iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 468 Artikel
   

Nach iOS 7.0.4: Nutzer klagen weiter über massive W-Lan und Touch ID-Probleme

Artikel auf Google Plus teilen.
164 Kommentare 164

Ein Ausgegrauter Schalter in den W-Lan Einstellungen, fehlende Wi-Fi Konnektivität und eine Fingerabdruck-Sperre, die das iPhone bei falscher Daumenauflage zum Absturz bring.

wlan

Eine Woche nach der iOS-Aktualisierung auf Version 7.0.4 vermehren sich die Wortmeldungen nicht nur in Apples offiziellen Support-Forum, auch im E-Mail Postfach der ifun-Redaktion reißen die Hinweise, vor allem zu den W-Lan Totalaussetzern nicht ab. Erstmals Anfang Oktober gesichtet, scheint die Anzahl der klagenden iPhone-Nutzer kontinuierlich zuzunehmen.

Betroffen sind vor allem – und nach wie vor – iPhone 5 und iPhone 4S-Modelle. Diese zeigen nach dem Aufspielen der letzten iOS-Aktualisierung nur noch ausgegraute W-Lan Einstellungen an und gestatten ihren Nutzer die Aktivierung der drahtlosen Netzwerkverbindung nicht mehr.

Ein Problem das Apple bereits bekannt ist.

Das erst kürzlich überarbeitete Support-Dokument #TS1559 trägt so auch eine überaus zutreffende Überschrift: „WLAN-Einstellungen sind grau dargestellt oder ausgeblendet“. In dem Papier schreibt Apple:

In seltenen Fällen sind die Einstellungen für die WLAN-Aktivierung auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch grau dargestellt oder ausgeblendet. In diesem Fall können Sie WLAN nicht aktivieren.

Empfiehlt daraufhin das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen und lässt Nutzern, die auch danach noch über die fehlende Wi-Fi Option stolpern, nur noch einen Ausweg:

Wenn Sie WLAN weiterhin nicht aktivieren können, wenden Sie sich an Apple, um Hilfe und Unterstützung zu erhalten.

Offen bleibt, ob es sich bei dem dargestellten Problem um einen Hardware-Defekt oder einen Software-Fehler handelt. Während einzelne Reparatur-Anbieter von guten Erfahrungen mit dem Erhitzen der Lötstellen des W-Lan Moduls berichten (und diese Dienstleistung auch gegen Bares anbieten), drehen in Apples Support-Foren weit wagemutigere Empfehlungen die Runde: Von einer Nacht im Eisschrank, über den Einsatz eines Föns bis hin zum Reset der Netzwerkeinstellungen mit aktiviertem Flugmodus, wird hier so ziemlich alles empfohlen. Lasst euch nicht verleiten…

Euren Erfahrungsberichten nach zu Urteilen scheint der Besuch im Apple Store derzeit die beste Option zu sein. Auch Geräte, die ihren Garantiezeitraum schon leicht überschritten haben werden hier in Einzelfällen noch relativ Kulant getauscht.

Und das TouchID-Problem?

Auf Youtube könnt euch die passenden Videos anschauen – auf dem iPhone 5s anschließend versuchen den Aussetzer zu reproduzieren (daran sind wir übrigens gescheitert).

Das iPhone 5s startet sich unter iOS 7.0.4 stellenweise nach dem Unlock-Versuch „über Kopf“ neu. Legt man die registrierten Fingerkuppen auf dem TouchID-Sensor eines um 180° gedrehten iPhones ab, darf eine Wartezeit von 40 Sekunden und ein vorübergehend schwarzer Bildschirm mit einkalkuliert werden.

(Direkt-Link)

(Direkt-Link)

So viel zum Stand der Dinge. Wenn auch ihr weitere Nicklichkeiten beim Alltagseinsatz der aktuellen iOS-Version bemerkt habt, raten wir euch auf iOS 7.1 zu warten. Das nächste Update beschleunigt nicht nur die System-Animationen deutlich, sondern überrascht seit seiner Entwickler-Freigabe mit einem wesentlich stabileren Gesamteindruck.

Alles wird gut.

Mittwoch, 20. Nov 2013, 18:40 Uhr — Nicolas
164 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir gibts keine dieser Probleme.

  • Wo kommen bei den aus- einschalter die 0 her ?!? Hab das nirgends in nem Knopf …. Siehe Bild oben !?!?

    Touch-ID läuft problemlos !!!!

  • Ich finde die Akkuleistung ist so dermaßen runter gegangen seit dem Update. Hab n iPhone 5. bei wem ist das auch?

    • Hab auch ein iPhone 5 und bei mir gibts keine Probleme.
      Außer das der Akku generell größer sein könnte:D

    • Ja hier auch!
      Dabei war zu ios7 die Akkulaufzeit besser geworden

      • Ich muss sagen: generell ist die Akkulaufzeit auf dem 5S ein Traum.
        Ob nun erst seit dem Update oder von Beginn an (vor einem Monat gekauft):
        Ich startete heute früh um 8:00 mit vollem Akku, habe den Tag über ausgiebigst gesurft, Videos und Fotos gemacht, E-Mails am laufenden Band, und habe jetzt Abends um 21:30 immer noch 56%.
        Da wäre mein 4S inzwischen schon am Limit.

        Quester

    • Ob die Akkuleistung gesunken ist, weiß ich nicht, aber die Anzeige ist bei mir total falsch.
      So habe ich manchmal ewig lang 1% Akku und manchmal geht das iPhone schon bei über 10% aus…

      • Akkuanzeige daneben. iPhone geht teilweise bei 15% bereits aus. Extremer Akkuverbrauch, Nutzung vs Standby laut Anzeige ca. 80-90%, vollkommen falsch. Irgendwas geht da nicht in Standby. 4S hofft auf 7.1!

      • Ist echt bescheiden mit dem 10-15% Problem. Nervt mich täglich, dass das iPhone immer ausgeht.

      • Hatte ich mit dem iPhone 5 unter iOS 6.k.a. schon. Ist mit iOS 7 nicht besser geworden. Habe es dann letzte Woche in den Telekom Shop getragen und direkt ein neuwertiges Austaushgeraet bekommen. Keine Kratzer mehr und seit dem haelt der Akku ordentlich was aus :)

    • Same Problem here. Bin schon am verzweifeln. :(

      • Kann Akku Problem auch bereits seit einem Zwischenupdate der 6er Version bestätigen. Da jedoch nur sehr selten. Seit 7 fast jeden Tag :(

    • Bei mir hat sich die Akkulaufzeit extrem verschlechtert… der Akku hält unabhängig von Standby oder Intensivnutzung nur noch ca. 6 Stunden. Anscheinend läuft da irgendetwas im Hintergrund?! Wenn man „Mobile Daten“ ausschaltet, dann normalisiert sich die Laufzeit wieder! Hoffentlich gibt’s da bald Abhilfe…

      • @Tobias: Besten Dank. Jetzt läuft das Gerät (I5) wieder stabil und wird auch im Standbymodus wieder kühler. Anscheinend „schnüffelt“ die NSA im Hintergrund.. ;-) Ja, auf schnelle Abhilfe hoffen wir alle.

        PS: bei den Nutzern, die das Problem nicht haben, liegt es daran, dass Iphones von außen zwar immer gleich aussehen, aber der Inhalt (gemeint ist die Hardware) von unterschiedlichen Herstellern kommt. Daher beschwert sich mal die eine Hälfte und mal die Andere. :-)

    • Habe bei dem 4s die gleichen Probleme. 6 Stunden dann ist der Akku leer und das Handy geht aus. Gleichzeitig merkt man das es warm wird als wenn etwas extrem Leistung zieht. Ist erst seit 7.0.3

    • War bei mir auch so. Habe dann alle Hintergrundanwendung besonders mit Navi abgeschaltet. Seitdem ich das beachte ist die Akkulaufzeit wieder OK. Liegt wohl an der fehlenden App Anpassung der Dritthersteller. Müsste also mit zukünftigen updates verschwinden.

    • Jawoll, bei meinem iPhone 5 iOS 7.0.4 ist der Akkuverbrauch ebenfalls dramatisch gestiegen. unter 7.0.3 war es viel besser.

  • Kann ich nicht bestätigen.
    iPhone 5 privat, 5s geschäftlich, beide iOS 7.0.4, alles okay.
    Schade nur, das in letzter Zeit immer so viele Probleme nach Updates kommen..
    Ist eben alles sehr komplex.. Sind aber auch gut bezahlte Entwickler.. Naja.. Die werden es schon richten..

  • iMessage und FaceTime immer noch katastrophal…!

  • Ich habe keinerlei Probleme weder bei iPhone 5 noch beim 5 S !!! Hört sich eher nach Hardware Defekt an oder nach nem Fehler bei der Baseband Aktualisierung ich kenne das Problem noch von Usern die damals auf ihr 3GS das iPad Baseband eingespielt haben…

  • Beim WLAN Problem beim 4S einfach ne gute Werkstatt aufsuchen und es nachlöten lassen. Hat bei mir wunderbar geholfen. Apple hat leider nix gemacht

  • Nö, bei mir funktioniert auch alles bestens.

  • Hab hiersein 4S und ein 5S: keinerlei Probleme!

  • Ihr habt ein t vergessen :)

    Liebe Grüße und danke für den Artikel :)

  • iMessage und FaceTime immer noch katastrophal…! (4S)

  • Mit iOS 7.1 Beta ist der wifi Bug mit 4S weg !!!

  • iPhone 5S und 5C — absolut keine Probleme

  • Hab zwar keine WLAN Probleme aber meine Kontakte verschwinden ständig. Dann fragt iOS nach dem iCloud Kennwort, selbst bei zigmaligen Eingeben ändert sich nichts. Irgendwann sind die Kontakte plötzlich wieder da…
    Hat das noch jemand beobachtet?

  • Einfach nur peinlich, so was ein Upgrade/Update zu nennen. In letzter Zeit ist der Apfel einfach nur sauer und total unreif.

  • Habe mal spontan nach Videoanleitung gehandelt… siehe da… genau so ist es mir ergangen.
    Neustart! 5s mit iOS 7.0.4

  • Das mit dem „Flugmodus Reset“ kann ich Bestätigen, allerdings Beschränken sich die Empfangsproleme nicht nur auf Wifi sondern auch auf 3G. Aktivier ich den Flugmodus kurz hab ich danach wieder 3G Bzw Wifi.

  • Uns es ist wie bei den billig Anbietern bei Apple!
    Ich komme mir vor wie bei Windowas als Dauer Beta tester!
    Man wir bezahlen viel Geld für diese Produkte und bekommen nur noch Müll!
    Egal welche Software man auf iMac iPad iPhone Apple TV drauf hatt alles Buggi ohne ende
    Wenn es so weiter geht kann ich gleich wieder zu Windows Wechseln!
    Da Zahl ich dann nicht so viel für den Müll !

    • Kann ich nicht verstehen. Sämtliche Geräte: iMac, iPhone, iPad funktionieren einwandfrei und ohne Probleme. Ich möchte nicht wissen, was manche Leute mit ihren Geräten anstellen.

      • Würde mich auch mal interessieren!
        Habe lauter iOS- und Mac OS X Geräte um mich, aber nie Probleme…
        Alles ist up-to-date, benutze seit etlichen Jahren immer das Backup des Vorangegangenen Gerätes und trotzdem keine Schwierigkeiten…
        Vielleicht bin ich von einen anderem Stern :)

    • Wechsel doch bitte! Interessiert niemanden. Sich über Updates aufregen. Da kann man sich nur noch an den Kopf fassen. Und wenn es ein kleines Problem gibt, dann wieder der erste sein der rumnörgelt, warum das nicht bald durch ein -Achtung Gefahr- UPDATE behoben wird.

    • @A.Pizzi: Da geb ich Dir recht, ABER wenn Du kein Betatester sein möchtest, hast Du ja die Möglichkeit die Updates auszulassen. Ich meine (außer Du kaufst das neueste iPhone kurz nach Verkaufsstart) Du kannst ja immer erst updaten, wenn iOS auf X.1.0 (halt so 6 Monate nach Erscheinen der neuen iPhones)!

      • Versteh ich auch nicht. Ich les die Artikel hier jetzt seit etwa einem halben Jahr und nicht einer dieser Bugs ist jemals bei mir aufgetreten. Warste schon mal bei Apple und hast dein Gerät überprüfen lassen?
        Ich hab hier n iPhone 5 ein 5S ein iPad 4 und n MacBook Pro stehen und nicht eines davon verursacht auch nur ansatzweise Probleme. Ich arbeite zudem in einem Handy Geschäft, da wir auch Reparaturen machen kann ich dir also sagen dass wir wesentlich mehr Samsung und Sony Geräte mit Softwareproblemen haben als bei iOS Geräten. Ich sag jetzt mal bei diesen Herstellern sind 70-80 der Reparaturen auf die Software zurückzuführen wo hingegen die iOS Reparaturen zu ca 10% Softwarebedingt sind, in den anderen Fällen gehts um Wasserschäden, Displaybruch und solches Zeugs :-/

    • Microsoft mit z.B Win 7 läuft inzwischen äusserst stabil. Kostet auch kaum noch was. Ich habe nur iphone 4 und ipad 2 und werde weder ios 7.xx nutzen, noch mir irgendwann neue apple Produkte kaufen. Die guten Zeiten sind für Apple vorbei.

  • Nicklichkeiten ?! Niedlichkeiten ;-)

  • werden relativ kulant ausserhalb der garantie getauscht???
    hey, es gibt ja noch ne gesetzliche gewährleistung… und ich glaube es dürfte bei einem ausgegrauten wifi-schalter niemand ernsthaft an der schuld des herstellers zweifeln.

    wenn euch irgendwer im store doof kommt: einfach auf die gewährleistung hinweisen und ggf. mit anwalt und gutachten drohen.

  • Ebenfalls iPhone 5s – Touch ID funktioniert einwandfrei. Meine Frau hat iPhone 5 mit iOS 7.0.4 – auch ohne jegliche Fehler (Wlan).

  • Habe immer wieder Probleme mit dem iPad Air.
    Es startet einfach mitten im laufendem Betrieb wieder neu.
    Ich kann den Fehler nicht reproduzieren, aber kommt immer wieder.
    Beim iPhone 5 ist bei mir die akkuanzeige auch sehr ungenau geworden.

  • ich hatte nach dem OTA Update auf 7.0.3 schon das Problem, dass das 5s nach dem Entsperren über TouchID ab und an einen respring gemacht hat. Nachdem ich es über iTunes komplett wiederhergestellt und mein Backup über iCloud eingespielt hatte, war das Problem weg. Nach dem OTA auf 7.0.4 jedoch plötzlich wieder selbes Problem. Also habe ich heute nochmals sauber auf 7.0.4 wiederhergestellt und TouchID läuft nun wieder problemlos.

    • Nachtrag: beim Entsperren über Kopf kann ich das Problem auch noch reproduzieren (so alle 4-6 mal).

      • Warum sollte ich mein iPhone überkopf benutzen? Mein Auto fährt auch nicht mehr wenn es auf dem Dach liegt.

      • Guter Vergleich! :’D

      • Es geht einfach ums Prinzip das es normalerweise in allen Richtungen zu entsperren ist. So wird es zumindestens beworben 360 Grad.
        Ich habe auch das Problem und bei mir tritt der Bug auch in einer normalen Haltung zwischendurch auf und das nervt irgendwo.
        Komisch das nicht jeder das Problem hat obwohl man dieselbe IOS Version aufgespielt hat.
        Naja ich werde mal sehen, wenn alles nichts bringt müssen sie mir halt ein neues geben. :)

  • Hatte das Problem mit dem Netzwerk vor zwei Wochen mit meinem 4S (iOS 7.0.3) und es über AppleCare austauschen lassen. Werde WLAN noch BT ließen sich aktivieren.

    Hatte das Problem auch schon einmal unter iOS 6 und es auch tauschen lassen.

  • Ihr solltet einfach mal etwas vorsichtiger mit euren Handys umgehen. Es fehlt einfach der Respekt – auf Dinge wirklich zu achten. Der heutige Nutze weiss nichts mehr zu schätzen, weil ja spätestens nach 12 bis 25 Monaten das Nachfolgemodell angeschafft wird. Mein Röhrenfernseher tut jetzt schon seit 26 Jahren seinen Dienst. Aber jeder meint er braucht nach 3 Jahren schon wieder einen neuen (größeren) LCD TV. Kameras das gleiche. Auch hier verrichtet eine gut gepflegte Rolei schon seit 22 Jahren ihre Dienste wie am ersten Tag. Und die verwöhnten Kiddys ihr Iphone kaputt machebn – macht doch nichts. Pappa zahlt die 300 € für ein Neues schon – kranke Konsumwelt!!!

  • Ich habe Touch ID ausgeschaltet da es seit dem Update nicht mehr zuverlässig funktionierte.

  • Also habe seit gestern das 5s mit 16 Gb und muss sagen sowohl Akku als auch der Touch id Bug sind bei mir vorhanden :-( was sollte ich machen? Was den Akku angeht!!

  • Ich habe auch gar keine Probleme. Weder mit dem WLAN noch mit der Touch ID.

  • Hatte, am Montag mein iPhone 5 wegen Staub unter der Kameralinse im Apple Store in FFM getauscht. Nachdem ich mein iPhone neu aufgesetzt hatte war mein WLAN auch ausgegraut :(
    Habs nochmal einen Restore via DFU gemacht und auch NEtzwerkeinstellungen zurückgesetzt, hat alles nichts gebracht….
    War dann heute nochmal im Store und der Apple Mitarbeiter bestätigte einen Hardware defekt, hat garnicht groß geschaut und direkt ein neues rausgegeben.
    Bei dem ist alles perfekt =)
    Also hilft nur ein Austausch !!!

  • Man bin ich froh aus diesem drehkreisel der iTunes Aktualisierungen, iPhone zurück setzten , Anschliessen, sichern, booten usw weg bin. Das war alles so lästig und zeitraubend. Nutze seit 9 Monaten nexus 4 und das macht alles was ich will und brauche. Es ist schade um Apple.

    • Ich habe mein iPhone 4s jetzt seit 13 Monaten im Betrieb und musste noch nie irgendwas zurück setzen oder neu installieren oder auf Werks Einstellungen oder oder oder. Immer nur abgetötet (Upgedatet ) und per iTunes gesichert, was will man mehr?

  • Beim iPhone 4S mit IOS 7.04 meiner Frau bestand das W-LAN Problem (ausgegrauter Schalter). Es war schon ein Austauschgerät vom Juni 2013, aber Apple weiß angeblich nichts von dem Fehler und hat wieder mit 199 € zu Buche geschlagen.

  • Mit dem iPhone 5 hab ich keine Probleme aber mit dem 4s hatte ich dies. Letztes Mittel war Umtausch im Apple store (vermuteter WLAN Chip defekt). Kulanz zeigte Apple sich nicht bei 34 Tagen über der Garantie.

  • Es geht wirklich massiv mit Apple bergab. Wo ist der Kundenzufriedenheits Wille den Tim Cook immer so predigt? Wer will die zufriedensten Kunden haben? Jedes Update ist eine Farce, nur noch minderwertige Qualität, nicht ausreichend geprüft. Jetzt wo auch iWork und iLife sowie OS X kostenlos rausgehauen werden, kann es nicht weiter wundern, dass es mit der Qualität nicht mehr so ernst genommen wird. Ich denke das Thema Apple ist durch. Hoffe dass der liebe Carl Icahn, wirklich etwas bewegen wird in dem Müllhaufen, der seit Steve´s Ableben da in Cupertino entstanden ist.

  • Wie oben beschrieben kann ich diesen Fehler erzwingen. Im alltagsgebrauch ist es mir noch nicht aufgefallen… iPhone 5s

  • Während ich diesen Artikel lese springt meine Akkuanzeige gerade von 17% (was nach der letzten Ladug auch schon extrem wenig ist) auf 1%. (4s mit 7.0.4.)

  • Nachtrag: ich bin noch auf iOS 7.0.3

  • Wie ist eigentlich der Stand bei den Problemen mit der Gyro Ungenauigkeit und den Problemen mit den Ortungsdiensten beim 5s? Sind das Hardware Probleme, oder auch ein iOS Bug? Ist das inzwischen behoben?

  • Wer entsperrt sein 5S immer auf dem Kopf? 0.o Apple muss aber auch an wirklich jeden Sch…. denken. :-S

  • Krass! Habe es jetzt wieder ein paar mal probiert diesen Fehler zu reproduzieren. Kein Fehler! Ist schon eigenartig. Ich hatte mit meinem ersten iPhone 4 nie Probleme. Erst mit dem neuen iPhone gibts „Probleme“. Hoffe das es an der software liegt und Probleme nach und nach beseitigt werden…

  • Fehler wieder da. Erzwungen natürlich! Warum sollte ich mein iPhone nicht auf dem Kopf entsperren dürfen?

  • Interessant. iTouch Bug ging auf Anhieb nachzuvollziehen. Wenigstens ist es kein Bug mit häufigem Use Case.
    Aber ansonsten läuft das System bei mir super. Und Akku ist auch sehr gut :)

  • Ich kann’s auch reproduzieren. Wichtig ist nur beim Über-Kopf halten das iPhone per Ein/Aus Schalter einzuschalten. Dann schmiert meins auch ab. Mit dem wecken per Homebuttom passiert das nicht.

  • Der eine oder andere Hitzkopf glaubt hier mal wieder, dass diese Probleme auf allen Geräten auftreten: Fakt ist immernoch, dass die schwerwiegenden Fehler nur auf wenigen Geräten auftreten. Über Fehler wird aber nun mal berichtet – über einwandfrei funktionierende Geräte nicht. Man sollte der Wahrnehmungsverschiebung nicht erliegen.

    iPhone über Kopf entsperren: Wieso nicht? Seitdem der Kopfhörerstecker gewandert ist, kann ich es sehr gut verstehen. Ich habe mein iPhone in einem Fitbag, weil es eben eine eng anliegende, nicht auftragende Aufbewahrung ist – so kann ich mein iPhone ohne irgendwelche festen Hüllen „nackt“ verwenden ohne es in der Hosentasche versehentlich durch ein Geldstück oder so zu zerkratzen. Wenn meine Kopfhörer eingesteckt sind, ist mein iPhone über Kopf in dieser Tasche. Möchte ich den Lockscreen sehen, läuft das also immer auf dem Kopf ab. Hätte ich ein 5s würde ich es über TouchID auch immer wieder mal entsperren. Das wäre auch so, wenn ich es ohne Tasche drumrum in einer Bekleidungstasche tragen würde. Klar: Auf dem Weg aus der Hosentasche wird es gedreht, aber angenommen es ist in der Jackeninnentasche oder der Hemdtasche? Ist es kopfüber drin wegen headphones, dann hole ich es zu 2/3 aus der Tasche, Drücke den Homebutton und gucke drauf. Möchte ich kurz sehen ob ich Mails habe, dann wird es entsperren und ich sehe das Badge und weiß ob ich es jetzt aus der Tadche hole und genauer gucke oder ob es zurückfallen gelassen wird. Verstehe nicht was daran so weltfremd ist. Für einige sogar wohl alltäglich.

    Mich stört nur ein Problem, dass aber nur eine weitere Person im Freundeskreis genau so bestätigen kann: iMessage. Nachrichten kommen verzögert an, Badge wird aktualisiert, Nachricht ist noch nicht da. 5 Nachrichten kommen nach 20 Minuten auf einmal und alle sollen zu unterschiedlichen Zeiten angekommen sein (vor 2 Min., 10 Min., 11 Min., 15 Min.). Das finde ich sehr nervig. Ein kurzer Austausch ist damit manchmal nicht möglich – Wenn ich erst nach 15 Min. die Nachricht „Haupteingang ist zu!“ bekomme, dann erfriert der Kollege draußen oder ruft nach 5 Minuten genervt an.
    Ich hoffe das wird bald behoben… Nach einem Reset funktioniert es über kurze Zeit reibungslos, aber ich kann mein iPhone nicht zweimal die Stunde resetten…

  • Also bei meinem Vater seinem 4s geht das wlan schon seit der letzen 6er Version nicht mehr zwischendurch ohne Update oder sonstiges konnte man das wlan aktivieren ein paar Tage später ist es grau auch einfach so. Also Hardware ist das nicht mehr eher ein Software Problem. Geht bis 7.0.3 nicht mehr . Einfach grau zurücksetzten bringt Null Komma Null

  • Ohne je alles übers iPhone 5/5s gelesen hab. Ist es normal das es kein Schalter gibt um 3G auszuschalten?

  • Funktioniert bei meinem iPad 3 überhaupt nicht. Apple Support weiß auch keinen Rat. iPhone 4S klappt.

  • Das wäre bei Steve nicht passiert !

  • WIr haben bei einem ipad 3 und einem ipad 2 nach dem Update auf ios 7.0.4 Probleme mit der Bluetoothverbindung zum Logitech ultrathin keyboard. Vor dem Update waren beide ipads mit der Tastatur gekoppelt, nach dem Update keins des beiden ipads.
    Bei uns hat folgendes geholfen: in den Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Alle Einstellungen zurücksetzen.
    Danach konnte die Logetech Tastatur an beiden ipads wieder über Bluetooth gekoppelt werden.

  • Ich wäre schon froh wenn man endlich wieder mime-attachments runterladen könnte -.-

  • Moin,

    Ich hatte das gleiche Problem bei meinem 4S schon bei iOS6, die Lösung wär sehr einfach. Im Apple Store hat man mir geraten, die selbst zugeschnittene SIM gegen eine Originale zu tauschen, da der SIM Halter Teil der WLAN Antenne ist und die kannten der SIM diesen berühren können.

    Seit dem ist der Fehler weg, das iPhone wird weniger warm und der Akku hält etwas länger, es war also ein durchaus guter TIP. Vielleicht ist es ja bei iOS 7 genauso.

  • Habe heute bei einem Bekanten auf seinem iPhone 4S mit IOS 7.0.4 die automatischen Updates deaktiviert und siehe da, es läuft aufeinmal butterweich und super schnell ohne Probleme! Vorher war es ein grauen. Alles dauerte sehr lange bis etwas reagierte. Vielleicht hilft dieser Tip ja jemanden.

  • Vor Updates des iOS beende ich alle Apps und führe einen Shutdown durch. Ich starte das Betriebssxsten, danach lass ich die iOS-Updates installieren und starte wieder alle Apps.
    Bis jetzt habe ich keine Fehler oder Fehlfunktionen an meinem iDevice feststellen können.

  • Mein jailbroken 4S mit iOS 6.1 läuft so super, da fehlt mir nix.

  • Bei mir läuft alles einwand frei (iPhone 5) aber bei meinen iPad Mini ist es eine Ruckelorgie geworden, hoff mas das iOS 7.1 endlich die Rucklern Beendet.

  • Ich hab auf meinen 5s auch keines dieser Probleme. Dennoch habe ich zwei andere. Mein iPhone vibriert ca. einmal pro Stunde ohne jegliche Pushbenachrichtigung. Es kommt keine Mail, oder sonst irgendwas, es vibriert einfach nur kurz. Der Bildschirm bleibt jedoch dunkel. Nervt wenn man aufs Handy schaut und ist dann nichts da. Das zweite ist, wenn ich mehrere Pushbenachrichtigungen am Sperrbildschirm habe, ich anschließend entsperre, kommt die letzte Pushbenachrichtigung grundsätzlich nocheinmal. Das ist auch wieder egal von welcher App die PB kommt. Die letzte kommt nach dem Entsperren nochmal. Aber eben nur wenn es mehrere PB gibt. Wenn nur eine da ist kommt diese nicht nocheinmal.
    Hat irgendjemand hier auch ein solches Problem?
    Ich hoffe jetzt mal, dass es bei 7.1 besser wird. Ansonsten muss ich mal an Apple schreiben.

  • mein kurzer erfahrungsbericht zum wlan-problem mit dem 4s:

    – austausch im rahmen von apple care meines iphones wegen displaydefekt
    – 1. ersatz 4s mit 6.1 bekommen -> update auf 7 – kein wlan
    – 2. ersatz 4s mit 6.1 bekommen -> update auf 7 – kein wlan
    – 3. ersatz 4s mit 6.1 bekommen -> update auf 7 – keine probleme -> auch nach update auf 7.0.4

    das spricht für mich für ein hardwareproblem bzw. hardware in verbindung mit software (ios7)

    nach dem 1. problemersatzgerät habe ich die updates im store von einem mitarbeiter machen lassen . . .

  • Habe seit dem neuesten Update auch Probleme mit dem TouchID. Es funktioniert manchmal gar nicht.

  • Keine Probleme mit irgendwas, ALLES läuft perfekt.

    Oh, muss daran liegen, das ich noch iOS 6 habe :D hahahah is das geil

  • Mein Lightning auf VGA Adapter geht nicht mehr

  • Ich habe das Problem, das mein 5S minimum 1 mal am Tag komplett abstürzt und neu startet. Und das trotz Wiederherstellung ohne Backup. Kann das zwar nicht nachstellen, aber es ist täglich wie Lotto spielen. Jeden Tag bei ner anderen app.

  • Ich hab auf meinen 5s auch keines dieser Probleme. Dennoch habe ich zwei andere. Mein iPhone vibriert ca. einmal pro Stunde ohne jegliche Pushbenachrichtigung. Es kommt keine Mail, oder sonst irgendwas, es vibriert einfach nur kurz. Der Bildschirm bleibt jedoch dunkel. Nervt wenn man aufs Handy schaut und ist dann nichts da. Das zweite ist, wenn ich mehrere Pushbenachrichtigungen am Sperrbildschirm habe, ich anschließend entsperre, kommt die letzte Pushbenachrichtigung grundsätzlich nocheinmal. Das ist auch wieder egal von welcher App die PB kommt. Die letzte kommt nach dem Entsperren nochmal. Aber eben nur wenn es mehrere PB gibt. Wenn nur eine da ist kommt diese nicht nocheinmal.
    Hat irgendjemand hier auch ein solches Problem?
    Ich hoffe jetzt mal, dass es bei 7.1 besser wird. Ansonsten muss ich mal an Apple schreiben.

    • Gab es das WLAN-Problem mit dem ausgegrauten Schalter nicht auch schon mal bei Einführung von iOS6? Mir war so, als ob das dann mit einem Softwareupdate behoben wurde.

  • Hallo, war von dem Problem betroffen. iPhone 4GS 16GB, iOS 7.0.3, nach ca einer Woche WLan weg, BT noch da. Akkulaufzeit ca. 8h ohne Benutzung.
    Update auf 7.0.4 und andere im Apple Dokument beschriebenen Aktionen brachten keinen Erfolg.
    Gerät war in der Garantie. Austausch im Apple Store in Köln lief problemlos in 20 Min. ohne weitere Tests.
    Es scheint ein HW Defekt zu sein. Apple weiß scheinbar selbst noch nicht wie es damit umgehen soll. Ohne Garantie soll der Spass 200,-€ kosten.

  • Wie kann man denn updaten, ohne zumindest eine Weile zu warten, ob es bei anderen Probleme gibt? Ich halte mich noch zurück, die Anzahl der gegrillten WLAN-Chips ist mir zu hoch.

  • WLAN geht zwar, aber das „Passwort“ geht ab und zu vergessen.
    Musste mich im bekannten WLAN komplett neu anmelden. Dann lief es eine Woche und heute musste ich mich wieder neu anmelden…?

  • Iphone 5s Akku ein Traum.Komme locker über den Tag (Surfen,Mailen,Videos)
    imessage Katastrophe braucht manchmal Stunden oder kommt erst gar nicht an.
    Und ganz neu ist (nach Update auf 7.0.4) das ich beim telefonieren den auf der anderen Seite nicht mehr höre und mein Telefon einfach auflegt.Noch jemand diese Probleme? Vielen Dank

  • Mit iOS 7.04 keine Probleme , weder mit Akku noch mit WLAN .. Bei meinen iPhone 5 , iPad , bei meiner Frau IPhone 5 und Sohn iPad mini auch null Problem .

  • Hä?
    Touch-ID probleme, aber vor allem bei 4S und 5??

  • Also ich hab voll die Probleme mit der „nicht stören“ Funktion :( macht einfach nicht das was es soll :(

  • „Also … bei meinem Vater seinem iPhone … hab ich voll die Probleme …“ Fällt euch eigentlich auf, dass einige hier noch viel schlimmere Probleme haben?

  • 4s – nach dem letzten und 3. vollständigem 7 Update – nach Rücksetzen – nicht diesem Over the Air – keine Probleme mehr mit dem Telefon – im Gegenteil – nach Abschalten der Hintergrundaktualisierung und einigen Feineinstellungen von Energiefressern hällt das Telefon fast 1,5 Tage ohne nachladen – und ich nutze es viel. Vorher beim ersten 7 Update, kam ich noch nicht mal mehr über 8 Stunden und wollte mir schon ein neues Telefon holen, weil so ein Mobiltelefon keinen Sinn für mich macht.

    Nach dem ersten Update hatte ich zudem tierische Probleme mit heiß werden und Akkuschwund im Minutentakt beim mobil surfen – da hatte ich teilweise Angst es als Hot Spot zu verwenden, weil es so tierisch heiß geworden ist – ist jetzt absolut nicht mehr. Es scheint also irgendwas in den letzten Updates geändert worden zu sein.

    Ich nutze das 4s oft Stundenlang als W-Lan Hot Spot oder USB Modem fürs Notebook – alles im grünen Bereich. Fingers crossed…

  • Ich bin so froh und ich werde dieses Scheiß iOS 7 nicht updaten. 6.1.4 läuft wie Butter auf meinem iPhone 5.

  • iOS 7 auf meinem iPad 3 ist bist jetzt eine Vollkatastrophe! Auf dem iPhone 5 geht’s gerade noch, aber auch hier habe ich große Einbußen in Sachen Stabilität. Langsam rechtfertigen die Apple Produkte die hohen Aufpreise nicht mehr. Gerade im Hinblick auf Googles Nexus-Reihe. Mal die kommenden Monate abwarten. Wenn es im kommenden Jahr so weiter geht wechsle ich zu Android bzw. zur Nexus Serie. Hätte zwar nie gedacht dass ich das mal in Erwägung ziehen würde, aber im Moment stehen mir die Äpfel echt bis zum Hals.

  • Habe mit iPhone 4S nach Update auf IOS 7.0.4. nur noch graues Bluetooth Symbol.
    Aller Versuche mit Zurüksetzen haben nicht geholfen. Gerät ist nach Absprache mit Apple zur Reparatur eingeschickt. Mal sehen ob es hilft?

  • mit der version 6.4.x fing es an das ich keine verbindung zum wlan aufbauen kann, dann vor ca 2 tagen geht das system down und es ist im wartungsmodus, dann ab in den werkzustand, keine verbindung zu iTunes, irgendwann dann doch das backup drauf gehaun bekommen und jez geht nichts mehr… weder wlan noch blauezähne, nur am rum spacken und bis sich die fenster öffnen dauert es echt zu lange, ab und an bleibt es mal im schwarzen bild haengen und dann, zack, ab auf den desktop.
    nur scheisse echt, wenn sich da nich mal was aendert und ich von apple ne andere antwort bekomme als machen sie mal einen termin in einem store zwischen mo und fr dann gehe ich zum grünen mülleimer.

  • bei mir geht seit 3 tagen wlan auch nicht mehr bluetooth geht aber wenn dies mit dem update nicht behoben wird werd ich nach 5 jahren apple produket apple den rücken kehren ich kauf mich was um es zu nützen und nicht um permanent probleme damit zu haben

  • so langsam bereu ich das iphone gekauft zu haben.war jetz 1 jahr lang glücklich bis auf die letzte riesen Aktuallisierung.Geviel mir garnicht die neue Oberfläche.Dazu das man alle hintergründe abschalten muss damit der akku wieder einigermaßen läuft.Und jetz aktuallisiere ich gar nichts mehr ohne nicht in den erfahrungsberichten zu lesen.Ist doch klar warum die das machen .Somit verhilft (drängt) man die Iphon nutzer sich die neueren Handys zu kaufen.Ist doch klar?Anscheint hat Appel es ganz schön nötig diese räudigen Köter

    • Guten Morgen – dem interessierten Leser war das schon vor dem Ausrollen von ios7 klar.

      Manch einer hat schon auf ios3.1.3 verharrt bis ios5 schon fast freigegeben war …

  • Ich bin echt wütend. WLAN & Bluetooth funktionieren nicht. Ich gehe auf die Hilfeseite & mache Update wie angeraten, um festzustellen, dass es dann immer noch nicht geht. Apple & Telekom sagen, Gerät muss ausgetauscht werden – Fehler sei bekannt. Soweit so gut. Aber bitte nicht auf Gewährleistung! Die Verantwortung schiebt der eine auf den anderen. Apple macht mein Telefon kaputt & ich soll dafür zahlen. Das kann nicht im Sinn des Verbraucherschutzes sein! Komisch auch, dass es quasi zeitgleich mit dem Verkauf des neuen Modells erstmalig auftritt… Ein Schelm, wer böses dabei denkt! Fu.. you, Apple!

    • Du hast es SELBST kaputtgemacht bzw. es war schon kaputt und ios7 hat das nur hervorgebracht.
      Schuld bist in jedem Fall DU – und da Du es nach Apples Kleingedrucktem AUF EIGENE GEFAHR aktualisiert hast, ist – und bleibt – das auch DEIN Problem.

      Steve Jobs würde sich im Grabe umdrehen …

  • Die Qualität bei Apple ist seit dem Tod von Jobs im Sturzflug. Offenbar fehlt jemand, der den Apple-Marketingfritzen und Entwicklerfuzzys in den Allerwertesten tritt. Mein nächstes Smartphone wird definitiv nicht von Apple kommen. Mir reicht’s! Vor allem, dass das Iphone 4 nach dem Update auf Ios 7 nicht mehr zu benutzen ist. Danke Apple!! Ihr könnt mich dann mal!

  • Zurzeit gefällt mir die Arbeit von Apple nicht,
    Dieser Fehler warschonmal aber bei den älteren Versionen der iOS,
    Aber seit dem 7.x.x Update gibt es viele die das problem haben damit mein ich mehr als den früheren updates in dem ebenfalls aber für eine kurze zeit kein wlan.

    -Ich besitze ein 4S und ebenfalls W)Lan funktioniert nicht.

  • Auch ich habe das Problem das ich W-Lan erst gar nicht mehr anschalten kann. Nach dem zurück setzen hat es ein paar Std. Funktioniert, jetzt ist wieder das gleiche Problem da. Langsam bin ich vom Iphon 4s ganz schön abgenervt. Wann kommt denn die neue Software und behebt die das Problem?

  • mein iphone 4 hat plötzlich aussetzter beim telefonieren. ich höre den teilnehmer, der mich aber nicht

  • dito. Wlan funktioniert auf einmal nicht mehr! Alles ergraut nach dem aufspielen der neuen Software 7.—.–.. ! Apple sagt neu konfigurieren über Itunes aber Problem ist immer noch da. Echt ein scheiss! Das Handy war schon teuer und jetzt nochmal 199,–EUR zahlen für ein Ersatzgerät-pah! Letzte Apple Gerät von meiner Seite!

  • iphone 4S 16gb – gleiches problem, WLAN ausgegraut seit iOs 6, 7 brachte aktuell auch keinen unterschied, habe ebenfalls den FÖN-Trick angewandt und nun gehts wieder.

  • hab da mal eine Frage
    Sei ein paar Wochen kann ich aus der Anruferliste keine neue Nummer mehr speichern, oder in den Kontakten (über das Telefonapp) suchen, weil keine Tastatur mehr erscheint. Kenn jemand das Problem und wie kann ich es beheben? Im Kontaktapp geht es.
    Danke für eure Hilfe.

  • Bei mir ist es genauso. Das Wlan funktioniert nicht mehr. Beim Apple-Shop tat man so, als wüsste man nichts von den bekannten Wlan-Problemen und sagte mir, dass ich kein Ersatzgerät erhalte, weil ich den Display über einen Drittanbieter ausgetauscht habe..was kann ich nun tun???? HILFE

  • Zwei Monate später – Apple ist überhaupt nicht kulant.
    Ersatz-iPhones kommen – aus gutem Grund – mit iOS 6 darauf.
    Google mal – „iOS7 iPhone 4S“ …

    NIX wurde gut.

  • Bei mir zick das Wlan desöfteren rum :/

  • So heut kein wlan mehr ! 7.1 installiert und geht trotzdem nicht ! Bin voll genervt !

  • Ich hab mit meinem iPhone 5c
    Immer das selbe Problem mein Handy
    Vibriert ohne das was an gekommen ist einfach so mich wundert das ein bisschen

  • Habe schon woanders geschrieben, und schreibe es hier auch: iPhones 4s WLAN Problem ist ein weit verbreiteter Apple Hardware Fehler und nach langer Recherche und Telefonaten konnte ich nur hier besprochene Firma podmod.de ausmachen, die das angeblich langfrstig beheben kann. Durch die gemischte Gefühle der Postings, bin ich dahingefahren (1 Stunde fahrt) und wollte mein iPhone 4s sofort repariert haben und dabei sein. Parkplatz gesucht und hoch. Der Empfang ist etwas klein geraten, aber das mag auch an den ca. 9 (!) Personen liegen, die vor mir dran waren und alle mit dem WLAN iPhone Problem. Einige haben zum Glück Ihr iPhone abgeholt, da ging das schnell und das erhöht auf jeden fall das vertrauen. Mein iPhone wude von einen jungen Man angenommen, der bat mich in 40 Minuten wieder zu kommen, die Techniker reparieren das gleich. Der Laden sieht aus wie eine Arztpraxis und nicht wie ein Handy Laden; es gibt keine SIM Karten zum kaufen, keine iPhone Cover oder irgendwelche gebrauchte iPhones in der Auslage — es gibt keine Auslage. Ein Empfangstisch, Reparaturauftrag liegt drauf, ein paar neutrale Bilder auf der Wand. Man könnte meinen, es geht sich nicht um Smartphones, da diese nicht erwähnt werden. Ein ganz anderes Gefühl. Im McDonalds um die Ecke ein Kaffee getrunken, und dann nach 40 Minuten das gleiche Bild: einige Leute stehen in der Schlange. Als ist dran war und mein iPhone das grüne WLAN zeigte, war ich erleichtert dass die Reparatur geklappt hat. Auf Nachfrage erklärte man mir, dass ich 1 Jahr Garantie hätte und durch die Reparaturerfahrung unwahrscheinlich ist das das reparierte WLAN in dieser Zeit ausfallen wird.

    Der Grund warum ich das schreibe ist, dass ist hier eine schnelle und günstige Lösung für das WLAN Problem bekommen habe und die Forenbeiträge ein ganz anderes Gefühl vermitteln als es eigentlich ist. podmod ist optisch und inhaltlich weit entfernt von irgendwelchen kleinen überladenen Ortel/Lieberia/ oderwiediealleheissen Kiosks, mit Sammelverkäufern und Markenübeflut. Es ist ein professioneller Zugang zu den Kunden zu erkennen und eine professionelle Reparatur. Es ist ein ganz anderes Gefühl und es sind sehr nette Leute.

  • Danke für den Tipp, podmod.de konnte helfen. WLAN iPhone Problem konnte keiner Lösen. Apple bietet Tauschgeräte an, Apple Händler raten von WLAN Reparaturen ab, es sei unmöglich ein iPhone mit WIFI grau zu reparieren. Ein Freund empfiel mir podmod.de, die können das WLAN iPhone Problem lösen und haben es bei seinem iPhone 4s repariert. Die Verbindung zum iPhone Kundendienst von podmod ist über das Kontaktformular, welches auf der Webseite unter “Kontakt” aufgerufen werden kann, schnell hergestellt. Die Service-Hotline steht rund umd ie Uhr zur Verfügung. Hier hat man es wirklich mit Profis zu tun. Die iPhone-Experten bieten schnelle und fachkundige Hilfe an und machen sich durch ihren individuellen Service viele Freunde. Den iPhoneservice haben wir nicht nur als professionell, sondern auch als fair erlebt, denn wenn es wirtschaftlich nicht sinnvoll ist, das iPhone zu reparieren, dann wird damit nicht hinter dem Berg gehalten. Volle Punktezahl, podmod.de kann iPhone WLAN Fehler reparieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19468 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven