iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 555 Artikel
So hart es klingt…

Apples kommendes iPhone-Flaggschiff soll „iPhone Xs Max“ heißen

88 Kommentare 88

„iPhone Xs Max“ soll der offizielle Name für das 6,5 Zoll große, kommende iPhone-Flaggschiff von Apple sein. Dessen ist sich zumindest die amerikanische Webseite 9to5Mac sicher, der Hinweis soll von zwei unabhängigen, mit Apples Produktplänen vertrauten Personen stammen.

Iphone Xs 2018

Was auf den ersten Blick wie ein Zungenbrecher aussieht, wird wohl etwas angenehmer „iPhone Ten-Es Mäx“ ausgesprochen. Ungewohnt erscheint die Namensgebung aber dennoch.

Die Webseite konnte vergangene Woche bereits offizielle Marketing-Bilder von Apple veröffentlichen, die vermutlich die beiden OLED-Modelle mit 5,8 Zoll und 6,5 Zoll Bildschirmgröße zeigen. Ergänzend soll Apple noch ein Gerät mit 6,1 Zoll Bildschirmgröße und günstigerem LCD-Bildschirm veröffentlichen.

Der Name „iPhone Xs“ für den Nachfolger des iPhone X stammt ebenfalls von 9to5 Mac. Wir gehen davon aus, dass der Beutezug auf den Apple-Servern noch einiges mehr an Informationen zutage geführt hat, als lediglich die beiden veröffentlichten Bilder der iPhone-Modelle und der Apple Watch Series 4. So hatte ein Autor der Seite angekündigt, auch noch ein Foto der Ladestation AirPower mit einem iPhone Xs und der Apple Watch Series 4 darauf zu veröffentlichen, dazu kam es aber nicht. Uns würde nicht wundern, wenn dies durch ein kurzfristiges Arrangement mit Apple verhindert wurde, das nun auch erfordert, weitere Erkenntnisse nicht mehr als selbst ergatterte Informationen auszugeben. Der Name „iPhone Xs Max“ wirkt zweifellos ungewöhnlich, man muss aber mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es sich hierbei um die tatsächliche Bezeichnung Apples für das Gerät handelt.

Mittwoch, 05. Sep 2018, 20:27 Uhr — chris
88 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Klingt furchtbar. Warum gehen wir nicht einfach wie bei den iPads zu den Jahreszahlen?

  • Das neue iPhone xs Max Ultra plus Optimus Power y Mega Pride wäre doch auch sehr griffig

  • Das ist doch sicher ein Scherz?! Xs ist ja schon bedenklich aber Max, bitte nicht

  • Au au…das tut weh, die Marketingabteilung hat doch gesoffen, das ist noch schlimmer als Xs!
    Xs Medium, Xs Megagiga wäre doch auch was :D :D

  • Na, da durfte sich hier der Marketinpraktikant aber kräftig austoben

  • Das war das beste mit dem die Marketingabteilung um die Ecke gekommen ist? Oh man :D

  • Xs klingt schon klein, xs max dann also klein groß. Total blöd

  • Bester Name seit iPhone for ass…

  • Ich verstehe immer noch nicht, warum ausgerechnet das günstigste iPhone die mittlere Größe werden soll. Dann muss man sich ja zwischen Display Größe oder OLED entscheiden -.- ich will nen 6,1″ OLED iPhone. Der Name ist auch echt fürchterlich. Ich weiß nicht was die sich dabei denken. Einfach iPhone Pro….analog zum iPad Pro. Das würde wenigstens Sinn machen. Aber iPhone 9 und Xs bzw Xs max….sowas hätte Steve mit Sicherheit nicht durchgewunken…

    • Du hast bei OLED (voraussichtlich) die Wahl zwischen zwei Größen.

    • kann ich dir erklären, weil es darum geht kaufanreize zu schaffen. mit preis alleine geht das nicht ausreichend, also musst du auch eine neue größe für die billig linie anbieten, ohne die top line zu kanibalisieren – ergo, bekommen die top modells oled.

      so einfach ist das – hoffe das hilft … für die preise gilt eine ähnliche sequenz, die werden durch umfragen ausgetestet und dann bei apple immer an die obere grenze gelegt, beim ersten X sogar bewusst darüber, um einen neuen preissprung vorzubereiten, bzw. die early adopter enthusiasten abzuräumen

  • Bei Xs gehe ich auch eher von nem kleinen Gerät aus als Nachfolger vom SE.

  • Gernhardt Reinholzen

    Sieht so aus, als hätte Apple das Marketing von Microsofts Xbox Sparte abgeworben.

    • Wo arbeitet Steve Ballmer jetzt eigentlich?
      Sieht aus als ob er nun in der Namensgebungsabteilung von Apple mitmischt.

      Mit Tennismax hab ich vor Jahren Boris Becker nachgeeifert.

  • Damals hatte das S ja auch noch eine gewisse Bedeutung.
    iPhone 3GS für Speed, da endlich HSDPA unterstützt wurde, iPhone 4S für Siri, iPhone 5s vielleicht noch für (Touch ID) Sensor… und danach?

  • Keep it simple war mal, auch beim Name ^^ Ich hoffe wirklich sie schaffen 3D Touch ab. Nicht weil es nicht nützlich wäre, ich verwende es täglich, sondern weil es auch nach Jahren 9/10 iPhone-Usern nicht kennt. Einfach zu unintuitiv und versteckt.

    • Und weils niemand kennt abschaffen? Damit auch die, die es kennen und lieben, nicht mehr nutzen können? Ahja

    • Kein Grund, es zu entfernen. Eher ein Grund, was an der Discoverability zu ändern.

    • Wer hat die weltweite Umfrage gemacht? Ich bin nach wie vor für den Sensor. Praktisch, schon beim Rausziehen aus der Tasche zu entsperren und für mehrere Benutzer geeignet.

      • Er meinte nicht Touch-ID sondern die Funktion 3D-Touch (Force Touch). Mit Deinem Kommentar bestätigst Du aber quasi seine Aussage. ;-) Wobei ich die Funktion an manchen (wenigen) Stellen nützlich finde.

      • 3D Touch und Touch ID sind allerdings verschiedene Sachen

      • Dein kommentar ist das beste beispiel :) 3d touch hat nichts mit touch id zu tun ;)

    • klassisches beispiel für dead on arrival, wie es kam, war es nicht flächendeckend implementiert, jetzt wo es weiter verbreitet ist, ist es schon wieder obsolete.

      solche sachen hätte steve erkannt … tim halt nicht aber auch wurscht – ich nutzte es eh nicht.

      samsung hat das viel besser gemacht, das ersetzt der force press unten den apple home button – genial aus meiner sicht – so hätte es apple auch machen sollen, dann hätten die leute das konzept auch viel besser verinnerlicht, und schneller!

  • Hier werden Gerüchte kolportiert und jeder nimmts scheinbar für bare Münze. Respekt.

  • IPHONE 18/19/20 etc.
    Wäre am einfachsten

  • Ihr müsst es Englisch aussprechen, dann ist es doch nicht so verkehrt. 10S Max. Plus wäre konsequenter, aber so schlimm finde ich es nicht.

    • Ich sage zu meinem iPhone aber auch nicht Seven sondern Sieben. Warum sollte ich beim 10er Ten sagen? Weil die Zehn römisch geschrieben ist? Um es politisch korrekt zu formulieren: Ten sagt doch nur, wer auch Weichspüler benutzt (siehe Wiki).

  • Ich finde allein „iPhone X S“ eine merkwürdige wahl. Auch wenn X für 10 steht, gedruckt sieht es wie XS aus. Klingt für mich irgendwie kleiner, vermutlich wegen der Kleidergröße XS.

  • Was meint ihr warum der Name so gewählt ist?

    Er wird so in aller Munde sein. Guckt euch mal die Kommentare hier an. Negativ Kommentare sind auch Kommentare. Die haben dort nicht gesoffen und das war auch kein Praktikant. Finde das eher ziemlich intelligent;)

    Aber ehrlich gefällt mir das auch nicht.

  • Na das wäre doch endlich mal wieder ein Name, für den man auch wieder etwas mehr hinblättern könnte. Stil gibt’s halt nicht umsonst.

  • Für mich bitte ein iPhone Royal Xs mit Pommes.
    Es wird immer lächerlicher

  • Also ich wollte mir das große x kaufen aber garantiert werde ich kein XS Max holen hahaha!
    Entweder werde ich es aus Prinzip iPhone Pro Plus nennen oder mir den X Nachfolger holen und das iPhone 11 nennen

    • Wegen einem NAMEN eines Gerätes das Gerät dann doch lieber nicht kaufen?…. es ist doch total egal wie das iPhone heißen wird! Von mir aus kann es iPhone 09/18 heißen. Der Name macht auch kein anderes Gerät draus…
      Solch eine Logik kann ich nicht verstehen ,‘/

  • Wie war das, schlimmer geht immer :D
    Vielleicht sollte man noch eine schnelle Mail an die Marketingabteilung schicken :P

    Meine Vorschläge:
    iPhone Xs wird zu iPhone Pro (2018)
    iPhone 9 wird zu iPhone (2018)
    iPhone Xs Max wird zu iPhone Pro Plus (2018)

    Die Jahreszahlen werden wie bei den Macs gehandhabt, ansonsten zwei Begriffe, mit denen man Leistung (Pro) und Größe (Plus) assoziieren kann.
    Den nicht nur, dass es jetzt schon befremdlich klingt, was passiert nächstes Jahr nach dem iPhone 9, welche Nummer soll dieses Gerät dann bekommen?!

    • Mit Deiner Logik hättest du vor ein paar Jahren bei Apple anfangen können. Heute bist du einfach nicht mehr genug fancyamazing unterwegs. So Leuten wie dir haben Mitbewerber wahrscheinlich runde smartwatches zu verdanken (Ironie aus)

  • Wo bleibt das Nachfolgemodell für das SE. Ich kenne und sehe so viele Leute mit einem SE, die würden bestimmt alle den Nachfolger kaufen, vorausgesetzt er ist nicht größer.

  • Die Namen sind total Banane, aber ich befürchte es wird leider alles so kommen. :(

  • Watt hast´n für´n neuet iPhone? Eeen XsMax!! Watt? Det gloob ick nich…

  • Das ist wie bei Mercedes Benz …. da komme ich und viele andere aus meinem Bekanntenkreis auch schon seit Jahren nicht mehr mit der Buchstabensuppe klar ….

  • Es sind doch nur noch 6 Tage bis zur Veranstaltung.

  • Echt jetzt?! Furchtbarer Name…

    Also ich habe gehört es soll „Iphone X Mas“ heißen, und das neue iphone soll pünktlich zu Weihnachten erscheinen.

    Immer diese Gerüchte… ;) also ich lass mich einfach mal überraschen.

    LG

  • Außerdem erinnert mich der Name an den traxxas X-Maxx

  • Hach es könnte so einfach sein

    Kleines OLED= iPhone X 5,8 2018
    Großes OLED= iPhone X 6,5 2018
    LCD iPhone= iPhone 2018

    Pro anstatt X analog zu den iPads wäre auch denkbar.

  • Sollte sich das bewahrheiten, so nähme mein zunehmendes Kopfschütteln über Apple überhand. Xs Max, darauf muss man erstmal kommen. Maximal klein oder was soll das sein. Also ne. Deren Raumschiff triftete dann vollends in den Schmarrn.

  • Die Namensgebung ist doch völlig wurscht-viel Interessanter wird die Preisgestaltung!

  • Ihr wisst aber schon, dass es dann „Eifohn Zehn Es Max“ ausgesprochen wird? Ist doch total in Ordnung.

  • habe das gefühl, dass apple oft bewusst infos über dinge leakt, bei denen sie denken, dass sie negativ ankommen könnten. bei der eigentlichen präsi regt sich dann keiner mehr wirklich drüber auf und alles ist wieder supi…

  • Auf den ersten Blick sieht es wie iPhone X-Mas aus. Das Weihnachts-iPhone ;)

  • Hände hoch: wer findet noch, dass Apple sich bei der Namensgebung vergaloppiert hat?

  • Thomas Baukhage

    Ob der Preis auch so viele Stellen hat wie der Gerätename Buchstaben?

  • Wenn das iPhone dieses Jahr Ten S Max heißt, weiß ich auch schon wie es nächstes Jahr heißen wird: Ten es Moritz

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28555 Artikel in den vergangenen 4800 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven