iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 482 Artikel
Gegen "Silent Calls"

iPhone-Update am 18. Oktober: iOS 7.0.3 wohl noch diesen Freitag

Artikel auf Google Plus teilen.
144 Kommentare 144

Die Fehlerbehebungen gehen weiter. Noch an diesem Freitag soll Apple die dritte Aktualisierung des neuen iPhone-Betriebssystems veröffentlichen und die iOS-Version 7.0.3 bereits am 18.Oktober zum drahtlosen Download über die iOS-Softwareaktualisierung anbieten.

update7.0.2

Das Wartungs-Update soll sich in erster Linie um sogenannte „Silent Calls“ kümmern, die seit der Ausgabe von iOS 7 dazu führten, dass Teilnehmer eines Gespräches (trotz erfolgreichem Verbindungsaufbau) ihren Gegenüber nicht hören können und den Rufaufbau erneut einleiten müssen.

Die Informationen zur Ausgabe der anstehenden Software-Aktualisierung kommen – zwei Wochen vor dem erweiterten Europa-Start des iPhone 5s – aus österreichischen Mobilfunkkreisen. Einer der großen Netzanbieter der Alpenrepublik hatte seine Belegschaft über das Vorhandensein der „Silent Calls“-Problematik in internen Schulungsunterlagen informiert und die Fehlerbehebung mit Ausgabe des iOS-Updates am 18. Oktober angekündigt.

Ob die Aktualisierung auch andere iOS 7.0.2-Probleme adressieren, den erneuten Sperrbildschirmfehler, W-Lan Aussetzer, die Bluescreen Abstürze oder einen der anderen Kritikpunkte beheben wird, steht derzeit noch nicht fest.

Das amerikanische Technik-Blog „BGR“ kündigte die Ausgabe von iOS 7.0.3 bereits für die vergangene Woche an und verfehlte die eigenen Prognosen damit zum dritten Mal in Folge. Danke Stachna.

Montag, 14. Okt 2013, 12:34 Uhr — Nicolas
144 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • iOS 7 hat noch viele, kleinere wie auch größere Bugs

    • Alles zu seiner Zeit. Am Freitag wird erst einmal der „Silent Calls“ Bug , der nächste Bug dann drei Wochen später mit der 7.0.4 behoben.

      • Glaube eher, dass es 7.1 wird bei Einführung des neuen iPad.

      • Ist ein Argument.

      • Alles zu seiner Zeit? Du machst wohl Witze… Zu seiner Zeit wäre eigentlich beim Release der finalen Software. iOS 7.02 hat für meine Begriffe noch deutlich zu viel Beta-Charakter. Wenn ich aufzählen würde, was immer noch nicht reibungslos funktioniert…

      • Honkomat, hast nicht die Zynik erkannt? Die Veröffentlichung von 7.0.2 war schon der Witz.

      • Die Zynik, so so.

        7.0.2 war kein Witz sondern ein Wartungsupdate. Was dagegen? Dann kauf dir ein Billo-Android-Bomber.

      • Die 7.0.2 war eben kein Wartungsupdate. Eine Sicherheitslücke wurde geschlossen, und knapp drei Wochen nach Veröffentlichung der GM hätte doch sicherlich bereits die eine oder andere von relativ vielen Kinderkrankheiten mit ausgebügelt werden und damit die 7.0.2 zu einem echten Wartungsupdate machen können.

      • Der provoziert momentan immerhin keine Bluescreens…

  • An Apples stelle würde ich jetzt die füße in die hand nehmen und mal zackig die ganzen bugs beseitigen … Hoffe dass sich mit dem update was tut … Komm mir vor wie mit ner beta 7

  • Was is mit iCloud Keychain???? Kommt das dieses Jahrzehnt noch? :)

  • Mein iTunes Store stürmst auf dem iPhone immer ab :( ist das auch ein Bug ?

  • Finde auch das iOS 7 noch sehr viele Bugs hat. Sowas bin ich eigentlich nur von Android gewöhnt. Mein Iphone 5 läuft bei weitem nicht mehr so stabil wie vor dem Update auf iOS 7. Hoffe das kommende Update behebt einige Bugs !

    • Komisch, mein Tablet mit Stock-ROM 4.3 ist noch nie abgestürzt. Und ist immer auf der aktuellen Android-Version. Da staunt der Fanboy.

      • wow, mit nicht offiziellen ROMs inkl. Garantieverlust, super Leistung!

      • @BG-On: Wo hat er denn was von Custom-Roms geschrieben? Ein Nexus-Gerät wird mit Stock-Android ausgeliefert und benutzt..

      • @Thorsten
        Bei ungefähr 85% aller iOS Nutzer ist noch nie ein iPhone oder iPad abgestürzt, du befindest dich hier in einem Apple Forum, hier bastelt und tüftelt jeder 2 deutlich mehr an seinen Geräten als der Otto-Normal-User. Die benutzen das iPhone nämlich zum Telefonieren,SMS schreiben, whatsapp, Facebook und noch hier und da ein paar Apps.
        Übrigens hatte ich auch schon ein Nexus 7 mit Stock Android, dass ist gefühlt 5 mal so oft hängen geblieben, hatte Ruckler oder dergleichen wie mein iPad 4. Nur um mal klarzustellen, dass ich beides ausgiebig getestet habe.

    • Komisch, mein iPhone 5 läuft besser…

      • Besser als Scheisse ist noch lange nicht gut ;)

      • Die Kamera Bzw. Foto App ist praktisch nicht zu verwenden, hängt sich dauernd auf und zeigt Serienbildee einzeln und stellt längst gelöschte Fotos wieder her. Zudem jetzt der Hardware Kompass Fehler. Hätte ich das davor gewusst hätte ich mir vielleicht doch kein 5s geholt

      • @daniel
        jap iphone 5s ist total scheiße aber ich opfer mich mal, und kaufe es dir günstig ab, kannst dir dann ja ein ach so günstiges, 100x besseres Android Smartphone holen, dann müssten sich ja alle deine Probleme lösen;)

    • iOS 7 ist der größte Schrott aller Zeiten. Beta Stand ist schon zu hoch gegriffen!

  • Ich kann auf meine ipad 4 nicht mehr facetimen seit ios 7. keine abgehenden und ankommenden anrufe.
    Hat noch jemand das problem?

  • Wie wäre es mit einem „iOS 7 frisst 500mb Datenvolumen an einem Tag“ -fix.
    Das wär mal was….

    • Da ich im Monat ca. 700 verbrauche scheint es nicht an iOS 7 zu liegen

    • Das Problem ist normalerweise das, was es in der Hand hält ^^

      • Nene, da dem ausstellen dieverser „Verbraucher“ im Hintergrund ist der Verbrauch normal, sollte ja aber eigendlicj nicht Sinn der Sache sein, oder?

    • Warum guckst du nicht einfach nach, welche App bei dir 500 Mb an einem Tag verbraucht hat, du Schlaumeier? iOS 7 bietet doch extra für solche unwissenden Meckerer die Möglichkeit, für jede App und auch für die iOS 7 Systemapps den Datenverbrauch anzuzeigen. Ich bezweifel nämlich ganz stark, dass der riesen Verbrauch von iOS 7 kommt und nicht von einer von dir benutzen oder falsch eingestellten App.

  • Und was ist mit IMessage ? Seit dem letzten Update funktioniert es bei mir nicht mehr :(

  • Viel wichtiger ist meiner Meinung nach der Gyrosensor Kalibrierungsfehler um -3 grad.

    Stört enorm beim spielen…

    Los Apple jetzt aber zackig!

    • Genau, pfeif auf’s telefonieren. Das Telefon ist schließlich ein Spielzeug…

      • richtig, ein iPhone ist mehr Multimedia-Aparillo als Telefon. Wer ein reines Telefon was Akku und Gesprächsqualität auch bei schwachem Netz mit einem Nokia S40 besser bedient. Und wer 700-900 € für ein Gerät ausgiebt, das weitausmehr ist als ein Telefon und dass auch so beworben wird, der hat durchaus Anspruch darauf, dass es funktioniert!

    • zu travis@work:

      Dann sei froh, dass Du ein iPhone hast!!!
      Den bei Apple erhalten ALLE iPhones der letzten 3-4 Jahre sämtliche Updates!
      Vergleiche mal mit Android-Handys!
      Natürlich gibt es allerlei Probleme, immer wenn die Versionsnummer von iOS (jährlich) geändert wird, aber so nach nen halben Jahr läuft doch alles prima! Es wird ja keiner gezwungen sofort Upzudaten.

      • ich weiß Apples Abwärtskompatibilität zu schätzen, und ich bin mir Kinderkrankheiten in frischen Betriebssystemen durchaus bewusst. Finde nur diese „das ist ja hauptsächlich ein Telefon“-Nummer ein bissl einfach.

    • Wenn das mit einem Software Update zu beheben wäre… Wird es sehr wahrscheinlich aber nicht. Wartet ab ;)

      • Warum nicht? Es ist ein Sensor und keine Wasserwaage. Somit mit einem update korrigierbar.

  • Ich hoffe auf Fehlerbehebungen bei den Erinnerungen. Besonders nervig ist, dass wenn man eine Erinnerung über das Notification Center auswählt, nicht an die Stelle der Erinnerung gesprungen wird, sondern irgendwohin…

    • Außerdem wird ständig die Farbe der Erinnerungen geändert.
      Ich stelle auf Grün und kurze Zeit später ist die Liste wieder Orange. Zum kotzen ist das.

      • Wenn dich das mit der Farbe stört dann erstelle dir ne neue eigene Liste, da bleibt auch die Farbe erhalten die du einstellst, dieses Problem ist bekannt bei allen voreingestellten Kalendern und Erinnerungen!

  • Und was ist mit der Performance des iphine 4.

    Das Ding ist seid iOS 7 total langsam.

  • Mein 5S ruckelt und stottert sich einen ab. Noch dazu sind die Animationen sowas von lahmarschig. Hatte gestern wieder ein Nexus 4 in der Hand. Da klickt man auf ’ne App und zupp öffnet die sich, mit ner kurzen, knackigen Fade Animation. Bin ziemlich enttäuscht ehrlich gesagt.

    • das wird weniger mit der Leistung Deines 5S zu tun haben als mit einem iOS, dass noch unter Kinderkrankheiten leidet.

      • Das denke ich auch und hoffe, dass das bald verbessert wird. Was mich ziemlich stört ist bsw die Animation beim Entsperren. Ich muss erst warten bis alle App Icons an ihren Platz geflogen sind, bevor der Touchscreen auf meine Wischgeste reagiert. Das bremst ungemein und war vorher alles viel zuppiger und schneller.

    • Sorry, aber man sollte von solchen Einzelfällen nicht verallgemeinern. Bei mir laufen iphone 5, iphone 5s und ipad 3 unter ios 7 sehr flüssig

      • Das 5er meiner Freundin läuft, absurder Weise, wesentlich flüssiger als mein 5S. Liegt wohl daran, dass die Optimierung von iOS7 auf dem 64 Bit A7 noch nicht so ganz abgeschlossen ist? Es gibt massig Berichte darüber. Ich bin also nicht der einzige, der Ruckler und Stotterer zu bemängeln hat. Auf Wunsch poste ich gerne ein paar Foren Links zum Thema.

      • @Kim: Hängt wohl eher mit irgendwelchen Apps oder Einstellungen auf deinem Phone zusammen. Normalerweise läuft das 5S auf jeden Fall besser und flüssiger als das 5er.

      • @Christian (ich weiß grad nicht, warum ich nicht direkt auf deinen Beitrag antworten kann):

        Und genau das ist es doch: Früher war es sowas von Wurscht, welche Einstellungen oder Apps ich auf meinem iPhone hatte. Soll ich mich also ernsthaft fragen, ob eine meiner Apps mein 5S verlangsamt? Sorry, aber dann bin ich raus.

      • @Kim: Hmm, also wenn eine App ständig im Hintergrund läuft und laufen muss, sei es irgendeine App mit Dienst (z.B. Fritz!Fon, Skype,…) oder ein Dienst wo die App nicht laufen muss, wie z.B. WhatsApp UND für iOS7 noch nicht optimiert ist, da kann es wohl sein, dass dein iPhone 5S ins Stocken kommt. Dafür kann aber leider Apple bzw. iOS 7 nichts für.

      • @Christian
        Ist das dein Ernst? Mein iPhone 5 hat unter iOS6 nicht den kleinsten Ruckler von sich gegeben. Apps habe ich NIE aus der Multitaskingleiste gelöscht, weil sich damals alles noch wunderbar selbst verwaltet hat (habe deshalb nie verstanden, warum die Leute ständig ihre Apps aus’m Multitasking gelöscht haben). Mach doch mal einen Selbsttest: Klick doppelt auf Home und scroll dich mal durch die geöffneten Apps. Allein dabei ruckelt es bei mir schon. Wenn ich dann daraus eine (meist eine der Hinteren) Öffne, ruckelt diese Animation in den meisten Fällen ebenfalls. Die App Animation ist einfach unsauber, stottert oder hängt kurz. Vielen dürfte das auch nicht auffallen. Das sind Mini-Ruckler, die ich bisher eigentlich nur von Android kannte.

      • @Kim: bei mir ruckelt gar nichts. iPhone 5.

      • @Kim: Außerdem habe ich nicht gesagt, dass du die schließen sollst, sondern dass die Apps eventuell noch nicht auf iOS7 optimiert sind.

      • @ Kim
        Kim versteht das noch nicht so ganz Leute, du kannst von dir nicht auf andere schließen ist schonmal das erste. Nur weil es bei dir nicht läuft, heißt das nicht, dass es bei anderen oder der Mehrheit auch nicht läuft. Denn wenn ich deinen tollen Test, mit der Multitaskingliste mache, läuft es so flüssig, dass ich mich frage was genau du mit dem ruckeln meinst. Schonmal an Wiederherstellen gedacht? Ja auch bei Apple können sich mal beim Update Fehler einschleichen. Das zweite ist einfach, dass wenn eine drittanbieter-App nicht für ios7 oder das iphone 5s programmiert/ausgerichtet ist, dann kann es nicht gut laufen. Das ist das selbe, als wenn du dich über das iPhone 5 mit 4″ damals ausgelassen hast, weil kleine Billig-apps sich Monate lang nicht an den größeren Bildschirm angepasst haben.

    • Das 5s ruckelt und stottert? Das glaubst du doch selbst nicht!

    • Finde das witzig, als wenn sich jemand beschwert das sein Amiga / C64 oder auch windows 95 auf dem I7 mit Windows 8 nicht läuft. Bedenkt bitte das auch beim PC der Umstieg auf neuere Systeme und x64 Architektur einige Anpassungen brauchten… Warum sollte es bei Apps anders sein?

  • Sorry Leutz, aber ich muss jetzt mal was los werden. An alle Janmerlappen da draußen – entscheidet euch mal! Als iOS 7 noch Beta war habt ihr euch über die Optik aufgeregt und geschworen diese „hässliche“ Veränderung niemals mitmachen zu wollen. Anscheinend haben nicht viele ihr Wort gehalten, denn bei so viel Gejammer über Bugs & Co war wohl doch die Neugier größer als der Standpunkt. Wie dem auch sei, objektiv betrachtet ist iOS 7 ein grundsolides und gelungenes OS und bietet in manchen Punkten Optimierungsmöglichkeiten. Meiner Ansicht nach seitens Apple kalkuliert, da die Community Erfahrungen hier zukünftig noch berücksichtigt werden. Was die bugginess angeht @ifun macht doch mal ne Umfrage, wer tatsächlich ach so gravierende Probleme seit der iOS 7 Umstellung hat! #Kommentarende

    • ich glaube, da würde man auf kein richtiges Ergebnis kommen. Denn die Stabilität ist „relativ“. Einige sagen: iOS 7 ist unstabil, weil ihre Lieblingsapp abstürzt aber in wirklichkeit noch nicht an iOS 7 vom App-Programmieren angepasst wurde und andere widerum haben iOS 7 OTA upgedatet und haben zwar alles probiert und getan, aber das System von Grund auf neu aufspielen weggelassen. Naja, wie auch immer. Einige Buggs gehen auch dadurch nicht weg, aber sind wir Menschen nicht auch voller Buggs? :)

  • Ich hoffe der Kompass und Lagesensor funktioniert dann mit dem 5S

  • Auf meinem iPhone 5 läuft ios7 klasse…das einzige was etwas stört ist die Anrufannahme…da geht es vanchla direkt oder erst nach dem zweiten Versuch.
    Aber ansonsten bin ich sehr zu frieden mit dem ios7.

    Gruß Jörg

    • Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen. Ich hab das 5c mit iOS 7 und hatte jetzt schon ein 4 und ein 4s ebenfalls mit iOS 7 in der Hand. Lief alles sehr gut – selbst auf dem 4er.
      Ich würde jederzeit wieder auf iOS 7 wechseln – ohne zu zögern!

    • Läuft alles prima. Kann nur zustimmen.

    • Stink normale 5er und läuft unproblematisch. Keine Ahnung was ich alles falsch mache, dass es funktioniert.
      Auf jeden Fall habe ich das iPhone nicht auf iOS 7 via OTA upgedatet sondern neu aufgespielt.
      Auf dem 4S meiner Freundin läuft es auch super stabil. Gleiches Update-Spiel.

  • Habt ihr alle die hintergrundaktualisierung aller apps noch an?
    Ich habe keine probleme mit ruckeln, weder mit 4, 4S noch mit iPhone 5… Läuft alles flüssig. Auch nicht mehr akkuverbrauch, oder gesteigerter datenhunger… Und das, obwohl ich ota geupdatet habe und nicht neu aufgesetzt.

    • Danke!!! Du hast mich gerettet! Das komplette Deaktivieren der Hintergrundaktualisierung hat mein iPhone 4 unter iOS 7 von „fast unbedienbar“ zu „flüssig“ gewandelt!!!

  • bei mir läuft auf dem 5S alles Top.

    Ich hab fast keine Bugs , Itunes Store , Imessage funktioniert und die Apps sind sehr schnell geöffnet und die Performance ist super.

  • Macht den Kalender wieder brauchbarer!!!

    Will ALLE Termine im Notificationcenter sehen und nicht ‚für morgen gibt es 2 ganztägige Termine‘

    Bitte daran nochmal arbeiten oder noch besser – Funktion aus iOS 6 in iOS 7 kopieren :)

  • Ich würde mich darüber freuen wenn Apple den lockscreen fixen würde…
    Bei mir friert der in unregelmäßigen Abständen ein wenn ich eine Nachricht bekomme. Er bleibt dann einfach schwarz und ich muss einen Neustart durchführen… (iPhone 5 sowohl bei ios7 als auch ios7.0.2)

  • Ich bin und bleib bis zum nächsten x.1 Update auf 7.0 – bei mir läuft alles rund.
    Dieses ganze Kleinklein kann mir gestohlen bleiben.

  • iPhone 4 mit 7.0.2 und es läuft sehr stabil. Langsamer als ein 5er oder 5S ist es natürlich generell. Aber alles läuft flüssiger als unter iOS6

  • Ich finde es schade, dass Apple mit iOS 7 meiner Meinung nach ein relativ unvollständiges und fehlerbehaftetes System (grade für den europäische Markt) veröffentlicht hat.
    In Sachen Design lässt sich immer streiten, aber es gibt technische Fehler die ich eigentlich nicht erwartet hätte. Auffällig sind vor allem Fehler in der Musikapplikation (Abspielgeschwindigkeitsanzeige, Unterbrechungen und Sprung beim Verwenden des Kontrollzentrums oder minimieren der App, unterschiedliche Wiedergabepositionen nach dem Stoppen eines Hörbuches). Ansonsten bleibt häufig nach dem schließen von zweit Apps gleichzeitig durch das Hochschieben das Logo Einer stehen.
    Auch die Probleme mit iMessage gehören hier ebenfalls dazu (wurde ja schon in einem Anderen Artikel erwähnt). Von den oben genannten Problemen einmal abgesehen.
    Ich hoffe, dass durch das Update einige dieser Fehler behoben werden.

    • @Luca, ich muss dir da voll Recht geben. Irgendwo weiter oben habe ich den Ratschlag „kauf dir doch ein Billo-Android-Bomber“ (sorry, habe im Zitat die Schreibfehler übernommen) gelesen. Leider muss ich sagen dass die Qualität die man in Letzter Zeit von Apple geliefert bekommt nicht mehr den Premium-Preis rechtfertigt. Ob es am fehlenden Steve liegt weiß ich nicht, aber es die dummen Fehler häufen sich :-(

  • Mein 5s verliert oft die Verbindung zu den Mobilfunkmasten! Hat noch Jemand das Problem?
    Es ist dabei egal ob ich es in der Hand habe oder es auf dem Tisch liegt. Das 5er und auch das 4s haben dieses Problem nicht. Es liegt also offenbar nicht an Vodafone.

  • Die letzte Beta Version lief auf meinem iPhone 4 schneller als 7.0.2. Außerdem reagiert der Home-Button wieder öfters nicht. Habt ihr auch das Problem?

    • das mit dem nicht oder spät reagierendem Homebutton merke ich beim 4S gelegentlich bei einigen Apps, die sowieso unglaublich zäh laufen. Facebook z.B..

    • Na, dann habe ich wohl auch einen Bug. Ja, das mit der Hometaste ist mir auch aufgefallen. Insbesondere, wenn ich eine app schließe (Hometaste) und dannach vom Homescreen per Doppelklick in die „Multitasking“ funktion möchte. Manchmal geht es manchmal muss man halt 4 mal drücken.

      • korrektur: Habe es gerade nochmal versucht. Wenn die Apps nach einer App beendigung rein fliegen und schon dann 2x drückt dauert es ein wenig bis die „Multitasking“-Funktion eingeblendet wird. Diese Animation stört mehr als es nutzen hat.
        Flat + Fliegen (flat+fly) hat zwar die ersten 2 Buchstaben gleich, das war’s dann aber auch. :)

  • Gehört zwar nicht ganz hier her, aber ist schon jemanden aufgefallen, dass man mit der Geste „5 Finger zusammenziehen“ das Zeitungskiosk auf dem iPad nicht mehr schließen kann? Bei iOS6 ging das doch, oder?

    • Das ist allerdings beabsichtigt, denn der Kiosk ist ja kein gewöhnliches App sondern eher ein eigener Homescreen oder ein eigener Ordner. Die Animation beim Beenden sieht ganz anders aus als bei einem App.

  • Auf meinem iPad läuft iOS7.0.2 eigentlich super, aber mein iPhone5 spackt ziemlich rum. Die iPod App stürzt bei mir andauernd ab, wenn ich Songs von iTunes Match lade oder Songs löschen möchte. Nachdem ich einen Titel gelöscht habe und es mal nicht abgestürzt ist stimmen die Listenangaben nicht mehr überein. Wähle ich Song 100 der Liste an spielt mein iPhone dann Song 99 ab, entsprechend der Anzahl Titel die ich gelöscht habe weicht es ab

  • Gefühlt verbrauche ich mit ios7 mehr von meinem Datenvolumen, kann aber nur Einbildung sein?!

    • Ja, das kann vorkommen, wenn Hintergrundaktualisierungen an sind und vielen Apps die Erlaubnis zur Aktualisierung gegeben wird. Überprüfen @ Einstellungen -> Allgemein -> Hintergrundaktualisierungen

  • Hoffentlich tut sich auch was am Akkuverbrauch. Ich gehöre nicht zu den Dauerlamentierern was dies angeht.

    Aber mit iOS7 habe ich zum ersten mal eine starke Verschlechterung erlebt. Über Nacht 40% Akku abgebaut ohne Nutzung, oft muss ich Nachmittags schon ans Ladegerät. Früher habe ich oft nur jeden 2. Tag geladen.

    • Kann ich so unterschreiben! ich mit meinem iPhone 5 bin wieder zurückgerudert zu iOS 6.1.4 und es bleibt erst einmal so bis ein Update kommt, wo viele sagen: JA, es hat sich am Akkuverbrauch was getan! So, „ich habe fertig!“

    • Hab ich keine Probleme mit – trotz Nutzung hält der Akku über einen Tag (heute Nacht keine 10% verloren – in 6h)

    • Wenn das iPhone über nacht 40% verliert ohne dass du es benutzt hast, ist entweder der Akku kaputt, oder du solltest das Gerät mal komplett über iTunes wiederherstellen und mal ohne einspielen eines Backups probieren,dank iCloud sind die wichtigsten Sachen trotzdem gesichert und dann siehst du ja innerhalb 1 Tages schon ob es daran lag.

  • Ich hatte jetzt öfters abstürzte, wenn ich ein Panoramafoto gemacht habe.
    Und im Sperrbildschirm ist beim entsperren das ganze iPhone abgekackt!! iPhone 4S
    Hoffe das wird auch behoben! Nach meinem Eindruck is iOS 7 generell ganz schön buggy…

  • Ein Bug ist auch, wenn man bei Musik einen Song zu einer bestehenden Liste zufügt, dann auf „fertig“ klickt, dass dann die App komplett abstürzt.

  • Hoffe mal auf einen Fix für die Sensor-Problematik! Austauschgerät hat den gleichen Fehler!! (Abweichung beim Kompass & bei Waage)

  • Hoffentlich behebt das Update auch die ständigen Abstürze beim Fotoschießen im HDR-Modus (iPhone 4S iOS 7.0.2)! Das nervt tierisch!!!

  • Bei mir läuft ios 7 ohne bugs nur das Hintergrundbild ändern klappt ganz selten mal nicht weis nicht was ihr alle habt (ipad 3)

  • Ich will endlich wieder ganze Musik Alben mit einem Wisch löschen können!!!
    Das nervt mich so richtig an…

  • Tja, das Spielzeug…. Bis zum IOS7 lief mein 4S knapp 2 Jahre recht gut. Seit dem Upgrade ist der Akkuverbrauch derart in die Höhe geschnellt, dass ich an einem Tag bei nicht intensiver Nutzung den Hauptakku plus einen mobilen Zusatzakku komplett aufbrauche. Ich habe mittlerweile nahezu alle Verbraucher ausgeschaltet. Bin also wieder nahezu auf Handy- Niveau anno 2001. Und dafür geben wir alle verdammt viel Geld aus? Was nützen mir die möglichen Funktionen eines Mobiltelefone, wenn ich diese nur in der Nähe einer Steckdose nutzen kann?
    Seit gut einer Woche läßt sich das IPhone nun auch nicht mehr ausschalten. Es fährt jedesmal von alleine wieder hoch. Auch ein zurücksetzen und wieder aufspielen hat nichts gebracht. da ich beruflich auf das Telefon angewiesen bin, habe ich mir jetzt erst mal ein (sehr günstiges) BlackBerry Z10 zugelegt. Das verbraucht wenig Strom, läuft stabil und ggflls. kann ich sogar den Akku wechseln. Ok, die vielen schönen Apps. fehlen. Bei meinem IPhone kann ich die voelen schönen Apps., wie schon erwähnt, momentan eh nicht nutzen. Da ich eine Dual Sim Karte habe, habe ich jetzt wenigstens einen sehr guten mobilen Hotspot für mein MacBook.

    • Das ist aber nunmal ein einzel Problem von dir, das kann passieren und ja auch wenn man viel zahlt passiert sowas. Wenn das zurücksetzen ohne einspielen auch nix bringt, gehe ich eher von einem Akkudeffekt aus, oder wie du schon sagtest, dass du das iphone 4S nunmal schon 2 Jahre nutzt,was ich aber eher nicht glaube.
      Garantie wirst du ja nicht mehr haben, probier einfach mal das Wiederherstellen aus, aber als neues iPhone einrichten, ohne Backup.

  • Mein iPhone 5 läuft mit iOS 7 flüssig, iPad 3 läuft mit iOS 7 sehr lahm und es ruckelt. Vorher keinerlei Probleme. Ansonsten gefällt mir iOS 7 sehr gut.

  • Hat sonst noch jemand Probleme mit dem Annäherungssensor unter iOS7? Seit dem update auf 7.0 funktioniert dieser nicht mehr richtig. Bei Anrufen kommt es vor, dass ich mit Ohr oder Backe auf die Tasten komme. Ist sehr ärgerlich. Gibt schon ein paar user die das auf Apples support forum gepostet haben. Leider bringt auch das Löschen und Wiederherstellen des iPhones keine Abhilfe.

    • Ja, ich betätige während des Telefonats oft den Lautsprecher mit der Wange.

      Ist sehr ärgerlich und es ist mit ios7 erst passiert. Zuerst auf dem 5 und jetzt auch auf dem 5S.

  • nur am nörgeln der deutsche… ich hab keine krassen bugs gefunden/gesehen. heult nur weiter rum…

  • So viele Probleme die vor ihren iDevices sitzen ;-)

  • hatte heute einen termin in kiel-als ich heute mein iphone 5 5 öffnete und in das kontlollcenter
    ging zeigte er -es sind 15 minuten bis nach kiel- soweit so gut ich hatte diesen termin ja auch in meinem kalender eingegeben-als ich aber danach in das k-centrum schaute-stand da es sind noch 9 min bis zu meiner firma mit adressangabe -habe dafür aber keinen termin eingeben-
    überwacht mich mein iphone?

    • Das ist die Funktion „Häufige Orte“.

      Unter
      „Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste > Häufige Orte“
      kannst du das ausschalten.

  • Ifun ist eben der ungekrönte König der verknorzten Überschriften…

  • Ja zumindest kriegt das Apple hin mit den Updates hatte Samsung S3 und die Updates mussten sehr lange auf sich warten manchmal sogar 9 Monate schlimm aber Apple kriegt das sehr gut hin .

  • Is das sicher, dass das nächste Update heute veröffentlich wird??

  • Warum sollte Apple auch noch ein 7.0.3 Update herausbringen, wo in der kommenden Woche zusammen mit dem iPad5 IOS 7.1 erscheinen soll?
    Wenn man auf die sog. verlässlichen Quellen schaut, die scheinbar eine vernebelte Glaskugel benutzen, hatten diese ein 7.0.3 bereits in der vergangenen Woche angekündigt.

  • Jetzt haben wir schon den 19.10. und nichts ist mit einer Aktualisierung vom iOS 7

    • Das Update erscheint dann, wenn Apple es freigibt. Und da es ein reines Bugfix Update wird, sollte man sich nicht an irgendwelche Daten klammern, die eh nicht offiziell sind.

  • Nix da Update. Es ist schon Sonntag und immer noch kein Update… Somit lag das ganze Internet falsch… Denn alle Websiten sagten Freitag… Hm, man siehts.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19482 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven