iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 162 Artikel
   

Nach iOS 7.0.4: Nutzer klagen weiter über massive W-Lan und Touch ID-Probleme

164 Kommentare 164

Ein Ausgegrauter Schalter in den W-Lan Einstellungen, fehlende Wi-Fi Konnektivität und eine Fingerabdruck-Sperre, die das iPhone bei falscher Daumenauflage zum Absturz bring.

wlan

Eine Woche nach der iOS-Aktualisierung auf Version 7.0.4 vermehren sich die Wortmeldungen nicht nur in Apples offiziellen Support-Forum, auch im E-Mail Postfach der ifun-Redaktion reißen die Hinweise, vor allem zu den W-Lan Totalaussetzern nicht ab. Erstmals Anfang Oktober gesichtet, scheint die Anzahl der klagenden iPhone-Nutzer kontinuierlich zuzunehmen.

Betroffen sind vor allem – und nach wie vor – iPhone 5 und iPhone 4S-Modelle. Diese zeigen nach dem Aufspielen der letzten iOS-Aktualisierung nur noch ausgegraute W-Lan Einstellungen an und gestatten ihren Nutzer die Aktivierung der drahtlosen Netzwerkverbindung nicht mehr.

Ein Problem das Apple bereits bekannt ist.

Das erst kürzlich überarbeitete Support-Dokument #TS1559 trägt so auch eine überaus zutreffende Überschrift: „WLAN-Einstellungen sind grau dargestellt oder ausgeblendet“. In dem Papier schreibt Apple:

In seltenen Fällen sind die Einstellungen für die WLAN-Aktivierung auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch grau dargestellt oder ausgeblendet. In diesem Fall können Sie WLAN nicht aktivieren.

Empfiehlt daraufhin das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen und lässt Nutzern, die auch danach noch über die fehlende Wi-Fi Option stolpern, nur noch einen Ausweg:

Wenn Sie WLAN weiterhin nicht aktivieren können, wenden Sie sich an Apple, um Hilfe und Unterstützung zu erhalten.

Offen bleibt, ob es sich bei dem dargestellten Problem um einen Hardware-Defekt oder einen Software-Fehler handelt. Während einzelne Reparatur-Anbieter von guten Erfahrungen mit dem Erhitzen der Lötstellen des W-Lan Moduls berichten (und diese Dienstleistung auch gegen Bares anbieten), drehen in Apples Support-Foren weit wagemutigere Empfehlungen die Runde: Von einer Nacht im Eisschrank, über den Einsatz eines Föns bis hin zum Reset der Netzwerkeinstellungen mit aktiviertem Flugmodus, wird hier so ziemlich alles empfohlen. Lasst euch nicht verleiten…

Euren Erfahrungsberichten nach zu Urteilen scheint der Besuch im Apple Store derzeit die beste Option zu sein. Auch Geräte, die ihren Garantiezeitraum schon leicht überschritten haben werden hier in Einzelfällen noch relativ Kulant getauscht.

Und das TouchID-Problem?

Auf Youtube könnt euch die passenden Videos anschauen – auf dem iPhone 5s anschließend versuchen den Aussetzer zu reproduzieren (daran sind wir übrigens gescheitert).

Das iPhone 5s startet sich unter iOS 7.0.4 stellenweise nach dem Unlock-Versuch „über Kopf“ neu. Legt man die registrierten Fingerkuppen auf dem TouchID-Sensor eines um 180° gedrehten iPhones ab, darf eine Wartezeit von 40 Sekunden und ein vorübergehend schwarzer Bildschirm mit einkalkuliert werden.

(Direkt-Link)

(Direkt-Link)

So viel zum Stand der Dinge. Wenn auch ihr weitere Nicklichkeiten beim Alltagseinsatz der aktuellen iOS-Version bemerkt habt, raten wir euch auf iOS 7.1 zu warten. Das nächste Update beschleunigt nicht nur die System-Animationen deutlich, sondern überrascht seit seiner Entwickler-Freigabe mit einem wesentlich stabileren Gesamteindruck.

Alles wird gut.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Nov 2013 um 18:40 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    164 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    164 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33162 Artikel in den vergangenen 5376 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven