iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Steve Wozniak findet Smartwatch-Bildschirm zu klein, lieber größeres iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
38 Kommentare 38

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hat sich in einem Interview mit dem Nachrichtenportal CNET zu den Gerüchten um den Einstieg seiner Ex-Firma in das Geschäft mit Wearable Electronics geäußert.

woz

Wozniak ca. 1976 mit Apple-I-Platine (Shutterstock)

Wozniak ist zuversichtlich, dass Apple sich einen derartigen Schritt gut überlegt und ein neues Produkt nicht leichtfertig und vorschnell veröffentlicht. Eine entsprechende Neuvorstellung könnte diese Produktkategorie seiner Meinung nach in jedem Fall positiv beeinflussen. Allerdings ist der Elektronikpionier mit Blick auf die Vermarktung skeptisch und schätzt es keinesfalls leicht ein, derartige Smartphone-Begleitprodukte zu verkaufen.

Für sehr wahrscheinlich hält Wozniak, dass ein derartiges Apple-Produkt auch mit umfassenden Gesundheitsfunktionen ausgestattet ist. Auch wenn er selbst diesem Trend nicht allzu viel abgewinnen kann, sieht er hier eine Möglichkeit für Apple, sich von existierenden Produkten wie beispielsweise den Smartwatches von Samsung oder LG abzuheben.

Ihm selbst sind die Bildschirme solcher Smartwatches allerdings deutlich zu klein. Wozniak wünscht sich eher ein iPhone mit größerem Bildschirm und die seiner Meinung damit verbundenen erweiterten Nutzungsmöglichkeiten.

Donnerstag, 28. Aug 2014, 16:11 Uhr — chris
38 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Wozniak ist selbst von Apple weggegangen aber immer freundschaftlich verbunden geblieben. Womit begründest du deine absurde Meinung ?

    • War immer mein liebster Berufswunsch: Leberwurstbeleidiger…
      Einer in jeder Metzgerei muss es ja tun.
      Aber wieso ist SW eine beleidigte Leberwurst? Er hat ersteinmal Recht und, ganz nebenbei, viel positives über das bevorstehende Produkt gesagt…mit der Einschränkung, dass ein kleines Display…
      Das Produkt findet seinen Markt und seine Fans…

      • Woz und nicht SW. ;-)

      • SW steht für Steve Wozniak…

        Ich finde Woz ist einer der Bodenständigsten Typen, wenn auch manchmal sehr polarisierend und abstrus :D
        Aber er sagt offen seine Meinung und das sowohl im positiven als auch negativen, so eine Einstellung haben die wenigsten…heutzutage haben sich viele ne braune Nase beim Chef geholt ;)

  • Denknochmalnach

    Warum hören die Medien noch auf das seniale Gefasel von Herrn Wozniak. Das was er früher gemacht hat war wirklich mehr als nur großartig! Aber seine Meinung interessiert hier nun wirklich keinen mehr. Ist ja nicht umsonst der erste gewesen der sich mit seine Millionen abgeseilt hatte um den Traum weiterzuverfolgen. Dreht bitte seinen Dünschiss-Hahn zu! Und jetzt hatet mich ruhig Fanboys!. ;)

  • Wenn du, wie du selbst sagst, einmal im Leben etwas grandioses weltbewegendes geschaffen hast, nämlich den ersten PC der Welt zu bauen, dann zählt deine Meinung, und zwar für immer ! Ob aktuelle Aussagen Relevanz haben soll doch bitte jeder selbst entscheiden.
    Für mich hat ehr absolut recht, ich brauch keine Wearables sonder ein großes iPhone ;)

  • Bla bla bla. Schön, dass er dich auch mal wieder zu Wort meldet.

  • Was mir in diesem Forum immer wieder auffällt ist, wie schnell sich die Leute hier angiften, blöde Kommentare an den Kopf werfen und null Respekt für eine andere Meinung haben. Wenn’s nicht zur eigenen Ansicht passt, ist der Andere gleich ein Idiot oder hat keine Ahnung. Schreiben hier nur Teenies oder gibt’s echt so viele close

  • Ja der Wozni!

    Ich hoffe das es wieder einmal etwas bahnbrechend Neues wird. Ich habe mir auch vorher schon Uhren im Preisbereich zwischen 150€ und 1000€ gekauft (0k, die für 1000er Investition war eher einmalig). Wenn das Ding stylisch aussieht und ein paar tolle Gimmiks mitbringt, kaufe ich es. Ich erwarte keinen Trikorder mit Röntgenkamera! Wenn es sich nur ansatzweise so großartig einfach bedienen lässt wie alle neuen Apple Produkte, dann ist es was für Mutterns Sohn! Und ne neue Uhr brauch ich sowieso.

    Was die Größe des neuen Iphones angeht war ich bisher sehr unzufrieden mit der Vergrößerung der Bauform (Einhandbedienung etc.). Mittlerweile stehe ich diesbezüglich eher offen gegenüber. Und wenn es tatsächlich zwei Größen geben wird, werde ich mir das Große zulegen. Wenns dann nicht gefällt kann ich bei nächsten Facelift ja wieder umsteigen.

  • Hallo „denknochmalnach“ bitte mach doch Deinem Namen die Ehre und tue ebendieses bevor Du massenhaft grobes und beleidigendes zu SW oder den hier postenden (wir sind nicht alle Fanboys) vom Stapel lässt. Und „Haten“ ist sowohl in Englisch als auch in Deutsch für dies wohl eine Überreaktion.

  • Mir total was der von sich gibt! Meistens ist es Müll. Gehört wird er nur weil er vor über 35 Jahren Apple mit gründete und (zugegeben) dort bahnbrechendes geleistet hat. Heute aber gibt es kein Grund warum ich ihn als kompetent genug einschetzen sollte dass er den Markt durchblickt. Woz hat bezüglich des iPhones schon so einige absurde Forderungen von sich gegeben.

  • Hier fehlt es definitiv an Lesekompetenz. Wenn man mal genau lesen würde, dann handelt es sich ausschließlich um seine ganz persönliche Meinung. Das ist keine Marktanalyse oder sonst was. Dass hier so intolerant mit anderen Meinungen umgegangen wird zeigt nur mal wieder wieviele die Meinungsfreiheit wert ist, nämlich gar nix. Man kann sie zwar äußern wird dann aber nur dumm runtergemacht. Lasst doch die Meinung Meinung sein und fühlt euch nicht direkt persönlich angegriffen nur weil mal jemand anderer Meinung ist!

  • Danke, dass das mal einer ausspricht!
    Leuts es ist seine persönliche Meinung, die muss nicht jeder Teilen aber man kann sie akzeptieren ohne gleich ihn als Person fertig zu machen.
    Er hat halt nun mal Apple gegründet und deshalb ist es seine Meinung wert in einem Portal über appleprodukte erwähnt zu werden.

  • Danke, dass das mal einer ausspricht!
    Leuts es ist seine persönliche Meinung, die muss nicht jeder Teilen aber man kann sie akzeptieren ohne gleich ihn als Person fertig zu machen.
    Er hat halt nun mal Apple gegründet und deshalb ist es seine Meinung wert in einem Portal über appleprodukte erwähnt zu werden.

  • Wer interessiert sich dafür, was dieser Spaßvogel findet? Und die Uhr wird es eher nicht geben.

    • Wer interessiert sich dafür, was du Spassvogel für eine Meinung über die Uhr hast, die es eher nicht geben wird?! Merkst’e was? Richtig! ;)

    • Die Leute, die nach dem Lesen der Überschrift noch auf den Artikel klicken. Außer ein paar Personen vielleicht, die nicht clever genug sind, diese Überschrift zu deuten.

  • Woz wurde zu dem Thema befragt und hat seine Meinung dazu gesagt. Diese Meinung wurde von anderen Medien auch noch weiterverbreitet. Das scheint also auf jeden Fall Leute zu interessieren. Wer hier sagt, dass das nicht so ist, der kann sich ja mal fragen, warum er nicht gefragt wird.

  • Wearabels sind eher eine Schwachsinnsidee der Fanboys, als wirklich nützliche Produkte der Hersteller.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven