iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 452 Artikel
   

Wahoo TICKR Run: Der iPhone-Herzfrequenzgurt erreicht Deutschland

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Der Anfang Mai von Wahoo vorgestellte, drahtlose Herzfrequenzgurt „TICKR Run“ ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

wahoo-500

Ausgezeichnet mit einem Verkaufspreis von rund 70€, ist der Pulsgurt nicht nur mit einem Bluetooth-Modul zur iPhone-Kommunikation ausgestattet, sondern verfügt auch über einen ANT-Transmitter, der sich um den Verbindungsaufbau mit anderen Fitness-Accessoires wie etwa den Timex-Uhren kümmert.

Ähnlich wie das kürzlich von uns vorgestellte Polar Loop, zeichnet auch Wahoos Pulsgurt den Herzschlag auf, wertet die so gesammelten Daten aber nicht nur aus, sondern nutzt eure Statistiken auch um Trainingspläne und Workouts in der Wahoo-eigenen Coaching-Applikation zusammenzustellen.

In Deutschland ist das Brustband bei Amazon erhältlich, wird hier aber (etwas verwirrend) im gleichen Listing wie die Vorgänger-Generation aufgeführt.

Solltet ihr im Markt für einen Brustgurt sein, dann merkt euch einfach folgendes: Das normale TICKR-Band kostet um die 50€ das neue TICKR Run um die 70€ – die unterschiedlichen Produktbezeichnungen und die Preisdifferenz erklären sich im verbauten Beschleunigungssensor, der nur im TICKR Run integriert ist und so auch die zurückgelegten Schritte und die Geschwindigkeit ermitteln kann.

Die begleitende iPhone-Applikation „Wahoo Fitness“ (AppStore-Link) wird kostenlos im App Store angeboten, arbeitet mit Garmins Sportprodukten und zahlreichen Online-Portalen wie etwa Runkeeper, Nike+, GarminConnect, Strava und Dropbox zusammen.

(Direkt-Link)

Zusammengefasst: Anders als die Produkte von FitBit und Co. will das TICKR Run nicht einfach nur euren halbwegs aktiven Alltag katalogisieren, sondern hat sich die auf eure Bedürfnisse abgestimmte Trainingsbegleitung auf die Fahne geschrieben.

Wir testen das Run, sobald unser Exemplar hier aufgeschlagen ist. Über die Deutschland-Verfügbarkeit des nicht nur auf der letzten Apple-Keynote präsentierten, sondern auch in Apples Fitness-Video „Strength“ prominent platzierten TICKR Run wollten wir euch aber schon mal vorab informieren.

App Icon
Wahoo Fitness
Wahoo Fitness L L C
Gratis
50.98MB
Donnerstag, 19. Jun 2014, 17:15 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Pulsgurt von Polar taugt gut und ist günstiger

  • Der H7 vonPolar ist echt überragend. Geht mit meiner Pulsuhr, mit Apps und er würd auch mim Loop gehen und er trägt sich vor allem so dass man ihn fast nicht merkt.

  • Also, die Dame ist recht nett anzuschauen…..hehe.

  • Also das Teil geht nicht iPhone richtig? Und da sind doch schon alle Sensoren eingebaut? Als reicht der alte Gurt locker.
    Ich hab ihn und es geht Prime.

    Mit freundlichem Gruß Martin

  • Yo, gibt auch noch das MIO Link Band mit Bt und ANT+ aber das kostet halt 20 Tacken mehr, dafür ohne lästigen Gurt :)

  • Gibt es auch schon neues zum TICKR X?

  • Ist der Gurt zu Tuntastic kompatibel?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19452 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven