iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 893 Artikel
"By innovation only"

Apple stellt die neuen iPhone-Modelle am 10. September vor

97 Kommentare 97

Apples iPhone-Modelle 2019 werden am Dienstag, den 10. September vorgestellt. Mit dem Versand der Einladungen mit dem Titel „By innovation only“ an Medienvertreter hat Apple diesen bereits seit einiger Zeit im Raum stehenden Termin nun bestätigt.

Apple Einladung

Bild: @neilcybart

Apples iPhone-Event 2019 findet am 10. September im Steve Jobs Theater auf dem „Apple Park“ genannten Apple-Firmengelände in Cupertino statt. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr Ortszeit, also hierzulande zur besten Primetime um 19 Uhr.

Wenn wir den üblichen Ablaufplan zugrunde legen, kann man die neuen iPhone-Modelle dann von Freitag, dem 13. September an bestellen, Verkaufsstart sollte eine Woche später am 20. September sein.

Apple iPhone-Event 2019 als Livestream

Apple hat mittlerweile auch bestätigt, dass die Veranstaltung per Livestream übertragen wird.

Donnerstag, 29. Aug 2019, 18:19 Uhr — chris
97 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Zeichnung sieht ja in bunten Farben sehr vielversprechend aus ;)

  • Ich freue mich, wobei ich mittlerweile gespannter auf die neuen Apple Watch Modelle bin, als auf die nächste iPhone Generation.

  • Will ein kleines iPhone haben wie es das iPhone 5s war. Die großen Dinger braucht kein Mensch

    • Wird leider nicht mehr kommen. Die letzten Gerüchte sagten, dass im Frühjahr ein aufgemotztes iPhone 8 released werden soll.

      • Doch. Ich. Und ich bin ein Mensch.

        Übrigens sagen die Verkaufsstatistiken etwas anderes. Sonst würde es das SE noch geben.

      • Eine Generation wurde gezüchtet, die Sprichwörter und zynische Ausrufe nicht mehr deuten kann. Jeder weiß doch, wie er es meint!

    • Braucht kein Mensch? Echt jetzt ? Wohl eher jeder außer Dir und einigen wenigen die nichts außer telefonieren und WhatsAppen mit nem Smartphone machen…

    • Stimmt. Kenne allein in meinem Umfeld mehr als 10 Personen die auf ein kompaktes iPhone warten. Kompakt, mit großem Akku und ausgestattet mit Premium Komponenten.

      Soweit ich weiß, was das iPhone SE ein überragender Verkaufserfolg. Apple sollte daran anknüpfen.

      • Das iPhone SE war ein überragender Verkaufserfolg?!? Haben sie es eingestellt, weil es zu viel Arbeit war es den vielen Millionen Menschen zu liefern???

      • prettymofonamedjakob

        Mittlerweile ist die Technik einfach veraltet. Verkauft hat es sich tatsächlich vor allem auch im Business Bereich sehr gut.

      • Ich glaube nicht, dass es einen interessanten Markt für ein iPhone SE gibt, ich glaube ferner, dass es sich am Ende über den niedrigen Preis verkauft wurde. Es wäre für Apple sicher kein Problem aktuelle Technik in ein Gerät dieser Größe zu bekommen und wenn es sich lohnen würde, würden sie ein solches Gerät auch anbieten, davon bin ich fest überzeugt.

      • Wie geil war es damals als die Handys endlich kleiner und kompakter wurden. . .
        Endlich in Hosentaschen passten.
        Feinste Mechanik als Slider usw. höchste Ingenieurskunst mit genialer Haptik. Tasten und Mechanik die ein doch tatsächlich das Handy ohne noch hingucken zu müssen Gespräche sicher beenden, den Wecker ausschalten, oder einfach nur stumm-schalten ließen. Mit einer Hand. . . Sogar ohne Brille aufsetzen zu müssen . . .
        Jetzt ist alleinig ein zunehmend größer werdendes Display Maßstab. Logisch. Letztlich ist ein Touch billiger als mechanische Tasten und Knöpfe. Mit unendlich vielen l Software-Designern kann Mann auch dass viel teurer und gewinnbringender verkaufen und nachträglich noch „innovative“ Gimmicks vermarkten.
        Auch ich benutze mein Handy noch vorwiegend zum telefonieren, für Kurznachrichten, Navigation und Fotos. Habe nach fast 2 Jahren 6s trotz neuem Akku ( war mit der unhandlichen Größe nie richtig zufrieden) wieder ein SE im täglichen Gebrauch. Geile Haptik.
        Und mit ein bisschen Anstrengung wäre in diesem Format auch die Displaygrösse vom 6s drin. Für größeres gibts ipad mac usw. Ich verstehe nicht wie Apple so abdriften konnte. Man möchte sich den Kunden wohl erziehen.
        Auch ich wäre sofort bereit für ein modernes SE 1000 Euro zu zahlen. Aber nur eben für ein einhandbedienbaren Handschmeichler.

    • Das manche Leute so verblendet sind, dass die tatsächlich glauben, dass die für alle Menschen sprechen können.
      Ich hätte auch gerne ein Top ausgestattetes SE2. Aber für viele stellt das iPhone den Lebensmittelpunkt dar. Da ist ein großes iPhone auch nützlich.

      • Das kann ich nur unterstreichen. Ein SE2 mit Topausstattung wäre ein Traum.
        Aber so langsam denke ich auch, dass Apple das Thema einfach nicht interessiert.
        Ich war letzte Woche in München im Apple Store (Rosenstr) und wollte wissen ob ich mein SE kurz irgendwo eine Stunde zum Aufladen einstecken kann.
        Drei der dort beschäftigten Verkäufer wollten erstmal die Lightning Buchse sehen weil sie sich nicht sicher waren ob das Ding überhaupt ein iPhone mit Lightning Buchse ist.
        Was soll man da noch sagen…

        Konnte es dann auf einem der Tische einstecken und habe mir bei der Gelegenheit mal den iPod Touch näher angeschaut. Alter, wenn Apple schon nichts mehr im iPhone 5 Gehäuse bringen will, dann doch bitte in diesem iPod Touch Gehäuse. Ein Traum von Handlichkeit und geradezu unfassbar leicht im Vergleich zu den XS und XR Backsteinen!! Das Display ist exakt gleich gross wie beim SE. UND, mitunter das Wichtigste Gimmik: Der ON/OFF Knopf ist noch oben und nicht an der Seite.

    • @Gerald
      Sechs! Setzen! Leider völliger geistiger FAIL!

  • Seit eben spinnt mein HomePod. Er findet keine Apple Radio Sender mehr. Bei euch auch? Zudem braucht er für Befehle sehr lange.

    • Meine alexa hat sich auch grad das Leben genommen und braucht für Befehle fast 1 Minute. Wenn sie richtig gute Laune hat startet sie sich direkt neu!

    • Kann ich bestätigen. Sagt man SPIELE 80ER MUSIK, kommt nach längerem überlegen: Ich kann keine Titel aus dem Jahrzehnt finden.
      Auch kann man nicht mehr nach der aktuellen Lautstärke fragen: BEIM BESTIMMEN DER LAUTSTÄRKE IST EIN FEHLER AUFGETRETEN.

  • „By Innovation only“ klingt wieder hochtrabend. Trotzdem erwarte ich keine wirklichen Innovationen mehr. Der Smartphone Markt ist gesättigt.

  • Bin mal sehr gespannt was sich hinter „By Innovation only“ versteckt

  • iOS 13 Golden Master dann wahrscheinlich am selben Abend oder?

  • Um widviel € werden wohl das XS und XR im Preis fallen?

    • Bei Apple gar nicht denn die werden sicherlich aus dem Programm genommen komplett. Und bei Drittanbietern glaube ich auch nicht so schnell dass sie so viel günstiger werden die wollen ja kein minus Geschäft machen. Wie es dann auf dem gebraucht Markt aussieht ist eine andere Frage.

      • Die Drittanbieter wissen mittlerweile auch, dass Leute sich ein Schnäppchen bei den alten Modellen erhoffen wenn die neuen rauskommen :(

      • Vodafone ballert das XR momentan schon beim RED S für einen Euro raus, also effektiv für 481€ (24×20 + 1). Dazu gibts noch 12 GB Daten derzeit.

      • @Archetim:
        Also ich kapier deine Rechnung nicht so ganz. Wenn ich auf Vodafone das „Angebot“ mal durchgehe, komme ich auf folgende Gesamtkosten:
        1€ Zuzahlung für das XR
        39,99€ Anschlusspreis
        720€ (24x 30€) Zuzahlung Smartphone
        359,88€ (12×29,99€) Tarifkosten im ersten Jahr
        479,88€ (12×39,99€) Tarifkosten im zweiten Jahr
        Macht 1560,76€ für ein iPhone XR mit 64GB und nem zwei Jahresvertrag bei Vodafone.
        Das ist für mich nicht rausballern.

    • Die fallen nur minimal. Dafür sind die neuen IPhones 200€ teurer. :(

  • Und wieder werden Millionen Menschen tausende Euros für 0 Innovation aus dem Fenster werfen!
    Ich kann das nicht mehr verstehen!

    • Hast du irgendwelche Hobbys die Geld kosten? Wenn ja solltest du diese dann lieber auch sein lassen. Denn da wird es sicherlich auch mehr als genug Menschen (wie dich) geben die nicht verstehen können wie man für dein Hobby Geld ausgeben kann.

    • Vielleicht brauchen die Millionen einfach ein neues Handy und freuen sich über neue Features gegenüber ihren drei/vier Jahre alten Modellen.
      Dieser Innovationskram wird ein wenig überbewertet.
      Vergesst nicht, dass in den USA etwas blumiger beworben wird.

    • Liegt vermutlich daran, dass ich es kann!

    • Was war für dich die letzte Innovation im Smartphone-Bereich, egal von welchem Hersteller???

  • Hässliche veraltete Teile. Warten auf 2020. Die Top Ladenhüter werden diese Teile

  • Die Farben der Einladung sind verdächtig ähnlich den neu hinzugekommenen Wallpaper der aktuellen Beta :).

  • Was soll denn dieser komische Apple-Burger? Diese Bildsprache verstehe ich nicht.

  • Bei Apple gibt es ja die 0% Finanzierung – geht das eign auch bei iPhone Vorbestellungen ?

    • Kenne die Finanzierung nicht im Detail, aber ich glaube dass der Antrag erst geprüft wird und nach Freigabe durch die Partnerbank dein Gerät für dich reserviert ist. Da das nicht innerhalb der ersten Minuten passiert, rutscht du sicherlich sehr weit hinten in die Warteliste und gehörst vermutlich nicht zur Auslieferung bei Releasetag.

      • Der war gut. :D Kannst ganz beruhigt sein. Wenn es so wie letztes Jahr wird, hast du locker 1-2 Wochen zu reagieren bei den Ladenhütern.

      • So wie ich Apple kenne werden schon genug wenige Geräte auf Lager haben um nach 20 Min das ausverkauft-Schild hochhalten zu können.

  • Gut, dass die hässlichen neuen iPhones bereits bekannt sind. So ist der Schock der Zuschauer bei den amazing und incredible iPhones nicht so groß! ;)

  • Könnte auch so eine Kameralinse darstellen (so ähnlich werden doch sonst Kameralinsen dargestellt mit den verschiedenen Schichten?!) mit den Farben. Vielleicht hat da Apple etwas gemacht, ähnlich wie Huawei beim P30 Pro mit dem Gelb.

  • Die Rückseite ist doch eine Homage
    an den iPod Shuffle. Die Kameralinsen sieht aus wie der iPod Shuffle. ;-)

  • Cook sieht auch von Jahr zu Jahr fertiger aus

  • Ich hätte das Logo gerne in HD und mit schwarzem Hintergrund

  • Und wieder kommen ein paar Unsicherheiten auf den Markt

  • Frage zur neuen Software: ich habe das iPhone Xs, bin Teilnehmer am Beta-Software-Programm (iOS 13). Keine Probleme mit der Beta (mehr) auf dem iPhone. Aber meine Apple Watch 4 (WatchOS 5) stürmt seit dem Update auf iOS 13 regelrecht gen 0%-Akkuleistung! Vorher waren es 2 – 3 Tage Akkuleistung, seit einigen Wochen/Tagen wenn überhaupt nur noch 1 Tag Akkuleistung. Hat noch jemand das Problem? Ändert sich das mit WatchOS 6 – oder ist das ein Akku-Problem? Beste Grüße

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25893 Artikel in den vergangenen 4401 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven