iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 402 Artikel

Lightning-Anschluss vermutlich Grund

Apples MagSafe Duo Charger und Battery Pack ausgemustert

Artikel auf Mastodon teilen.
35 Kommentare 35

Zeitgleich mit der Markteinführung der iPhone-15-Modelle hat Apple sein Angebot an iPhone-Zubehör reduziert. Mit dem MagSafe-Zusatzakku und dem MagSafe Duo Charger werden zwei über die vergangenen Jahre hinweg bei Apple erhältliche iPhone-Ladegeräte nicht mehr im Apple Store angeboten.

Apple hat sich zu dieser Änderung im Produktsortiment bislang nicht geäußert, es steht jedoch außer Frage, dass die Umstellung von Lightning auf USB-C in diesem Zusammenhang eine gewichtige Rolle spielt. Beide Geräte waren in ihren letzten Versionen noch mit Lightning-Anschlüssen ausgestattet und hatten auch in passendes Lightning-Kabel im Lieferumfang.

Produkt Bei Apple Nicht Mehr Erhaeltlich

Mit der Einstellung des Verkaufs der beiden Artikel geht Apple darüber hinaus auch Problemen mit der Passform der Zubehörartikel aus dem Weg. Bereits über das vergangene Jahr hinweg sorgte die Tatsache, dass das Duo-Ladegerät aufgrund des vergrößerten Kamerabereichs beim iPhone 14 Pro schwieriger zu verwenden war, bei einem Teil der Nutzer für Kritik.

USB-C-Version als Ersatz fraglich

Ob Apple zu einem späteren Zeitpunkt neue und überarbeitete Versionen der beiden Zubehörartikel als Ersatz anbieten wird, bleibt erstmal abzuwarten. Beide Geräte haben war ihre Käufer gefunden, waren aber preislich alles andere als günstig positioniert. Für das MagSafe-Duo-Ladegerät hat Apple 159 Euro genommen und der magnetische Zusatzakku wurde für 119 Euro angeboten.

Iphone Magsafe Akku Apple

In anderen Shops weiter erhältlich

Während Apple selbst beide Artikel über Nacht aus seinem Angebot entfernt hat, werden die bei Apples Vertriebspartnern noch vorhandenen Restbestände weiterhin zum Verkauf angeboten. Der offiziell „Apple Externe MagSafe Batterie“ genannte Zusatzakku lässt sich bei Galaxus für 92 Euro bestellen, den MagSafe Duo Charger gibt es dort mit 116,33 Euro ebenfalls etwas günstiger als bei konkurrierenden Onlineshops.

Mit Blick auf die ab Freitag ausgelieferten neuen iPhone-Modelle würden wir uns hier allerdings noch etwas zurückhalten. Man kann davon ausgehen, dass sich nach deren Marktstart nicht nur verschiedenes Zubehör als besonders passend und geeignet hervortut, sondern auch die Drittanbieter verstärkt mit neuen Ladelösungen nachziehen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
18. Sep 2023 um 08:40 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Das pack kommt bestimmt mit USB-C, andernfalls hat es sich wohl nicht gelohnt. Hab’s zwar auch, stört aber meistens, würde es nicht wiederkaufen..

    • Ich benutze es natürlich nicht dauerhaft hinten drauf. Ich finde aber es super praktisch, wenn man Abends mit etwas zu wenig Akku auf der couch sitzt, um dann Kabellos was nachzutanken. Oder auch auf speziellen „Tagesausflügen“ wo man weiß das es knapp werden könnte. Eigentlich mit eins der besten magsafe Accessoires.

      • Gibt es nur von allen anderen Drittanbietern deutlich günstiger mit mehr Kapazität

      • Nicht ganz. Das Pack hat ein paar Apple exklusive Vorteile.

      • Und welche sollen das sein?

      • Zb das es im Batterie Widget angezeigt wird. Das du mit Stecker am iPhone das Pack reverse laden kannst. Das es im Vergleich zu anderen kompakter ist und besser in der Hand liegt. Dieses Produkt macht keinen Sinn mit mehr Kapazität und Dick. Das Teil ist genau so wie es war perfekt.

    • Für die Reisen macht ein Kabel mehr sinn.
      Schade, dass die Apple Watch noch keinen USB-C Eingang hat.

      • Der Watch Charger ist mit USB-C. Einen direkten Anschluss an der Watch würde ich als Rückschritt empfinden.

      • Ich als Fortschritt, da man mit wireless Chargern immer unnötig Energie vernichtet, bzw. damit nur die Umwelt aufheizt.

  • Also ich nutze den duo Charger mit meinem 14 Pro auf jeder Reise. Das das Gerät nicht 100% plan aufliegt ist mir egal. Hauptsache es mach was es soll. Das battery kit habe ich selbst nicht, aber da habe ich einen von Anker. Der tut das selbige.
    Wäre schade wenn beides aus dem Programm fliegt, aber man darf nie anzweifeln was der Heilige Apfel tut :D

    • Für die Reise nehme ich für mein 13 mini nur ein Ladekabel mit – geht schneller und braucht weniger Platz im Koffer.

    • Mir geht es genauso. Ich nutze auf Reisen ausschließlich die Duo Matte. iPhone und Uhr werden gut geladen. Der Kameraschutz jeder Hülle stört aus ästhetischen Gründen, nichtsdestotrotz wird das iPhone geladen. Würde eine usbc Version begrüßen aber sinnhaft nur für die usbc iPhones. Aktuell habe hat man ein Lade- und Datenkabel was für die Matte und das IPhone passt.

  • Hab beides im Einsatz und bin sehr zufrieden. Besonders auf Reisen meiner Meinung nach sehr praktisch. Natürlich nicht zur UVP gekauft.

  • Nehme das pack gerne auf Reisen mit, Wünsche mir gerne einen Nachfolger mit ausklappbaren Puck auch auf der iPhone Seite.

  • Ich vermisse einen BackPack mit zusätzlichem MagSafe, um ggfs. ein Wallet dran zu machen. Oder funktioniert das problemlos?

  • Das Battery Pack kommt bestimmt wieder das kam ja damals auch erst kurz vor den iPhone 13 Modelen.

    beim Charger würde ich mich nicht wundern das gar nichts mehr kommt oder wenn dann etwas das dann auch für den Standby Modus geeignet ist.

  • Kann jemand eine gute Ladestation empfehlen um drei Geräte gleichzeitig zu laden?

  • Bei dem Akku ist vor allem fraglich, ob das iPhone noch umgekehrtes drahtloses laden kann. Es war ja schon sehr kurios, dass alle iPhones ab 12 das konnten, jedoch nur für diese PowerBank genutzt werden konnte.
    wenn diese Funktion noch vorhanden ist, sollte auch irgendwann ein Ersatz kommen

  • Ich hoffe es kommen neue Versionen mit USB C. Beim Duo müssten sie nur den MagSafe Ring etwas anheben, wie es bei den meisten Ladern der Fall ist. Ansonsten fänd ich bei beidem nicht verkehrt, wenn ein neues Material verwenden würden. Initial dachte ich an FeinWoven, aber da kommt’s drauf an, wie gut oder schlecht die Qualität letztlich im Gebrauch ist.

  • Hoffentlich kommt ein Ersatz. Das Duo ist einfach perfekt und man kann auch die AirPods drauf laden die da sogar magnetisch festgehalten werden.

    • Ja das bekommt wirklich kein Drittherstellern hin. Für die AirPods immer nur olle QI Ladeflächen. Ich suche auch schon länger nach mir MagSafe + Apple Watch, also einem 2in1 Ladegerät. Bis jetzt noch keines gefunden, weswegen an meinem Nachtisch nur die beiden Originalkabel rumliegen.

  • Also ich nutze das Ding quasi täglich im Hotel und lade hauptsächlich meine AirPods und mein Firmen iPhone damit. Mein privates lade ich damit nicht.
    Es war damals unverschämt teuer. Gar keine Frage. Aber für meinen Anwendungsbereich war es perfekt und funktioniert bis heute einwandfrei.

  • Passend dazu bieten die Telekomiker ab Freitag (22.09.) über die Magenta App 30% auf Zubehör an. ;-)

  • Ich fand das Duo auch initial unsinnig aber es ist einfach super komfortabel nur ein Kabel zu haben und watch und iPhone damit laden zu können.
    Sowohl für den Nachttisch als auch unterwegs klasse.

    Hoffe es kommt ein usb-c Nachfolger

  • Der Duo Charger war eines der Besten Produkte die Apple anbot. Hoffentlich kommt ein USB-C Nachfolger.

  • Ich biete Magic Mouse, Magic Tastatur magic Pat für wenig Geld abzugeben

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37402 Artikel in den vergangenen 6080 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven