iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

iPhone 6: Neue Fotos zeigen Gehäusefarben und Apple-Logo

Artikel auf Google Plus teilen.
59 Kommentare 59

Auch die nächste iPhone-Generation wird voraussichtlich in den Farben Spacegrau, Gold und Silber erhältlich sein. Darauf deuten neue, von der französischen Webseite Nowhereelse.fr veröffentlichte Fotos hin, die unter anderem den SIM-Karten-Einschub in diesen drei verschiedenen Farbvarianten zeigen.

sim-einschub-500

Als Diskussionsgrundlage interessant sind mehrere Fotos des in eine Aussparung auf der Rückseite des Geräts eingesetzten Apple-Logos. Entgegen anderweitigen Behauptungen, das Material sei extrem unempfindlich gegen Beschädigungen, soll es hier ohne großen Aufwand möglich gewesen sein, der Oberfläche schwere Kratzspuren beizubringen.

iphone-6-logo

Wie nehmen diese Information jedoch mit etwas Zurückhaltung auf. Wenngleich es als nahezu sicher gilt, dass alles was wir momentan in Sachen iPhone 6 sehen, vermutlich auch dem finalen Produkt entspricht, wäre es vermessen, aufgrund dieser Fotos bereits die Qualität eines noch nicht veröffentlichten Produkts anzuzweifeln.

Wenn alles nach Plan läuft, wird Apple bis Mitte nächster Woche die Einladungen für das iPhone-Event 2014 verschicken und damit den 9. September als Vorstellungstermin des iPhone 6 und mit Blick auf die neuesten Gerüchte wohl auch eines weiteren, irgendwo zwischen Fitnessarmband und Smartwatch angesiedelten Produktes bestätigen.


UPDATE: Weil Fragen zu dem Apple-Logo aufkamen. Das Bauteil wird so eingesetzt, dass die Rückseite absolut eben ist. Diese Technik kam bereits bei der ersten iPhone-Generation zur Anwendung. Das Bild unten zeigt das Logo des iPhone 1, dessen Rückseite keinerlei Ränder oder Erhöhungen aufwies. (Danke Julius)

iphone-apple-logo

Donnerstag, 28. Aug 2014, 15:18 Uhr — chris
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann man aufgrund des SIM-Slot sagen, dass im 6er wieder eine Nano-SIM gebraucht wird?

    • Gegenfrage: Warum sollte man einen Rückschritt machen und wieder auf Micro- oder Mini-SIM umsteigen.

      • Gegenfrage: warum nicht noch mal einen neuen kleinen Standard erfinden?…

      • Für was denn überhaupt noch einen SIM? Die wenigen Daten könnte man auch auf das Gerät Packen in einen speziellen Speicherabschnitt und sich die komplette SIM Aufnahme sparen z.B. für einen SD-Card Slot einbauen.

        Aber daran würde Apple nicht so viel verdienen und die Telefonanbieter „ihren“ „Anteil“ nicht greifbar leisten.

    • eine größere karte werden die sicherlich nicht mehr verwenden… warum auch? und eine kleinere karte ist gar nicht mehr möglich. der nächste schritt wäre der verzicht auf eine sim-karte, damit ist apple aber vor 2 jahren gescheitert.

    • Was unterscheidet das 5er-nano-SIM-Tray von dem eines 6er iPhones (wenn sogar die Farben beibehalten werden)?

      • Nun ja in den USA gibt es das sogenannte CDMA Netz und in diesem ist es möglich ohne SIM Karte zu telefonieren. Auch Apple hat derartige Geräte angeboten, jedoch gemerkt das es trotzdem sinnvoller ist beides zu unterstützen aufgrund der Tatsache das die Nutzer auch in Länder Reisen wo es kein CDMA Netz gibt ;) sobald allerdings alle Provider weltweit auf düse Art der Mobilfunk Technik umsteigen sollten steht da eigentlich nichts im Weg!

    • Gegen Gegenfrage warum überhaupt noch eine Sim Karte???

  • Soso, ein Apple Logo hat es auch…

  • Diese Ritze um den Apfel riecht irgendwie gewaltig nach Schmutzfänger..

  • Schade wäre, wenn der Apfel so leicht zu zerkratzen wäre. Ich habe auch eine Vorstellung, wozu er dienen soll: er hält das iPhone stabil, wenn es auf dem Tisch liegt. Aufgrund des herausstehenden Kamerarings würde es normalerweise kippeln…

  • Btw, wo soll der Apfel zum Einsatz kommen? Die letzten Leak-Fotos zeigen die Rückseite absolut plan… bis auf die Linse…

  • Vielleicht wird das Logo ja in Glas eingebettet. Dann wäre es geschützt.

    So kann ich es mir eher nicht vorstellen…

  • Man, was für ein Hype. Es wird doch immer alberner… :-)

  • Vielleicht ist es ja mal beleuchtet :-)

    • Genau, um die Akkulaufzeit zu verbessern. Das leuchtende Logo bestrahlt eine Photovoltaik-Platte!

      • Als würde eine schwache LED irgendwelchen messbaren Strom benötigen !
        Und alle unsere MacBooks haben das ja auch. So gesehen ist die Idee bei Apple naheliegend. Schade dass Apple das vermutlich wieder nicht umsetzt.

      • Die MacBooks haben keine extra LED für das Apple Logo, sondern nutzen automatisch die Hintergrundbeleuchtung des Displays. Deswegen geht der Apfel auch automatisch aus, wenn man das MacBook zuklappt und wird dunkler, wenn man das Display verdunkelt.
        Da beim iPhone allerdings noch eine Menge Technik zwischen Display und Logo sitzt, wird das iPhone in nächster Zeit wahrscheinlich nicht diese Art des beleuchteten Logos bekommen.

  • Und was ist mit einem Gehäuse in schwarz oder weiß ?, zumindest ein weißes dürfte ja zu 100% kommen.

    • Das ist doch irgendwie auch abzuleiten, oder… SIM-Fach Gold = iPhone Weiß, Silber = Weiß, Schwarz = Schwarz

      • Gold=weiß??

      • Hoffentlich schwarz und kein „Space Gray“
        Am liebsten komplett schwarz, nicht immer diese Grautöne -.-

      • Carsten, für Dich gerne noch mal:
        SIM-Fach Gold = iPhone Weiß/Gold: Das aktuelle, weiße iPhone gibt es ja mit Zweitfarbe Gold.
        SIM-Fach Silber = iPhone Weiß/Silber: Das aktuelle weiße iPhone gibt es schließlich auch mit Zweitfarbe Silber.
        SIM-Fach Schwarz/Spacegrey = iPhone Schwarz: Das aktuelle iPhone gibt es ebenso in Schwarz mit Zweitfarbe Spacegrey.

        Es sind halt ganz genau die Farben, die es in dieser Kombination momentan überall zu kaufen gibt. Wenn die SIM-Slots also echt sind, stellt sich nicht wirklich die Frage nach der Farbe der iPhones. ;)

        [at] Bzzzzt: Vor allem beim schwarzen 5er wirkt die Sekundärfarbe Blau, schrecklich. Komplett schwarz wäre mir auch am liebsten. Bin allerdings ein Verfechter des 4ers. ;)

      • Das 4er gefällt mir persönlich auch am besten vom Design her, bis auf den Silberrahmen, der sollte auch schwarz sein, aber am besten aus Titan, damit die Farbe nicht abgekratzt werden kann :D dann würde es wohl das doppelte Kosten :D

      • [at] Bzzzzt: Ja, ganz in Schwarz wäre tatsächlich auch mein Favorit, aber dann mindestens mit komplett durchgefärbten Materialien und gerne das 4er in der Länge des 5er. ;)

  • Weiß stirbt wohl aus was?

    Schade für die Frauenwelt.

    • Silber = weiss
      Hier ging es ja nur um den SIM-Einschub und der ist beim weissen iPhone nun mal silbern.

      Und weisse iPhones sind sicher nicht nur etwas für Frauen.
      Nachdem ich 4 iPhone Generationen in schwarz hatte wollte ich mal was anderes.
      Und ich bin immer noch absolut zufrieden mit meinem weissen iPhone.

    • Beim 5c ist der Verkaufsanteil 46% (!), auch beim 5er dürfte er ähnlich hoch gewesen sein. Aber du hast wohl recht, Gold ist das neue Weiß. Schwarz wäre mir am liebsten. Wird somit wohl spacegrau bei mir, silber sieht dämlich aus und Gold ist was für Mädchen, Russen und Araber

      • Hehe, genau. Und dämliche Angeber, die z.B. mitten in der Fußgängerzone sehr laut telefonieren, hast Du vergessen.

  • es ergibt keinerlei Sinn das Apple Logo erst auszusparen und dann von innen ein übergroßes „Dingens“, welches meiner Meinung nach wahnsinnig viel Platz im Inneren verschwendet, wieder einzusetzen um die Aussparung damit wieder zu verschließen…??? Genauso leicht könnte man das Logo gleich direkt, vertieft in die Rückschale einstanzen oder aus von außen auf die Rückschale kleben…. alles ohne viel Platz im inneren dafür zu verschwenden…??

  • „… wäre es vermessen, aufgrund dieser Fotos bereits die Qualität eines noch nicht veröffentlichten Produkts anzuzweifeln.“
    Wieso?? Das sind Original-iPhone 6-Teile aus der Produktion. Also haben wir doch keinen Unterschied, ob wir diese Teile auf Kratzfestigkeit als Einzelteil testen oder im Gerät.

  • Korregiert mich wenn ich mich irre, aber das Spacegrau des 5s ähnelt doch seher dem Silber (was ich schade finde). Hier auf den Bildern sieht es doch eher wieder wie das Schwarz des 5ers aus oder?

    • Aus dem Schwarz wie es bis zum 5er war wurde beim 5S spacegrau. Aber vom Farbton her ist’s eigentlich gleich geblieben.

      • Das stimmt doch gar nicht. Beim 5er war es noch wirklich Schwarz, dieses Spacegrau ist doch viel heller.
        Hatte irgendwie die Hoffnung, dass es jetzt beim iPhone 6 wieder dunkler wird und somit mehr zum schwarzen Glas passt.

      • Das stimmt doch gar nicht. Beim 5er war es noch wirklich Schwarz, dieses Spacegrau ist doch viel heller.
        Hatte irgendwie die Hoffnung, dass es jetzt beim iPhone 6 wieder dunkler wird und somit mehr zum schwarzen Glas passt.

      • Beim 5er ist es Schwarz? Also bei mir ist es ein sehr dunkler, entsättigter Blauton. Das 4er war bspw. wirklich schwarz.

  • Es könnte doch auch sein, dass das Logo mit Sensoren versehen werden kann. NFC oder sonstiges. Je nach Wunsch.

  • Also irgendwie bin ich skeptisch.

    1. Es fehlt die Bedruckung
    2. Vergleich ich das eingesetzte Logo mit dem aus dem „Teilethread“ über die verschiedenen Farben, fällt mir auf das dort die Logos immer 2 Löcher haben.

    Ich habe hier 2 iPhone 2G Rückseiten vor mir liegen welche ich bei meinen Geräten getauscht habe und auch hier waren die beiden Löcher vorhanden.

    Man sieht durchaus Ähnlichkeit zum ersten iPhone, auch vom runden Design

    Ich finde die Trennungen schrecklich, selbst wenn sie nötig sind macht es doch keinen Unterschied wenn sie dünn wie bei den vorherigen Geräten sind.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven