iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 478 Artikel
   

Keine Prepaid-Roaminggebühren innerhalb der E-Plus Gruppe mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

ALDI Talk, Ay Yildiz und Ortel. Neben Base und der Mutter-Marke E-Plus, tummeln sich in der E-Plus Gruppe auch viele Mobilfunk-Discounter, deren Kunden sich jetzt auf den 11. April freuen können.

eplus

So hat die E-Plus Gruppe jetzt angekündigt, heute in einem Monat die Prepaid-Roaminggebühren abzuschaffen. In den Ländern der Europäischen Union ab, in Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz fallen dann die bislang veranschlagten Zusatzkosten bei Auslandstelefonaten komplett weg:

Die Kunden zahlen für ihre Gespräche einheitlich nur 9 Cent/Minute. Ankommende Gespräche sind ab März grundsätzlich kostenfrei. Die Kosten pro verbrauchtem Megabyte (MB) Datenvolumen liegen mit 23 Cent auf Inlandsniveau und für Kurznachrichten fallen EU-weit 7 Cent pro SMS an.

Zusätzlich bieten die Marken der E-Plus Gruppe zum 11. April aufgewertete EU Sprach- und Internet-Pakete an und ziehen so mit ALDI TALK gleich:

Bei gleichbleibendem Preis von 4,99 Euro verdoppelt sich bei Ortel, Mobilka und AY YILDIZ mit 100 Inklusivminuten beziehungsweise 100 MB Datenvolumen der Paketinhalt. Ankommende Gespräche sind hier kostenfrei und werden nicht mehr auf das Sprach-Paket angerechnet. Die EU-Pakete haben eine Laufzeit von sieben Tagen. Die Kunden können sie nach deren Verbrauch oder nach dem Ende der Laufzeit jederzeit neu buchen. ALDI TALK Kunden steht das EU Sprach-Paket und EU Internet-Paket seit März mit jeweils 120 Inklusiveinheiten zur Verfügung.

Montag, 10. Mrz 2014, 17:11 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • E-Plus wird mir in den letzten Monaten immer sympathischer.

      • Kommt drauf an, wo du bist und was du brauchst. In Großstädten Hast du überall 3G, neuerdings auch LTE in Berlin und ein paar anderen.
        Edge ist leider unbenutzbar. Bei anderen Netzen kann man mit edge einigermaßen surfen und für FaceTime audio reichst auch. Bei eplus kannste das Internet ohne 3G/LTE gleich ausschalten.

      • Naja, hier im Umkreis hat die Telekom teilweise gravierende Lücken, komplett ohne 3G. Und die Städte hier sind nicht unbedingt klein (50.000 EW)

    • Ach das Netzt ist mittlerweile Perfekt und super schnell!

      • Naja, „superschnell“ ist wohl etwas übertrieben!

        Ich habe/ hatte unter 3G selten mehr als drei Mbits, wenn ich die bekam könnte ich froh sein, meistens war es aber weniger!

        Ich hab’s gerade mal getestet – 4,4 Mbits down, o,3 up – soviel hatte ich meines Erachtens nach noch nie, und so lässt es sich zwar einigermaßen nutzen, aber im Vergleich ist das immernoch alles andere als „Superschnell“!

  • Na da werd ich mir wohl für meine Auslandsurlaube (EU) ne Aldi-Karte für mein iPhone holen! Bin derzeit bei Klarmobil mit nem super Tarif (Allnet-Flat + SMS Flat + 500 MB im Telekom Netz) für 14,85€ aber bei Klarmobil kann man kein Auslandspaket buchen (weder für Sprache noch für Daten)!

    • Es geht hier nicht um sog. Auslandspakete. Es gaht darum, dass der Telefonkunde im EU-Ausland soviel telefonieren kann wie er will, ohne Roaminggebühren. Datenroaming ist davon nicht betroffen, es geht nur um Gespräche.

    • @Clinnt: Wow! Und lässt sich Datenvolumen nachladen bei verbrauchtem Kontingent?

      • Nachladen (im Sinne von SpeedOn) geht leider nicht, aber für 5€ Aufpreis (monatlich zu-/abbuchbar) kann man auf 1000 MB monatliches Datenvolumen aufstocken! Aber ich denke es werden im nächsten Jahr noch
        2 Sachen bei Klarmobil kommen. SpeedOn (wie schon bei Congstar) und ich vermute/hoffe auf eine Zubuchoption LTE, denn nicht umsonst hat die Zelekom bei ihren Resellern und Congstar die nicht offizielle LTE-Nutzung abgeschalten!

  • Wir hatten unseren Tanz. Nie wieder in meinem Fall. Schade eigentlich.

  • Mit irgendwas muss eplus ja glänzen. :-) aber ist es nicht sowieso ab nächstes Jahr Gesetz? :-)

  • Ich habe im Februar eine SMS von AldiTalk bekommen, dass die Roaminggebühren ab dem 03.03. in Europa wegfallen. Somit müsste es schon gültig sein. Leider war ich bisher nicht wieder im Ausland, um das zu überprüfen.

  • das netz ist leider wirklich grauenhaft von e-plus. ich bin mit der hoffnung auf den neuen netzausbau und schnellerer übertragungen von o2 (fonic) zu eplus (simyo) gewechselt. Ich hätte nicht gedacht, dass das netz noch schlechter sein kann, aber ich habe seit simyo nicht einmal mehr alle balken am iphone voll gehabt. und ich wohne in köln. traurig..

    • Hallo Peter, wenn Sie genauer hinsehen, werden Sie feststellen, dass das keine Balken, sondern Bretter sind.
      :D

      • Bretter??? Ich sehe nur Bälle … nicht so bunt wie der Sat.1-Ball auf dem Mac, aber dieselbe Form … :D

    • Ok das wundert mich sehr und es ist nicht glaubhaft. E+ ist gerade in Köln das stärkste Netz Deutschlands. In Köln gibt es keinen anderen netzanbieter der dort von Erreichbarkeit und netzqualität der an E+ rankommt. Daten dazu liegen direkt vor mir.

      Und wenn man mal schlechten Empfang hat, egal. Einweichen Anbieter, dann kann es daran liegen dass die Zellen voll bzw. überlastet sind. Ist ein technisches Problem dann. Sowas wissen die meisten aber nicht und beschweren sich dann immer weil die keine Ahnung davon haben… Aber das kennen wir ja von den deutschen.

      • Wieso ist es denn kein Netzproblem, wenn die Zellen voll oder überlastet sind? Ein gutes Netzt sollte so ausgelegt sein, dass die Zellen ausreichen.

      • Tut mir leid, ich kann nur von meiner Erfahrung sprechen und ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass ich niemals alle 5 Balken/Bretter/Bälle oder was auch immer voll habe. Zurzeit befinde ich mich mitten in der Innenstadt von Köln und mein Empfang schwankt zwischen 2 und 3 Balken. Ob glaubhaft oder nicht, ich habe ja kein Interesse daran, E-Plus schlecht zu reden, mir wäre es selbst lieber, wenn der Empfang besser wär. Fakt ist aber nun mal Fakt.. auch wenn dir theoretische Daten vorliegen, chickencombo.

  • Warum löst jede Mitteilung über E-Plus so einen Shitstorm aus? Größtenteils beruhen die Erfahrungen die zu Grunde gelegt werden über Jahre zurück! Inzwischen kann sich das E-Plus-Netz perfekt gegen die großen Player behaupten. Tarifmäßig war das schon immer so und für die Abschaffung des Roamingdschungels gibt es von mir ein klares Daumen hoch!

    • Ich war lange bei e-plus, 8 Jahre um genau zu sein, und bei mir war es grauenvoll.
      Internet = sehr langsam (gegenüber der Telekom)
      Empfang = schlecht bis teilweise gar nicht, da wo ich jetzt wohne.
      Selbst eplus hat es mir am
      Telefon bestätigt, dass die infrastrultur schlecht ausgebaut ist.
      Mitlerweile vielleicht besser, aber nicht perfekt.

      • Seit 4 Monaten weg von Base. Kaum 3G gehabt und wenn, oftmals nur ziemlich bescheiden. Zudem oft Gesprächsprobleme. Dachte erst, es läge am iPhone, aber ein Austausch hat auch keine Besserung gebracht.

      • Samstag Mittag in der Frankfurter Innenstadt -> kein Empfang (Base)
        Bin dann in einen Base laden rein und die meinten das ist hier mittags immer so da sich zu viele Handys einwählen.
        Was ein Glück bin ich jetzt bei Telekom!

  • …. Liegen die Erfahrungen…. über Jahre zurück.
    Das nur als Korrektur um den nächsten Shitstorm zu vermeiden! ;-)

  • Schon krass, so völlig aus dem Nichts. Auslandsoptionen sind ja eine der wenigen Möglichkeiten, mit denen die Anbieter bislang den Vertragspreis in die Höhe ziehen konnten. Auf kurz oder lang wird das wohl auch wegfallen.
    Ob das für uns Nutzer wirklich so gut ist, bleibt abzuwarten – irgendwo werden sie sich das Geld wieder reinholen.

  • Ich war das Wochenende in Hannover und da war das Netz auch nicht so prickelnd. Aber hier in München kann man sich echt nicht beschweren…

  • war am WE in Kroatien und hatte in Östereich, in Slowenien und Kroatien immer besten Empfang mit meiner AldiTalk Karte mit Roming für 4,99

  • Bin mit dem Eplus Netz auch vollkommen zufrieden ! Wohne in Mittelhessen mitten aufem Dorf und Hbae H+ mit 3-4 Balken von 5 (ay yildiz) . da hält hier nicht mal Vodafone oder TCom mit bei denen bekomme ich lediglich ein gammliges E hier im Dorf …. Es müssten nur mal mehr GB geben dann wäre ich noch zufriedener xD 10 oder sogar 20 GB flats wären nice ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19478 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven