iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 847 Artikel
iCal-Import ist besser als das Original

iOS-Kalender: Feiertage nach Bundesland anzeigen

50 Kommentare 50

Auch in diesem Jahr fehlt der 1. Mai in dem von Apple standardmäßig in iOS, iPadOS und macOS integrierten Feiertagskalender. Diese Unzuverlässigkeit hat mittlerweile Tradition, daher wollen wir an dieser Stelle einmal mehr auf die Möglichkeit hinweisen, einen eigenen Feiertagskalender zu verwenden. Hier profitiert ihr zudem von dem Vorteil, dass ihr euch die Feiertage dann passend für euer Bundesland anzeigen lassen könnt.

Unsere Empfehlung bleibt das Kalender-Angebot von Schulferien.org. Anders als es der Name vermuten lässt, könnt ihr von dort neben Ferienkalendern auch iCal-Dateien mit allen Fest- und Feiertagen beziehen – wahlweise die bundeseinheitlichen Termine oder eben länderspezifisch. Für alternative Vorschläge eurerseits stehen natürlich die Kommentare offen.

Ios Feiertagskalender Bundesland

Wenn ihr den Kalender-Download direkt auf dem iPhone durchführen wollt, müsst ihr eine iOS-Eigenheit berücksichtigen: Ihr könnt die Termine nur in vorhandene Kalender einfügen. Auf die vom Mac bekannte Option, alternativ zum Einfügen in einen vorhandenen Kalender auch einen neuen zu erstellen, warten wir hier schon seit Jahren. Ihr müsst also vor dem Download die Kalender-App öffnen und dort über „Hinzufügen“ einen leeren Kalender erstellen, in den ihr die neuen Termine dann einfüllen könnt. Hier könnt ihr dann aber auch gleich das Häkchen für die Anzeige von Apples Feiertagskalender deaktivieren, den braucht ihr danach nicht mehr.

Montag, 20. Apr 2020, 10:55 Uhr — chris
50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Feiertage USA gibts da leider nicht. Hätte gern alle Für mich interessanten Kalenderabonnements aus einer Hand.

  • Wenn ich das richtig sehe, bietet schulferien.org den Feiertagskalender für die Jahre 2019/2020/2021 an.
    Muss ich also jedes Jahr den Kalender aktualisieren/ neu hinzufügen? Oder werden hier die Daten aktualisiert?

  • Was mir bei meinem Problem (evangelische und katholische Feiertage) nicht weiter hilft. Noch komplizierter macht es die Tasache, dass ich in einer katholischen Gemeinde wohne, aber in einer evangelischen Gemeinde arbeite.

    • Verstehe da dein Problem nicht. Soviel ich weiß gibt es keine arbeitsfreien Tage nur für eine Konfession.

      • Klar gibts die: man vergleiche Bayern mit Hamburg… wenn das mal nicht konfessionelle Unterschiede sind

        ;-)

      • Das betrifft aber dennoch nicht die einzelnen Konfessionen. Sonder das ganze Bundesland!

      • Natürlich gibt es das.

        In Bayern z.B. kann es sein, dass in Forchheim frei ist und in Nürnberg nicht

      • Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Ich wohne in Forchheim und arbeite in Erlangen. Es gibt katholische Feiertage da ist in Forchheim alles zu ich muss aber dennoch arbeiten!

      • … und in Augsburg gibt es noch einen Feiertag am 8.8.

  • Komisch, bei mir ist beim Standard iOS Kalender „Tag der Arbeit“ am 1. Mai eingetragen. Wenn ich das Häkchen weg mache ist auch der Eintrag weg.

  • Kennt ihr auch einen Dienst mit Abo-Möglichkeit? Jedes Jahr die Daten zu ergänzen ist etwas mühsam.

    Seit es iFeiertage nicht mehr gibt verwende ich calovo, aber dort ist leider ein bisschen Werbung in den Notizfeldern.

  • Nicht genau das Thema, aber fast: ich habe vor Ewigkeiten mal einen Kalender für die Kalenderwochen abonniert und kriege die jetzt nicht mehr weg. Ich habe schon alles probiert. Bei abonnierten Kalendern steht es nicht dabei. Vielleicht hat jemand von euch noch eine Idee?

    • Die Kalenderwochen kannst du dir such ganz nativ über iOS anzeigen lassen oder eben nicht.
      Gibt in den Einstellungen dazu ein Regler.

      • Ja, danke! Ging damals noch nicht. Ich möchte sie aber ja weghaben und nicht doppelt angezeigt bekommen ;)

    • Guck mal unter Einstellungen > Accounts & Passwörter > Kalenderabonnements ob dort etwas auftaucht. Vielleicht wird es dir in der Kalenderapp nicht angezeigt, aber hier sollte der Server von dem die Daten bezogen werden auftauchen

      • Vielen Dank! Da hab ich aber auch schon geguckt. Da steht leider auch nichts. KW sind aber trotzdem da.

      • Also bei mir zeigt Schulferien.org den 1. Mai nicht als Feiertag an
        Auch den 3.10. nicht
        Nur Schulferien

      • 1.5. und 3.10. werden Angezeigt. Hast du die deutschen Feiertage geladen oder die Ferien? Hast du den neuen Kslender in der App auch ausgewählt?

    • Hattest du dir den Kalender über den Mac abonniert?
      Dann musst du ihn auch dort im Kalender löschen und nicht am iPhone/iPad, denn auf diese Geräte wird er nur synchronisiert

  • Gibt es auch iCals ohne Werbung? Oft steht was beim E trag selbst oder im Eintrag unter Notiz.

  • Hallo bei Schulferien.org findet man auch keinen 01.05. zumindest bei Niedersachsen nicht.

  • Wer ein MacBook sein Eigen nennt ist hier klar im Vorteil. In der Kalender App des McBook abonniere ich die Kalender in der iCloud und kann diese auf jedem IOS-Gerät einbinden und brauche somit keine eigenen Spezialkalender anzulegen. Weiterer Vorteil: wenn sich in den Abokalender was ändert, sind diese automatisch auf allen Kalendern vollzogen.

  • Frank Frankfurt
  • Klappt hier ohne Probleme. 1. Mai ist Staatsfeiertag eingetragen. Sogar St. Florian am 4. Mai ist drinnen obwohl es nur in Oberösterreich gilt.
    Dafür ist schulferien.org trotz Endung mehr Deutschland lastig.

  • In Berlin ist sogar der 08.Mai eingetragen. Den haben selbst in Berlin wenig Leute auf dem Schirm.

  • Wie kann man das wieder aus dem Kalender löschen? Ich finde keine Möglichkeiten. Haben alles probiert.

    • Unten auf „Kalender“ gehen, dann den entsprechende Kalender suchen und rechts das (i) anklicken, anschließend ganz unten den Kalender löschen.

      • Nein, da ist leider nichts. Kein löschen Feld oder des gleichen. Ich kann nicht mal die einzelne Einträge löschen. Die Kalender Einträge sind unter der Kategorie Andere. Ich kann da nichts machen außer ausblenden. Man kann nicht mal den Name änder oder sowas.

  • Ich habe ab dieses Jahr einfach den 1. Mai als Feiertag angelegt als jährlich wiederholend – Zack feddisch!

  • Keiner ne Idee wie man die Einträge wieder löschen? Das stört mich gerade total. Man kann es nur noch abwählen aber nicht löschen. Der Kalender Eintrag ist unsere Kategorie Andere. Abonnierte bekomme ich gelöscht. Den hier nicht mehr.

  • Sehr cool, danke für den Tipp! (Und alle
    anderen Tipps, wo ich nicht kommentiere, danke auch für die) :-)

  • Schade, dass projekt24.info und wann-is-was.de platt sind. Und auch icalshare.com, mit knapp 20 Jahren eine der ältesten Plattformen ihrer Art, besteht seit einigen Jahren eigentlich nur noch aus Spam, ich zumindest halte dort keine Kalender mehr.

    Ob es sonst noch Seiten gibt, die privat gepflegte Kalender hosten (darüber ließen sich nämlich oft sehr feine Kalender finden und abonnierten), weiß ich leider nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27847 Artikel in den vergangenen 4697 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven