iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 482 Artikel
   

iOS 8 in 60 Tagen: Die WWDC 2014 Sonderseite geht online

Artikel auf Google Plus teilen.
67 Kommentare 67

Seit wenigen Minuten steht der Termin fest: Apples Entwickler-Konferenz, die WWDC 2014, wird in diesem Jahr vom 2. bis 6. Juni im Moscone West in San Francisco stattfinden.

wwdc

Mit der jährlichen Veranstaltung bietet Cupertino der Entwickler-Community eine regelmäßige Möglichkeit an, den direkten Kontakt zu den Apple-Verantwortlichen des iOS- und OS X-Betriebssystems aufzunehmen und kombiniert die traditionelle Keynote nicht nur mit mehrtägigen Workshops für die angereisten Programmierer, sondern üblicherweise auch mit Produktankündigungen und einem Vorab-Blick auf die geplanten Software-Neuerungen.

  • iOS 8 in 60 Tagen

So hat Apple die vergangenen WWDC-Auftaktveranstaltungen regelmäßig für die Vorstellung der neuen iOS-Versionen reserviert und dürfte auch in diesem Jahr mit einem ersten Ausblick auf die neuen Funktionen der 8. iOS-Ausgabe aufwarten.

Wenn alles gut geht, steht am 2. Juni – also heute in 60 Tagen – sogar die erste Vorabversion des neuen Betriebssystems zum Download bereit und könnte uns mit einer Healtbook-Präsentation den Vorgeschmack auf die Herbst-Aktualisierung bieten.

sieben

  • WWDC 2014 Sonderseite

Die Sonderseite zu WWDC 2014 lässt sich inzwischen direkt aufrufen und informiert neben den Änderungen der diesjährigen Kartenvergabe – Apple hat sich erstmals für die Verlosung der WWDC-Tickets entschieden – auch über die groben Themen der angebotenen Entwickler-Kurse.

Unter anderem sollen die Developer-Sessions diesmal die Schwerpunkt-Themen „Bewegung und Lokalisation“ behandeln.

Bildschirmfoto 2014-04-03 um 16.27.28

Unter der Überschrift „Location and Motion“ führt Apple an:

iOS 7 bietet funktionsreiche, ortsabhängige Technologien wie iBeacon, die Umgebungs-Überwachung und Geofencing an, damit deine App ihren Nutzern detaillierte Informationen über ihren Aufenthaltsort und ihre Aktivität geben kann. Lerne wie sich der M7 Coprozessor und das „Core Motion“-Framework nutzen lassen um Bewegungen effektiv zu messen und mit den Daten des Beschelunigungssensors, des Gyroskops und des Kompass zu anzureichern.

Zur WWDC-Sonderseite geht es hier entlang

  • Die WWDC-Auftaktveranstaltung 2013:

(Direkt-Link)

Donnerstag, 03. Apr 2014, 16:28 Uhr — Nicolas
67 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja die zwei Kreise können mit viel Fantasie auch eine 8 darstellen. ;-)

  • Wenn das jetzt schon wieder iOS 8 wird, wo iOS 7 jetzt noch nicht mal längs ‚finalisiert‘ wirkt, wo kommen wir denn da bald mit der Nummerierung hin?
    Bei solchen (voraussichtlich) kleineren Neuerungen könnte man m.E. ruhig bei iOS 7.x bleiben

  • Oder die Umlaufbahnen von Erde und Mond …

  • Toll, dass die Stadtverwaltung von Cupertino das macht!

  • Gibt es denn schon irgendwelche Äußerungen bezgl. der Kompatibilität von iOS 8 und älteren iPhones? Wird das iPhone 4 z.B. weiter unterstützt oder fliegt es raus?

  • wird dort auch möglicherweise ein iPhone 6 vorgestellt oder kommt das erst im Herbst an die Öffentlichkeit…?

  • We can’t wait to show you. Striptease? Ich bin mir nicht mehr sicher, ob diese Entwicklung (Smartdingens) noch vertretbar ist. Draußen rennt fast jeder mit solch einem ‚Funkgerät‘ herum und bei vielen sieht es aus, als wäre es der Controller für den Herzschrittmacher o. sonst wie überlebenswichtig. Ganz zu schweigen von normal geführten Unterhaltungen. Wo soll das nur hinführen, wenn wir demnächst weitere Gadgets an Armen und Beinen u. irgendwann auch an den Genitalien tragen?

    • Wie wirkt es sich auf den Akku aus?

    • Merkt einer den Geschwindigkeitsschub des M8 Prozessors eigentlich? Und laufen nun endlich die Apps wieder stabiler wie unter iOS 6?

      • Nein, wurde von apple schon bestaetigt. Man moechte zuluenftig mehr in instabilitiaet investieren. Auch wird von interaktion zwischen verschiedenen device abstand genommen. Der erste schritt wird hierbei die entfernung von airplay im atv 4 sein.

      • N_O
        Ich hoffe schon fest, sie investieren NICHT in die Instabilität.

      • Auch wenn N O das wahrscheinlich sarkastisch meinte…Apple scheint aber wirklich dahingehend zu tendieren. Wir haben hier fast 100 iPhone’s in Betrieb. Die Entscheidung für das iPad war praktisch zwangsläufig und ging im Nachhinein voll in die Hose da ein produktives Arbeiten mit Dokumenten, Tabellen, PDF und Präsentationserstellung nicht möglich ist. Und das jetzt endlich veröffentlichte MS Office schlägt ja wohl alles. Nur zwei wichtige Punkte: WebDAV und Drucken
        Leider geht das alles momentan nur bei Android (da hakt es aber wieder an anderer Stelle).

  • Wenn die Abstürze weg sind können sie es ruhig iOS8 nennen.

  • Wo bleiben die Innovationen und tollen Dinge, die Cook seit langem propagiert? Wenn jetzt erstmal die WWDC im Juni kommt, tut sich bis Herbst nicht viel.
    Also doch nur Gelaber.

    • Naja, die Aktien hält es oben, das Gelaber

    • Vorsicht mit solchen Kommentaren hier! Du wirst bestimmt gleich von Hassmützen wie Mikail und der-andre mit verdrehten Vorwürfen zuerst an den Pranger und dann an die Wand gestellt. Oder Dirk, der einen sofort mit irgendwelchen Nazivergleichen beleidigt. Also: Aufpassen mit kritisch angehauchten Kommentaren!

  • Also Abstürze gibt es fast gar keine mehr.

    Mein Wunsch für iOS 8 wäre ein Splitscreen beim iPad um z.B. von der Foto App Fotos direkt in einer Mail rüber zu schieben.

    • Also kein Spruch…Abstürze gibt es täglich mind. einen…nutz einfach mal große PDF’s (ab 150 mb) und Du wirst merken…Hintergrundprogramme sind evil… :-)

  • Wäre es nicht sinnvoll, vor der WWDC mögliche neue Produktkategorien (iwatch) vorzustellen, damit sich die Entwickler während der Konferenz daran erproben können bzw. Workshops angeboten werden???

  • Ist doch so lang wie breit … es wird immer noch so aussehen wie iOS7 …

  • iPhone 4 wird immer noch unterstützt werden … Wenn es in Indien wieder eingeführt wird.

    iOS 8 wird sicher wieder weniger leistungshungrig sein

    • Kev, das iPhone 4 kam damals mit iOS 4 und wie wir alle wissen lief es bisher so das alle Geräte 3 weitere Versionen des iOS bekommen haben, das wäre im Falle des iPhone 4 also iOS5, iOS6 und iOS7 also ist es wahrscheinlich dass das iPhone 4 keine weiteren iOS-Versionen, also auch kein iOS8 bekommt.

  • Horst die Wurst

    Ihr seid so geil. Ich frag mal kurz die Glaskugel – Nein!!!

  • Auch wenn ios7 noch nicht fertig wirkt… Ich denke wir sollten ios7 mehr als beta fürs ios8 sehen. Optisch wird sich bei ios8 nicht viel ändern außer wieder ein paar optimierungen. Ein paar neue funktionen und apple apps mehr und ios8 ist fertig. Ist ja auch hardware jahr.

    • Meiner Meinung nach nur neu Lackierter Mist wie jedes Jahr.
      Mit iOS 7 habe ich mich entschieden, keine weiteren Updates mehr aufzuspielen.
      Seit 2007 gibt es das iPhone jetzt. Anstatt immer nur neue Funktionen mit iOS zu integrieren die kein normaler Mensch braucht, sollten die mal ausgereifte Technik auf den Mark bringen. Diese ständigen Updates und bugfixes und Blabla . Manipulation nach dem Kauf – durch solche Aktionen ziehen die uns nur das Geld aus der Tasche. NEVER EVER!!

  • iOS8 bekommt ein bekommt ein komplett neues Design: Skeuomorphismus

    :D :D :D

  • Ich weiss erlich gesagt nicht was ich dazu sagen soll??? :DDDD

  • Ich weiß gar nicht, warum man sich über ungelegte Eier soo aufregen muss. Wenns vorgestellt wird ok, fein und abwarten wie es wird. Und wenn es nicht vorgestellt wird, auch gut. Dann vielleicht wie jedes Jahr … neue Macbooks oder iMacs oder ein neues OSX.

  • Stimmt es denn, wenn iOS 8 rauskommt und ich lad das auf dem ipad 2, dass das ipad 2 nicht mehr zu gebrauchten ist ?

  • Wenn man das nicht fürs Iphone 4s benutzen kann (IOS8) dann hasse ich apple dan wechsel ich zu Samsung

  • iOS ist für folgende Geräte kompatibel: alle iPhones ab iPhone 4S, alle iPads ab iPad 2

  • Ich hatte bei keiner IOS Software Probleme bei dem Vorgänger von 7.1.2 der Vorgänger is der Akku immer nach ner Stunde war er leer bis ich die IOS 7.1.2 Software drauf geladen habe ich habe jetzt keine Probleme bis jetzt

    Ich hoffe das bald ne neue Software raus kommt für iPhone 4s

  • Wann kommt denn jetzt iOS 8 für iphone 4 raus ich bin nähmlich echt besorg über mein iphone weil ich sonst das 5 kaufen muss.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19482 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven