iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 564 Artikel

Bis maximal 35 Grad

iPhone lädt nur bis 80%? Dann ist es zu warm!

Artikel auf Mastodon teilen.
49 Kommentare 49

Kleiner Nachtrag zu der offenen Frage, die wir gestern in die Runde gestellt haben: Warum hören aktuelle iPhone-Modelle mitunter schon bei 80% Akku-Füllstand mit dem Ladevorgang auf?

Temperatur Warnung

Die Antwort findet sich in Apples Support-Portal unter der Kennziffer #HT201569 und hat erst mal noch nichts mit dem schonenderen Ladevorgang zu tun, den Apple für iOS 13 angekündigt hat.

Stoppt das iPhone den Ladevorgang (am Kabel oder auf einer QI-Platte), dann ist die Umgebungstemperatur schlicht zu warm. Eine Schutzfunktion, die Apple folgendermaßen erklärt:

Das Gerät beendet das Laden bei 80 Prozent – Das iPhone kann während des Ladens etwas wärmer werden. Wenn die Batterie zu warm wird, kann die Software das Laden auf 80 Prozent beschränken, um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern. Das iPhone wird weitergeladen, sobald die Temperatur gesunken ist. Versuchen Sie, Ihr iPhone und das Ladegerät an einen kühleren Standort zu bringen.

Die heißen Temperaturen beeinflussen nicht nur die Ladung, sondern unterbinden mitunter auch den Zugriff auf Kamera und LED-Blitz beziehungsweise auf die gesamte Benutzeroberfläche.

Wird das iPhone (etwa auf dem Biergarten-Tisch in der prallen Sonne) richtig heiß, meldet das Gerät „Das iPhone muss abkühlen, bevor der Blitz benutzt werden kann.“

Im Schnitt benötigt das Gerät im Schatten dann etwa acht Minuten, ehe der Bildschirm wieder entsperrt werden kann.

80 Prozent Ladung

Zu warm im Zimmer? Die Ladung stoppt bei 80%

Offiziell sind die Geräte für eine Nutzung bei maximal 35 Grad ausgelegt, für die Aufbewahrung sieht Apple auch Temperaturen von bis zu 45 Grad vor. Dies bedeutet zwar nicht, dass sich das iPhone direkt bei 36 Grad eigenständig ausschaltet. Apple hat aber einen Sicherheitsmechanismus eingebaut, der bei Bedarf einzelne oder sämtliche Gerätefunktionen deaktiviert.

Mit Dank an CriPo und Tobias!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Jun 2019 um 08:52 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • …ich weis nicht ob das gut ist ?
      Letzte Nacht hat mein iPhone X (6 Monate alt) das erste mal nur bis 60% geladen ( Original Kabel und 5W Apple Ladegerät) . . . heute morgen nochmal an eine Powerbank und in kurzer Zeit war der Akku bis 100% geladen. . . . hm ?
      …davor hatte ich das iPhone X, erste mal mit einem neuen Original Apple 18W USB-C Power Adapter und USB-C auf Lightning Kabel geladen (Schnellladung). . . . Hm ?

  • Dachte schon, weil mein XS ganz normal bis 100% geladen hat.

  • Na, dann warten wir mal die angekündigten Temperaturen nächste Woche an ;-)

  • Krass bin gerade im Urlaub und habe zum ersten Mal genau das beobachtet und wollte das nach dem Urlaub checken lassen lol erklärt einiges ;-) Danke!

  • Wer sein iPhone im Sommer in die Pralle Sonne legt braucht sich nicht wundern wenn dieses in Flammen aufgeht oder irgendwann mal defekt sein wird.

  • Hatte ich neulich beim Motorradfahren. Ich habe das iPhone in einem Kunststoffgehäuse direkt über dem Lenkkopflager. Bei einer Pause schien die Sonne drauf und ich hatte das Navi angelassen. Als ich wieder losfuhr hat das iPhone nur gemeldet, dass es sich jetzt abschaltet wegen Überhitzung.

  • Immer noch besser, als wenn mir der Akku irgendwann mal um die Ohren fliegt.

  • Gilt selbiges auch für die Apple Watch?
    Ich habe bei meiner beobachtet, dass sie nach der exact selben Zeit die sie sonst geladen wird (das Ladegerät hängt an einer Zeitschaltuhr) morgens nur noch 80% statt wie sonst immer 100% aufweist.

  • Ich warte schon auf sämtliche Klagen, da einige mit dieser Funktion nicht einverstanden sind. Es kommt bestimmt ein Button zur Deaktivierung.

  • Umgebungstemperaturen bis 35 Grad C.?? Dann dürfte man sein Handy gar nicht in die Hosentasche stecken oder in Urlaubsländer in den südlichen Hemisphären mitnehmen.

    • Richtig. Ganz alter Hut. Weiß nur nicht jeder. Gut, dass iFun nochmal darauf hinweist.

    • Jep, da hatte ich es das erste mal. Das Handy wurde so heiss dass damals die Rückseite einen Riss hatte. Und nein, es lag nicht in der Sonne.

    • So ist es. Und beim 5S und 6S kannte das Gerät auch keinen Unterschied zwischen warm und kalt. Beide Geräte haben bei mir bei ca 5°C (angegeben, gefühlt sicherlich kühler) dass sie „überhitzt“ seien. Eben genau die Anzeige oben auf dem Bild. Und wenn man es einige Minuten liegen ließ, oder eben Hosentasche, wenn man draußen war, könnte man es wieder einschalten und hatte einiges an Energie verloren. War auch OK, bevor Schäden entstehen. Ich fand es nur äußerst seltsam auf dem Weihnachtsmarkt bei 5°C plötzlich auf dem Display zu lesen, das iPhone wäre überhitzt ;D

  • Also mir ist aufgefallen, dass seit paar Wochen mein iPhone extrem warm (heiß) wird. Egal was ich damit mache. Habe iOS 12.3.1 drauf. Was kann ich tun? Lg

  • Auch die Macs schalten sich ab, wenn sie so warm werden, dass die Komponenten Schaden nehmen könnten.
    Kommt aber nur sehr selten vor, dass das passiert.

  • Gut zu wissen. Habe deswegen ein Ladekabel retourniert, das nun offenbar unschuldig war.

  • Für mich stellt sich dann die Frage, wie verhalten sich dann die künftigen E-Autos während des Klimawandels? Greta hat das sicherlich berücksichtigt!

    • Greta ist nicht die Retterin der Welt, aber sie hat eine zuvor relativ uninteressierte Gruppe junger Leute zum Nachdenken gebracht und den Grünen damit indirekt auch einen Hype verschafft, der mittlerweile durch alle Altersgruppen geht.
      Schöne Sache, finde ich.

    • Was hat Greta mit e-Autos zu tun?
      Und warum sollte sie so etwas berücksichtigen?
      Die du schlage vor, du setzt dich mit dem Thema erstmal auseinander.

      Abgesehen davon: Autos haben eine Kühlung integriert. Krass oder? Sogar Verbrenner. Mein Diesel kühlt nachdem ich ihn abgestellt habe teilweise noch 10 Minuten nach.

    • @georg: Ich nehme an, du hattest gerade den inneren Drang verspürt, mal was richtig Blödes zu schreiben?
      Und du musstest diesem Drang dann einfach nachgeben?
      Dumm gelaufen…

  • Ich finde seit die iPhones die Glas Rückseite haben, vertragen diese Wärme gar nicht mehr. Beobachtet mal bei wärmeren Temperaturen wie die Bildschirmhelligkeit gedrosselt wird obwohl sie auf 100% steht!
    Die 6er Reihe mit Aluminium konnte die wärme viel besser ableiten.
    Ich würde es begrüssen eine Kunststoff Rückseite zu haben die in Sachen Wärmeleistung effizienter performen kann. Mit Aluminium ist ja Wireless Charging nicht möglich.

    • Wer stellt ein Display vom Handy auf 109% …erstens der Energie Verbrauch… Zweitens brauch kein Auge ne Glühlampe ….das beste ist auto Helligkeit… Ich hab selber nie gedacht das man mit auto Helligkeit leben kann aber es geht Erfahrung mit aktuellen Iphones ausgeschlossen vieleicht zeigt es ne Blacklist die man erst erhellen muss

      • Du weißt aber schon, dass auch bei Auto-Helligkeit meistens die Helligkeit auf 100% steigt, sobald man draußen ist und die Sonne scheint.

    • Kunststoff ist ein sehr schlechter Wärmeleiter.
      Da werden sowohl Akku als auch Prozessor Hitzefrei machen

  • Ihr seid auf NTV :) eure Diskussion war Grundlage für einen Bericht auf der Homepage.

  • Erinnert mich an die Diskussionen, als das iPhone im Winter unvermittelt ausging…

  • Ich bin in Nevada, da hat es 40 Grad, da lässt sich das Phone nicht verwenden. Es geht aus oder reduziert die Leistung so, dass es kaum noch nutzbar ist. Noch schlimmer: Die Batterie hält ja nur einen halben Tag, aber eine Powerbank hat bei diesen Temperaturen keinen Nutzen. Es lädt es nicht, weil das Phone dann noch heißer würde. Ziemlicher Mist!

  • Am Fahrradlenker hatte ich bis jetzt noch nie Probleme mit meinem SE. Trackt aber dann auch nur mit GPS ohne angeschaltetes Display.

  • Bestimmte Hüllen sind zu dem Thema such nicht wirklich zu empfehlen ; Ausserdem sollte Handys bei Laden aus den Hüllen nehmen ….der Akku kann sonst sehr ins schwitzen kommen,…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37564 Artikel in den vergangenen 6113 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven