iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 471 Artikel
   

iOS 9: Die sieben großen Neuerungen der aktuellen Beta

Artikel auf Google Plus teilen.
93 Kommentare 93

Von dem wohl größten Ausbau der heute Abend veröffentlichten iOS 9-Vorabversion können deutsche Entwickler derzeit noch nicht profitieren: Apple hat die News Applikation in das iPhone-Betriebssystem integriert, zeigt diese aber vorerst nur auf amerikanischen Geräten an.

news

Doch auch wenn wir die News-Applikation ignorieren, bietet iOS 9 Beta 3 immerhin eine Handvoll kleinere Aktualisierungen an, die sich auch auf deutsche konfigurierten Systemen zeigen. Und so richtig fertig ist Apples halb-kuratierte Nachrichten-App ohnehin noch nicht. Aktuell fehlt eine Option zum Hinzufügen eigener Web-Favoriten.

news-app

Neue Wisch-Menüs in der Mail-App

Die Kurzbefehlen „Löschen“, „Archivieren“ und „Als gelesen markieren“ wurden überarbeitet.

loeschen

Selfie-Ordner in der Foto-Applikation

Apple hat den Aufnahmen der iPhone-Frontkamera einen eigenen Ordner spendiert in dem entsprechende Aufnahmen automatisch abgelegt werden.

self

Neue Musik-Applikation

Die Musik-Anwendung der dritten Beta unterstützt nun auch Apple Music und verzichtet auf den Coverflow-Modus.

genres

Musik-Downloads in hoher Qualität

In den Einstellungen lässt sich die Qualität von mobil geladenen Musik-Dateien bestimmen.

daten

Verbesserte iPhone-Suche

Nach unten gewischt zeigt die iPhone-Suche nun auch App-Vorschläge an und orientiert sich am neuen Such-Menü links neben dem Homescreen.
suche

Einstellungen

Siri hat neu neues Symbol spendiert bekommen, die Einstellungen brauchen jedoch extrem lange um zu laden.
siri

Mittwoch, 08. Jul 2015, 21:56 Uhr — Nicolas
93 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wieso zum Teufel ist das Siri Logo so eckig

  • Kann mir einer erläutern was genau eine „Apple Music Playlist“ ist? Wenn ich in der App auf „Alle Playlists“ gehe, sehe ichs dort. Aber ich kann nur „normale“ erstellen.

    • unter der Kategorie „für dich“ findet man playlists die von Apple erstellt wurden. diese kann man in die Mediathek abspeichern und werden dann unter Apple Music Playlists angezeigt!

    • Naja, die Apple Playlisten werden ja auch von Apple erstellt und dir unter „für dich“ angeboten. Du kannst sie dann übernehmen, aber weder ändern noch selbst welche erstellen.

      • Okay, jetzt hab ichs auch. Hatte mir das auch so gedacht wie ihr beiden sagt, aber das hatte nicht geklappt.
        Aber mit einer richtigen Playlist klappt es, ich hatte es mit „Playlists“ probiert die nur aus einem Interpreten bestanden, die konnte ich nur in bestehende Playlists hinzufügen. ;)

  • Ich freu mich auf iOS 9 und das neue iPhone 6sPlus!

    @ifun-Team: wie weit seid ihr denn wegen eurem Brainstorm wegen der Werbung in der App?

    • Viel wichtiger ist die längst überfällige Optimierung für das iPad. Die Darstellung ist zum Teil unter aller Kanone. Naht zu vergessen der fehlende Quermodus

    • Ja, wir machen quasi nichts anderes, wenn wir hier nicht gerade am Schreiben sind. Die kommende Aktualisierung wird erst mal die folgenden Punkte adressieren (ich zitiere aus dem vorbereiteten Changelog-Text, der sich unter Umständen noch verändern kann):

      Querformat für iPad-Nutzer.
      Voice-Over Unterstützung.
      Port-Umstellung zum News-Abruf in Uni und Firma.
      Neuaufbau der Kommentar-Anzeige (Ladezeiten, Sortierung, Anzeige).
      Alle News können gelöscht werden.
      Deutlich schnellere Ladezeiten.

      Dann gehen wir das manuelle Nachladen älterer Artikel an und werden einen IAP zum Deaktivieren der Werbung einbauen. Ganz ehrlich, wir hatten den Impakt unseres Banners falsch eingeschätzt. Aber die Mails sind angekommen bzw. kommen noch immer an.

      Wir sind dran. Danke der Nachfrage.

      • danke für die ausführliche antwort. kann man ungefähr abschätzen wann die aktualisierung kommt? (bitte den kommentar von mir darüber löschen)

      • In Memory of OPIE!

        Also ich freue mich auf das neue Update. Schaue schon täglich ob es schon realesed ist.

      • Wenn alles nach Plan läuft reichen wir die Aktualisierung am Montag zum Review ein.

      • Danke für den Hinweis. Genau aus dem Grund habe ich die ifun App zuerst auf iPad aktualisiert und anschließend gelöscht. Seitdem lese ich mit der Vorversion auf’m iPhone. Das Update war so ziemlich ein Knieschuss, den ich i. ü. Weder verstanden noch nachvollziehen konnte.

      • Dass mit dem Banner wurde echt krass falsch eingeschätzt :D wie gesagt wären hier ja sogar einige bereit für ein Abo 99ct für drei Monate zu zahlen

      • Quermodus und für mich ist alles wieder gut… (Die Werbung stört MICH nicht )

      • Danke dass ihr euch um die Port Umstellung kümmert. Ist echt lästig wenn man eure App nur noch mit einem aktiven VPN in diversen öffentlichen/nichtöffentlichen Netzwerken nutzen kann. Neben der Werbung der größte Kritikpunkt für mich an der App.

      • Super, dann kann man eure (ansonsten schöne) App ja bald wieder laden, wobei man sich mittlerweile auch an die mobile Seite von euch gewöhnt hat. War überrascht das diese sogar meinen User Name behält.

      • Und warum nicht mehr quer auf dem iPhone?

    • Traurig das rumgeheule bei einer kostenlosen App und newsseite. Ein wenig sogar peinlich.

      • Da muss ich dir recht geben, zumal es nur ein einziges Banner ist über das die komplette Werbung läuft. Außerdem ist die Werbung unten an einer Stelle, wo sie mich persönlich weniger stört, als wenn sie direkt oben beim ersten Artikel oder mittig wäre, da wo Werbung direkt ins Auge fallen würde. Oder noch schlimmer, bei jedem Klick oder Artikelwechsel an einer anderen Stelle. Ihr müsst dem Team schon die Möglichkeit lassen etwas zu verdienen, sonst gibt es das hier vielleicht bald nicht mehr und ihr müsstet eure manchmal sehr interessanten Kommentare an weniger prominenten Stellen schreiben. Einige benehmen sie hier wie kleine Kinder, nach dem Motto das ist anders, das kenne ich nicht, das will ich nicht, ich will mein altes Spielzeug wieder.
        Es ist nicht Eure App! Ihr dürft sie nur kostenlos benutzen.

      • Alles andere als peinlich. Niemand will hier was umsonst haben, das würde oft genug geschrieben.

      • glaubst du?? Das Rumgeheule fängt auch dann an, wenn die App plötzlich kosten soll, wenn man keine Werbung will. Ob gut oder schlecht, rum geflent wird immer.

      • Auch bei einer kostenlosen App sollte man Kritik üben dürfen.
        Die iOS-Updates sind auch kostenlos. Da kritisiere ich auch, wenn es nicht ordentlich läuft.

  • Man steigt um auf die Kacheln von Windows :)

    • Dann müssten dieseja hässlich einfarbig sein. Scheint mir nicht so.

      • Da wird das „one more thing“ ;)
        Im Apple Care wird dann auch eine Augenkrebsbehandlung alle 3 Jahre inklusive sein.
        Habe ich von einem thailändischen Analysten, welcher in verbindung mit Kinderarbeitern im Kongo steht, welche seltene Erden nur für Apple produzieren.

      • Seltene Erden werden produziert?

      • Da die erden nachbereitet werden müssen (gefiltert, säubern, etc.) und dies in der nähe des abtragungsortes und meist in der selben Firma passiert kann man von einer Produktion sprechen. Das einfache Abtragen von Erde reicht hier nicht einfach.

  • Wenn man Siri bittet ein Selfie zu machen öffnet sie die Kamera App automatisch. Das macht sie aber schon unter 8.4. Eventuell wird diese Funktionen erweitert?

  • Ich würde mal tippen, weil es jemand von Apple so eingebettet hat. :-)

  • Das sind DIE GROßEN NEUERUNGEN?
    *ironieon* Da muss ich iOS ja unbedingt haben *ironieoff*

  • Ich freu mich auf iOS 9 und das iPhone 6s Plus!

    @ifun-Team: wie weit seid ihr denn mit eurem Brainstorm wegen der Werbung in der App?

  • Die News App ist an Region gekoppelt. Wenn man die Region auf „Vereinigte Staaten“ umstellt, und das Gerät neu startet, erscheint die News App.

  • Dir ist bewusst, dass der Hauptaugenmerk auf das unter der Haube liegt?

  • – kein iTunes Radio (damals) in Deutschland
    – kein Apple Pay in Deutschland
    – keine News App in Deutschland

    Komme mir vor wie in einem Entwicklungsland. :-))))

  • 4×4 Folders bei iPad habt Ihr Vergessen.

  • Sorry aber alles Käse. Es wurde doch von Stabilisierung und Performance für iOS 9 berichtet. Apple sollte den Anwender etwa mehr über die Hintergründe, wie etwas funktioniert und warum (man dies u. das so gelöst hat) informieren. Bisher war das unnötig, weil genau diese Aufgabe ein gewisser Jobs intern vorab geregelt hat, wobei danach nur das umgesetzt wurde was diesem Anspruch stand hielt. Genau solch einen Kompass lässt dieses Unternehmen seither vermissen.

  • Im amerikanischen AppStore angemeldet?

  • Noch ne App… Apple BITTE packt sie alle in den Store und lasst sie den User bei Bedarf installieren, geht mit der Freunde oder iPhone finden App ja auch. Von mir aus dürft ihr beim Einrichten auch prominent und noch prominenter Werbung dafür machen.

    • Twittelatoruser

      Es wäre nett, wenn man in iOS nicht gewünschte Systembestandteile verstecken könnte wie unter Windows. Microsoft tat dies wegen dem Verlangen im Kartellrechtsverfahren, da Microsoft viele Komponenten des unsäglichen Internet Explorers u.s.w. absichtlich tief in das System integriert hatte, damit sie einen Grund anführen können, warum sie diese nicht aus dem System entfernen können. Deshalb startet auch der Internet Explorer so schnell, weil viele Komponenten bereits davor geladen wurden. Und glaube nicht den Lügnern, die behaupten, dass man die ungewünschten Bestandteile in Windows angeblich alle entfernen kann. Die Textbox hier ist zu anstrengend alles zu beweisen. Informiere dich genau über Windows. Das müssen auch Informatiker tun, weil man so etwas nicht in der Uni lernt.

      • Wer oder was ist Windows?

      • Selbstverständlich kann man die unerwünschten Bestandteile alle entfernen. Der Befehl lautet: „Format C:/“ ;)
        Ein Browser gehört für mich aber zu den Grundfunktionen eines Betriebssystems. Wenn man Alternative Software behindert, indem man die nicht zur Standardsoftware machen kann, dann scheint man seiner eigenen Software nicht so viel zuzutrauen. Aber das weiß man ja normalerweise vorher.
        Nervig wird es, wenn die einem später Werbesoftware unterjubeln, wie das Windows 10 Update Tool oder die Watch App.

      • Was für ein Müll! Sein Beitrag hat mit keiner Silbe von Windows gesprochen.
        Aber ich gebe uta Recht, diese ganzen vorinstallierten  Apps sind unnötig für viele User und sollten genauso wie iBooks etc. bei der Ersteinrichtung zum Download angeboten werden.
        iOS benötigt dringend mal eine Schlankheitskur.

  • Warum kann Siri die News nicht mehr vorlesen seit 8.4? Hat das mal jemand mit iOS 9 geprüft?

    Fand die Funktion gerade bei Autofahrten extrem nützlich…

  • Bei mir lässt sich seit dem Update auf beta3 die Watch nicht mehr koppeln.
    Bei der Frage nach der Apple ID kommt „Anmelden nicht möglich – Beim Verbinden mit dem Server ist ein Fehler aufgetreten.“

  • Dass hier niemand etwas über den fehlenden Coverflow Modus sagt.. Ist doch in Zeiten von Apple Music interessant. Krass wie langsam so alte, prägende Dinge abgeschafft werden. Man denke nur an den iPod. Schade irgendwie aber die Welt dreht weiter!

  • Was mich ziemlich nervt ist, dass Apple es nicht hinbekommt Fotos in andere Ordner so zu verschieben, das es nicht nur Duplikate/Verknüpfungen sind….löscht man ein Foto aus dem erstellten Ordner ist es auch im Fotoordner gelöscht :-/ so könnte man viel mehr Ordnung in den Fotos bekommen….dann noch das iPhone mit iPhoto verbinden sodass die erstellte Ordnerstruktur angezeigt wird, das würde das Sortieren von Fotos ziemlich erleichtern……!

    • Apples Philosophie war und ist dass man keine Ordner braucht. Fotos sortiert man über Events, Gesichter, Geoposition, also beliebige Filter, aus dem großen Haufen, den man dann oft 5-stellig in einem (!) Ordner hat

      Dass das in der Praxis oft vor’n Arsch ist hat Cupertino leider nie verstanden, aber dafür gibt es ja zum Glück alternative Apps und Programme, mit denen man so arbeiten kann.

      Aber witzig zu sehen, wie sich in iOS immer mehr der verhassten Ordner zwecks besserer Übersicht und Sortierung einschleichen. Ist ja nicht das erste Mal dass Cupertino schizophrene Züge zeigt…

    • Da bin ich genau deiner Meinung iMOjo das Nervt mich auch total. Hoffe das da mal was getan wird.

  • Unter iOS 9 hat man in den Ordnern auch keine drei Apps im Ordner sondern vier nebeneinander sieht ein bisschen merkwürdig aus …

  • Wie kann man denn bei iOS 9 – Ipad in der Podcast App nen Video auf fullscreen sehen ?

  • Funktioniert auf meinem Huawei P8 nicht, typisch Apple.

  • Hat Apple Music auf dem 6+ eigentlich einem Quermodus? Ich habe nur das normale 6er und da geht es nicht – werde mit der nächsten Generation auf das Plus wechseln.

  • Oh Gott. „selfie“ Ordner. Das hat mir gerade noch gefehlt!!! Man muss nicht jeden Trend mitmachen. Kann man den Ordner wenigstens löschen?

    • Wenigstens einer, der diesen bekloppten Trend auch nicht mag.

    • Ich finde es ungemein Praktisch das da jetzt zusätzliche Ordner kommen.

    • +1!

      Mich hat es schon genervt, als der zuletzt gelöscht-Ordner eingeführt wurde und man ihn nicht löschen konnte.

      Mittlerweile habe ich mich damit abgefunden, alles zweimal (bzw. dreimal, wenn man unter verschiedenen Messengern die automatische Speicherung aktiviert hat) zu löschen.

      Aber dass jetzt noch ein Ordner kommt, in dem alle Aufnahmen der Frontkamera als „Selfies“ gespeichert werden, finde ich bescheuert.
      Könnte man den Ordner wenigstens löschen oder umbenennen, okay, aber so – nein danke.

      Bevor jemand kommt, dass man es keinem recht machen kann, siehe oben: Einfach eine Option zum Umbenennen oder Deaktivieren des Ordners und ggf. den Ordner standardmäßig einblenden.
      Wobei ich bei sowas schon das Argument „noch eine Option? Nein danke“ gelesen habe. gg

    • Sehr amüsant, ein eigener Selfie-Ordner…
      Leichter seine „dämlichen“ Selfies zu finden. :{

  • Moin Moin,
    hat jemand einen Direktlink zum Download von iOS 9 Beta 3?
    Ja ich bin kein Developer, möchte es aber trotzdem gerne testen !!!
    Danke

  • Wann kann man in Deutschland mit dem OTA Update rechnen?

  • Scheiße :-(
    Gibt’s eventuell einen Link für externes aufspielen der Software?

  • Die News App ist eh nur für Leute, die immer noch nicht gemerkt haben, dass in der sogenannten freien Presse lediglich Lügen und Kriegshetze verbreitet werden.
    Oder werden etwa von der NWO unabhängige Newsseiten integriert, ich denke nicht.

  • Nicolas war wohl in Italien umd hat bei Enel getankt :)

  • Was sind “ amerikanische Geräte“ meines kommt aus China. Mailadresse gmail, Netz T-Mobile ( ja hier nun Telekom) gibt es auch in US…ok, das Gerät habe ich über Apple bezogen US?)……

  • Mar…ren, Ung…sen und noch verschiedene andere Sachen – Hallo Mic…oft!
    Unglaublich… aber was Design und Ausführung anbelangt nimmt iOS / OS X immer groteskere Züge an. R.I.P Steve
    (Forstal fehlt)

    • Das hat mich auch gewundert, dass man Mails neuerdings mar…ren und ung…sen kann. Aber im Ernst, das ist halt Beta, das wird man bis zur finalen Version noch hübscher machen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19471 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven