als ungültig anzuzeigen und invalidiert entsprechend alle mit der gleichen Signatur unterschriebenen Zertifikate einer Ausgabestelle. In Deutschland handelt es sich dabei bekanntlich vorwiegend um Apotheken.

Alle signierten Imfpnachweise betroffen

Wird ein Zertifikat invalidiert, hat dies allerdings zur Folge, dass alle mit diesem Zertifikat ausgestellten Imfpnachweise ungültig werden. Im Fall eines schwarzen Schafes unter den deutschen Apotheken, müssten sich dann alle Anwender, die ein Zertifikat von der selben Apotheke bekommen haben, um einen neue Imfpnachweis bemühen.

Die aktuelle Version der Corona-Warn-App (unter iOS die Ausgabe 2.13.2) informiert euch per Push-Nachricht, wenn eure Zertifikate von einer Invalidierung betroffen sein sollten und erneuert werden müssen.

Das für Hitlers Impfnachweis zuständige Zertifikat wurde übrigens noch nicht invalidiert. Der Nachweis wird weiterhin als gültig bezeichnet.

Laden im App Store
‎Corona-Warn-App
‎Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos
Laden

18. Nov 2021 um 11:09 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    84 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    84 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31143 Artikel in den vergangenen 5211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven