iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Kurz notiert: Olympia-App, Instagram Direct, der Telekom WeekPass und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16
  • Deutsche Olympia-App

Kurz vor dem Start der Olympischen Winterspiele in Sotschi lanciert die Deutsche Olympiamannschaft ihre iPhone-Applikation für das sportliche Highlight 2014. Neben der Integration sozialer Netzwerke bietet die App „Deutsche Olympiamannschaft“ (AppStore-Link) den Überblick auf alle teilnehmenden Athleten mit Foto, Steckbrief und Erfolgen an. Darüber hinaus listet der 4MB große Gratis-Download Hintergrundinfos rund um die Olympischen Wintersportarten.
olymp

  • Telekom WeekPass

Die Telekom verschickt derzeit eine Angebot für den mobilen Datenkonsum im Ausland. Die Reduzierung der Geschwindigkeit setzt nach den ersten 150 MB ein.

Im Winterurlaub eine Woche Flat für nur 14,95 € in allen EU-Ländern surfen – mit dem Travel & Surf WeekPass. So geht’s: auf dem Handy Datenroaming einschalten (unter „Einstellungen“) und dann den WeekPass im Ausland buchen. Alle Infos unter telekom.de/travel-and-surf.

telekom

  • Instagram Direkt

Der Foto-Dienst Instagram, mittlerweile eine Facebook-Tochter, hat den Start des neuen Zusatz-Dienstes Instagram Direct bekannt gegeben. Über Instagram Direct können Foto-Direktnachrichten an andere Nutzer geschickt und selbst in einem Twitter-ähnlichen Posteingang abgerufen werden. Den Bilder und kurzen Videos kann eine Beschreibung mit auf den Weg gegeben werden. Nur Text, ohne Anhang, lässt sich jedoch nicht versenden.

(Direkt-Link)

  • Spritpreis-Apps im Einsatz

Rund jeder vierte Autofahrer hat die im App Store erhältlichen „Benzinpreis-App“ bereits genutzt. Dies geht aus einer Umfrage des Allensbach-Institutes unter 1.461 Personen ab 16 Jahre hervor.

Fast zwei Drittel der Autofahrer achten beim Tanken auf den Benzinpreis und entscheiden sich regelmäßig oder zumindest gelegentlich für eine Tankstelle, bei der der Sprit günstiger ist als bei der Konkurrenz, selbst wenn sie dadurch einen Umweg in Kauf nehmen müssen: 33 Prozent tun dies regelmäßig, 29 Prozent entscheiden sich von Fall zu Fall. Lediglich 36 Prozent steuern dagegen in der Regel unabhängig von möglichen Preisunterschieden diejenige Tankstelle an, die besonders günstig liegt.

sprit

  • Geocache-App zum Zugriff auf Open Caching

Wer Lust auf Geocaches im Kalten hat, sich aber nicht mit dem Platzhirschen Groundspeak anfreunden kann, sondern lieber die offenen Geocache-Datenbank Open Caching nutzt, sollte einen Blick auf Geocache werfen. Die frisch aktualisierte App kostet 89 Cent, steht aber auch in einer werbefinanzierten Gratis-Version zum Download im AppStore bereit.

Geocache kann Cachetexte vorlesen, bringt einen QR Scanner und einen Kompass mit, zeigt die Höhenangabe des Cache über N.N. und die Entfernung zum Cache an und unterstützt das Loggen der gefundenen Caches im opencaching.com-Profil.

  • Localscope im iOS 7-Look

Localscope, erst vor wenigen Tagen in unseren News, hat sich für iOS 7 schick gemacht.

Localscope 4 ist das größte Update in seiner 3-jährigen Geschichte und definiert das Konzept eines Standortbrowsers völlig neu. Das umwerfende neue Dashboard ermöglicht es Ihnen, alles in Ihrer direkten Umgebung aus allen Quellen von Localscope zu sehen. Die Suche ist jetzt ins Dashboard integriert und zeigt Ergebnisse aus allen Services in einer vereinheitlichten Ansicht

local

  • Sport-Apps aktualisiert

Withings, FitBit und Nike haben die Apps zu ihren Schrittzählern aktualisiert. Das erste Update der Nike+ Move-App zeigt nun Länderspezifische Ranglisten an und gestattet das Anfeuern von Freunden. Withings Gesundheitsbegleiter macht sich Schick für iOS 7 und führt ebenfalls eine Rangliste ein, in der ihr euch mit anderen Pulse-Nutzern messen könnt. FitBit kümmert sich vornehmlich um Fehlerbehebungen.

lauf-apps

Für Nikes App braucht ihr nur ein iPhone 5s, für die Withings-App einen Withings Pulse, für die FitBit-App ein FitBit-Flex oder einen der anderen FitBit-Schrittzähler.

Withings aktuelle Kampagne

(Direkt-Link)

Donnerstag, 12. Dez 2013, 17:26 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Den Week Pass gibt’s aber schon länger, das ist nichts Neues. Telekom macht halt jetzt nochmal Werbung dafür.

    • Aber die 150 statt 50MB sind neu.
      In den meisten Smartphone-Tarifen übrigens tw enthalten x-mal pro Jahr

      • nein, war schon die ganze zeit 150 MB, oder zumindest schon mindestens n Jahr schon.

      • Bei den Weekpässen die in den größeren Verträgen „kostenfrei“ inkludiert sind, sind es 50MB. Der den man mit 15 Euro löhnt sind es schon immer 150MB.

  • Olympia-App mit Boykottier-Button …

  • wann wird fitbit es wohl schaffen den übersetzungsfehler zu korrigieren? (X kg zum mitnehmen)

  • Instagram stürzt auf meinem 4S halt gleich mal ab, wenn ich auf des „+“ drücke! :D

  • Wie aus dem Nichts plötzlich eure neue App, BÄMM! :D

    • Und dieses mal gefällt sie mir auch optisch wieder. Nicht mehr so düster. Dafür gabs auch 5*! Vielen Dank!

      • Aber ich frage mich wo ich in den Einstellungen den Ton ändern kann. ;-P In der Updatenotiz steht, dass Ton- und Push-Auswahl an die iOS Systemeinstellungen übergeben wurden. mfG. Niklas ;-)

      • das soll ja auch bei der facebook messenger app gehen angeblich, haha bis heute nicht gefunden ;D

  • hatte einer von euch auch schon itunes radio ?
    ich hattes es kurzzeitig

  • Die Withings Kampagne macht mich ja irgendwie ein bisschen an ^^ Da wär ich ja gern dabei gewesen bei so hübschen Jungs wie dem einen relativ am Anfang :-)

  • @iFUN

    Bei eurer neuen App ist jetzt der Benachrichtigungston jetzt der Systemstandardton von iOS?

  • Bei dem Telekom Weekpass kann ich ja im Ausland gerade mal die E-Mails von einem Tag abholen, dann ist das Datenvolumen der ganzen Woche verbraucht.
    Hält die Telekom uns für so blöd?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven