iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 101 Artikel
   

iOS 8 bringt LTE auch auf das iPhone von E-Plus-Kunden

62 Kommentare 62

Wir haben gute Nachrichten für die hier mitlesenden Nutzer des von E-Plus betreuten Mobilfunknetzes: Nach langer LTE-Abstinenz werden mit der Ausgabe von iOS 8 zukünftig auch E-Plus-Kunden von den schnelleren Datenraten des LTE-Netzes profitieren können.

Apples Herbst-Updates, dies geht aus mehreren uns vorliegenden Leserberichten hervor, verbindet sich unter Beta 2 der gestern freigegebenen Entwickler-Vorschau nun auch bei eingelegter E-Plus bzw. E-Plus-Partner SIM mit den schnellen Zugangspunkten.

Verglichen mit dem Status vom 26. Mai, ein riesiger Fortschritt. Damals versprach E-Plus seinen Vertragskunden die kostenlose LTE-Nutzung bis zum Jahresende, schloss iPhone-Nutzer jedoch noch vom Zugriff auf durchsatzstarken Datenverbindungen aus. ifun.de kommentiere damals:

iPhone-Nutzer können von dem E-Plus Angebot vorerst jedoch noch nicht profitieren – zumindest nicht offiziell. Die von E-Plus genutzten LTE-Frequenzen würden das schnelle Surfen zwar auch auf Apples Mobilgeräten grundsätzlich erlauben, derzeit baut das iPhone im E-Plus-Netz jedoch keine LTE-Verbindungen auf. Über die Gründe, die für die unzulängliche Sonderbehandlung des iPhones sorgen, kann derzeit nur spekuliert werden. Die Tatsache, dass E-Plus nicht unter den offiziellen Apple-Partnern gelistet ist, scheint jedoch zumindest mitverantwortlich für die LTE-Abstinenz von iPhone-Kunden im E-Plus Netz zu sein.

Unter iOS 8 zeigen E-Plus Geräte nun die aktive LTE-Verbindung an gestatten sogar das Anlegen alternativer LTE-Zugangspunkte.

Die LTE-Konfiguration ist in den Geräte-Einstellungen unter „Mobiles Netz“ -> „Mobiles Datennetzwerk“ abgelegt und kann optional mit einem alternativen APN gefüttert werden.

apn

Die Zeichen stehen also alle auf grün. Die Grauzonen-Umwege, die eine LTE-Verbindung mit kleineren iPhone-Hacks ermöglichten, müssen unter iOS 8 nicht mehr beschritten werden. E-Plus selbst ist von seiner Sprachregelung jedoch noch nicht abgerückt. Hier heißt es auf Nachfrage immer noch:

Aktuell gibt es zu dem Thema iOS keinen neuen Status. Wir arbeiten zur Zeit mit Hochdruck an dem Ausbau unseres LTE-Netzes. […]

Vielen Dank an alle Tippgeber.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Jun 2014 um 15:55 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    62 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    62 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31101 Artikel in den vergangenen 5204 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven