iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 375 Artikel
Bis zu 40% günstiger

Anker-Angebote: eufyCam 2C, Soundcore Wakey, Soundbar und Ladegeräte

15 Kommentare 15

Anker bietet heute verschiedene Produkte mit deutlichem Preisnachlass an. Mit dabei sind das Sicherheitskamera-Set eufyCam 2C und der „Radiowecker“ Soundcore Wakey.

Soundcore Wakey Zeitanzeige

Der Soundcore Wakey wird mit 59,99 Euro heute so günstig wie noch nie angeboten. Reguläre liegt der Preis für die Kombi aus Wecker, Bluetooth-Lautsprecher und drahtloser Ladestation bei 99,99 Euro. Wir haben das Gerät hier ausführlich vorgestellt, im Anschluss an die mit unserem Bericht verbundene Kritik hat Anker im September noch ein Firmware-Update mit Korrekturen für die Zeitanzeige nachgeliefert.

Anker Eufycam 2c

Die Sicherheitskamera eufyCam 2C gibt es im Zweiterpack heute wieder für 199 Euro. Hier liegt der reguläre Preis bei 239,99 Euro. Die Kameras sollen künftig auch HomeKit Secure Video unterstützen.

Weiter bietet Anker die 2.1-Soundbar Soundcore Infini Pro für 169,99 Euro an. Der TV-Lautsprecher wird vom Hersteller als „weltweit erste All-in-One Dolby Atmos Soundbar“ beworben und bietet die Möglichkeit zum Anschluss über HDMI, optisches Kabel oder AUX und kann alternativ auch als Bluetooth-Lautsprecher verwendet werden.

Aus der iPhone-Zubehör-Ecke bietet Anker heute die folgenden Produkte mit Preisnachlass an:

Montag, 20. Apr 2020, 9:32 Uhr — chris
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Kameras kosten doch inzwischen schon „regulär“ 199€. Im Angebot waren sie für 179€. Genauso wie die Einzelpacks für 79 anstatt 99.

  • Das Geofencing der App ist bei mir bislang mäßig zuverlässig und steigert bei meinem iPhone den Energieverbrauch deutlich.
    Eine Möglichkeit zur Steuerung über das Geofencing von Homekit will der Hersteller allerdings nicht anbieten.
    Wenn sie wenigsten Profilwechsel über Kurzbefehle bieten würden.

    • Das Geofencing kann man tatsächlich getrost vergessen, ist allerdings auch noch im Beta-Stadium. Habe es kurz nach dem Test wieder gelassen, weil er fast nie reagiert hat.

      • Hier ebenfalls Probleme mit GF, aber ist halt Beta.

        Habe dem Hersteller letzte Woche den Vorschlag gemacht,
        die Anwesenheit über SSID oder iP-Adressebereich zu entwickeln.
        Wurde -zumindest per Mail- wohlwollen aufgenommen.

        Für eine Kamera würde das vollkommen ausreichen. Da braucht es nicht wirklich
        Geofencing via GPS/Mobilfunk. Das da noch niemand draufgekommen ist…

      • @Wolle Bissl schwierig. Der eufy Base ist zwar der Accesspoint für die Kameras, jedoch nicht für die anderen Geräte. Diese Daten sind im Normalfall nur dem WLAN Access Point bekannt und ich wüsste spontan keine genormte Schnittstelle, um diese Abzufragen.

  • Wir sind von den eufyCam 2C grundsätzlich begeistert. Qualität überzeugt.
    Leider haben diese ein großes Defizit. Es können keine „vertrauten Personen“ erfasst werden. D.h. Benachrichtigungen prasseln am Tag ohne Ende rein. Wobei 99% von vertrauten Personen sind. Es fehlt einfach die Möglichkeit vertraute Gesichter zu bestimmen. Durch die Flut an Benachrichtigungen geht das wichtige(!) 1% verloren.
    Den Support haben wir dazu angeschrieben. Miserabel Antwort. Das Problem wird gar nicht erkannt.
    Die Gesichtserkennung funktioniert gut bis sehr gut, ist aber ohne Anwendungsmöglichkeit total sinnlos.

    Die definierten Status wie „Anwesend“ und „Abwesend“ sind in dem Zusammenhang auch wertlos und nicht smart.
    Anwesend und man bekommt keine Benachrichtigen, dabei will man sie dennoch bei fremden Gesichtern.
    Abwesend und man bekommt alle Gesichter benachrichtigt, obwohl 99% vertraut sind.

    Im Prinzip ist das alles an „smart“ vorbei und die Werbung mit „AI Gesichtserkennung“ fragwürdig.
    Was ist daran „AI“?

    Da wir das Set für 169 Euro bekommen haben behalten wir es natürlich und sind dennoch zufrieden.
    Aber Funktionen für Gesichtserkennung gibt es nicht.

    • Anker und Support? Ich dachte das gibt es garnicht? Für 169€ hättet ihr auch Netatmo Welcome bekommen. Mit der bin ich zufrieden. Die kann man umfangreich konfigurieren.

      • Hallo @Blub. Die Sachen sind meiner Meinung nach nicht zu vergleichen. In dem Set sind zwei Kameras mit Akku. Eine ist im Hof vor dem Haus und eine im Garten im Haus. Ohne Kabel und für Outdoor. Netatmo Welcome ist ein ganz anders Produkt. des Weiteren speichert die eufyCam die Aufnahmen lokal(!) verschlüsselt(!) ohne Abo und externe Anbieter.
        Ich denke die Anwendungsfälle der Kameras sind komplett unterschiedlich.

    • @Peter, ich habe mich mit der gleichen Fragestellung an den Support gewandt. Die Antwort: Der HomeBase 2, die mit den 2C ausgeliefert wird, fehlt diese Funktion der erweiterten Gesichtserkennung (facial recognition). Dazu bräuchte es die HomeBase sowie die eufyCam oder die eufyCam E.

  • Dolby Atmos und Subwoofer für den Preis… Ne ist klar… Marketingblümchen des Tages. Aber wahrscheinlich immer noch besser als allerhand TV-Lautsprecher.

  • Ich frage mich, wann Anker endlich die Video-Klingeln bei uns auf den Markt bringt…

    Wisst ihr dazu vielleicht was, liebe iFun-Menschen?

    Außerdem frage ich mich, weshalb Dinge wie ein Zahlen-Eingabe-Pad, welches ich interessant fände, zwar in der App gezeigt werden, aber weder hier, noch in den USA zu kaufen ist…

  • Was ist denn mit den Türklingeln von koogeek? In Amerika gibt es die Dinger schon gefühlt ewig.

  • 2.1-Soundbar Soundcore Infini Pro
    Wie soll eine 2.1-Soundbar eine 9.1.6-Konfiguration ersetzen? Selbst Atmos-Blu-Ray-Discs liegt eine 7.1-Abmischung zugrunde.
    Mit „integriertem“ Subwoofer und ohne Rearspeaker ist das in meinen Augen nur ein Marketing-Gag. Als Minimum ist da schon ein 5.1.4-Kanal System (Samsung HW-K950 o. ä.) erforderlich.

  • Hat grad jemand ein Kamera 2c über? Würde ich bei Einigkeit Preis gerne erwerben.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28375 Artikel in den vergangenen 4773 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven