iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

ScanBot und Notability im Video-Test: Wir demonstrieren, ihr urteilt

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Wir nutzen den anbrechenden Donnerstagabend für die schnelle Videovorstellung zwei frischer App Store-Downloads.

scan-mich

Während die Universal-App Notability schon etwas länger im App Store bereitsteht und sich heute „nur“ über ein funktionserweiterndes Update freuen kann, handelt es sich bei ScanBot um eine Neuerscheinung, die wir spontan gekauft und unvorbereitet ausprobiert haben.

  • ScanBot

ScanBot gehört zum Schlage der Applikationen, die die Fotos der iPhone-Kamera in PDF-Dateien umwandeln und anschließend an einen Cloud-Speicher eurer Wahl weiterreichen.

Die Neuveröffentlichung unterscheidet sich von ihren Konkurrenten jedoch durch eine Handvoll netter Zusatzfunktionen: So gestattet ScanBot das Annotieren der selbst erstellten PDF-Dateien, kann die Dokumente um eure Unterschrift ergänzen und startet den automatischen Upload sofort nach dem Bildaufnahme. ScanBot kostet 99 Cent.

App Icon
Scanbot 6 - PDF Dok
doo GmbH
Gratis
122.68MB
  • Notability

Notability hat seine Audio-Aufnahmefunktion verbessert und synchronisiert die Anzeige der handschriftlichen Vermerke, der gesicherten Bilder und der getippten Notizen nun sekundengenau mit der Wiedergabe der Audiospur. Ja, gelesen klingt der vorangestellte Satz etwas kompliziert, unser Video zeigt euch aber genau worauf wir hinauswollen.

Notability haben wir in diesem Artikel bereits ausführlich vorgestellt, der Schnelltest heute beschäftigt sich nur mit der neuen Sprachnotiz-Funktion.

App Icon
Notability
Ginger Labs Inc
9,99 €
89.78MB
Donnerstag, 03. Apr 2014, 17:52 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich habe mir auch sofort Scanbot besorgt, da es vom doo-Team stammt. Aber ich bin gerade deutlich verwirrt. Vom Look & Feel her super, Design Super ABER wie kann es denn bitte sein, dass die PDF’s nur eingebettete JPGs sind und somit die PDF NICHT durchsuchbar ist?! Für mich völlig unverständlich, warum eine neue Scan-App rausbringt (gibt ja nicht schon genug) und dann lässt man so ein essentielles Feature weg. Jeder der sich ein wenig mit Dokumenten beschäftigt (und ich mache das beruflich seit über 16 Jahren) kann in diesem Fall nur den Kopf schütteln.
    Aber wie gesagt: Ich bin verwirrt und muss das noch etliche Male ausprobieren und testen, bevor ich es wirklich glaube…

    • So weit ich weiß kann keine (Scan)App im Store OCR, auch die von Abbyy nicht

      • Das wäre hält genau das Killer-Feature gewesen, mit dem Scanbot sich sofort von der breiten Masse abgesetzt hätte!

      • Selbstverständlich gibt es Scan-Apps, welche die Fotos im PDF per OCR durchsuchbar machen, z. B. die von mir verwendete App DocScanner Pro.

      • Und PerfectOCR. Ist zwar mit nacharbeiten verbunden. Aber es funktioniert.

      • Das betraf nur die OCR Funktion.

    • Ich muß auch sagen, daß das Wort SCAN oft wirklich nicht gut gewählt wird, denn unter einem Scanvorgang stelle auch ich mir etwas anderes vor. So erschließt sich mir der Mehrwert der App auch nicht. Optisch ist sie ja ganz nett gemacht.

  • Also, 10 Mio mit doo in den Sand gesetzt. Jetzt eine – Achtung REVOLUTIONÄR – eine Scanner-App. Gibt es schon Tonnen von. Voll der Brüller. Was bringen die Jungs jetzt? Ein neuartige „Todo“-Liste? :)

  • Bescheidene Frage am Rand.! Kann mir vielleicht jemand sagen für was ich die “ Zeigefingerhand“ in Notability benutzen kann?

    Danke

  • Hinterlasst den Entwicklern doch einfach ein paar nette Kommentare. Ich bin sicher, dass die App weiterentwickelt wird. Eine OCR Funktion wünsche ich mir auch …

    • Die Entwickler und Designer machen einen super Job. Dafür ist direkt das Management verantwortlich, welches Entscheidungen trifft, was(!) zu entwickeln ist. Hier finde ich, ist ein klarer Managementfehler begangen worden. Kein OCR, JPG, etc – sowas geht heute nicht mehr. Man hätte wenigstens eine eigene Ablage mit einem einfachen Tagging für „Rechnungen“ etc machen sollen. Das war in doo bereits schon drin. Hier hat man sich von den Anmeldezahlen des CamScanner, Scanner Pro etc verleiten lassen, aber die gibt es nun mal schon. Für die Entwickler: Technisch super gemacht. Für das Management: Daumen runter. Mal schauen, was der nächste Wurf wird.

  • @ RocketRon
    Ist ein Scrollfinger fürn Stylus, damit man nicht ins Dokument pfuscht, wenn man nicht zwei Finger benuzt.

  • Lieben Dank für den Video-Test Vergleich, Niclas!

    Das neueste Update (Version 1.2) lässt euch jetzt den Ordner zum Hochladen in die Cloud selbst auswählen und Dokumentnamen von bereits gespeicherten Dokumenten ändern. Mehr Infos findet ihr auf unserem Blog: http://bit.ly/Scanbot1-2
    Wir hoffen es gefällt euch! An den nächsten Features wird schon fleißig gearbeitet :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven