iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 160 Artikel
Gute Sortierfunktion, schnelle Eingabe

iPhone-Einkaufszettel: Chefkoch startet SmartList-App

52 Kommentare 52

Neuer Monat, neue iPhone-Einkaufsliste. Nachdem wir mit der noch jungen Überliste erst im Februar eine durchaus sehenswerte Einkaufsliste vorgestellt haben, tritt das Kochportal Chefkoch nun mit der kostenlosen Eigenentwicklung SmartList an.

Quark

Die Einkaufslisten der SmartList-App können per E-Mail-Einladung mit mehreren Personen geteilt und anschließend von allen gemeinsam bearbeitet werden.

Die Einträge gehen dabei vergleichbar schnell von der Hand – so empfehlen die automatischen Vorschläge nicht nur Produkte und Warengruppen, sondern bieten zudem auch Einheiten, Mengenangaben und Verpackungsgroßen zur Direktauswahl an. Die sogenannte SmartSort-Funktion kümmert sich bei Bedarf um die Sortierung nach Waren-Typen:

Sie gruppiert alle Artikel in der Einkaufsliste automatisch und passend zur Sortierung im Supermarkt. Sie merkt sich, welche Artikel am meisten gekauft werden und in welcher Reihenfolge. Je öfter die App beim Einkauf genutzt wird, desto präziser passt sie sich an das Einkaufsverhalten der Nutzer an. Im Inspirationsbereich der neuen App finden die Nutzer zu ihrer Einkaufsliste passende Rezeptvorschläge. Zudem lassen sich Rezepte und Zutatenlisten auch direkt aus der Chefkoch-App in die SmartList übernehmen.

Für Leser des CHEFKOCH-Magazins hält die App einen QR-Code-Scanner vor, der Rezept-Zusammenstellungen des Print-Magazins in die App übernimmt. Noch im Laufe des Aprils wird zudem die Steuerung der App per Voice-Assistants Alexa und Google Home möglich sein.

Per Spracheingabe befüllen lassen sich die Listen in der App selbst schon jetzt. Ein Benutzerkonto wird zum Einsatz der Anwendung allerdings vorausgesetzt.

Laden im App Store
Chefkoch SmartList
Chefkoch SmartList
Entwickler: Chefkoch GmbH
Preis: Kostenlos
Laden

Smartlist Chefkoch

Mittwoch, 03. Apr 2019, 10:36 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Quark20%4×1 wenn ich das im Gif so sehe hab ich als User direkt Bock die App mal auszuprobieren. Ich versteh schon was gemeint ist aber die Anzeige ist fürchterlich.

    • Oh, interessant. Ich wollte eigentlich nur die Auto-Vorschläge in Sachen Produkte und EInheiten demonstrieren. Was genau stört?

    • Hört sich klasse an! Allerdings eine Frage: Kann man auf die Liste auch noch zugreifen, wenn man offline ist? In vielen Supermärkten ist wegen der Abschirmung der Handyempfang so schlecht, dass das Handy auf EDGE zurückfällt und dann ist nix mehr mit Einkaufsliste, wenn die nicht offline am Handy verfügbar ist. Das Problem hab ich z.B. mit der Einkaufsliste in der ALexa App immer…

      • Ja, die geht auch offline. Was ich cool fand war das sich die geteilte Liste auf dem Handy meiner Frau trotzdem aktualisiert hat, sobald ich wieder draußen war und Empfang hatte.

  • Kein Apple Watch Support von daher schon raus für mich!

  • sehr lustig – hab ich mir vor zwei stunden runter geladen.

  • Was jetzt noch fehlt ist eine Differenzierung in verschiedene Supermärkte für alle Angebots-Jäger.

  • Registrierungszwang…. gelöscht – schade!

  • Die Autovervollständigung sieht sehr brauchbar aus. Danke für den Tipp, Erde die App mal testen

  • Irgendein Vorteil gegenüber bring? Apple Watch Support?

  • Beste App:
    Paprika 3 https://itunes.apple.com/us/app/paprika-recipe-manager-3/id1303222868?ls=1&mt=8
    Kostet zwar Geld, aber perfekt um Rezepte aus verschiedenen Quellen zu nutzen [Chefkoch, Rezeptwelt (Thermomix), Cookidoo (Thermomix), WW, …) – unterwegs auf dem iPhone und zuhause zum Kochen oder für die Essensplanung auf dem iPad. Und wenn die Essensplanung steht, werden die Zutaten direkt in die Einkaufsliste gespeichert!

    • Beste App ? Ohne Watch Support ? Ich kann mir besseres vorstellen statt bei Edeka ständig das iPhone zu zücken um was abzuhaken.

      • Ich komme mit ’nem old fashioned
        Einkaufszettel besser klar als mit jeder App…

      • Einkaufszettel auf der Watch? Geht vielleicht mit bis zu 5 Produkten. Wenn es mehr sind wird man irre.

      • Nö. Das geht mit Bring super. Zeigt ja die Liste genau in der Reihenfolge an, wie sie im Markt sind. Das ist perfekt.

    • +1
      Wobei Paprika3 viel mehr ist als nur Einkaufszettel. Die integrierte Rezeptverwaltung ist genial. Eins der besten Features: Rezept im Internet entdeckt, auf Laden klicken und schon ist es in der eigenen Rezeptverwaltung samt Bildern drin.

  • In der Schweiz nicht verfügbar…

  • Buy me a Pie
    Seid Jahren unser Favorit

    Mit guter Apple Watch App

  • Die “Besorger “ Einkauf ist auch mit Apple Watch benutzbar und ganz gut.
    Hat nur 7,7mb

  • Ich nutze Bring, einfach intuitiv zu bedienen, was will man mehr?

  • Leider keine Unterstützung der Watch somit für mich unbrauchbar. Da bietet bring deutlich mehr

  • Was ich noch nicht verstehe, ist die fehlende Integration mit der Chefkoch App. Wenn ich dort Zutaten auf die Einkaufsliste setzen will, kommt jetzt der Hinweis auf die neue Smartlist. Ich kann die Zutaten aber nicht in die Smartlist übernehmen… Was ist der Sinn davon?

    • Ist ja gerade erst neu das Teil, kommt bestimmt noch. Ich hab aber was gefunden: Wenn Du auf der Webseite beim Rezept auf „Drucken“ gehst, wird da ein QR-Code angezeigt, den kannst Du mit der App scannen. Ich glaube, den Button hab ich in der App irgendwo unter „Inspiration“ gefunden. Alles aber noch reichlich wenig intuitiv. Ich hoffe mal, das wird noch besser.

  • PON ist super. Hätte es noch einen Alexa Skill würde es noch einfacher sein neue Artikel auf die Listen zu setzen, auch wenn man mal keine Hand frei hat.
    Das könnte für die Chefkoch App ein ausschlaggebendes Argument werden

  • Schlägt nicht meinen absoluten Favoriten: pon

  • Sortierfunktion?

    Was irgendwie keine dieser tollen Listen-Apps kann, ist freies Sortieren. Also Einträge einfach selbst hoch und runter schieben usw. das Sortieren nach Warengruppen usw. hat ja fast jede dieser Apps integriert.

    Denn sehr oft beißt sich ja die Sortierung der App mit dem Lagerort im Supermarkt. Meistens stellt man ja an der Kasse fest, dass man irgendwas vergessen hat…was doch auf der Liste stand

  • Übernimmt die App die Einkaufsliste aus den Rezepten der Chefkoch App? Und fast noch wichtiger wäre wenn sie bei mehreren Rezepten zusammen fasst. Also im Rezept 1 werden 200g Butter gebraucht und in Rezept 2 100g Butter dann sollte 300g auf der Einkaufsliste stehen.

  • Reichlich sinnfreie Apps. Was soll ich mit Bier, Butter und Äpfel. Es gibt schier endlos viele Marken und spezielle Produktvarianten, aus denen man wählt.
    Der gute alte Einkaufszettel geht schneller und ist spezieller. Aber Hauptsache für jeden Quatsch eine App, irgendwie muss sich der kleine Liebling ja amortisieren.

    • Ganz genau… vor allem den Einkaufszettel kann ich in der Reihenfolge der Aufstellung im E…ka schreiben, dann laufe ich das einfach ab und fertig. Die Bring-App kenn ich auch, habe sie selber aber nie verwendet. Die habe ich meinem Freund empfohlen und nun nutzt er das nur noch. :D

  • Also ich habe in den letzten Jahren unglaublich viele Mails an Chefkoch bzw. den App Entwickler geschrieben. Die integrierte Einkaufsliste ist und war eine Katastrophe. Man schaut am Sa Morgen was man so kochen möchte, prüft Rezepte und Vorräte und erstellt eine Einkaufliste aus Zutaten für jene Rezepte sowie weitere Dinge die man einkaufen möchte. Alles bequem am iPad. Dazu der eigene Account bei Chefkoch. Beim einkaufen holt man dann das iPhone raus, öffnet Chefkoch und siehe da…. nichts. Die Liste ist nicht da und später auch auf dem iPad nicht mehr zu finden.
    Ich hoffe das haben sie damit nun aus der Welt geschafft.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25160 Artikel in den vergangenen 4284 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven