iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 174 Artikel
Drei Geräte im Herbst 2018

iPhone X und iPhone XL: Erste Bilder sollen Display-Komponenten zeigen

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

Zum Verkaufsstart des iPhone X hat Apple sein aktuelles Flaggschiff vollmundig beworben. Das neue Modell, so die Marketing-Abteilung Cupertinos, würde uns nicht nur die Zukunft des iPhones in die Hand legen, das iPhone X würde zudem einen Blick auf die Plattform gewähren, auf der die nächsten 10 Jahre iPhone-Entwicklung stattfinden würden.

Oled

Bild: AscendingNews

Apples Marschrichtung ist eindeutig: Zukünftig wird die komplette iPhone-Familie auf „Kinn“ und „Stirn“ verzichten, einheitlich auf fast randlose Displays und die Gesichtserkennung Face ID setzen und die neuen Gesten, die das iPhone X im Herbst erstmals einführte, in der gesamten Geräte-Familie zum Standard machen.

Die Fragen, die noch beantwortet werden müssen: Wann genau wird Apple sein komplettes Portfolio entsprechend überarbeitet haben? Und: Wie lange wird Apple noch zwischen dem iPhone X und den traditionellen Modellen unterscheiden bzw. beide gleichzeitig zum Kauf anbieten und mit jährlichen Hardware-Updates versehen?

Ende Januar schwappten die ersten Gerüchte für den diesjährigen Herbst ins Netz. So soll Apple derzeit an vier iPhone-Modelle arbeiten, von denen Ende des Jahres wahrscheinlich drei Stück in den Markt geworfen werden sollen: Ein OLED-Gerät mit 6,5-Zoll-Display und zwei LCD-Geräte mit je einem 5,7- und einem 6,0-Zoll-Display. Apples Lineup würde damit dem Mix von 2017 aus iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus gleichen.

Demgegenüber stehen jedoch andere Prognosen, die davon ausgehen, dass Apple bereit in diesem Jahr auf zwei OLED-Geräte im iPhone X-Look setzen könnte – eines davon mit größerem Display und zusätzlich ein großes LCD-Gerät, um etwas Auswahl zu bieten.

Kurz: Das Jahr ist noch jung, die Gerüchte noch zu schwammig. Entsprechend schwer tun wir uns damit das jetzt aufgetauchte Bauteil-Foto eines iPhone X-ähnlichen Digitizers einzusortieren.

Die in einem chinesischen Forum aufgetauchte Aufnahme könnte zu einer größeren Version des iPhone X gehören, dürfte aber auch gut auf die Front eines der zahlreichen iPhone X-Nachbauten passen, die sich seit Anfang des Jahres in chinesischen Elektronik-Märkten kaufen lassen. Abwarten.

Bauteil Foto

Montag, 26. Feb 2018, 15:37 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn der Preis auch stimmt, könnte ich mir überlegen zu wechseln, ansonsten bleibe ich erstmal beim 7er.
    Das größere Modell mit OLED wäre somit für mich am interessantesten.

    • Dito. Für mich kommt auch nur großes OLED in frage.

      • Kauft euch doch gleich ein Ipad ;)

      • Ich finde auch, ein X Plus Pro muss her. Jetzt mit Apple Pencil Support, boom! Soo innovativ und für schlappe 1349,- / 1799,- €. Mit animierten Disney-Figuren im Abo. Bang!

        So amazing!
        Und alle so yeah… \o/

      • VK 65“ SmartTV(Tablet) mit Autobatterie.

      • XL da braucht Apple wohl mal wieder ne Ausrede um noch höherpreisige an den Kunden zu bringen!
        Bin mal gespannt wie viele Wochen die Samsung Galaxy S9 Geräte benötigen um sich im Preis zu halbieren.

    • geht mir genau so. Mir ist das X auch zu klein und warte auf ein größeres Modell.
      Das 7+ macht bisher keine Anstanden gehen zu wollen. ;)

      • Aber nur wenn ich es mit beiden Händen kräftig festhalten muß. Ansonsten das 7er mit EinHandBedienung! ;-)

      • Wozu EinDaumenRadius, wenn es auch den ZweiDaumenRadius gibt! :-p

      • Für bequeme Einhandbedienung ist das 7er meiner Meinung nach auch zu groß.

      • Das x hat doch schon ein größeres Display als das 8+

      • ich will nicht einhandbedienen und das 8+ hat mehr Display, bzw eine angenehmeres Displayverhältnis. Alleine die Zahl auf dem Papier machts nicht. Schmal und lang ist nur theoretisch größer.

  • Preis ist doch klar, 1250€ für 64Gb.

  • Wenn es denn nicht so eine Palette an Fehlern hat wie das X zu Anfang und der Preis einigermaßen akzeptabel ist, würde ich evtl. ja drüber nachdenken. Persönlich würde ich mir weiter Touch ID wünschen und kein Face ID. Die neuen Gesten finde ich auch umständlich, alleine Apps im Umschalter zu schließen, also ne, viel zu umständlich.

  • Dann hoffe ich doch mal, dass das neue iPhone SE nicht auch so wird. Überhaupt nicht mein Fall!

  • bin vom iP7+ auf das iPx gegangen und eigentlich recht zufrieden, aaaber ein iPhone X Plus wäre (für meinen Geschmack) am interessantesten……

  • Warum ist euch das iPhone X zu klein? Es ist größer wie euer iPhone 7+ vom Display her

  • Wann hört der Größenwahn auf? Wenn das iPhone so groß wie ein iPad Mini ist?

    So lange ein SE weiter produziert und die Technik aktualisiert wird, wird es weiterhin ein Apple Smartphone bleiben. Ansonsten?

  • Da kommt ja dann keiner mehr mit. Das iPhone 8 kommt mit dem iPhone 10 (X), dann kommt das iPhone 40 (XL)??? Was als nächstes das iPhone 120 (CXX)?

  • Warum ich mir kein iPad kaufe? Weil ich schon eins habe und es zusätzlich zu meinem iPhone mitschleppe. Mit einem iPhone XL reicht das eine Gerät und unterm Strich kostet es weniger als iPhne und iPad zusammen

  • Warum hat der Digitizer am oberen Rand einen Ausschnitt für die Notch?
    Wenn ich mein iPhoneX unter die Lupe lege ist am oberen Rand an der Notch kein Spalt oder eine Zusammenstückelung für FaceID zu sehen. Angenommen hätte ich bei einem Leak ein Schwarzfeld mit ausgesparten Punkten oder sowas. Auf dem Foto ist es aber ganz klar ausgeschnitten und das passt nicht zum aktuellen iPhoneX.
    Komisch.

  • Ein Kindergarten ist nichts gegen Eure Diskussionen hier! Aber vermutlich ist das ja leider die Zielgruppe von Apple/Samsung …. Alter: 10 + …..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24174 Artikel in den vergangenen 4119 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven