iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 556 Artikel
Neue Hinweise und Bilder

„iPhone Xc“: LCD-Variante soll in zusätzlichen Farben erhältlich sein

47 Kommentare 47

Noch zwei Tage müssen wir bis zur Vorstellung der neuen iPhone-Modelle warten, übers Wochenende wurden neue Hinweise auf die mögliche Namensgebung und optionale Farbvarianten der Geräte bekannt.

Der chinesische Mobilfunkanbieter und Apple-Partner China Mobile hat auf einer internen Präsentation die Gerätebezeichnungen „iPhone Xc“ für das LCD-Modell mit 6,1 Zoll Bildschirmgröße und „iPhone Xs Plus“ für das große Premium-Gerät mit 6,5 Zoll ins Rennen geworfen. Zudem wurde die Bezeichnung „iPhone Xs“ für den Nachfolger des iPhone X bestätigt.

Die Bezeichnung „iPhone Xs Plus“ für das große Modell ist dann auch deutlich gefälliger, als das letzte Woche kolportierte „iPhone Xs Max“. Endgültige Gewissheit haben wir allerdings wohl erst am Mittwoch Abend.

iPhone Xc soll zusätzliche Farben bringen

Iphone Xc Neue Farben

Es wurde ja auch schon mehrfach darüber spekuliert, ob das günstigere LCD-Gerät in zusätzlichen Farbvarianten erhältlich sein wird, unter anderem hat der in Apple-Angelegenheiten vergleichsweise treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo dies vorausgesagt. Dergleichen würde die Namensgebung „iPhone Xc“ bestätigten. Angelehnt an das nur kurze Zeit mit farbenfrohen Gehäusevarianten erhältliche iPhone 5c dürfte der kleine Buchstabe dann auch beim iPhone Xc für „color“ stehen.

Ben Geskin präsentiert auf Twitter bereits Dummys der Geräte in zusätzlichen Farben, die unter anderem auch über ein Dual-SIM-Fach verfügen. Letzteres soll allerdings nur für ausgewählte Märkte und wohl eher im asiatischen Raum verfügbar sein.

Iphone Xc Neue Farben 2

Montag, 10. Sep 2018, 7:54 Uhr — chris
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sieht irgendwie wie die iPhone 8 Generation von hinten aus.

  • Vielleicht, vielleicht auch nicht … Warum sind denn solche „Nachrichten“ nur so wichtig?

  • Ein iPhone mit Dual-SIM? Na das glaub ich ja erst, wenn ich das selbst in der Hand habe…

      • Das ist ja dumm! -.-‚

      • Das nennt man wohl Marktmacht…

      • ja leider. Ich finde es ziemlich schade. Auch hierzulande laufen genug Leute mit 2 Handys rum. Ich gehöre auch dazu. Ich würde mich über ein Dual Sim Iphone freuen.

      • Warum eigentlich immer nur für den chinesischen Markt? Bin zur Zeit relativ viel unterwegs in Asien und Nordamerika. Da würde ich mir wünschen, einfach eine lokale SIM für Datenverkehr in mein iPhone packen zu können. Mit einem deutschen Vertrag wird man da arm (14,95€ für 150mb) und meine SIM durch eine lokale einfach zu ersetzen ist auch keine Option.

    • Auch wenn ich es nicht benötige Bzw momentan nicht für mich von Vorteil ist, kann ich mir gut vorstellen das einige Käufer sich dazu entschließen könnten ein iPhone zu kaufen wenn dieses eine dual sim „Funktion“ hat.

      • Kann man doch heute schon auf jedem iPhone mit iOS 10 aufwärts.

        Sipgate Satellite

        Kostenlos
        100 Minuten weltweit
        Eigene Mobilnummer

        Buchen, Nummer portieren

        Freuen

      • Ist das portieren einer Rufnummer schon möglich???

      • Seid wann funktioniert das mit der Nummer portieren? Habe die app auch!
        Allerdings denke ich das viele Nutzer von ihrem Arbeitgeber eine sim Karte bekommen und eine Private SIM Karte!

    • asien will ne dual sim – bekommen sie. westliche welt will es auch – nö gibts nicht telkom provider wollen es nicht und apple ist es wurscht.

      sollte jeder beim kauf des nächsten telefons bedenken und vielleicht mal die konsumenten macht aufzeigen

      • Warum sollten es die Provider nicht wollen?

        Meine Firma gibt mir alle 2 Jahre ein neues Smartphone, welches ich sogar Privat nutzen könnte. Will ich aber nicht, daher habe ich noch ein privates Smartphone.

        So renne ich also während der Arbeitszeit mit 2 Smartphones herum und das obwohl 1nes langen würde mit Dual Sim.

        So wäre ich für die Firma vielleicht sogar noch dann nach dem Feierabend erreichbar, denn irgendwann wird man sicherlich vergessen die andere Nummer zu deaktivieren. Dagegen das Firmen Smartphone einfach im Büro liegen lassen, vergisst man nicht so schnell.

      • Weil man sonst einfach nen „billigen“ Datenvertrag nimmt und z.B. über prepaid, sipgate seine Telefonate abwickelt.

      • Das machen nur ein paat Pfenning Fucher, diese sind aber auch jetzt schon nicht bei den großen Provider sondern eher bei den fanden Resellern.

        Der billige Datentarif bringt einen unter Umständen nichts, wenn er wegen schlechter Netzabdeckung dann doch nicht genutzt werden kann.

        Die Provider sollten es eher als Chance sehen und zwar das so eventuell 2x was bei ihnem abgeschlossen wird.

        1x rein zum Mobilen surfen und 1x fürs telefonieren.

  • Verstehe diese Diskussion über die Namen nicht. Ist mir persönlich vollkommen Wurst, ob es Xc oder Xs Plus oder sonst wie heißen wird. Alle Podcasts die ich so höre machen sich mega die Gedanken zu dem Thema.

    • verdienen ja auch ihr geld damit, und ist so ziemlich das einzige, wo man sich nicht die finger verbrennen kann und die apple „anwälte“ vor der tür stehen hat.

      geht doch nur darum mit lemmingen geld zu verdienen – schade – ist aber so

  • Xc

    ten see

    Tennessee

    Ein hinwies darauf, dass Apple aufgrund der Zölle jetzt in Tennessee produzieren wird?!?

  • Kein iPhone. Schrift Stimmt nicht. Spaltmaße zu groß. Rot würde in einer getrennten „Product-RED“ einführung kommen. Power-Button zu groß.

    • Der Power Button ist beim aktuellen X auch so groß. Passt schon, denke die Fotos sind echt.

      • Beim rechten Foto (mit dem dual-sim einschub) sieht man meiner Meinung nach, dass die Rückseite aus Plastik ist, und nicht aus Glas. Deshalb halte ich die Bilder mit unecht. Der rote Farbton sieht auch anders aus als sonst bei Apple, das kann aber am Foto und der Beleuchtung liegen.
        Viel neues sehe ich auf den Bildern aber nun echt nicht. Kamera steht immer noch raus > doof und die Kanten sind immer noch so rund, dass es gerne mal aus der Hand flutscht.

      • Micha, du weißt wad Dummy bedeutet?

  • Echt traurig, das sich der Formfaktor seit dem IPhone 6 nicht verändert hat. Ich bleibe bei meinem IPhone X.

    • Wie soll der denn noch geändert werden? Rund?

    • Du bist auch so ein ***.
      Warum solltest Du auch nicht bei deinem iPhoneX bleiben?
      Das ist schliesslich höchstens ein Jahr alt und damit noch nicht zwangläufig zu ersetzen!
      Denk mal an die Umwelt und an Dein persönliches Konsumverhalten.. ist schon ein bisschen krank!

      • Michael Schramm

        Also ich werde mein iPhone X 256Gb gegen das neue große Top-Modell ersetzen. Ich hoffe auf 512GB, auch wenn ich den Platz nie und nimmer ausnutzen kann. Theroretisch würden mir 64GB reichen, aber es ist schön, noch etwas Reserve zu haben. Das alte X wird im Gegensatz zum neuen X Plus schon ziemlich alt aussehen.

  • Ich will ein neues SE und nicht so ein Mimihandy das so empfindlich ist, dass man es ohne Hülle praktisch nicht verwenden kann.

    • Solange des SE noch läuft wird Apple denke ich kein neues rausbringen.
      Warum?
      Weil es denen egal ist, die paar Euro Umsatz die wir machen.
      Die SE Käufer scheinen auch eher rationale Menschen zu sein, die inzwischen genug davon haben jedes Jahr ein neues iPhone zu kaufen und deswegen aber auch nur noch kaufen wenn es sich lohnt.

      Lieber verkaufen sie den Menschen die nix zu tun haben iPhones mit Displays im iPad Format, als dass sie ein praktisches handliches Gerät verkaufen.
      Also, lass dein iOS wie es ist, und freu dich dass du dieses Jahr wieder Geld sparst.
      Danke Apple.

      • Hier geht es wohl eher darum, die eingesetzte Technik zu aktualisieren, also von 6s auf 8. Das wäre für Neukäufer wichtig. Die die bereits eines haben, werden sicherlich nicht jedes Jahr ein neues holen, das sehe ich auch so.

  • Ich finde den roten Farbton total klasse. Hoffentlich kommts so raus :-)!

  • Jedes Jahr dasselbe. /Leaks, OnLeaks oder Ben Geskin kopieren Bilder von irgendwelchen Webseiten (auch gerne untereinander ohne Nennung der Quelle) und finanzieren mit meist ungeprüften Informationen ihre „Arbeit“. Gähn. So ist das heutzutage im Internetzeitalter halt. Guter Journalismus ist Mangelware geworden, Fake News scheinen die Meldungen zu sein, die Pseudo-Journalisten (mit Gewinn) verbreiten.

    Schade, dass sich iFun auch daran beteiligt.

    Die Bilder kommen übrigens NICHT von Ben Geskin wie das Wasserzeichen zeigt.

    • Ich möchte mir nicht die Arbeit der Auswertung machen, aber ich gehe davon aus, daß ein großer Teil der „Nachrichten“ von Apple Nachrichtenseiten aus „Berichten“ zu solchen Leaks stammt.

      Ich persönlich könnte gut auf solchen Kram verzichten und würde gerne lieber richtige Nachrichten lesen.

  • Irgendwie langweilig, das Design. Da tut sich nichts.
    Aber vielleicht bin ich aus der Alter mittlerweile raus…

    • Michael Schramm

      Ich finde es absolut spannend und kann es kaum abwarten, mein iPhone X 256GB zu ersetzen. Apple schafft es einfach immer, dass neue Produkte topmodern aussehen und der Vorgänger wie Alteisen dagegen wirkt. Ich hoffe, der Bestellstart ist morgen – dann wird sofort das große Xs in der Max-Config bestellt. Das X bleibt dann als Backup, dafür reicht die Power allemal noch für das nächste Jahr.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28556 Artikel in den vergangenen 4800 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven