iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 129 Artikel
Neue Version 1.7.2

iOS-App der Deutschen Bank unterstützt Siri-Überweisung

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Mit iOS 10 hat Apple den Leistungsumfang von Siri umfassend erweitert und gestattet es zudem Entwicklern, zusätzliche Siri-Funktionen zu benutzen. Darunter auch die Möglichkeit, Überweisungen per Sprachbefehl anzustoßen. Nach N26 und der Postbank lassen sich nun auch mit der Banking-App der Deutschen Bank Siri-Überweisungen tätigen.

Deutsche Bank Siri

Die neue Funktion hält mit der letzte Woche veröffentlichten Version 1.7.2 der Banking-App Einzug. Kunden der deutschen Bank können fortan mit Sätzen wie „Hey Siri, überweise Andrea 50 Euro für das Mittagessen mit Deutsche Bank Mobile“ finanzielle Transaktionen anstoßen. Allerdings erfordert auch eine Siri-Überweisung die abschließende Autorisierung per TAN. Die Sprachassistentin hilft euch in erster Linie dabei, das digitale Überweisungsformular auszufüllen.

  • Verbesserte Smart-Überweisung – Einfaches Abfotografieren jeglicher Rechnungstypen und automatische Umwandlung in eine Überweisung
  • „Nachrichtenbox“ inkl. Anzeige, Download, Suche, Filtern, Löschen usw. in die Mobil-App integriert
  • Multi-Bank-Aggregation jetzt mit PIN-Speicherung und automatischer Synchronisation beim Login
  • Kreditkartenanzeige inklusive „Limit-Indikator“ und historischen Umsätzen
Laden im App Store
Deutsche Bank: Online Banking für alle Konten
Deutsche Bank: Online Banking für alle Konten
Entwickler: Deutsche Bank AG
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 22. Mai 2017, 12:16 Uhr — chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • DKB kann das auch seit Dezember :)

  • Die ConsorsBank unterstützt das seit ein paar Wochen auch. Ist aber nicht wirklich praktikabel, da ich ohnehin noch in die App muss. Und meistens passen dann das quell-Konto nicht, oder zu einem Kontakt erkennt er mehrere zielkonten.

    Idealerweise integriert siri die abwicklung direkt, ähnlich der google assistant in der i/o17 Demo mit Bestellungen. Aktuell ist es ja quasi nur ein Daten-weitergeben an die App

  • …genau so einer besch… Spracherkennung wie Siri würde ich nun auch noch das Überweisen von Geld anvertrauen. Ich frag mich nur warum ich über Google Spracherkennung eine so hohe Erkennungsquote habe und Siri alle mehrfach sagen muss, um am Ende doch über die Tastatur eingeben zu müssen

  • Herr Kaffeetrinken

    „Hey Siri, in welche kriminelle Machenschaft ist die Deutsche Bank heute verstrickt? Zinsmanipulation, Vergabe von faulen Immobilienkrediten oder ist es Steuerhinterziehung?“ ;-)

  • Wie funktioniert das eigentlich? Postbank kann das auch und Paypal. Müssen die Bankdaten der Personen dann in der Bank-App als Vorlage gespeichert werden oder bei Paypal die Paypal-Adresse der Person unter Kontakte? Oder wie läuft das ab? Danke für die Antworten ;)

  • Das beste Feature ist aber die Smart-Überweisung. Einfach eine Rechnung (muss nicht der Überweisungsträger sein) abfotografieren und dann die Überweisung ausführen. Funktioniert erstaunlich gut. Bei drei Überweisungen musste ich nichts korrigieren.

    • Keine Ahnung wie das bei der Deutschen Bank läuft. Habe die Funktion mal in der BW Bank App ausprobieren wollen. Dann kam der Hinweis, dass die Fotos zur Analyse auf einen Server eines Serviceanbieters gesendet werden müssen… hab es dann doch gelassen :-)

  •  ut paucis dicam

    Siri werde ich meine Bankangelegenheiten NICHT anvertrauen! Dann schon eher das Abfotografieren der Rechnungen für die Überweisungen. Werde ich mal probieren. Geht aber auch nur bei Papierrechnungen, sonst braucht man wieder en 2. Gerät.
    Die sollen mal eher sehen, dass sie in die Strümpfe mit APPLE PAY kommen!

      •  ut paucis dicam

        Ich habe es noch nicht probiert. Sicher kann man einen Screenshot machen, aber irgendwie muss der ja in die App transportiert werden. Ob es direkt in der Bank-App geht, habe ich w.g. noch nicht probiert.

    • Die Logik ist der Hammer. Siri gebe ich auf gar keinen Fall meine Daten, aber hey Apple Pay werde ich auf jedenfall benutzen. Dann bekommt Apple viel bessere Daten von mir, also genau das was ich will :D

  • Die Deutsche Bank weiß halt, wie man Geld versenkt! Welch nutzloser Firlefanz.

  • Für die größte deutsche Bank ist die App ein absolutes Armutszeugnis.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21129 Artikel in den vergangenen 3644 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven