iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Mikrofon-Zugriff: Telekom warnt Galaxy-Nutzer vor gravierender Sicherheitslücke

Artikel auf Google Plus teilen.
76 Kommentare 76

Ein kurzer Blick über den Tellerrand bzw. in Android-Lager: Nicht nur iOS hat am heutigen Mittwoche mit eher unschönen Sicherheits-Hinweisen zu kämpfen, auch die Galaxy-Geräte des koreanischen Apple-Konkurrenten Samsung scheinen von einer gravierenden Sicherheitslücke betroffen zu sein.

galxy

So warnt selbst die Telekom heute vor einer gefährlichen Sicherheitslücke in den Smartphones der Baureihe Galaxy.

Aktuell ist eine gravierende Sicherheitslücke in verschiedenen Samsung-Smartphones der Baureihe Galaxy bekannt geworden. Sicherheitsexperten empfehlen, Betroffene sollten offene WLANs nicht nutzen, bis ein Patch bereitsteht. Unter Ausnutzung der Lücke könnte es Kriminellen möglich sein, unter anderem auf das Mikrofon und die Kamera des Smartphones zuzugreifen, Gespräche abzuhören, persönliche Daten abzugreifen, oder Schadcode mit System-Rechten in das Smartphone einzuschleusen.

Neben älteren Galaxy-Modellen wie dem S4 mini und dem S5 ist auch der aktuelle iPhone 6-Konkurrent, das Galaxy S6 betroffen und sollte tunlichst von offenen WLAN-Netzwerken ferngehalten werden. Die Deutsche Telekom prüft aktuell, für welche Betriebssysteme der Hersteller bereits ein Update zur Verfügung gestellt hat und rät ihren Kunden: Nutzen Sie ein alternatives Smartphone.

Samsung-Werbung: 6 Is Greater Than 6

(Direkt-Link)

Mittwoch, 17. Jun 2015, 16:48 Uhr — Nicolas
76 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann ich das update rückgängig machen, ich hasse auf dem ipad das hochformat

  • Das kann ich nur bestätigen. Die Werbung nervt richtig. Wer brauch so einen Scheiß.

    • Ist richtig. Auf meinen 4s habe ich gefühlte 2 cm um den Artikel zu lesen! Und die Google ads in den wörten nerven auch total. Woher soll man wissen ob das eine Verlinkung zu einem anderen Artikel ist oder Werbung?
      Außerdem ist die App überhaupt nicht performant. Ich werde wieder auf die alte Version umsteigen!

  • Ich wäre bereit für eine werbefreie App zu bezahlen.
    Die Werbung in euere App ist leider lässtig.

  • Wenn der erste Kommentar unter einem solchen Beitrag erstmal gegen die App geht dann ist das schon ziemlich hart. Gut das ich mir das Update bisher erspart habe. Leider muss ich mich jetzt mit einer roten 1 am App Store Icon rumplagen.

    • Meine Frau zeigte mir das Update, da bin ich zu meinem iPhone gerannt um das Update zu verhindern… Zu spät.

    • Ich lebe damit ;) 189er Badge mittlerweile. Ich sehe bei Apps keinen Grund zu updaten. Hab einfach zu viele Verschlechterungsupdates mitgemacht. Deshalb wird höchst selten, wenn es wirklich was bringt geupdatet. Sicherheit etc. spielt ja keine so große Rolle.

    • Timemachine für iOS bräuchte man ^^ oder einfach am heimischen PC/Mac Backup machen und wenn die neue Version nicht gefällt, ein Rollback auf die Alte ;)

  • Jetzt muss ich mal dumm fragen von welcher Werbung Du sprichst? Ich hab das bei anderen Kommentar heute auch schon gelesen und mir ist bei meiner App nichts aufgefallen… Merci

  • Dieser statische Banner ist echt großer Mist.
    Was würde eigentlich iFun zu einer App mit so einem Banner sagen?
    Einmaliger In-App Kauf von 99 Cent wäre eine Lösung. Wenn es aber frei von Kosten sein soll, dann kann von mir aus Werbung sein, aber dann bitte in dem Artikel am Ende drin und nicht per statischem View.

  • Die Werbung sollte wieder im oberen Bereich platziert werden. So wie jetzt ist es schrecklich.

  • Was ich auch blöd finde es gibt keinen Querformat Modus beim iPad

  • Geht mir genauso, hab jetzt 5 Artikel gelesen. Da Kauf ich mir ein iPhone 5 um mehr Platz für Schrift zu haben und iFun macht mal eben ein iPhone 4 draus.
    Albern.

  • da kann der Schuß aber auch nach hinten losgehen, bei solch einer Werbung.
    Das hintere Gerät sieht deutlich eleganter aus.

    Wozu braucht man den schmalen Text an der Seite? Wenn man im Bett liegt? dann steht er doch quer und nicht hochkant. Wenn es auf dem Tisch liegt kann man doch auch den ganzen Display sehen (?!)

  • Wirklich jeder hasst Werbung!!! Jeder! Wie kann seine App nur so damit verunglimpfen?! Warum muss sie mit wandern? Glaubt ihr dass wir deswegen drauf klicken? Sie nervt! Ich such zum ersten Mal nach einer iFun Alternative. Melde mich wieder wenn ich eine gefunden hab;)!

  • Dieser statische Banner geht gar nicht. i.f.u.n (wegen Nachrichtenfilter so geschrieben) würde dies bei anderen Apps bemängeln – zu recht. Der Banner muss weg!

  • Ich mag die Werbung auch nicht, aber irgendwie müssen sich die Redakteure ja finanzieren.
    Allerdings könnten die beiden Ränder oben und unten kleiner sein, dann sähe man mehr Inhalt und die Werbung würde nicht ganz so sehr ins Gewicht fallen. Das hatte ich schon bei 7.0 kritisiert, jetzt heißt es warten auf 9.0 :/

  • Wie kann ich die Töne in der App ausmachen?
    Seit dem Update heute Tönt es hier an jeder Ecke! Nervt.

  • InAPP kauf. Wäre es mir auf jeden Fall wert!!

    • Werbung geht gar nicht. Meinetwegen bezahl ich einmalig für die App. Aber nix ist ätzender als diese drecks Einblendungen.
      Da lieb ich dann wieder mein Tab S. AdBlock Plus drauf und endlich Ruhe

  • Werbung raus per in App Kauf, für 5 Euro. Bitte :)

  • Sorry, aber das ifun-Update geht gar nicht. Die Apo war ein ständiger Begleiter und wurde über den Tag verteilt mehrmals geöffnet. Aber in der neuen Version hat man das Gefühl, es gehe nicht mehr um Inhalte, sondern vielmehr um gewinnbringende Werbung! Das ist ja bald schon so schlimm wie die Bunte-App!

    Bitte wieder rückgängig machen – sonst muss die App leider gelöscht werden. Spaß macht es so nicht mehr!

  • Wie bekomme ich das alte ifun zurück kein Landscape auf ipad und werbung geht garnicht

  • Wo ist das Querformat??? Und die Werbung geht gar nicht!!!! :-/

  • Interessant. Immer dieser Widerstand gegen neues. Werde die App heute laden und anschauen. Aber ich denke Veränderungen sind sehr schwer für den Menschen zu verdauen. Gerade die die sowieso einen sehr geregeltes Leben führen…

  • Sowas von! Habe mir vor einiger Zeit eigentlich geschworen mir nur noch die (meist) kindischen Kommentare durchzulesen und selbst nichts mehr zu schreiben, aber der Balken zwingt einen ja wieder aktiv zu werden…
    iFun macht was! Ansonsten seid ihr die ersten die von einer gewissen iOS9 Funktion betroffen sein werdet.

  • Werbung nervt. Gebe gerne Geld aus aber nicht so. Mir fehlen die Schalter um von einer Nachricht zur nächsten zu kommen. Ständig zurück und nächste auswählen nervt. Und das man den zurück Schalter erst auswählen kann wenn man etwas runter scrollt ist auch doof gelöst. Die sonstige Optik gefällt mir und die Töne sind auch gut stört nicht.

  • Wieso wurde der Abstand zum Rand denn so verringert, so wurde dem Inhalt jegliche Kraft zum Atmen genommen. Der neue Anzeigebildschirm ist eigentlich garnicht so schlecht.

  • Doppel Tap funktioniert nicht…Kommentar wird nicht angezeigt…

  • Meiner Meinung nach bislang die beste News App rund um Apple.

    Bis ich voller Vorfreude das Update geladen hatte.

    Soweit wirklich gut gelungen – aber der Banner?????

    Jungs, das geht gar nicht.
    Bitte korrigieren!!

    Wenn sein muss auch per Kauf, oder InApp kauf, aber BITTE macht was dagegen!

    Danke!

  • Werbung ist ja okay. Zumindest habe ich nur unten einen Banner beim iPad entdeckt.

    Was gar nicht geht, ist der Verlust des Querformates… Sorry, so lese ich euch allenfalls noch per Safari aufm iPad.
    Die App fliegt erst einmal – leider.

  • offenbar ist Werbung einträglicher als eine Pro-Version für 5€ (?!)

    auf Dauer bin ich mir da aber garnicht so sicher, wenn ein Teil der Leser bei einer ausschließlichen Lite-Version irgendwann einfach weg bleiben

  • Ihr alten Basher, kommentiert doch lieber den Artikel oder schreibt Mails.
    Oder macht es selber und dann besser.
    Oder geht einfach, aber müllt doch bitte nicht die Kommentare zu den Artikeln zu.
    Trollgehabe.

    • Trollgehabe ist gut. Wir als gleichwertige App-Bastler sollten es offen sagen dürfen.

    • Naja zum letzten großen Update gab es wenigstens eine eigene News in der man schön kommentieren konnte.
      Bei mir sind leider wieder alle Favoriten weg -.- ich hoffe sehr dass das jetzt die letzte Aktualisierung war wo das passiert.
      Und ich glaube auch dass jeder hier seine 99ct im Monat zahlen würde für eine werbefreie Version. Sieht ansonsten echt gut aus, es fehlt mir dass ich beim Kommentieren nicht mehr kurz scrollen kann, um nochmal die Kommentare zu lesen die ich beantworten möchte.

    • Die Jungs sind in den letzen Wochen und Monaten (zurecht wie ich finde) ja nicht gerade sparsam mit Kritik an Apple und deren Produkten gewesen.
      Machen es dann aber keinen Deut besser! Da sollte offen drüber geredet werden dürfen.

  • Oh. Was ist passiert? Euer App-Update war wohl nicht ganz so gut. Warum wird der Inhalt auf einem iPhone 6 nicht komplett angezeigt? Ein dicker schwarzer Rand. Und einiges der Texte ist weg, außerhalb.
    Und die Werbung unten verdeckt den Kommentar Anzeigen-Button. Ein eindeutiger Rückschritt. Und die Links (also UI-Buttons reagieren nicht? Nur wenn ich exakt mehrmals darauf tippe)

  • seh ich genauso! Ich würd auch zahlen!

  • Wie antworte ich, bzw. wie erstelle ich alternativ einen neuen Beitrag?

  • Da muss ich leider meinen Vorrednern recht geben. WERBUNG geht gar nicht!! Dann lieber einmalig für die App bezahlen. Bitte schnell ändern!

  • Immerhin funktioniert die App bei Dir noch.
    Bei mir war nach einer gute Stunde Schluß. Weder auf dem iPad, noch auf dem iPhone kann ich die App starten. Auch eine Neuinstallation schafft keine Abhilfe.
    Die App ist noch lange nicht im beta-Stadium angekommen!

  • Was für eine Katastrophe die neue App! Seid ihr besoffen? Man kann nix mehr lesen, blödes gepiepe, unübersichtlich – schlechter geht es nimmer! Ich gebe Euch 3 Wochen, dann wird das deinstalliert wenn ihr diesen Grafikoverkill nicht beseitigt. Was soll denn so ein Scheiß?

  • Also im grossen und ganzen ist die App gelungen bis auf: DIE WERBUNG!!!!! Ipad Version funktioniert nicht richtig, und diese töne??? Warum???? Querformat weg, Why???? Hoffe es kommt bald ein update!!!!

  • Die Werbung geht wirklich garnicht und stört total den Lesefluss. Bitte per in App Kauf die Werbung Löschung anbieten.

  • Achsooo…. Jetzt habe ich es verstanden… Die ifun App ist aktualisiert worden. Tja, bei mir geht Querformat und das ohne Werbung. Aus Versehen ist die App noch nicht aktualisiert. Die Beschreibung der App im AppStore scheint sich ein semiprofessioneller Werbetexter ausgedacht zu haben. Klingt wirklich sehr seltsam. Und warum habt ihr bei der Beschreibung es so mühsam versteckt, daß die App jetzt Werbeeinblendungen hat? Es ist nicht verboten Geld zu verdienen. Ihr macht die Sache eigentlich ganz gut. Nur wenn ihr ein neues Konzept habt, müsst ihr auch dazu stehen. Ob das neue Konzept angenommen wird, könnt ihr ja hier lesen. Und konstruktive Vorschläge habt ihr ja bis jetzt ausreichend erhalten. Ich meine damit alle Beiträge der User.

  • Bin ich hier in einem Appel- oder Android Forum? Bzw. einer Apple- oder Android Nachrichtenseite?

    Liebes iFun-Team, langsam wird das ein wenig viel mit den Nachrichten aus dem Android und Microsoft Lager :/

  • TurnerOverdrive
  • Eigentlich wollte ich Kommentare zum Galaxy Drama lesen. Bin seit etwa 4 Wochen (und ich muss wirklich sagen: leider!) Galaxy S5 Nutzer.
    Allerdings ist die neue iFun App interessanter als die Galaxy-Reihe von Samsung.
    Witzig :D

  • Werbung weg, meinetwegen per in App Kauf oder die App fliegt runter. Ihr habt euch die App im Vorfeld schon angesehen oder? Wenn nicht solltet ihr eure Designer mal ordentlich verprügeln…. Erst so gute arbeite und dann der werbesteifen……

  • Weder weiß ich, wovon Du sprichst, noch kann ich mich den Teilen, die ich verstehe, anschließen. Nicht alles Neue ist schlechter als das davor.

  • Die Werbung hab ich mir schön weggeflext, Jailbreak sei Dank :)

  • Genau AdBlock Plus, schön der Werbe-Mafia auf den Leim gehen. :D

  • Wenn ihr schon über Probleme jenseits des Tellerrands berichtet könntet ihr auch etwas ins Detail gehen. Die Sicherheitslücke sieht folgendermaßen aus:
    Die Tatstatur auf den Samsung Geräten wurde in Zusammenarbeit mit Swiftkey entwickelt, sie ist also ein Ableger von der bekannten Tastatur. Die regelmäßige, automatische Aktualisierung der Wörterbücher erfolgt über http und nicht über https. Sollte also die Aktualisierung in einem offenen WLAn Netz stattfinden, welches von möglichen Angreifern überwacht wird, können diese ein manipuliertes Update einspielen wodurch sich die Tastatur entsprechend missbrauchen lässt. Bisher liest man verschiedene Aussagen, welche Geräte betroffen sind. Das geht von „nur in den USA mit Branding“ bis „alle Samsung Geräte“.
    Rein theoretisch müsste es möglich sein, das Samsung eine aktuelle Version der Tastatur in den Play Store einstellt, damit würden alle Geräte mit Play Store Anbindung die Lücke schließen können. Bei Stock Android ist es möglich, es bleibt halt die Frage inwieweit Samsung hier die Tastatur fester mit dem System verdrahtet hat.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven