iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 779 Artikel

Zusätzliche Fotos im Apple Store

MagSafe: Apple warnt vor Abdrücken auf den eigenen Lederhüllen

142 Kommentare 142

Die potenziellen Probleme von MagSafe-Zubehör auf iPhone-Hüllen hatten wir schon zum Thema. Mit Blick auf die seit heute verfügbaren, hauseigenen MagSafe-Lederhüllen für das iPhone 12 geht Apple das Thema jetzt aggressiv an. In der Bildergalerie im Apple Store findet sich für jede Farbe nun auch ein Foto, auf dem die Hülle mit entsprechenden Gebrauchsspuren zu sehen ist.

Apple weist zudem im Beschreibungstext zu den 63 Euro teuren Hüllen nicht mehr nur allgemein nur auf den Umstand hin, dass das Material mit der Zeit Falten, Flecken oder eine Patina bekommen kann, sondern spricht die MagSafe-Problematik mittlerweiel auch direkt an.

Magsafe Leder Cases Mit Abdruck

MagSafe Zubehör kann leichte Abdrücke hinterlassen (wie im letzten Bild der Galerie dargestellt). Falls du das vermeiden möchtest, empfehlen wir, ein iPhone 12 mini Silikon Case oder Clear Case zu verwenden.

In wieweit der Apple-Ratschlag mit den Silikon-Hüllen auf Dauer bestand hat, muss sich zeigen. Frühen Nutzerberichten zufolge zeigen sich die kreisrunden MagSafe-Abdrücke teils nämlich auch auf aus anderen Materialien als Leder gefertigten Hüllen.

Freitag, 06. Nov 2020, 19:32 Uhr — chris
142 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja wer das vermeiden möchte darf halt kein Leder holen.

    • Brauch keine Hülle, alle 2 Jahre ein neues Handy da ist es egal.

      Und so eine globige Hülle macht doch die ganze Optik kaputt.

      • hab mir auch eine fürs 12pro geholt, aber das zerstört echt die optik und sieht dann aus wie jedes größere smartphone…ich vertrau mal auf apple care und ceramic shield. der chromrand ist aber ziemlich kratzerempfindlich

      • @mark
        Wieso Chrom? Das ist Edelstahl.
        Bei mir keine Kratzer bisher. Ich bin noch nie bei irgendeinem Handy mit Hülle unterwegs gewesen.

    • Hab um 17 Uhr eine Hülle in Düsseldorf gekauft, sehr nett für nur 10€ mehr als die Silikon viel besser

      • Bin mir nicht sicher, was du sagen willst. Eine Lederhülle von Apple, die in Angebot war? Oder eine von einem anderen Hersteller? Oder eine aus Silikon von einem anderen Hersteller? Oder, oder? Und warum erwähnst du um welche Uhrzeit das war? Gab es da, wo du gekauft hast ein zeitlich befristetes Angebot?

      • @Derek: 1+ :-)

      • Ich würde keine Hülle in Düsseldorf kaufen. Da gibt es viel zu viele Corona Fälle

      • Düsseldorf ist Risikoebiet, ich wünsche viel Kurzweil zuhause mit der neuen Hülle.

    • oder keine magsafe-produkte verwenden. habe gleich eine lederhülle zum iPhone dazu bestellt, weil die letzte ewig gehalten hat. bestes preis-leistungs-verhältnis! früher habe ich mir alle 3 – 6 monate eine neue hülle für ca. 30 € geholt. jetzt seit erscheinen des iPhone 6 dieselbe hülle und über die folgenden geräte-generationen weiterverwendet! das aktuelle iPhone SE sollte auch reinpassen (aber ohne gewähr, nicht ausprobiert).

      • fun fact: bei meiner alten lederhülle ist das apple logo noch im oberen drittel. jetzt genau mittig, damit es schön vom magsafe zubehör eingekreist wird.

      • Das hat nichts damit zu tun, seit dem iPhone 11 ist das Logo schon in der Mitte, weil es oben wegen der Kameras keinen Platz mehr hatte. Und die Position auf den Hüllen folgt der Position des Logos auf dem iPhone.

      • aha! interessant. ja, x und 11 habe ich ausgelassen.

  • Naja…. bei so billigen 60€ Hüllen kann das schon mal passieren.
    Was will man für das bisschen Geld schon für Qualität erwarten?

  • ist doch ok…sieht gar nicht schlecht aus, der Kreis um das Logo herum.

    • Das war auch mein erster Gedanke. Optisch finde ich das gar nicht unpassend..
      Aber trotzdem ist es schon ein wenig irritierend, wenn man eine recht teure Hülle kauft und schon vorher erfährt wie sie sich verändern wird..

      • Vielleicht wissen viele nicht mehr, was Leder ausmacht. Meine blaue Lederhülle am iPhone8 sieht fantastisch aus. „Worn“ so soll es sein! :)

    • Wenn das Logo zumindest in der optischen Mitte des Kreises wäre. Aber nicht einmal das ist der Fall.

      • Du hast noch nichts vom Goldenen Schnitt gehört. Fotografen mühen sich ab diese Bildaufteilung hinzubekommen. Und dann kommt so ein Kulturbanause und mäckelt dran rum. Tsssss

    • Das ist doch gewollt. Hebt das Apple Logo noch mal etwas ab. Alles schön zentrisch angeordnet, ich kaufe Silikon oder Leder. Auch wenn es dann nen Ring geben sollte, schlecht sieht es nicht aus!

      • Es ist eben leider alles, nur nicht zentrisch angeordnet. ;)

      • Meinste nicht?
        Jetzt bräuchte man Fachleute hier…wie so oft.

      • Markus, meinste mich oder Schmitty? :)

      • Dich ROP…ich sehe das schon mittig. Aber Messen wird da nicht helfen bei einem solchen Logo. Da gibt es sicher Regeln…die wüsste ich gerne.

      • Oha, na dann äußere ich mich gerne dazu: Nun, selbst wenn es rechnerisch die Mitte wäre, ist diese nicht immer mit der optischen Mitte gleichzusetzen. Und in der Tat hast du recht damit, dass es beim Apple Logo nicht ganz so einfach ist. Das liegt an dem Blatt. Dennoch kann ich dir versichern, dass es optisch ganz und gar nicht in der Mitte liegt. Es müsste einen Hauch weiter nach links und etwas nach unten positioniert werden, damit es die optische Mitte ist. Das sehe ich auf den ersten Blick, habe allerdings einen sehr geschulten Blick, da das auch zu meiner Profession gehört. ;)

      • Und wenngleich es tatsächlich einige Regeln gibt (wie bspw. den goldenen Schnitt oder mit Bezug zu Apple die „Squircles“ – nach „squircles apple“ googeln [sehr interessant]), so findet man die Mitte hier mit dem bloßen Auge. Das gibt es auch in der Typografie, für die es auch viele Regeln gibt, aber wenn du kein „gutes Auge“ hast, wirst du nie ein guter Typograf. ;)

      • Ach ROP, wenn wir dich nicht hätten :)
        Vielen Dank. Ja, das mit dem Goldigen und Optischen oder Augenmass ist so eine Sache.
        Der Apfelmensch hat halt die 1/3-Einteilung um 90° gedreht und das Logo zu weit nach rechts gesetzt. Sofern Apple das noch in die CD auf nimmt, dürfte es doch wieder 100% stimmen :D

  • Wie die Warnung vor heißen Kaffee auf Kaffeebechern.

  • Ist doch cool… so sieht jeder auch mit Hülle, dass man eines der super-duper-neuen iPhones hat.

    It’s a feature, deshalb sind Apples Hüllen auch so teuer ;-)

  • Auf der einen Seite nett/interessant, dass es für alle klar gestellt wird und der Support somit sich nicht ständig auf Diskussionen / Austausch (demnach auch Kosteneinsparungen) einlassen muss.

    Auf der anderen Seite aber auch ein kleiner fader Beigeschmack inkl. Eingeständnis, dass das MagSafe Konzept nicht zu Ende gedacht wurde.

  • Erinnert mich an das iPhone 7 in blackjack!

  • Wer billig kauft, kauft zwei mal :D

  • Was ist denn gegen Patina einzuwenden?
    Und den Hinweis finde ich leider in der heutigen Zeit unumgänglich. Wachsjacken leben von der Patina. Es gibt sogar Menschen die sich Jeans kaufen mit Gebrauchsspuren und dafür dann sogar noch mehr Geld ausgeben.
    Übrigens: Wenn man sich Plastikbeutel über den Kopf zieht kann man ersticken ;-/

  • Ja, und? Auf weichen Untergründen hinterlassen harte Gegenstände auf Dauer Spuren. Meine Autoreifen sehen auch nicht mehr aus wie beim Übergabetermin im Autohaus.

    • Und dein Autohändler zeigt dir vor dem Kauf auch Bilder, wie sie abgefahren aussehen? Apple hat hier mal wieder nicht bis zu Ende gedacht und will jetzt Ärger vermeiden.

      • Quatsch. Das ist Leder. Es wäre fragwürdig wenn es nicht „leben“ würde.

      • Achso: und du siehst noch immer aus wie auf deinen Babyfotos? Das ist Leder, ein Naturmaterial, welches altern muss und soll. Ähnlich wie bei der Haut, die auch nach Jahren Falten wirft!

    • Wenn Apple schlau wäre, hätten sie den Ring gleich in die neuen Hüllen eingeprägt. Dann würden sich die ganzen Jammerlappen über das tolle Designelement freuen.

  • Leder ist sowieso nicht mehr up to Date.
    Wir haben 2020, wer möchte denn noch Haut von fühlenden, unschuldig ermordeten Lebewesen um sein Handy herum haben und für deren Tod verantwortlich sein?

  • Komisch dass noch keiner den Vergleich zu Kaffeeflecken gezogen hat, genau so sieht das nämlich aus. Klar, Leder verändert sich, aber solche Ringe wären für mich tatsächlich nicht akzeptabel. Ich kann ganz persönlich MagSafe tatsächlich absolut nichts abgewinnen. Ich finde Apple hat hier auf kompletter Linie versagt, weil sie das ganze Thema grundlegend falsch angegangen sind.

  • Die sollten mal lieber ein Modell iPhone und Hülle ohne Magnete raus bringen, wer braucht diesen Quatsch schon.

  • Ich finde es gut, dass Apple es offen zeigt. Das gehört eben dazu.

  • Schade …bin echt ein Apple Fan, aber das… halbgares Produktportfolio für meinen Geschmack…

  • Da ich das Phone meist über Nacht lade, würde es auch weiterladen, wenn die Nacht noch nicht vorbei wäre… Schaltet sich der Ladevorgang dann wie bei normalen Netzteilen ebenso ab, wenn der Akku voll geladen ist?
    Beim Laden wird ja Wärme erzeugt, wenn das nun die ganzen Nacht Wärme auf die Hülle bringt, würde es den Abdruck eher noch forcieren…

  • Na gut, das dürfte bei echtem Leder niemanden überraschen. Klar reagiert das auf Druck. Und ist dieser stetig oder zumindest häufig hinterlässt er Spuren.

  • Leder ist halt ein „Naturprodukt“ das sich im laufe der Zeit eh ändert. Gut zu wissen was passiert.

  • Kommt der Ring auch wenn man den MagSafe Adapter nicht benutzt?

  • Abdruck auch ohne Nutzung vom MagSafe Ladepuk?

    • Ja klar, die Magnete im iPhone korrelieren mit weisschen Bezirken im Leder und durch die dadurch entstandene Mirko-Gravitation enstehen kleine schwarze Löcher im Leder, die das iPhone, wenn es in den Ereignishorizont gerät, sogar verschlingen können.

  • Finde ich nicht so schlimm.
    Abnutzungserscheinungen -/Spuren wird es bei allen Sachen geben, bei dem einen etwas früher oder beim anderen etwas später.

  • Kein Problem. Aber ich teste das Clearcase. Ich hoffe es ist nicht mehr so rutschig wie beim 11er. Ich würde einfach gerne die originale Farbe vom iPhone sehen.

  • Hat was von einem Heiligenschein :D

    Ich finde das hat was. Stört mich nicht.

    #halogate

  • Ja was erwartet ihr von einem billigen Produkt?

    Gute Qualität hat eben sein Preis.

    Vergleicht Apple nicht mit Versace, Valentino oder Armani.

    „Ironie off bis zum kaputt getreten“

  • Apple wird bestimmt demnächst noch „ScamSafe“-resistente Lederhüllen gegen den Apple-typischen „kleinen“ Aufpreis nachreichen.

  • Die Frage ist ob der Kreis auch entsteht, wenn man lediglich die Hülle „via MagSafe“ am iPhone befestigt, aber kein Charger mit MagSafe nutzt. Ob die Spannung zwischen iPhone und Hülle auch so groß ist, das ohne Charger ein solcher Kreis entsteht?

    • Das kann ich mir nicht vorstellen. Der Abdruck entsteht halt, wenn oft was fest aufliegt. Eigentlich logisch bei Leder.

      • Oder wenn das iPhone mit Hülle auf dem Rücken liegt und so immer einen Reibung entsteht. Wenn der Magnet in der Hülle nur 1mm „rausguckt“ könnte ich mir vorstellen, dass es diesen Ring gibt. Wir werden es sehen ;)

      • Ist denn in der Hülle ein Magnet??

      • Ok gute Frage, aber lass es ein Metallring sein, dann wird er ja auch 1mm rausstehen. Würde meine Theorie trotzdem funktionieren:)

      • Die Frage ist ernst gemeint. Hat die Hülle Metallanteile? Oder wirkt der Magnet im iPhone durch die Hülle hindurch?

      • Ich weiß es nicht genau. Glaube aber das nur das iPhone den Magnet hat. Stark genau ist er ja durch die Hülle.

  • Benutzte mein IPhone 12Pro ohne case und Schutzfolie. Will den Design nicht verstecken. Hab mein Vorgänger 11 Pro auch ohne Hülle benutzt, nix passiert keine Kratzer oder sonst was jetzt benutzt es meine Frau. Bei ihr natürlich mit case

  • Das Gemecker kann man sich ja kaum anhören. Dann lasst das iPhone doch einfach im Store stehen und holt euch n ach so tolles Android.

  • Ist doch ganz einfach… dann kann hinterher keiner meckern… also vorher schon tiefstapeln

  • Ergo- kein IPhone 12 von Apple und somit keine Hülle nötig ;-)

  • Die hätten die Magnete als angebissener Apfel anordnen sollen dann wäre es ein Spezial gewesen mit dem Abdruck.

  • „… geht Apple das Thema jetzt aggressiv an.“, „Die MagSafe-Problematik.“ Immer diese negative Grundhaltung letztens. Alleine schon bei der Wortwahl. Macht langsam keinen Spaß mehr sich bei euch informieren zu lassen, obwohl ihr mal Liebling für mich wart, ifun. Mir gefallen neutrale News am besten, sodass ich mir eine eigene Meinung bilden kann. Bei euch scheint sich seit Jahren zu intensivieren „abzurechnen“. So kriegt ihr wohl die meisten Leser. Echt schade.

  • Das ist Leder und kein x-Fach gehärtetes Glas!
    Ich nutze seit Jahren die Lederhüllen von Apple. Finde sie auch nicht billig aber ALLE sind bisher noch im Einsatz. Natürlich denke ich bei jeder neuen Hülle „Ach, so hat die früher mal ausgesehen…“, aber dafür ist sie Jahre durch meine Hände gegangen, in meiner Hosentasche gelandet, hat auf dreckigen Tischen, Schänken oder Autoablagen gelegen. Sie hat halt das gemacht, wofür sie da ist: Sie hat den Dreck abgehalten. Und dafür gesorgt, dass mir das Telefon nicht so schnell aus den Fingern rutscht.
    Patina ist exakt der richtige Begriff.

    • Hmm vielleicht solltest du einfach deine Tische, Schränke und Autoablagen mal putzen. Und bei der Gelegenheit gleich auch mal die Hände waschen. So ein- zweimal im Jahr hilft schon.
      Dann brauchst du Dreck auch nicht als Patina zu verklären

      • Patina sollte sich in diesem Zusammenhang eher auf „Narben“, Bleichung oder Abdunklung und Abnutzung beziehen…bei Dreck bin ich auch nicht recht einverstanden.

      • Und was ist die „Abdunklung“? Etwa Sonnenbrand?
        Will mir einer von Euch ernsthaft weismachen, dass er sich jedesmal die Hände wäscht bevor er sein klingelndes Telefon in die Hand nimmt?
        Blödsinnsantworten!
        Die dunklen Verfärbungen sind Dreck und Fett von der Haut. Die hellen sind Kratzer, Knicke oder „Abschürfungen“.

  • Ich empfehle ein Silikon Clearcase über das Ledercase zu ziehen. Die Optik vom Ledercase bleibt erhalten und das ohne Ring.

  • Braucht man beim iPhone 12 überhaupt noch eine Hülle? Vor dem iPhone 6 brauchte man ja auch keins. Erst ab dem 6er wurde es so glitschig und unhandlich.

    • Der Ansatz ist gar nicht so dumm!
      Ich empfinde es durch die neue (alte) Form erheblich griffiger als die „runden Dinger“.
      Die Frage stellt sich allerdings, ob der Abdruck dann irgendwann auf dem Gerät auftaucht. Das wäre natürlich ärgerlich….
      Und die alten eckigen Geräte hatten Plan abschließende Kameras. Das stört jetzt etwas ohne Hülle.

      • Wird er, weil Du mit der Zeit metallischen Staub anziehst.

        Beispiel: Wenn Du Tür/Fenstermelder hast (Alarmanlage), kannst Du nach 1-2 Jahren Metallstaub von den Elementen mit Magneten drin mit dem Finger abziehen. Und die Fensterkontakte sind immer am festen Ort.

        Das iPhone 12 führen wir an weitaus mehr Stellen mit feinstem Metallstaub umher. Warten wir mal einige Monate ab. Die Meldungen hierzu werden noch kommen.

  • Ich hab jetzt 3 Hüllen für mein Iphone 12 ausprobiert und alle sahen kacke aus. Bei diesem Formfaktor ist es besser ohne Hülle hab mir bei dbrand ein Skin für die Kamera und die Rückseite bestellt und gut is….

  • Mit den neuen Ladegeräten wird der Äpfel eingekreist, damit jeder weiß
    es ist ein neues iPhone!
    Die Lederhülle VK 63,00 Euro kostet in der Herstellung keine 10,00 Euro.

  • Was für lächerliche Probleme, was für lächerliche Kommentare! Leder ist Naturstoff, kein Edelstahl….. Leder hält viel aus, bekommt aber Gebrauchsspuren. Ob Gürtel, Geldbeutel oder was auch immer.

  • Was hier für Leute schreiben und mit welch unsinnigen Erwartungen! ES IST LEDER. Leder ist nun einmal ein Naturmaterial. Beachwert ihr euch auch, wenn eure teuren Lederschuhe Knickfalten oder hellere Stellen bekommen bzw. leicht speckig werden?!? Das ist normal. NATÜRLICH gibt es auf der Hülle mit der Zeit deutliche Spuren wo das Ladeteil sitzt. Und natürlich wird das Leder speckig werden. Das gehört dazu und macht den Reiz von gutem Leder aus – diese Spuren machen es doch erst interessant. Leder „arbeitet“ und der Character verändert sich mit der Zeit. Klar, bei billigem mit Kunststoff versiegeltem Leder passiert das nicht, dafür bricht es, die Beachixhtung löst sich….

    • Franz Brandwein

      Alles ganz nett und ich finde eine durch Gebrauch entstandene Patina auch sehr schön. Aber: Bei der Lederhülle + MagSafe entsteht der überflüssige Abdruck/die Abnutzung durch bloßes Aufladen. Nicht etwa durch Benutzung. Und kein guter Rant ohne Autovergleich. Das wäre in etwa so, als würde der Lack meines Autos jedes Mal einen Kratzer bekommen, wenn ich tanke. Diese Kratzer wären natürlich nicht ok. Wohingegen Kratzer, die z.B. durch einen Steinschlag entstanden sind, hinzunehmen sind. Das sind nämlich Gebrauchsspuren. Das Andere ist in meinen Augen einfach nur eine Fehlkonstruktion.

      • Es ist BENUTZUNG UND GEHT NICHT ANDERS. Oder willst du statt Leder an dieser Stelle einen Plastikkreis eingesetzt haben? Bei Leder passiert das nun einmal unter Druck und Wärmeentwicklung, dazu noch Feuchtigkeit. Genauso wird Leder geprägt – Druck, Wärmezufuhr.

      • Franz Branndwein

        @Ragnar
        Ganz genau, es geht nicht anders. Und genau deshalb kaufe ich diese Fehlkonstruktion auch nicht. Wenn ich Leder Prägen will, kaufe ich mir Leder und ein Punzeisen.

  • Ich hatte das Sattelbraun auf meinem iPhone 11 Pro und es liegt einfach super geschmeidig in der Hand und wurde mit der Zeit immer schöner. Für mich zumindest. Wer mehr Beständigkeit will soll sich eben ein anderes kaufen.

  • Ich hab eine Versicherung für das iphone.Hülle macht es doch nur dicker und schwerer.Fällt es runter bekomme ich ein neues. Ganz einfach.

    • Grundsätzlich tauscht die Versicherung ja nur Totalschäden aus und nicht bei Gebrauchsspuren.
      Und bei dir klingt es so, als wenn du ne iphone Flatrate hast – lass es mal 2-3 austauschen, schon hast du die Kündigung von der Versicherung in der Hand ;)

      • Das kann ich nicht bestätigen. Kommt drauf an bei welcher du bist.

        Bei der Wertgarantie hatte ich aus Spaß einmal angeben ich habe betrunken mein Handy gegen die Wand geworfen und habe ohne Probleme ein neues erhalten bzw. wurde die Rechnung die Apple mir gestellt hat anstandslos beglichen. Seit 7 Jahren fällt mir auch immer ausversehen das iPhone auf den Boden bevor ich ein neues kaufe ;)

  • Ist bestimmt Design. Sieht doch aus wie ihr spaciges HQ

  • Entschuldigt bitte, aber warum entsteht da eigentlich ein Abdruck- kann sein, ich hab was übersehen?

  • Was kommt als nächstes? Eine Schutzhülle für die Schutzhülle? Wer’s braucht…. *facepalm* Ich Kauf mir immer auch gleich zwei Neuwägen – eins zum fahren und eins für die Vitrine

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28779 Artikel in den vergangenen 4833 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven