iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 720 Artikel
"Enorme Nachfrage"

iPhone X Bestellstart: Apple zeigt sich begeistert

Artikel auf Google Plus teilen.
144 Kommentare 144

In der Apple-Firmenzentrale dürften heute nach Ortszeit schon am frühen Morgen die Korken knallen. Den Start der Vorbestellungen des iPhone X darf man wohl als durchaus erfolgreich bezeichnen, waren die direkt verfügbaren Geräte doch innerhalb von wenigen Minuten ausverkauft. Die Wartezeit hat sich danach unabhängig von Farbe und Speicherausstattung der Geräte innerhalb von wenigen Stunden auf 5 bis 6 Wochen hochgeschraubt.

IPhone X 1000

Dementsprechend positiv fällt dann auch der erste offizielle Kommentar des Unternehmens aus. Gegenüber dem Nachrichtenmagazin ABC News hat sich Apple begeistert über die hohe Nachfrage geäußert. Es zeige sich, dass die Nachfrage enorm ist und man setze alles daran, möglichst schnell alle interessierten Kunden zu beliefern:

We are thrilled to be taking orders for iPhone X, the future of the smartphone. We can see from the initial response, customer demand is off the charts. We’re working hard to get this revolutionary new product into the hands of every customer who wants one, as quickly as possible.

Natürlich dürfen wir nicht vergessen, dass nicht bekannt ist, wieviele Geräte Apple überhaupt für die Auslieferung am nächsten Freitag vorgesehen hat. Vergleiche mit den Lieferzeiten der iPhone-Modelle der letzten Jahre sind demnach kaum repräsentativ. Es wird allgemein angenommen, dass Apple das iPhone X zum Start in deutlich geringerer Stückzahl liefern wird, als die in den Jahren zuvor veröffentlichten Generationen.

Etwas konkreter wird Apple vielleicht schon nächste Woche. Für den 2. November hat das Unternehmen die Bekanntgabe der Wirtschaftszahlen für das vierte Quartal im Geschäftsjahr 2017 angekündigt. Die Vorbestellungen des iPhone X fallen hier zwar nicht mehr mit rein, wird dürften aber davon ausgehen, dass der Verkaufsstart in der anschließenden Interview-Runde eines der interessantesten Themen sein wird.

Freitag, 27. Okt 2017, 18:28 Uhr — chris
144 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mein iPhone X wird überraschenderweise schon für den Versand vorbereitet, ging noch nie so fix.

  • Bei der Gewinnmarge wäre ich auch begeistert :)

    • Apple verdient am iPhone 8 wesentlich mehr weil hier kaum Forschung und Entwicklung und Werkzeugbau notwendig ist und die Materialkosten geringer sind, als beim 7s.

      Das iPhone 10 kostet im Materialwert fast 250 Dollar mehr, Apple verdient also wesentlich weniger beim

  • Kennt sich zufällig jemand damit aus, wie das bei Abholung im Store abläuft.
    Kann man das dann auch Samstag abholen und nicht zum angegebenen Pick um Termin ?
    LG

    • Eigentlich ist die Abholzeit schon dafür gedacht, das Gerät innerhalb der Zeit abzuholen. Dabei sind +/- 30 Minuten nicht so ausschlaggebend (gerade mit langer Schlange) aber ich denke nicht das du an einem anderen Tag kommen kannst. Wenn das jeder macht, braucht man ja die Termine nicht

      • „Für manche Bestellungen kann es sein, dass du einen Zeitraum für die Abholung gewählt hast. So stellst du sicher, dass deine Bestellung bereit ist, kurz nachdem du ankommst. Wende dich einfach an einen Specialist. Wenn du in diesem Zeitraum nicht kommen kannst, kannst du deine Bestellung trotzdem abholen, musst aber eventuell mit einer Wartezeit rechnen.“ Apple FAQ zur Abholung von bestellten Artikeln im Store

    • Doch, da es dein Gerät ist und du es bezahlt hast, kannst du es innerhalb von 2 Wochen abholen. Der Zeitraum dient der besseren Koordination und um eben Wartezeit zu vermeiden.

      Würden all um 8uhr kommen dann würde der letzte um 15 Uhr sein phone bekommen nach 7 Stunden warten im Store. So kannst du zu Hause warten oder was anderes machen und zu dem Abholzeitpinkt kommmen

    • Nein, du musst das in dem Zeitfenster abholen sonst wird es freigegeben für im Store wartende.
      So bin ich damals an das 6er gekommen, da jemand Seins nicht abgeholt hatte.

      • Soweit ich mich erinnern kann war beim 6er nur Reservierung mit Vorort bezahlen.
        Jetzt zahlt man es einfach online beim Bestellen.
        Lies FAQ zur Bestellung und Abholung. Dort steht man kann es wann anders abholen innerhalb von 2 Wochen.
        Denn bezahlt ist bezahlt. Dann gehört das Gerät dir und nicht jemand der Vorort nachfragt.

      • Wann kann ich meine Artikel abholen?
        Wir schicken dir eine E-Mail, wenn du deine Artikel abholen kannst. Artikel mit dem Vermerk „Auf Lager“ sind normalerweise innerhalb einer Stunde verfügbar. Für manche Bestellungen kann es sein, dass du einen Zeitraum für die Abholung gewählt hast. So stellst du sicher, dass deine Bestellung bereit ist, kurz nachdem du ankommst. Wende dich einfach an einen Specialist. Wenn du in diesem Zeitraum nicht kommen kannst, kannst du deine Bestellung trotzdem abholen, musst aber eventuell mit einer Wartezeit rechnen.

      • Die Kreditkarte wird beim Abholung aber nur mit 1€ belastet und nicht mit der vollen Summe somit ist es nicht bezahlt ;)

      • Im Vorort kann man es auch nicht abholen…

  • eBay Mondpreise, wie bei jedem größeren Release. Werden gefühlt immer mehr Wiederverkäufer-Geier

  • wenn jemand so doof ist und bei Mediamarkt bestellt: Lieferung in 12 Wochen

  • Apple zeigt sich immer begeistert.

    • Ja, selbst wenn man nach Monaten Beta-Phase den Golden-Master noch verbugt ausliefert, sind sie begeistert…und alle machen mit.

      • Bug frei gibt es nur bei „Hello World“!

      • @Marc: Glaubst du ernsthaft, die Steuerungs-Software für z.B. einen Air-Bus wäre in gleichem Maße verbuggt, wie die Software von Apple?

        Die Feststellung, dass jede Software halt „Fehler“ enthält, ist ungefähr genau so aussagekräftig wie die Aussage, das wir alle sterben werden – bei Software geht es aber um die Menge und den Schweregrad von Fehlern und beim Sterben ist der Zeitpunkt nicht völlig unerheblich…

        Ich kann aus meiner eigenen Erfahrung sagen: Die Menge an Fehlern in einem freigegebenen Softwareprodukt hängt primär vom Aufwand und der zur Verfügung stehenden Zeit für Tests und Fehlerbehebung ab – die Menge an Fehlern ist also kein unabwendbares „Schicksal“; und ein Logistiksystem (von dem die Existenz einer Firma abhängen kann!) würde in einem Zustand, wie ihn Apple in letzter Zeit abliefert, als „nicht abnahmefähig“ und damit als „nicht fertig“ klassifiziert und würde – zu Recht – deftige Konventionalstrafen nach sich ziehen.

      • Da hab ich berechtigte Zweifel :D

  • Das der Versand vorbereitet wird, dass ist normal. Das steht da jetzt bis Donnerstag Abend so.

  • Mist, mir ist meins gerade beim Auspacken heruntergefallen;-))

  • Na da zeigt es sich wieder, Glückwunsch Apple, bei der Preisgestaltung alles richtig gemacht. Nächstes Jahr versucht ihr es einfach mit 150 € mehr. Der optimale Preis ist noch nicht erreicht

    • Korrekt, da für mich schon überschritten. Das SE ist das iPhone mit dem gesten Preis-Leistungsverhältnis.

      Allen ybestellern aber schonmal viel Spaß mit ihrem X. Ist ein tolles Gerät.

    • Genau so sieht es aus. Ich wünsche allen Bestellern trotzdem viel Spaß mit dem leider viel zu überteuerten Gerät.
      Die Speicher/Preis Politik bei Apple würde mich zum 1350 teuren 256er zwingen und jetzt mal ganz ehrlich rechnet das nochmal in DM rum. Da bleibe ich doch lieber bei meinem 128er 7Plus. Das war leider auch schon zu teuer. Apple sollte es halt mal merken, aber das ist bei Euch leider nicht drin.

  • Es ist einfach das, worauf viele gewartet haben.
    Mich hat zum Beispiel das Edge design des Galaxy S7/S8 begeistert, aber wenn ich an das Betriebssystem denke, lehne ich dankend ab.
    Ein Iphone Plus kam für mich auch nie in Frage, einfach viel zu groß, es muss handlich bleiben.

    Wenn ich mir jetzt demnächst Netflix auf dem fast randlosen OLED HDR Display des Iphone X vorstelle, komm ich schon ins schwärmen.

    • Wenn ich mir vorstelle, wie beschissen Netflix & Co. mit diesen Ohren aussieht, kann ich nur noch laut loslachen.

      • Brauchst net mit den „ohren“ gucken

      • So dramatisch ist es mit den Ohren gar nicht, habe mir viele hands-on videos angeschaut.
        Es ist eher so, das man es kaum noch wahrnimmt mit der zeit.
        Dieses Thema ist viel zu hoch gepusht.

      • wer zuletzt lacht lacht am besten, hast wahrscheinlich kein iPhone mehr abbekommen…
        Ich wetter das Netflix und Co auf dem geilen Display wesentlich besser aussehen als auf Deinem iPhone 5

      • Das mit den „Ohren“ störte mich in den Videos auch nie. Keine Ahnung was da manche wieder schlecht reden wollen…

      • Oh cosmic, immer das gleiche dumme Geschwätz bzgl. Neid.
        Nur weil man mal sein Gehirn einschaltet, Kritik übt und seine Meinung mitteilt, heißt das noch lange nicht das, was du mit deinem unsinnigen Kommentar wiedergibst.
        Ich habe mich bewusst gegen das X entschieden, weil es einfach nicht überzeugt. Es ist ein Kompromissgerät, das ist offensichtlich, da hilft kein Schönreden und fanboymäßiges gegenseitiges Trostspenden.
        Zu den Ohren hatte ich bei de Keynote kein einziges Wort gehört, obwohl ich gehofft hatte und es auf der Hand lag dass Apple bei solch einer bewussten Designentscheidung ohne tolle Funktion ein Wort darüber verliert. Das zeigt mir, das Apple den Sinn selbst nicht erkennt und diesen Murks lieber verschweigt.
        Das gleiche gilt für mich übrigens für die Edge-Geräte von Samsung, deren Sinn ich’s ich nicht verstehe und bei denen dieses Design ich auch als sehr störend empfinde, gerade bei Fotos, Filmen etc.

      • Apropos Netflix, welches Abo Modell brauche ich um HDR Videos auf dem iPhone anschauen zu können ?
        Es werden mir drei Abos angezeigt, ein normales, eins für HD und noch eins für Ultra HD… wo ist denn HDR drin ?

      • Das Ultra HD Abo

      • Hey cosmic, auf meinem sony smartphone mit 4k hdr display siehts noch besser aus, was sagst du dazu?

    • Ähm, das iPhone X hat die Größe des iPhone Plus?
      Oder lese ich Dein Kommentar falsch?

      • Nein, den liest du nicht falsch.

        schau dir die Maße mal genau an, auf der Apple Seite, auf dem Reiter Vergleich ;)

    • Der echte Chris

      Meine Güte, was habt ihr alle hier gegen Android.
      Einmal eingestellt ist es auch nicht schlimmer als iOS.
      Auf der anderen Seite hat Android viele der hier gewünschten Funktionen.

      • Vergiss es. Bin voll deiner meinung, das will hier aber niemand verstehen.

      • Der echte Chris xD

        Um das zu erklären, würde es echt zu weit führen und mehrere Din A4 Seiten brauchen, aber ich versuche es dir kurz zu erklären:

        Du gibst einer Blondine ein Iphone und ein Android Gerät in die Hand, mit welcher würde es besser klar kommen? zum Thema User-friendly und das die Geräte das leben leichter machen sollen, nicht schwerer ;)

        Darüber hinaus kenne ich viele ältere Menschen, den ich fast täglich mit ihren Android Geräten helfen muss, denen wäre ein iPhone so viel besser geraten.

        Alle Technik Geeks wissen diese User-friendly ebenso zu schätzen.

        Alle Blonden Frauen, sollen sich nicht angesprochen fühlen, es war nur zur Veranschaulichung :D

      • Von dem Update Dilemma und dem Betriebssystem für eine breite Smartphone Front in dem jeder Hersteller noch seine Senf dazu gibt ganz zu schweigen

      • Wie jetzt? Du meinst, iOS-Geräte wäre eher was für Leute, denen es an kognitiven Fähigkeiten mangelt? Soweit würde selbst ich nicht gehen.

      • Oder ganz einfach gesagt: ios für anfänger und technisch unbegabte und android für technisch begabte.

      • Android und iOS sind doch eigentlich mittlerweile gleich auf. Der intuitive Faktor von iOS ist bei den ganzen Wischgesten (insbesondere beim iPhone X (linke obere ecke, rechte obere ecke, unten nach oben, aber bitte nicht ganz usw.)) mittlerweile auch verloren gegangen.

        Das Problem der „älteren“ mit Android kenne ich zwar auch, aber meist liegt das m. E. an zu schwacher Hardware (und ein preisbewusster Senior kauft sich leider kein Pixel, Note oder so).
        Ich würde da auch die Krise mit einem schwachbrüstigem Device haben.

        Trotzdem halte ich (vielleicht auch aus Gewohnheit) dem iOS die treue und habe mir ein iPhone X bestellt.

  • Ich habe heute Mittag bei Saturn online um kurz nach 12:00 Uhr das iPhone X mit 64 GB für die Abholung in der Filiale bestellt und die Bestellbestätigung mit dem Hinweis „Bereit für Abholung am 03.11.17“ erhalten.

    • Manfred Drescher

      viel Glück, Saturn und Mediamarkt sind Eins, und bislang gab es IMMER mega Verzögerungen bei neuen Produkten, egal ob Android oder iOS Produkte….verlass Dich besser nicht drauf. Aus Erfahrung bin auch ich klug geworden, genauso fatal wäre es bei Amazon zu bestellen oder andere „billig“anbieter….das ware kommt nur vom Erzeuger persönlich ;-)
      Klingt blöd, ist aber so

      • +1 für Mediamarkt

      • Media-Markt ist für mich auch out. Hatte seinerzeit die Apple-Watch 3 bestellt. Sollte pünktlich abholbereit sein, lt. Online- Bestellung.
        Als der Tag, Freitag, gekomnen war ich natürlich sofort hingefahren um sie abzuholen. – Keine Watch da. ‚kommen Sie doch am Samstag oder Montag wieder´.
        Zu Hause wieder angekommen steht da immer noch das gleiche Verfügbarkeits-Datum. Da ich aber ‚heiss‘ war, habe ich mich nicht drauf eingelassen und bin Samstag-Vormittag 35km in den Apple-Store gefahren. Schwupps – hatte ich die Uhr!
        Sonntags auf der Couch schaue ich nur so zum Spass und Kontrolle bei Media-Markt online rein: da stand dann Lieferzeit in 3 Wochen….

    • mit dem Hinweis, dass erst von Seiten Saturn der Abholschein dem Kunden gesendet werden muss, erst dann hat man den Nachweis und Sicherheit ein iPhone zu bekommen. Bezweifele ebenfalls, dass der Abholschein nächste Woche zur Verfügung gestellt wird…

    • Stell dich mal darauf ein, dass es am Mittwoch auf „Lieferbar in 12 Wochen“ umspringt :D

    • Ich bin selbst mal gespannt ;-D

      Online wurde heute Mittag auf ein definitiver Verfügbarkeitstermin für den 03.11. angegeben. Ich habe als Zalhungsweise auch zur Sicherheit „Vorort“ ausgewählt, sodass ich theoretisch die Abholung auch noch verfallen lassen kann, wenn es wirklich zu einer längeren Verzögerung kommen sollte. Die AGB habe ich mir auch noch einmal durchgelesen – _theoretisch_ sollte es zu dem angekündtigen Datum verfügbar sein, ansonsten besteht sowieso das Recht auf Rücktritt, bzw. Nichtabholung.

    • Ich habe mich – aus Gründen – auch auf das Abenteuer Media Markt mal eingelassen. Per Paydirekt bezahlt (hat wunderbar geklappt) und jetzt bin ich gespannt, wann ich es bekomme und wie es abläuft.
      Bestellt um ca. 09:14 Uhr (kurz nachdem es im Online Shop bei mir verfügbar war). Aktuell noch: Bereit zur Abholung am 03.11.2017.

      Wobei der zeitliche Faktor nicht ausschlaggebend für mich ist. Wenn es 12 Wochen dauert, hab ich ein schönes Geburtstagsgeschenk für mich ;-)

  • Meins ist auch schon in der Versand Vorbereitung ;)

  • Ich habe meins heute Morgen bestellt und per Express Lieferung heute Nachmittag bekommen. Insgesamt macht es einen guten Eindruck aber nach nunmehr einiger Zeit muss ich sagen dass der Akku nicht so lange hält

  • Komisch ich hab es gleich bestellt so um 9:03, da der Online Shop erst um 9:03 online ging…trotzdem eine Lieferzeit von 2-3 Wochen…hat das auch noch jemand?

  • Ich habe das iPhone erst um 9:10 Uhr gesehen – Lieferzeit 2-3 Wochen.

  • Ca. 9.03 Uhr vorbestellt. 256GB in Silber. 3. Nov. Lieferung :-)

    Bin jetzt schon gespannt auf die Absatzzahlen. Denke es wird das erfolgreichste iPhone…

  • Ich schätze mal das die Geräte direkt aus China versandt werden und deswegen schon jetzt der „Versand wird vorbereitet“ – Status angezeigt wird.

    • Mumpitz! Da fliegt ein Flieger voll mit Paletten voller kleiner Originalkartons und die werden in Tschechien mit Umkartons und Adressaufklebern versehen und dann ausgeliefert.
      War mal in einem Video zu sehen und diverse vergangene Trackings haben das so bestätigt.

      • Ich hoffe, die sind auch alle richtig verpackt. Sonst sieht man auf Facebook wieder Gewinnspiele, wo 1.000 iPhone X verschenkt werden, weil sie nicht richtig verpackt sind und daher nicht verkauft werden können…

    • wieso China, kommen die nicht direkt aus Californien ?

      • Nein, wegen Donald Trump lässt Apple nur noch in China produzieren. So können auch Kunden aus Mexico ihr iPhone bekommen und müssen nicht über irgendwelche Mauern klettern

  • Sieht man auf der Lieferstatus Seite der Telekom eigentlich auch wenn das IPhone versendet wird?

  • Bekomme es leider erst vom 21.-28.11.
    Freue mich aber schon auf die ersten Tests und unboxings am 3.

  • Durch die Feiertage werden die Geräte wahrscheinlich schon sehr früh verschickt…

  • Hab heute Morgen ganz entspannt (weil ich es nicht unbedingt noch in diesem Jahr haben muss) um 9:15Uhr über die App bestellt. Liefertermin 21.-28.Nov. Für viele nicht vorstellbar aber kommt es wirklich in diesem Zeitraum würde ich es erst am 28.Nov. aktivieren. Mein Geburtstag und dann mein iPhone L (50)

  • Wer eins dann hat, bitte sofort ein unboxing auf YT hochladen :D

  • Habe meins um 09:02 Uhr bestellt über die „App“ Apple Store (Handy), da war die Webseite auf dem PC noch gar nicht erreichbar. Habe gleich 2 Stück bestellt und sollen bereits im Versand sein. Dieses Jahr habe ich zum ersten Mal über die Apple Store „App“ bestellt und es ging wirklich recht fix. Kreditkarte habe ich mir extra im Sommer dafür angeschafft, echt bescheuert :-) Am 3.11. werden sie hoffentlich eintreffen. Bin schon gespannt wie ein Flitzebogen….

  • künstliche verknappung nennt man das.

  • Hab mein 6s erst um 11:00 Uhr bestellt und es kommt am 3.11.

  • Mich wundert nicht das viele trotz des hohen Preises zugeschlagen haben. Ich kann das alte Design auch nicht mehr sehen. Nach 10 Jahren war es Zeit für was neues, auch wenn es deutlich teuerer ist. Jetzt noch das iPad mit neuer Front aktualisiert und ich kaufe auch mal wieder ein neues.

  • Also ich bin äußerst überrascht: In den letzten Wochen habe ich immer gelesen: Geräte sind knapp…..nur 3 Millionen……Produktionprobleme………vor März wird das nix……..Qualität ist nicht Apple-Standart…..usw….usw….usw………….JETZT mal zu den Fakten: Produktion läuft normal und auf Vollast. UND alle die ein Gerät zu Weihnachten wollen, bekommen auch eins. Alles Blödsinn. Der Anlauf heute ist genau so gelaufen die die letzten Jahre auch. Es gibt nur einen kleinen Unterschied: Die Vorbestellung hat sich etwas nach hinten verschoben. Alle „angeblichen Inside“ oder „Experten“ haben mal wieder ins Klo gegriffen um Schlagzeilen zu generieren.

    • Gerüchte, Gerüchte und noch mehr Lügen. Einfach ignorieren.

    • Sagt wie kommst Du auf den Quatsch? Aha, sogenannte Experten – dazu gehörst Du offensichtlich nicht, denn was DU schreibst ist nur Kaffeesatzleserei!

    • Naja, vielleicht ist ja auch die nachfrage viel kleiner? Denke eher das ist der fall. Nur die wirklichen apple fans zahlen so viel für ein smartphone. Der preis ist schon extrem hoch.

      • Das würde mich wundern. Nicht nur Apple Fans nein. Es ist und bleibt auch ein Statussymbol. Das Smartphone. Das teuerste. Dazu sehr hoher Wiedererkennungswert.
        Solange Apple diesen Premiumfaktor aufrecht erhält, wird es sich lohnen. Und da braucht es nicht mal Fanboys. Die geben im Jahr evtl. zu wenig aus. Immerhin gibt es Zubehör, Apple Music, AppStore. Da muss auch Geld rein.

  • Hab es auch bestellt. Denke über Stornierung nach da bei mir der Versand scheinbar erst 5-6 Wochen dauert. Da komme ich doch im Shop schneller dran. Verasche. Oder kann es sein das das Datum noch korrigiert wird ?
    Macht ihr Apple care ?

    • Ja, wenn du dich im Store ab 5 Uhr morgens anstellst, hast du es bereits ab dem 3. November. Bei den Apple Care+ Preisen werde ich sicherlich kein Apple Care abschließen und denke stattdessen über eine extra Handyversicherung nach (Kosten 3-6€ pro Monat)

  • Was verlangt ihr auf eBay? Ich denke 1799 wäre fair (256 GB)

  • Habe ein iPhone X 256 GB in Space Grau oder Silber im Angebot.

    Wer möchte kann mich über die App Telegram anschreiben unter den Benutzernamen @Jooogo

    Wir werden uns sicher auf einen realistischen Preis einigen können.

  • Was ist denn eigentlich mit der Apple TV Amazon Video App? Die sollte doch gestern raus kommen oder?

  • Bin auch erst 9:06 Uhr durchgekommen. Wartezeit 2-3 Wochen. Aber vielleicht kommt es doch schon früher. Meine Watch ist auch einige Tage früher gekommen als angegeben

  • Ich werde die nächsten Wochen die Rezensionen abwarten.

    • Richtige Entscheidung denke ich. Bevor man so viel Geld ausgibt, sollte man wissen was man dafür bekommt. Werde selber erst kaufen, wenn ich das Ding zum Testen selber in den Händen hatte.

  • Irgendwie passt das nicht zusammen. Es steht Lieferzeit 2-3 Wochen, aber als Datum 21.-28.11.2017. Verstehe ich nicht.

  • Ich habe es um 09:13 bestellt und kann es nächsten Freitag schon im Store abholen.

  • Würde auch nur ein Android-Hersteller eine vernünftige und praktikable Lösung für einen Umstieg bieten, wäre ich vom iPhone sofort weg. Aber die haben es wohl nicht nötig.

  • Immer noch 5 bis 6 Wochen Lieferzeit,d.h. entweder hat Apple die Produktion doch stark steigern können oder der Verkauf läuft schleppender als erwartet.

  • Es ist gut möglich dass die Geräte direkt von China versendet werden, wäre nicht das erste mal so.
    3 IPhone Lieferungen kamen direkt aus China bei mir, außer das iPhone 8 das kam über Prag!

  • Bei mir seit gestern 11.51 Telekom „Leider ist das von Ihnen gewünschte Gerät derzeit nicht verfügbar! Sobald das Gerät verfügbar ist wird die Bestellung versendet.“ Hat diese Meldung noch jemand?

  • Der Verkaug läuft schleppend! Die, die das iPhone X gekauft haben sind alle Fans der Firma Apple, daher ist es logisch das der harte Kern wie Hyänen über das X herfallen.
    So ist es auch logisch das die erste Charge so schnell ausverkauft war.

    Jeder andere normal denkende Mensch denkt da anders. Bei so einem Preis bekomme ich ein Macbook, einen netten Urlaub, oder sonst noch etwas. Aber für ein simples Handy soviel Geld auszugeben halte ich für unüberlegt.
    Daher der schleppende Verkauf

    • Es soll aber auch Leute geben für die sind 1300€ nicht so viel Geld.

    • für ein simples handy so viel geld ausgeben, neee. zur info, steff: das iPhone x ist ein mini-computer mit dem man nebenbei auch mal telefonieren kann.

      • Ein Urlaub um rund 1400-1700€ ist ein Erlebnis an welches du dich dein Leben lang erinnerst und seelisch vom Alltagsstress (zum Beispiel durchs Handy) runterkommst.

        Allein für den Mehrpreis vom X im Vergleich zum 8er oder gar SE kannst dir einen echt schönen Urlaub leisten…

        Wovon hast du (schon alleine aus gesundheitlichen Gründen) mehr?

      • Ich hasse Urlaub. Da muss man ja wegfahren. Wär mir das Geld nicht wert.

    • Ich habe mir das iPhone X gekauft und fahre dazu noch 14 Tage in den Urlaub. Irgendwie gefällt es mir, dass ich nicht normal denke ;-)

    • X ist halt kein Hartz 4 Telefon gut so

  • Apple macht gute Mine zum schlechten spiel wer will schon die volle Kontrolle ,ich nicht .

  • Mein Xer soll auch am 3.11. kommen bin gespannt ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21720 Artikel in den vergangenen 3737 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven