iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Magnetisch für das iPhone 7? Apple patentiert MagSafe-Kopfhörer

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Das amerikanische US Patent- und Markenrechtsamt USPTO hat einen Apple-Patentantrag vom März 2011 bewilligt und jetzt veröffentlicht, der einen magnetischen Kopfhörer-Adapter skizziert.

verbindung

MagSafe für die Ohren? Magnetisch verbundene Kopfhörer

In der Ideen-Schrift, die sich beim USPTO unter der Kennziffer #9277309 einsehen lässt, beschreiben Apples Ingenieure einen Kopfhörer-Adapter, der, ähnliche wie die MagSafe-Netzteile des Computerherstellers, auf eine magnetische Verbindung setzt.

Apple selbst hat den Patentantrag mit „Detachable Wireless Listening Device“ überschrieben und erklärt, dass die dargestellte Kopfhörer-Lösung vor allem während Phasen körperlicher Anstrengung (also etwa beim Sport) eingesetzt werden könnte.

Eine Patentschrift, deren Lektüre vor allem mit Blick auf die aktuelle Gerüchtelage spannend ist. So soll Apples iPhone 7 im Herbst erstmals auf den bislang standardmäßig verbauten Klinkenanschluss verzichten und neben den drahtlosen Verbindungen (WiFi, Bluetooth, GSM/LTE) ausschließlich auf einen Lightning-Anschluss setzen. Offen ist, wie Apple die Kompatibilität zu drahtgebundenen Ohrhörern sicherstellen wird.

Der im Patent skizzierte Audio-Player erinnert jedenfalls an das Bluetooth-Adapter-Konzept, das ifun.de Anfang des Monats vorstellen konnte.

skizze

In der Einleitung zu Apples Patentschrift heißt es:

Broadly speaking, the embodiments described herein relate to a media apparatus that can be used in conjunction with a host device to provide an end user a pleasurable listening experience especially during periods of physical activity. In the described embodiments, the host device can take the form of a portable media player. In particular, the media apparatus can include a listening device.

Mittwoch, 02. Mrz 2016, 15:41 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Besteht denn die Möglichkeit solch ein Anschlusss wie beim iPad Pro für das Smart Keyboard zu verwenden um Kopfhörer zu verbinden?
    Oder wäre das nicht möglich? Bzw. braucht mehr Platz als Klinge?

  • headline impliziert eine offizielle produktankündigung.

  • Nun ja, mit dem Fragezeichen hinter iPhone7 sehe ich das nicht so!

  • Magnetische Stecker für die Kopfhörer sind bei Fluglinien wie Etihad bereits lange Standard.

  • Sieht eher nach einem Ladenhüter aus, der wohl unter der Boulevard-Lektüre im Patentamt verbuddelt wurde und nun wiederentdeckt wurde: Steckerverbindung zum Player und die Trennung vom Kabel hat nichts mit einer magnetischen Verbindung zum iPhone zu tun. Die Vorstellung einer magnetischen Verbindung ist verlockend, aber nur sinnvoll, wenn das Kabel direkt am Gerät getrennt wird.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven