iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 873 Artikel

80.000 Euro verschwinden spurlos

Konto-Grusel bei N26: Im Ernstfall ohne Ansprechpartner

221 Kommentare 221

ifun.de-Leser Ben hat uns mit einer Leseempfehlung versorgt, die wir direkt an euch durchreichen wollen. Vor allem Kunden der Smartphone-Bank N26 sollten sich den Artikel „Einem N26-Kunden werden 80.000 Euro gestohlen – und die Bank ist überfordert“ von Caspar Tobias Schlenk zu Gemüte führen.

N26 Endgeraete

Grob zusammengefasst, erinnert Schlenk mit mehreren Negativbeispielen daran, dass N26 erst kürzlich den hauseigenen Telefonservice eingestellt hat und bei gravierenden Problemen nicht nur schlecht, sondern mitunter erst nach massiver Verzögerung reagiert.

Ein Kunde kann sich plötzlich nicht mehr in sein N26-Konto einloggen, versucht die Bank zu kontaktieren und erhält erst zwei Wochen später die Mitteilung, dass von den vorhandenen 80.000 Euro nur noch knapp 20 Euro verfügbar sind.

Das auf Gründerszene.de veröffentlichte Chat-Protokoll ist haar­sträu­bend:


N26: Der Betrüger hat bei uns vor ein paar Tagen deine Nummer ändern lassen. Ich korrigiere sofort für dich die Nummer.
N26: Bitte sofort bei der Polizei einen Anzeige erstellen lassen. Wir sperren sofort deine Karte und bestellen eine neue Karte für dich.
N26: Ich kann dies auch nicht nachvollziehen. Aber es ist tatsächlich bei dir passiert.
Kunde: Ok, aber ich bin gerade in Frankreich. Und ich muss dringend Rechnungen zahlen. […]
Kunde: Wie ist mein Kontostand […]
Kunde: vorher war er um 80.000 € […]
N26: Axel, ich muss dringend mit den Kollegen direkt ein paar Sachen klären. Kannst du beim Chat bleiben?
Kunde: Ja
N26: In deinem Konto ist z. Z. nicht mal mehr als 30 EUR übrig, sorry.
Kunde: Wie bitte?
N26: 12,26 EUR. […]
N26:Melde dich sofort bei der Polizei. Wir tun unser Bestes, dich zu unterstützen auch bei der Klärung dieses Falls.
Kunde: Ich kann es nicht glauben
N26: Bitte habe etwas Geduld.
Kunde: Ich möchte eine Telefonnummer unter der ich jemand persönlich sprechen kann.
N26: Wir bieten leider keinen Telefon-Dienst mehr an, sorry.
N26: Wie gesagt, wir machen Schritt für Schritt fertig für dich und unterstützen dich, den Fall zu klären. Bitte habe keine Sorge. […]

Und auch der restliche Text darf als Warnung vor der Bank gewertet werden, die sich in ihrer Außendarstellung noch immer gerne als agiles, kleines Startup verkauft:

Ein weiterer Fall, zu dem Gründerszene detaillierte Informationen vorliegen, zeigt ein ähnliches Bild. Eineinhalb Wochen lang versucht ein N26-Kunde, sich immer wieder in sein Konto einzuloggen, ebenfalls erfolglos. Zirka 40 Mal hätten er und seine Frau Judith Bogner über Twitter und den Kunden-Chat versucht, herauszubekommen, was das Problem mit dem Konto sei, berichtet Bogner im Gespräch mit Gründerszene; ihr Mann möchte anonym bleiben. Der Kundenservice sei nicht in der Lage gewesen, ihnen weiterzuhelfen. Wie schließlich herauskam, sollen Bogners Mann knapp 4.000 Euro gestohlen worden sein. […] Einen halben Tag nach der Presseanfrage von Gründerszene zu den beiden Fällen, erhielten beide Kunden vom Kundenservice einen Anruf, dass sie das Geld erstattet bekommen.

Bitte, hier entlang.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Mrz 2019 um 11:09 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    221 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    221 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30873 Artikel in den vergangenen 5168 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven