iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 035 Artikel

Hoffnung für MacBook-Tastaturen

Massendefekt beim iPhone 12: Apple erweitert Austauschprogramm

Artikel auf Mastodon teilen.
50 Kommentare 50

Apple hat das sogenannte „Serviceprogramm bei Kein-Ton-Problemen“ verlängert, das Besitzer des iPhones 12 seit dem vergangenen August in Anspruch nehmen können. Das Austauschprogramm zielt ausschließlich auf zwei der vier unterschiedlichen Modelle des im Herbst 2020 in den Markt eingeführten iPhone 12.

Iphone 12 Mini

Dabei richtet sich das Service-Angebot ausdrücklich sowohl an Besitzer des iPhone 12 als auch an Nutzer des iPhone 12 Pro, allerdings nicht an das iPhone 12 mini und das iPhone 12 Pro Max.

Bei diesen Geräten können fehlerhafte Komponenten im Hörermodul nach Angaben Cupertinos zu Audio-Ausfällen führen, die es unmöglich machen Telefonate oder FaceTime-Gespräche ohne zusätzliche Ohrhörer zu führen. Als Apple das Austauschprogramm im vergangenen Jahr einführte, schränkte der Konzern die Zugangsvoraussetzungen ein.

Statt den unbefristeten Austausch aller vom Fehler betroffenen iPhone 12-Einheiten anzubieten, deckelte Apple die Gültigkeit des Service-Angebotes. Zum Start wurde das Austauschprogramm auf iPhone 12-Modelle beschränkt, die bis zu „zwei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel“ erworben wurden. Jetzt, wo sich die zwei Jahre langsam aber sicher ihrem Ende nähern, hat Apple noch mal nachgebessert und die Laufzeit der Service-Option auf drei Jahre verlängert.

Service Program

Auf der zum Wochenende überarbeiteten Info-Seite zum Austauschprogramm hat Apple den Zeitraum von zwei auf drei Jahre verlängert und berücksichtigt damit auch iPhone 12-Modelle, die derzeit vielleicht noch in ihren Originalverpackungen auf Käufer warten.

Hoffnung für MacBook-Tastaturen

Die Verlängerung des Austauschprogramms beim iPhone 12 gibt Hoffnung für das ebenfalls noch laufende „Serviceprogramm für Tastaturen des MacBook, MacBook Air und MacBook Pro“, mit dem Apple auf die fehleranfälligen Tastaturen fast aller MacBook-Modelle reagierte, die zwischen 2015 und 2019 verkauft wurden. Den kostenlosen Tastatur-Tausch bietet Apple hier bislang nur vier Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel an.

21. Aug 2022 um 14:40 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Mein 20Monate altes IPHONE 12Pro wurde vor 4 Wochen anstandslos getauscht. Angemeldet und nach 3Tagen mit Entschuldigung zurück!

  • Hat jemand hier eig auch Probleme mit dem 13 er und dass das Display schnell dunkel wird, wenn man Apps benutzt die ein wenig mehr Leistung brauchen ?

  • Kann man irgendwas gegen das ständige nervige Abdunkeln beim 12 Pro Max machen?

  • Hm. Haben ein MacBook Air 2018. bislang tadellos die Tastatur.
    Gerät wird jetzt auch nicht so viel beansprucht/benutzt, da nur privat und für die Freizeit.

    Pro forma wird da sicherlich nichts getauscht und macht auch seitens Nachhaltigkeit/Ressourcen wenig Sinn.
    Aber wenn es jetzt bis Ende 2023 läuft ist ja noch ein wenig Absicherung da.

  • Ein betroffenes Gerät wird nicht ausgetauscht sondern repariert. Zumindest im Apple Store.

  • Chicken Charlie

    Also ich kann nur von meiner Erfahrung erzählen und die war folgende.

    Habe ein MacBook Pro Late 2016 und genau das Problem mit der Tastatur. Habe vor ca. 4 Wochen bei Apple angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass das Programm eingestellt wurde und ich ca. 700€ selber zahlen müsste. Wenn das jetzt verlängert wird, wäre das absolut klasse!

  • Benedikt Biesinger

    Habe eben bei meinen 13 Pro bei der 3x Kamera festgestellt, dass ich an einer Stelle Artefakte/Punkte habe. Um das zu erkennen muss man recht stark in das obere rechte Viertel zoomen. Hat das noch jemand?

  • Hatte ein iPhone 12 Mini, welches den gleichen Defekt hatte, aber da es innerhalb der Widerfrust aufgetreten ist, wurde es anstandslos umgetauscht.

  • Die Frage ist tauschen die dann aus oder reparieren die nur?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37035 Artikel in den vergangenen 6017 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven