iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

iOS 8.2: Nutzer klagen über hängende Tastatur

Artikel auf Google Plus teilen.
123 Kommentare 123

ifun.de-Leser Stepe ist mit seinen Klagen über verzögerte Tastatur-Eingaben unter iOS 8.2 nicht allein, hängt seiner E-Mail zum Thema aber erstmals ein Video an, das die mitunter mehrere Sekunden langen Aussetzer des iOS-Keyboards gut veranschaulicht.

tastatur
Stepe schreibt uns über das Problem, das auch iOS 8.2 nicht aus der Welt schaffen konnte:

Seit Monaten tritt es regelmäßig auf, dass die Original-iPhone-Tastatur immer wieder mal hängt. Immer ca. 4-5 sek. lang. Ich war nun so frustriert, dass ich davon unbedingt mal ein Video machen musste, bin ich hier allein davon betroffen oder gibt es noch mehrere, die diese Probleme haben? Anrufe bei der Apple-Hotline halfen nicht wirklich weiter – es gab zwar kurzzeitig mal Lösungen, wie den Soft-Reset, aber der Fehler tritt nach einiger Zeit immer wieder auf.

Darüber hinaus versagen auch die in den iOS-Einstellungen hinterlegten Tastatur-Kurzbefehle immer mal wieder ihren Dienst. Wenn Stepe die iCloud-Anbindung ab- und wieder anschaltet funktionieren diese zwar wieder, oft ist die Reaktionszeit jedoch so langsam, dass diese nicht mehr angezeigt werden.

Unsere Standard-Empfehlung in solch harten Fällen, die iPhone-Wiederherstellung ohne die anschließende Einspielung eines Backups, wurde auch vom Apple Support ausgesprochen:

Die Empfehlung, mein iPhone komplett neu aufzusetzen – also nicht wieder aus einem Backup wiederherzustellen sondern alles neu installieren – war eine letzte Empfehlung von Apple, doch das wollte ich vermeiden, sicherlich verständlich, wenn man weiß, dass ich das iPhone mit rund 90 GB beladen habe und beruflich wie privat extrem viel nutze.

Ideen?

(Direkt-Link)

Freitag, 13. Mrz 2015, 9:11 Uhr — Nicolas
123 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und Siri verweigert zusätzlich Ihren Dienst in Whatsapp.

  • Ich habe wlan Probleme seit 8.2!
    Mobiler Darenverbrauch trotz eingeloggten WLAN, bzw kein wlan Empfang!

  • ZemanJannik1991

    Habe das Problem mit iOS schon länger gehabt. Aber bei 8.2 hatte ich das bisher nicht festgestellt. Nur das das rotieren nicht flüssig von der Hand geht, und man manchmal im Querformat die Hochformattastatur hat und umgekehrt.
    Jemand schon Erfahrungen mit 8.3 gemacht?

    • Gerade getestet. Ist immer noch so. Querformat hängt nachvollziehbar fest. Wobei ich nicht sagen kann, ob der Softwareprogrammierer schuld ist oder ob er nur fest vorgegebene Routinen aufruft.

    • Das Problem mit der hängenden Tastatur – und zum Teil noch um einiges krasser, als hier im Video – haben wir zu Hause ALLE. Und zwar genau seit iOS 7 und somit auch auf allen Geräten, sogar auf den iPads. Apple findet keine dauerhafte Lösung und so werde ich wohl alles zurückgeben, was noch unter Garantie steht. Was nützt einem ein Smartphone, wenn es nicht mal die grundlegenden Funktionen erfüllt. Ich werde gezwungenermaßen zu Android wechseln, obwohl ich das Design der Icons hasse.

      • Auf jedem Androiden lässt sich problemlos ein anderer Launcher installieren. Völlig legal, ohne Verlust der Garantie. (mein Tipp „Nova Launcher“)
        Mit Hilfe des Launcher kann man kostenlos alle Icon anpassen an seinen persönlichen Geschmack.
        Selbst iOS Icon sind verfügbar.

  • Mich nervt viel mehr das ständige Punkte schreiben statt Leerzeichen setzen bei Safari xD

  • Ich würde mal die Hintergrundaktualisierung (unter Einstellungen -> Allgemein) zunächst komplett deaktivieren, und wenn es hilft, nur für die wichtigsten Apps wieder einschalten.

    lg Brisni

  • Ja wie viele Nutzer haben denn dieses Problem? Der Artikel suggeriert hier ein Mega Problem, objektiv handelt es sich hier aber um ein Einzelschicksal. Und wenn er das komplette Neuaufsetzen nicht machen will, wird er wohl damit leben müssen.
    In other news….!?

    • Vor allem suggeriert die Überschrift, dass es sich um ein Problem unter iOS 8.2 handele. Tatsächlich hatte „Stepe“ das gleiche Problem aber vorher schon. Wird wohl um ein Neuaufsetzen nicht herumkommen…
      Wäre schön, wenn Überschriften nicht tendenziell in die Irre leiten würden…

      • ich habe die hängende Tastatur schon seit iOS 7. und nicht nur auf einem Gerät sondern auf drei. IPhone 5 und iPad -73 habe ich bereits komplett zurückgesetzt, ohne Erfolg. Auch bei 8.3 Beta ist das Problem noch da. Was kurzzeitig hilft ist, das Beenden aller Hintergrundprogramme. Wenn der Fehelr Auftritt, erkennt man, dass der freie Speicher sehr gering ist.

  • bei mir funktionieren zwar die Kurzbefehle noch, ich kann diese aber weder auf iphone noch ipad ändern oder anzeigen lassen, das Fenster schliesst sofort ….

  • Ideen leider keine kann diese hänger aber auch bestätigen. Kommt bei mir aber „nur“ ab und zu vor. Die immer wiederkehrenden Vorschläge vom neu aufsetzen werden echt langweilig da für manche nur sehr zeitaufwendig umzusetzen. Und für Apple’s Marktauftritt mit der so sicheren und tollen Software ist es mehr als traurig.

  • Einstellungen/Allgemein/Tastatur-Punkt-Kurzbefehl ausschalten

    • Richtig lesen vorm Antworten: das mit dem Punkt passiert nur in Safari, weil dort neben der Leertaste rechts der Punkt für Webadressen auf der Tastatur eingeblendet wird. Ich tippe da auch immer versehentlich drauf statt ein Leerzeichen bei Suchanfragen zu machen.

  • hatte das Problem noch nicht.
    Aber im Kalender zeigt es mir, aber nicht erst seit 8.2, die Tagesmarkierungen in der Monatsübersicht nicht richtig an. Also die Punkte das an dem Tag ein Eintrag ist.
    gehe ich 2 Monate vor und wieder zurück ist alles weg.
    Kalender schließen und neu öffnen und wieder da.
    kennt das noch wer?

  • Seit 8.2 kann ich das Updaten von App nicht mehr verfolgen, ich muss mein iPhone 6 ausschalten und danach ist das Update geladen. Das nervt

  • Mein 4S hängt seit iOS8 deutlich hinterher beim Tippen, und das durchgehend. Ist ja aber auch schon im 4.Jahr… Ich tippe auch ziemlich schnell, weil die Autokorrektur mich nach 4 Jahren natürlich wahnsinnig gut „kennt“.
    Bis iOS 7 gab es dieses Problem nicht

  • :D dann mal schnell auf 8.3 wechseln, das ist wenigstens als beta gekennzeichnet…

  • ich hatte das Problem vor dem Update, bin fast verrückt geworden! Seit IOS 8.2 keine Probleme mehr

  • „Seit Monaten“… Ist doch dann kein explizites Problem von 8.2, wie es die Überschrift suggeriert.

  • Was ich viel schlimmer an der Sache finde ist, dass Apple es nicht schafft ein Softwareupdate fehlerfrei abzuliefern. Die Serie von offensichtlichen Fehlern, wie die hohe Latenz der Tastatur, dürfte bei so einem Unternehmen die Quasi nicht passieren. Sie verlangen ein Haufen Geld für ihre Produkte aber die Software wird immer schlimmer….

    • meine Rede… Bezahlt man so viel Geld für ein Produkt, das dann nicht richtig funktioniert. Eigentlich unverschämt. Nun ja, ich hoffe dass Apple das hinbekommt. Finde ist auch fast kein Wunder, dass es so viele Probleme gibt, weil sich das System im Vergleich zu früher sehr geöffnet hat und es viel mehr (teils nicht funktionierende :D) Funktionen gibt

    • Sehe ich auch so. Ich bin eigentlich schon soweit, dass ich gar nicht mal mehr erwarte, dass die nervigen Probleme innerhalb des Systems mit einem neuen Update tatsächlich behoben werden. Sondern ich erwarte nur neue Spielereien und neue Fehler.

  • Ich habe das Problem nun auch schon seit iOS 7 mit der hängenden Tastatur. Das ist unglaublich nervig.

    Die Kurzbefehle musste ich alle löschen, da es damit auch immer Fehler gab.
    Durch ein Fehler in der Synchronisation der Kurzbefehle kam das iPhone auf eine 100%ige Auslastung und der Akku war innerhalb kürzester Zeit leer.

    Diese Fehler lassen die schon seit iOS 7 schleifen. Unmöglich sowas.

  • Ich hatte diese Tastatur länger früher schon mal, damals glaube ich unter 8.0 auf meinem 5s
    Damals auch vom apple Support die Standardantwort, komplett neu aufsetzen.
    Hab ich dann auch wiederwillig gemacht, Fehler war weg.
    Nach 2 Tagen hab ich mein altes Backup wieder eingespielt und siehe da, der Fehler blieb weg, bis heute…
    (Und wehe wenn ich das jetzt verschrien hab)

  • Ich kann das alles nicht nachvollziehen!
    Weder auf dem iPad Air noch iPad 3 noch iPhone 5 oder 6+ habe ich solche Probleme!
    Es läuft alles wie es sol und ich arbeite den ganzen Tag mit den Geräten!

  • wird ja immer besser. früher samsung dafür ausgelacht und jetzt selber davon betroffen. einfach nur lächerlich für so ein unternehmen. wirkt auf mich als würden bei apple nur noch praktikanten arbeiten. was muss man noch alles ertragen bis dieses sch… iOS mal gescheit läuft?! die argumente die für ein idevice sprechen sind mittlerweile genauso dünn wie deren geräte.

  • Also bei mir alles normal, ne hängende Tastatur hatt ich bis jetzt noch nie.

  • nicht dass bei iOS Nutzern nicht generell auch was anderes hängt ohne ihr Gadget …

  • …. Nur „alle Einstellungen zurücksetzen“!
    Somit werden eben nur die Einstellungen zurückgesetzt und nicht das ganze iPhone und Inhalt!

  • Safari bleibt beim Scrollen ständig hängen. Die WebView in Apps liefert bei mailto auf Fehler.

  • Hier auch keine Probleme.
    iPad Mini Retina und iPhone 6.
    Keine Tastaturhänger und keine Probleme mit der Displayausrichtung.
    Weder vor noch nach dem Update auf 8.2

  • Wer behauptet seine Backups über verschiedene iPhone-Generation mitziehen zu können, ohne Fehler im Betriebssystem zu verursachen bzw dieses störend zu beeinflussen, der hatte wohl Glück oder es nie ausprobiert. In der Praxis sieht es anders aus: Es tauchen Fehler und Ungereimtheiten auf, die sich durch eine neue, saubere Installation beheben lassen. Der Kollege mit der hängenden Tastatur möge das Gerät vollständig löschen. Mir fiel der Schritt ebenfalls schwer. Heute kann ich mein Zögern von damals nicht nachvollziehen. Endlich funktionierte alles so, wie es so soll. Und mal ehrlich: Adressen, Kalendereinträge, Emails und Fotos sind leicht wiederherzustellen. Alles andere geht ebenfalls oder ist (Hand aufs Herz) nicht so wichtig.
    PS: Dass Siri unter WhatsApp nicht einwandfrei funktioniert, ist nicht erst in iOS 8.2 zum ersten Mal aufgetaucht. Ich kann mich nicht erinnern, welche Versionskonstellation es war, aber das Problem ist alt.

    • Lohnt sich dieser Versuch auch mit dem iPad 4? Denn da habe ich dieses Tastatur Problem wirklich oft ganz schlimm!

    • Ich habe gestern versucht, diverse Fehler auf dem iPad Air, die ich iOS zuschreibe, durch Zurücksetzen und Einspielen des letzten Backups zu lösen, aber mit dem Backup waren auch die Fehler wieder da.
      Werde es wohl auch damit probieren, ganz neu anzufangen und dann vielleicht auch nur noch die Apps wieder zu installieren, die ich wirklich benutze. Wenn die Fehler dann nicht weg sind, kann ich immer noch das Backup wieder einspielen.

  • Ergänzung: Es ist redaktionell unangebracht iOS 8.2 ein Problem unterzujubeln, das vor dem Touchscreen sitzt und nicht dahinter.

  • Soll er doch sein iPhone komplett neuaufsetzen. Der Sync kann ja nachts laufen,

  • Null Probleme mit 8.2 (ihone 6+, iPad Air) weder mit Tastatur noch Querformat. Der Tipp mit dem Ausschalten der Hintergrundaktualisierung ist sicher gut! Ich lasse nur das Nötigste im Hintergrund zu! Oft liegt es nicht am neuen iOS sondern an Apps die deprecated Systemcalls verwenden.

  • Och weiß schon, warum mein 4S noch auf iOS7 läuft

  • Alles hakt alles hängt die Qualität die Apple mal gemacht hat gibt es nicht mehr…
    Früher hat man die Updates kaum erwarten können,weil man wusste es wird alles noch besser…

    Und jetzt gibt es nur noch halbherzige halb fertige Produkte!

    Statt den Leistungsumfang der Anwendungen zu steigern werden sie immer mehr reduziert!!

    Ja Apple möchte es auch den Sechsjährigen recht machen…

    Dabei vergessen Sie das es Leute gibt die damit früher gerne gearbeitet haben.

    Als Apple bei der Masse noch nicht so erfolgreich war, waren Sie unglaublich gut!

    Sie verkommen zu einer gewissen Oberflächlichkeit!

  • Mich würde auch mal interessieren, ob die Betroffenen User ihre Updates immer OTA machen.
    Ich mache grundsätzlich nur Updates über iTunes und habe mit all meinen Geräten (iPhone 5s, iPhone 4s, iPad Air 2 und iPad 3) keine Probleme mit iOS 8.
    Auch keine Wlan Probleme.

    • Ich mache meine Updates immer über iTunes, seit sich mal ein Gerät beim OTA-Update „aufgehängt“ hat. Ich habe keines der beschriebenen Probleme, dafür Probleme, die sonst keiner beschreibt (App Store App auf dem iPad).

  • Das Problem hatte ich als iOS 7 rauskam und war damals verbunden mit iCloud. Der erste Patch hatte das Problem aber wieder behoben.

  • Das Problem hab ich seit 8.0……ist mir gar nicht mehr aufgefallen.

  • was helfen kann: backup (verschlüsselt, um wlan-kennwörter zu übernehmen) in itunes machen, anschließend gerät wiederherstellen (so, dass es als neues iphone startet) und dann das backup einspielen.

    • Wlan Kennwörter werden in iCloud Schlüsselbund gesichert falls aktiv.

      Übrigens bringt verschlüsseltes Backup seit iOS 8 nichts wenn Hardwaretausch erfolgt (neues Gerät weil neu gekauft oder Garantiaustausch). Es werden nur Kennwörter vom iCloud Schlüsselbund übernommen aber nicht die vom Mail Accounts, VPN, App Kennwörter. Mann muss alles neu eingeben. Schlimm wenn man viele VPNs und Mail Accounts hat.

  • Hatte auch schon gelegentlich. Immer nur in WhatsApp. Liegt wohl ehr an schlechten Apps als am Betriebsystem

  • Ich frage mich, wann schaffen Sie es endlich mal in der Wetterapp wieder das Wetter in 24 Stunden anzuzeigen?

  • Safari kann bei mir immer noch keine Wortvorschläge übernehmen. Ich schreib ein Wort „falsch“ und klicke auf das korrekte Wort aber nix passiert.

  • Gehört zwar nicht zum Thema Tastatur, aber hat noch jemand Probleme mit dem Akkuverbrauch seit dem Update auf 8.2? Selbst im Standby 10% in einer Stunde.
    Iphone 6
    ICloud Drive aus
    Hintergrund Aktualisierung aus
    4G auch aus
    Alle aktiven Programme geschlossen

  • mein WLAN Empfang ist seit dem vorletzten Update lausigst, obwohl ich z.b. Zu Hause die neueste und beste Fritzbox habe, die auch bei Nutzung des PCs bestens arbeitet! Mit meinem iPhone habe ich direkt daneben häufigst Abbrüche, oft gar keine Verbindung und das langsamste Netz der Welt! Ich mache Filme und kann diese oft mit dem iPhone nicht zügig oder gar nicht ansehen (www.cbctv.de). —– ein weiteres Problem nervt: beim Checken meiner emails muss ich bei JEDEM Wechsel auf die nächste Mail Klingeltöne aus undefinierbaren Gründen ertragen. Sie dürfen glauben, dass ich bisher ALLES ohne Erfolg versucht habe, um dies abzustellen. Wirkung =0 !!!

  • bei mir stürzen einige Apps nach kurzer Zeit einfach ab. Und dies nach dem Update auf 8.2.

    Es stimmt, Apple hat Win beteits in der Unzuverlässigkeit überholt.
    Habe ein WinPhone, funktioniert super, einfach toll.

    Und dies war jetzt auch, mit dem Air, mein letztes Apple Tablett.
    Danach nur noch Windowstablets. Scheiss auf das Geld für Apple Apps, wenn man nur noch unfertige Software und überteuerte Hardware von Apple bekommt.

    • Ist tatsächlich so. Das merkt man vor allem, wenn man nicht erst Apple User ist, seitdem Apple Mode geworden sind, sondern so wie ich, schon seit Mitte der Neunzigerjahre. Eine Zeit lang wurde es immer cooler! Aber mittlerweile ist es wirklich wie zu Windows 98 Zeiten.

  • iPhone 5s mit iOS 8.2 aber ohne Probleme

  • ich würde in diesem Fall allen Betroffenen einen Forced Restore empfehlen. Vielleicht sollte ich mal einen Artikel zu HT1808 schreiben.

  • Bei mir hängt die Tastatur auch immer wieder. Super nervig m(

  • 4 iPhone und 3 iPads in der Familie
    Das einzige Gerät das zickt ist das des Jüngsten (16)
    5S wird fast nur für Whattsapp und Video glotzen benutzt Es wird kein Backup gemacht und jede menge Apps geladen und wieder runtergelöscht…Mich wunderts nich, dass das Gerät spinnt.
    Alle anderen Geräte sind täglich im Arbeitseinsatz, Büro Baustelle Smarthome, als Navi und Reader usw.auch mal privat was spielen.
    Regemläßige Backups.
    Alle Geräte komunizieren über Cloud miteinander, sowohl iCloud als auch Microsoft im beruflichen Bereich.
    Alles funktioniert…..
    Immer wieder Apple

  • Ich hatte das Problem auch. Sowie keine synchronisierten Tastaturkurzbefehle.

    Geholfen hat nur ein Reset und Neuaufsetzen des OS. Hatte die Backups seit iOS 4 mit mir rumgeschleppt und einige JBs, bei denen es defekte Dateien wohl ins Backup geschafft haben.
    Daher war es nur noch über ein Neuaufsetzen und manuelles Rückspielen per iFunBox möglich.

    Zuvor hatte ich gefühlt 100 Workarounds aus den Foren erfolglos getestet.

  • Ja es ist frustrierend. Ich hatte das Problem auf dem 5S, welches ich jedoch nicht neu aufsetzen wollte. Jetzt nach dem 6er, welches völlig neu aufgesetzt wurde, wieder genau dasselbe :-(

  • Und was ist mit Hörbüchern? „Hängt“ die Tastatur da auch? :-)

    • Man kann ja über ELVs Hartnäckigkeit schmunzeln, aber er hat ja auch recht…
      ___
      Mit 8.2 auf dem iPhone läuft bei mir im Gegensatz zu 8.1.x (trotz Wiederherstellen etc) alles flüssiger und stabiler

  • Ich hatte sei Januar wochenlang diese Tastaturhänger auf iPhone und iPad. Seit dem ich die Textexpander App gelöscht habe und nur noch die iOS internen Kurzbefehlfuntion bei allen meinen Geräten nutze, ist alles wieder normal.

  • diesen Fehler kann ich von Siri leider auch bestätigen.

  • Deaktiviert mal unter iCloud das „iCloud Drive“ wenn es hilft sind es die Kurzbefehle die die Tastatur hängen lassen!

  • wer von euch der Probleme hat, updated OTA??
    Ich kenne nur Probleme bei bekannten die OTA machen.
    In der Familie mache ich für jeden das Update über iTunes und keiner hat mehr Probleme.

  • Bei mir genau das gleiche wie im Video auf iPhone 6 und iPad Air. Und das schon seit einigen iOS Versionen.

  • Ist zwar nur ein Problemle, nichtsdestotrotz nervig: Bei meinem iPad 3 poppt unter IOS 8.2 nach wie vor völlig unmotiviert das Fenster „keine Sim-Karte eingelegt“ auf, vor allem, wenn ich Apps update.

    Ansonsten läuft 8.2 bei mir gut, ich meine sogar, dass mein iPad wieder schneller geworden ist.

  • Hallo, bei mir funktioniert seid dem Update die Touch id nicht mehr. Hat jemand das gleiche Problem? Ich kann noch nicht mal mehr einen Fingerabdruck einspeichern und die alten sind gelöscht.

  • Was mir immer wieder negativ auffällt ist, dass Siri beziehungsweise die Diktierfunktion mitten im Satz ausfällt. Das ist natürlich extrem frustrierend, da man nicht einmal einen anständigen Satz fertig sprechen kann. Ein soft Reset hat nichts gebracht, der Rat der Hotline war ebenfalls einen komplettes Rücksetzen auf die Werkseinstellungen was ich natürlich auch nicht unbedingt möchte, da mein iPhone auch ziemlich vollgepackt ist.

  • Habe das 8.2 Update bisher nur suf dem iPad Air gemacht, bisher konnte ich keine Probleme feststellen, auf meinem iPhone 6 läuft noch 8.1.3, und das ohne jegliche Probleme…aufgrund der wohl teilweise auftretenden Probleme warte ich da mal noch mit dem update, zu der Akkulaufzeit unter 8.2, einfach unter Datenschutz/bewegung und Fitness das Fitnessprotokol deaktivieren, das soll wohl helfen.

  • Ich hatte das gleiche Problem mehrere Monate, habe Hilfe in Foren etc. gesucht aber nichts hat geholfen,. Dann hab ich mich an Apple gewandt dort sagte man mir Software runter und neu installieren ohne Backup, da es ja offensichtlich ein Software Problem sei. Dies hat aber nicht geholfen, somit wurde mein iPhone ausgetauscht und seitdem habe ich das Problem nicht mehr, wohl doch irgendwie ein Hardware Problem, obwohl man es sich nicht vorstellen kann!

  • An meinem IPhone 5 hängt sich nach dem Update der Home Button auf. Er funktioniert einfach nicht mehr. Egal ob ich leicht oder fest drücke. Ich muss dann mein Telefon neu starten und alles funktioniert wieder. Es ist definitiv kein Hardwareproblem.

    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht?

  • Fehler mit Siri in ios8.2. passiert in diversen Apps, zum Beispiel web.de, whats up, Mail. Auch diesen Text kann ich nicht diktieren bzw ein paar diktierte und erkannte Worte verschwinden sofort wieder.

  • Was ich sagen kann, mein iPhone 6 Plus 64 GB ist langsamer geworden, die WLAN Verbindung stürzt regelmäßig ab !Es ist nicht mehr lustig was die machen

  • Bei mir löscht das iPhone meine komplette Musik. Auf einmal ist alles weg und ich muss es erneut drauf spielen -.-

  • „Darüber hinaus versagen auch die in den iOS-Einstellungen hinterlegten Tastatur-Kurzbefehle immer mal wieder ihren Dienst.“ – Seit iOS 7 teilweise schon. Mit iOS 8 beinahe permanent.

  • Ich habe genau das gleiche Problem mit dem Iphone 4S!!!

  • IPad Air nach Carl 1 Stunde bei Spielen ruckler und bei öffnen von Seiten zb. Bei t- online bleibt es hängen oder es verabschiedet sich komplett von dieser Seite. Habe schon eine Neuinstallation hinter mir. Hat einer einen Rat.

  • Ist bei meinem iPhone 5 unter iOS 8.3 immer noch der Fall…

  • Habe die Lösung, bin seit mehreren Jahren iPhone Nutzer, habe jetzt unter Allgemein, Zürucksetzen und dann die Tastatur und das Wörterbuch zuruckgesetzt und jetzt läuft es bei mir auch endlich wieder flüssig ;)
    Also testen probieren und dann glücklich sein ;)

  • Exakt das war der richtige Tip.. iphone 5s ios 9. irgendwas. Tastatur zurück gesetzt.. alles geht wieder. Ich hoffe es hält an. Blöd halt den ganzen Müll vorher erst lesen zu müssen… Memo an mich… beginne beim Lesen mit dem Ende.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven