iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
Update

iOS 9.2.1: Apple verteilt erste Beta – auch für freiwillige Tester

Artikel auf Google Plus teilen.
49 Kommentare 49

Update vom 17. Dezember: Einen Tag nach Freigabe der iOS 9.2.1 Beta 1 für Entwickler hat Apple die Testversion auch für Teilnehmer am öffentlichen Beta-Programm freigegeben.

Auch Apples iOS-Team scheint die Fehler, die in iOS 9.2 zu beheben sind, mittlerweile auf dem Radar zu haben und nutzt die Abendstunden für die Ausgabe der ersten Vorabversion von iOS 9.2.1.

apple

Die Versionsnummer kündigt es bereits an: Das 2,15GB große Betriebssystem-Update dürfte sich in erster Linie um Fehlerbehebungen kümmern und der letzte Entwickler-Download vor den Feiertagen sein.

Die mit der Build-Nummer 13D11 zum Download angebotene Testversion des iPhone-Betriebssystems steht auf developer.apple.com/ios/download/ zum Donwload bereit und dürfte in Kürze auch über Apples öffentliches Beta-Programm zu beziehen sein. Sobald wir über relevante Neuerungen in iOS 9.2.1 stolpern, geben wir euch natürlich umgehend bescheid.

beta

Graph: Thinkybits
Donnerstag, 17. Dez 2015, 19:10 Uhr — Nicolas
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 2,1GB? Die komplette Version, aber wie groß ist das OTA-Update? Über die Größe des OTA lässt sich doch eher Abschätzen, ob viel oder wenig geändert wurde!

  • Eine 1. Beta war und wird es nie OTA geben!

    • Ich könnte schwören die erste 9.2 Beta habe ich OTA bekommen…

      • Sicher die Public Beta. Diese kommt per OTA. Die erste Beta für Developer jedoch nicht.

      • Korrekt.

      • Ja, das stimmt. Aber Beta ist Beta. ;)

        Davon abgesehen ist der Verteilungsweg bei Developer Beta und Public Beta halt ein anderer. Bei der Developer Beta wird das Gerät durch das Einspielen einer ipsw auf den Beta Releasekanal umgestellt – das kann nicht automatisch passieren, wenn man am Ende der Betaphase immer wieder im normalen Releasekanal landet.
        Bei der Public Beta wird der Releasekanal durch das Profil umgestellt – und das bleibt bestehen, deswegen kommen die IMMER OTA.

  • Rechtzeitig zum Ende des Stromausfalls ;)

  • Also seit ich 9.2 „clean“ installiert habe ist meine Akkulaufzeit mit dem 6er ein Traum. Hat glaube ich noch nie länger gehalten. Wenn jetzt noch der Jailbresk kommt, brauch es schon sehr große neue Features um mich zum updaten zu bringen.

    • Alles du hattest vorher ein JB drauf und durch den Clean install nicht mehr? Mh jetzt frag dich mal was der Unterschied ist^^

      • Ne ein „clean“ Installation bedeutet, dass ich das iPhone vorher komplett platt gemacht habe und über das iPhone auf 9.2 „zurückgesetzt“ habe. Kam von 9.1 wofür es gar keinen Jailbreak gibt, aber gut. Ach und PS: Die Akkulaufzeit wird vom Jailbreak nicht beeinflusst, einzelne Tweaks können das aber schon bewirken.

    • Hi, ich hatte nie einen JB und komme mit dem iPhone6s+ jetzt auf 4 Tage. Die Akkulaufzeit ist definitiv besser geworden.

  • Gehen iMessage Dprachnachrichten wieder sofort oder weiterhin erst beim zweiten Versuch raus?

  • Hab das Problem mit iCloud Backup das keine Automatischen Backups gemacht werden. iOS 9.2

  • Ruckelt es immer noch auf iPhone 5s und 6?

  • Ich habe auf meine iPad Air 2 seit ein paar Tagen iOS 9.2. Heute musste ich zum ersten Mal seit dem Update wieder meinen Code eingeben und konnte das Teil nicht via Touch-ID entsperren, obwohl ich es gestern Abend noch genutzt hatte. Sind die Touch-ID Probleme also mit iOS 9.2 noch immer nicht gelöst? Wie sieht es mit der Beta 9.2.1 diesbezüglich aus?

    • das sind doch keine Touch Probleme. Das iOS fragt immermal den Code ab.

      • Ich dachte das passiert nur, wenn man Touch-ID länger als 48h nicht genutzt hat oder das Gerät neugestartet hat. So war es bei mir zumindest bei iOS < 9.x.

      • Es handelt sich hierbei um ein „Amazing Feature“

    • Es kann auch gut sein dass der Touch ID Sensor dreckig oder dein Finger ein bisschen verschmutzt ist.

      • Nee, dann würde ich ja immerhin ein paar Versuche haben, bis der Code abgefragt wird. Das ist aber nicht so. Wenn der Fall eintritt, will das Gerät (mittlerweile passiert es auch am iPhone 5s) sofort den Code. Steht auch nix von nach 48 Stunden oder Neustart, sondern nur „Touch ID benötigt ihren Code zum Aktivieren von Touch ID“.

  • Wieder einmal Korrekturen der Korrekturen…
    …ich wette mal auf neue Bugs (WLAN und BT funktionieren schon verdächtig lange)

  • Ist echt n Saftladen geworden. Da heißt es, der große Vorteil sei, dass die Hardware und Software aus einem Haus kommen und deswegen alles so perfekt abgestimmt ist, aber seit 9.2 hab ich wieder WLAN Probleme wie schon zu ios 8
    Das kann doch nicht sein…

    • Ein Problem wird vermutlich genau die mangelnde Kontinuität bei den verbauten Komponenten, selbst bezogen auf ein spezielles Modell, sein (Displays, Prozessoren, Chipsätze).
      Sind die Spezifikationen hier nicht genau genug, knallt’s beim nächsten Update an allen Ecken.
      Egal, Hauptsache das Absatzziel für die ersten Monate wird erreicht.

  • Seit heute werden mir auf meinem iPhone 6, iOS 9.2 wieder mehrere tausend Emails als ungelesen angezeigt. Hat noch jemand das Problem, dass obwohl als gelesen markiert die Nachrichten als ungelesen angezeigt werden und hat vielleicht jemand eine Lösung?

      • Hier noch der wichtige Part nachgereich:

        — schnipp —

        Ich gehe dann auf Mail, Kontakte, Kalender -> Exchange Account und schalte Mail ab, drücke dann doppelt auf den Home-Button um gestartete Apps aufzulisten, drücke lange auf eine dieser Apps bis sie wackeln und schließe dann Mail. Dann wechsele ich wieder zu den Einstellungen des Exchange-Accounts und aktiviere Mail abermals. Damit wird das Problem immer behoben, das offenbar einen Bug seit iOS 6 darstellt.

        — schnapp —

  • Langsam nervt es aber. Habe gerade erst auf 9.2 geupdatet….

    • Nervt vor allem deswegen da ich immer ein Clean-Backup mache weil über es über OTA immer nuuuur Probleme gibt mim System

      • zwingt Dich doch keiner new Beta zu installieren

      • Ne, aber aus der Beta wird irgendwann eine Version für den normalen User. Die Updates bringen doch nichts außer einen Geschwindigkeitsverlust des iPhones. Langsam, ruckelig und langsam

  • Public Beta 1 zu iOS 9.2.1 freigegeben über OTA

  • Ich nehme am öffentlichen Betaprogramm teil. Bei mir wird kein Update angeboten.

  • Die Public Beta ist definitiv da, wird gerade auf dem iPhone und iPad Air2 installiert.

  • Es wird in erster Linie um MDM Funktionalitäten gehen. Hier gibt es gerade einen großen Bug.
    Ich rechne ggfs noch mit einem Release vor den Feiertagen.

  • Bei mir läuft mein 6S um einiges flüssiger mit der neue Beta 9.2.1. Es war vorher schon gut und ich hatte kein einziges Problem mit 9.2. doch nun starten auch die App fühlbar schneller. Coole Sache…weiter so.

  • Ich werde meinem iPhone 6s noch treu bleiben, habe mir aber spaßeshalber ein Huawei P8 gekauft und muss sagen das es richtig gut ist ! Richtig gut! Jedenfalls für meine Bedürfnisse, stabiler Empfang in allen Netzen, gute Sprach/Klangqualität, guter Lautsprecher, nettes Design und sehr gute Kameras!, sogar bei Nachtaufnahmen macht es wesentlich bessere Bilder. Außerdem sieht es auch noch gut (hochwertig) aus und ist kein Plastikbomber. Ich schaue mir an wie Apple weiter mit seinem ios System vorankommt aber die Konkurrenz ist zum Teil Meilenweit voraus. Zur Zeit ist meine SIM im Huawei, das iPhone werde ich dennoch nicht so schnell aus dem Auge verlieren. Ich bin mit dem iPhone groß geworden und daher ist der Abnabelungsprozess nicht so einfach, aber das P8 ist wirklich riesig. Und kostet nur den halben Preis…

  • Seit wann ist eigentlich die Schriftgrösse der Statusleiste im Sperrbildschirm größer als im Home-Bildschirm oder irgendwo sonst? Tritt bei mir unter 9.2 und 9.2.1 Beta auf iPhone und iPad auf.

  • Ich kann das Profil gar nicht laden. Es kommt immer eine Seite mit einer Fehlermeldung.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven