iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Evernote-App für Premium-Nutzer nun mit integriertem Visitenkartenscanner

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Evernote hat mit dem Update der iOS-App auf Version 7.2.0 zwei praktische neue Funktionen für Premium-Nutzer am Start: Einen Visitenkartenscanner und einen Präsentationsmodus.

evernote-screen

Den Visitenkartenscanner haben wir gleich ausprobiert und die Erkennung hat überraschend gut funktioniert. Ihr wählt im Kameramodus aus, dass ihr eine Visitenkarte scannen wollt und bekommt dann beim Fotografieren eine passende Maske angezeigt. Anschließend analysiert Evernote das Foto (die Texterkennung läuft wie immer bei Evernote über deren Server) und präsentiert euch einen Vorschlag für die Kontaktnotiz. Falls Änderungen nötig sind, geht dies einfach von der Hand, da Evernote euch hier im Bearbeitungsmodus über dem entsprechenden Textfeld eine vergrößerte Ansicht des jeweiligen Bereichs auf der Original-Visitenkarte anzeigt.
Ergänzend kann Evernote die Informationen noch mit dem Business-Netzwerk LinkedIn abgleichen (sofern ihr dort einen Account habt) und es besteht die Möglichkeit, eine auf diese Weise neu erstellten Kontakt automatisch auch die eigenen Kontaktdaten zuzusenden.

Business-Nutzern steht nun auch ein neuer Präsentationsmodus in der Evernote-iOS-App zur Verfügung. Die Evernote-Notizen lassen sich jetzt direkt per AirPlay an ein TV-Gerät oder einen Beamer senden.

Die iOS-App von Evernote lässt sich 36 MB groß für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert im App Store laden. In der Basisversion ist die Nutzung von Evernote kostenlos. Viele Telekom-Kunden verfügen dank einer Werbeaktion derzeit aber auch über eine zeitlich begrenzte, kostenlose Premium-Mitgliedschaft.

Freitag, 13. Dez 2013, 8:21 Uhr — chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und keine Nachricht zu eurer neuen App? Spitze geworden! Glückwunsch

    • Genau… Find ich auch recht gut !

      • Man sieht kaum noch, was neu ist und was nicht. Das war vorher besser. Ansonsten recht gut…

      • Ich find das Design Super. Schön hell und einfach gestaltet.
        Neue Nachrichten haben ein grünes oder blaues Icon, gelesene ein graues.
        Ist doch gut erkennbar, was neu ist und was nicht.

    • Hans Werner von Umwucht

      Wobei ich die Cocktailempfehlung wirklich nicht empfehlen kann (deshalb vielleicht das – davor?).
      Der beste Cocktail ist und bleibt der Bahamamama…

      • Hans Werner von Umwucht

        Und ich hab den Sinn des Pfeils unten rechts nicht wirklich verstanden (macht der nicht das selbe, wie das 2. nichtssagende Symbol von links?)

      • Nicht? Schade.
        Damit gelangst du in chronischer Reihenfolge zurück. Also da wo du vorher warst, und davor, und davor… Aber so wirklich vermisst hatte ich diese Funktion nicht.

  • Und man erkennt in eurer App endlich wieder das Favoritensymbol.

  • Ich finde die neue App mit ihrer neuen Gestaltung auch gut. Läuft jetzt auch sehr flüssig.
    Nur beim ersten Öffnen dachte ich:“ Oh – ein wenig blass….“. :-)
    Gut gemacht!

  • Seit dem Update stürzt evernote auf meinen iPhone und ipad gleich nach dem Start ab. Hab evernote schon gelöscht und neu installiert und die Geräte neu gestartet, erfolglos. Hat jemand eine Lösung ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven