iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 932 Artikel

66 neue Detail-Funktionen

iOS 17 ist da: Das sind die neuen Funktionen

Artikel auf Mastodon teilen.
243 Kommentare 243

So ausführlich wie in diesem Jahr zum Start von iOS 17 hat Apple die großen und kleinen Verbesserungen, Ergänzungen und Erweiterungen einer Hauptversion des iPhone-Betriebssystems bislang noch nicht beschrieben.

Ios 17 Iphone

Statt nur grobe Eckpunkte zu notieren, hat Apple beim Erstellen des Beipackzettels von iOS 17 in diesem Jahr fast unseren Job gemacht und die ganzen kleinen Details zusammengefasst, denen wir uns seit der WWDC Entwicklerkonferenz vom Sommer in vielen einzelnen Einträgen gewidmet haben.

Entsprechend lesenswert sind Apples Update-Notizen, die wir euch im Anschluss an diesen Eintrag eingefügt haben. Auf welchen iPhone-Modellen ihr iOS 17 installieren könnt, wisst ihr bereits. Dass ihr über ein aktuelles iCloud-Backup des eigenen Gerätes verfügen solltet, versteht sich von allein.

Zu den wichtigsten Verbesserungen von iOS 17 zählen laut Apple die schnelle Kontaktübertragung NameDrop, die neue StandBy-Ansicht die beim Laden des iPhones nun auch eine Uhrzeit und weitere Zusatzinformationen einblenden kann sowie die Offline-Karten und die neuen Kontakt-Poster, die über eingehende Anrufe informieren.

Ios 17 2000

iOS 17 befand sich etwas über 100 Tage im Betatest und erhielt während dieser Zeit nur acht unterschiedliche Beta-Versionen. Andere System-Updates wie etwa iOS 12 zählten insgesamt zwölf Vorabversionen.

Falls ihr zum ersten Mal dabei seid: Das Betriebssystem-Update wird über die iPhone-Einstellungen installiert. Besucht dafür den Bereich Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate und stoßt hier die Installation von iOS 17 an. Anschließend könnt ihr auch die Apple Watch auf watchOS 10 aktualisieren, falls diese zu euren täglichen Begleitern zählt.

Nicht alle Funktionen von iOS 17 werden gleich auch zum heutigen Start des neuen Betriebssystems zur Verfügung gestellt. Auf der offiziellen Übersichtsseite hat Apple mehrere Features mit dem Hinweis „Kommt später in diesem Jahr“ gekennzeichnet und dürfte die meisten davon mit der nächste größeren Aktualisierung auf die iOS-Version 17.1 nachreichen.

iOS 17: Der offizielle Beipackzettel

Telefon

  • Mit Kontaktpostern kannst du festlegen, wie du auf den Geräten von anderen Personen angezeigt wirst, wenn du sie anrufst.

Nachrichten

  • In der iMessage-App „Stickers“ befinden sich alle Sticker an einem zentralen Ort, darunter Live-Sticker, Memojis, Animojis, Emoji-Sticker und Stickerpakete von Drittanbietern.
  • Live-Sticker lassen sich erstellen, indem das Motiv eines Fotos oder Videos vom Hintergrund gelöst und mit Effekten wie „Glänzend“, „Gewölbt“, „Comic“ oder „Kontur“ stilisiert wird.
  • „Wegbegleitung“ benachrichtigt Familienmitglieder oder Freund:innen automatisch, wenn du sicher an deinem Ziel angekommen bist, und teilt hilfreiche Informationen bei eventuellen Verspätungen.
  • Die Transkription von Audionachrichten ist für empfangene Audionachrichten verfügbar, damit du sie zuerst lesen und später anhören kannst.
  • Verbesserungen an der Suchfunktion ermöglichen es dir, Nachrichten schneller und einfacher zu finden, indem du Suchfilter wie Personen, Schlagwörter und Inhaltstypen, z. B. Fotos oder Links, kombinierst.
  • Per Streichen nach rechts auf einer Sprechblase kannst du direkt auf Nachrichten antworten.
  • „Automatisch Löschen“ von Einmal-Bestätigungscodes löscht Bestätigungscodes automatisch aus der App „Nachrichten“, nachdem sie in anderen Apps mit der Funktion zum automatischen Ausfüllen verwendet wurden.

FaceTime

  • Hinterlasse eine Video- oder Audionachricht mit dem, was du sagen wolltest, wenn jemand deinen FaceTime-Anruf nicht annimmt.
  • Verwende das iPhone als Kamera für FaceTime-Anrufe auf Apple TV (Apple TV 4K, 2. Generation und neuer).
  • Die durch Gesten aufrufbare Funktion „Reaktionen“ blendet in Videoanrufen 3D-Effekte wie Herzen, Ballons oder Konfetti um dich herum ein.
  • Videoeffekte erlauben es dir, die Intensität der Modi „Studiolicht“ und „Porträt“ anzupassen.

Standby

  • Spezieller Vollbildmodus, der so konzipiert wurde, dass Informationen wie Uhren, Fotos und Widgets aus der Ferne gut erkennbar sind, wenn sich das iPhone im Querformat befindet und z. B. auf dem Nachttisch, der Küchenzeile oder dem Schreibtisch geladen wird.
  • Uhren sind in verschiedenen Stilen verfügbar wie „Digital“, „Analog“, „Sonne“, „Schwebend“ oder „Weltuhr“ und Elemente, z. B. die Akzentfarbe, lassen sich personalisieren.
  • „Fotos“ gibt automatisch deine besten Schnappschüsse wieder oder präsentiert ein von dir ausgewähltes Album.
  • Mit Widgets kannst du Informationen aus der Ferne ablesen. Sie werden in Smart-Stapeln angezeigt, um dir die richtigen Informationen zur richtigen Zeit zu liefern.
  • Der Nachtmodus lässt Uhren, Fotos und Widgets bei wenig Licht in einem warmen Rotton erscheinen.
  • Die MagSafe-Funktion merkt sich deine bevorzugte Ansicht für jeden Ort, an dem du mit MagSafe lädst – egal ob Uhr, Fotos oder Widgets.

Widgets

  • Mit interaktiven Widgets kannst du Aktionen wie das Markieren einer Erinnerung als erledigt direkt per Widget ausführen, indem du auf dem Home-Bildschirm, Sperrbildschirm oder in Standby darauf tippst.
  • Dank der neuen Widget-Funktion kannst du iPhone-Widgets zu deinem Mac hinzufügen.

AirDrop

  • Mit NameDrop kannst du Kontaktinformationen mit neuen Bekannten austauschen, indem ihr eure iPhones aneinander haltet.
  • Eine neue AirDrop-Funktion ermöglicht das Teilen von Inhalten oder Starten einer SharePlay-Sitzung über AirDrop, indem ihr eure iPhones aneinander haltet.

Tastatur

  • Die Verwendung noch leistungsstärkerer Sprachmodelle erhöht die Genauigkeit der Autokorrektur und macht das Schreiben noch einfacher.
  • Die vereinfachte Bearbeitungsfunktion der Autokorrektur unterstreicht korrigierte Wörter vorübergehend und lässt dich per Tippen auf die Originaleingabe zurückkommen.

Safari und Passwörter

  • Mit Profilen kannst du deine Browsing-Aktivitäten für Bereiche wie Arbeit oder Privat trennen und so Verlauf, Cookies, Erweiterungen, Tabgruppen und Favoriten separat halten.
  • Der verbesserte Modus „Privates Surfen“ ermöglicht unter anderem das Sperren von inaktiven privaten Browserfenstern, das Blockieren von bekannten Trackern am Laden sowie das Entfernen von Identifizierungscodes aus URLs.
  • Mit der Funktion zum Teilen von Passwörtern und Passkeys kannst du eine Gruppe mit Passwörtern erstellen, um sie mit Kontakten, denen du vertraust, zu teilen. Alle Änderungen werden in der Gruppe synchronisiert.
  • In Mail erhaltene Einmal-Bestätigungscodes für „Automatisch ausfüllen“ werden in Safari automatisch eingesetzt, damit du dich anmelden kannst, ohne den Browser zu verlassen.

Musik

  • SharePlay erleichtert für alle das Steuern und Wiedergeben von Apple Music im Auto.
  • Mit „Überblenden“ werden fließende Übergänge zwischen zwei aufeinanderfolgenden Titeln erzeugt, damit die Musik nie endet.

AirPlay

  • Mit der intelligenten Liste für AirPlay-Geräte kannst du den richtigen AirPlay-kompatiblen Fernseher oder Lautsprecher noch schneller finden, da die Geräte nach Relevanz sortiert werden – basierend auf deinen Präferenzen.
  • Vorgeschlagene Verbindungen zu AirPlay-Geräten werden proaktiv als Mitteilungen angezeigt, um noch komfortabler eine Verbindung zu deinen bevorzugten AirPlay-Geräten herstellen zu können.
  • Verbindungen zu AirPlay-Geräten werden automatisch zwischen deinem iPhone und den relevantesten AirPlay-kompatiblen Geräten hergestellt. So musst du nur auf die Wiedergabetaste tippen, um die Inhalte zu genießen.

AirPods

  • „Adaptives Audio“ bietet ein neues Hörerlebnis, bei dem die aktive Geräuschunterdrückung und Transparenz basierend auf den Umgebungsbedingungen dynamisch angepasst werden (AirPods Pro (2. Generation) mit der Firmware-Version 6A300 oder neuer).
  • „Personalisierte Lautstärke“ passt die Lautstärke von Medien automatisch entsprechend deiner Umgebung und deinen Hörgewohnheiten im Laufe der Zeit an (AirPods Pro (2. Generation) mit der Firmware-Version 6A300 oder neuer).
  • „Konversationserkennung“ verringert die Lautstärke von Medien und optimiert die Stimme von Personen, die sich vor dir befinden, während Hintergrundgeräusche reduziert werden (AirPods Pro (2. Generation) mit der Firmware-Version 6A300 oder neuer).
  • Schalte beim Telefonieren durch Drücken des AirPods-Stiels oder der Digital Crown bei AirPods Max das Mikrofon ein oder aus (AirPods (3. Generation), AirPods Pro (1. und 2. Generation) oder AirPods Max mit der Firmware-Version 6A300 oder neuer).

Karten

  • Du kannst Offline-Karten für einen von dir ausgewählten Bereich laden, um auch ohne WLAN- oder Mobilfunksignal auf deinem iPhone auf diesen Bereich zugreifen, ihn durchsuchen und detaillierte Informationen zu Orten abrufen zu können.
  • Dank verbesserter Routen für E-Fahrzeuge erhältst du Wegbeschreibungen mit Echtzeit-basierten Daten zur Verfügbarkeit von unterstützten Ladestationen.

Visuelles Nachschlagen

  • Mit den erweiterten Domains beim visuellen Nachschlagen kannst du ähnliche Rezepte von fotografierten Gerichten, Informationen aus „Karten“ von fotografierten Geschäften und die Bedeutung von Zeichen und Symbolen auf den Waschhinweisen von Kleidungsstücken entdecken.
  • Mehrere oder einzelne Motive lassen sich vom Hintergrund aus Fotos und Videos loslösen und in Apps wie „Nachrichten“ platzieren.
  • Mit der Funktion „Visuelles Nachschlagen“ kannst du mehr über Objekte in den Standbildern pausierter Videos erfahren.
  • Das visuelle Nachschlagen von Motiven in Fotos ermöglicht dir direkt in der Aktionsleiste das Nachschlagen von Informationen über Objekte, die aus Fotos herausgelöst werden.

Health

  • Mit der Funktion „Gemütszustand“ kannst du deine augenblicklichen Emotionen und täglichen Stimmungen protokollieren, auswählen, welche Faktoren sich am meisten auf dich auswirken, und deine Gefühle beschreiben.
  • Interaktive Diagramme liefern dir wertvolle Einblicke in deinen Gemütszustand und dessen Entwicklung im Laufe der Zeit sowie in Faktoren wie Training, Schlaf und Achtsamkeitsminuten, die sich eventuell auf ihn auswirken.
  • Selbsttests zur psychischen Gesundheit helfen dir, dein aktuelles Risiko für Depression oder Angststörungen einzuschätzen und zu beurteilen, ob du Hilfe in Anspruch nehmen solltest.
  • Die Funktion „Bildschirmentfernung“ nutzt die TrueDepth-Kamera von Face ID, um dich daran zu erinnern, das Gerät weiter von deinen Augen entfernt zu halten, um die Augen weniger zu belasten und das Risiko für Kurzsichtigkeit bei Kindern zu reduzieren.

Datenschutz

  • Warnungen vor sensiblen Inhalten können aktiviert werden, um Benutzer:innen davor zu schützen, unerwartet Nacktaufnahmen in „Nachrichten“, AirDrop, Kontaktpostern in der Telefon-App und FaceTime-Nachrichten anzuzeigen.
  • Die erweiterte Funktion „Kommunikationssicherheit“ für Kinder erkennt jetzt neben Fotos auch Videos mit Nacktaufnahmen, die Kinder eventuell in „Nachrichten“, AirDrop, Kontaktpostern in der Telefon-App, FaceTime-Nachrichten oder der Fotoauswahl des Systems erhalten oder die sie versuchen, über diese Dienste zu senden.
  • Mit verbesserten Berechtigungen zum Teilen hast du noch mehr Kontrolle darüber, was du mit Apps teilst – etwa mit der eingebetteten Fotoauswahl oder einer Berechtigung, die nur das Hinzufügen von Ereignissen zu „Kalender“ erlaubt.
  • Der Schutz vor Tracking mit Links entfernt zusätzliche Informationen in Links, die einige Websites zu ihren URLs hinzufügen, um dich websiteübergreifend zu tracken. Die in „Nachrichten“, Mail und privaten Safari-Fenstern geteilten Links funktionieren weiterhin wie erwartet.

Bedienungshilfen

  • Die Funktion „Unterstützter Zugriff“ reduziert Apps und Dienste wie „Telefon“, „FaceTime“, „Nachrichten“, „Kamera“, „Fotos“ und „Musik“ durch Hilfestellungen wie größeren Text, visuelle Alternativen oder fokussierte Auswahlmöglichkeiten auf das Wesentlichste, um die kognitive Belastung zu minimieren.
  • Mit der Live-Sprachausgabe kannst du eingeben, was du sagen möchtest, und diesen Text in Telefonaten, FaceTime-Anrufen und persönlichen Gesprächen laut vorlesen lassen.
  • Über die Funktion „Zeigen und Sprechen“ im Erkennungsmodus der Lupe kannst du mit dem iPhone klein geschriebenen Text laut vorlesen lassen, der sich auf Etiketten oder Objekten befindet, z. B. Ziffernblöcke an Türen oder Tasten auf Küchengeräten.

Diese Version enthält außerdem folgende Funktionen und Verbesserungen:

  • Mit „Haustiere“ im Album „Personen“ der App „Fotos“ werden einzelne Haustiere im Album wie Freund:innen und Familienmitglieder hervorgehoben.
  • Mit dem Album-Widget von „Fotos“ kannst du ein bestimmtes Album in der App „Fotos“ auswählen, das im Widget angezeigt werden soll.
  • Die Funktion zum Teilen von Objekten in „Wo ist?“ ermöglicht es dir, ein AirTag oder Zubehör im „Wo ist?“-Netzwerk mit bis zu fünf weiteren Personen zu teilen.
  • Der Aktivitätsverlauf in Home zeigt die letzten Ereignisse für Türschlösser, Garagentore, Sicherheitssysteme und Kontaktsensoren an.
  • Die Einkaufsliste in „Erinnerungen“ gruppiert zueinander gehörende Objekte automatisch in Abschnitten, wenn sie hinzugefügt werden.
  • Eingefügte PDFs und gescannte Dokumente werden in „Notizen“ für eine optimale Darstellung und Nutzung der Markierungsfunktion in voller Breite angezeigt.
  • Zu den neuen Memojis in der Tastatur gehören „Lächelndes Gesicht mit Heiligenschein“, „Selbstgefällig grinsendes Gesicht“ und „Gesicht mit Auge, das hinter vorgehaltener Hand hervorspäht“.
  • Dank der App-Kurzbefehle in den Toptreffern von Spotlight erhältst du Kurzbefehle für deine nächste Aktion, wenn du nach einer App suchst.
  • Im überarbeiteten Teilen-Tab in „Fitness“ findest du die Aktivitäts-Highlights deiner Freund:innen wie Trainingsserien und Auszeichnungen.
  • Melde dich bei deinem iPhone mit einer beliebigen E‑Mail-Adresse oder Telefonnummer an, die in deinem Apple‑ID-Account hinterlegt ist.
  • Zu den neuen Zeichenwerkzeugen von Freeform gehören Füllfederhalter, Wasserfarbenpinsel, Lineal und weitere Werkzeuge, mit denen sich kreative Boards erstellen lassen.
  • Optimierte Unfallerkennung (iPhone 14, iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro, iPhone 14 Pro Max).

18. Sep 2023 um 19:03 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    243 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hmm wie kann ich meine Apple Watch auch gleichzeitig mit meinem iPhone updaten

  • Die Golden Master ist wohl die Finale Build. iPhone 14 Pro iOS 17.0 (21A329)

  • Sehe noch kein Update.

    Hab ein iPhone 15 Ultra in Purpur Grün.

    Aber Batterie Laufzeit ist schon signifikant schlechter geworden!!!

  • was ist dieser vereinfachte homebildschirm den man am titelbild sieht? wäre praktisch für meine eltern!

  • Laden und installieren macht nix, wenn man es anklickt…

  • Und der Schlafplan ist immer noch defekt. Super gemacht. Echt traurig.

  • Ich warte dann mal auf 17.1… wie immer und freue mich über das gejammer :)

  • Hat jemand auch Stand-By Probleme ? Bei mir funktioniert hier gar nix von der all zu tollen Funktion :-) iPhone 14 Pro

  • Käpt'n Blaschke

    Geht bei euch Postbank Girocard über Apple Pay? Sollte doch mit iOS17 kommen. Oder habe ich da was falsch verstanden?

  • Arno Brezelbäcker
  • Irgendwie hatte ich signifikante Neuerungen im Gedächtnis gehabt aber naja, wenigstens live Widgets ist brauchbar :D

  • Achtung!
    iOS 17 ist wieder ein Akkufresser!
    Hab den RC seit einer Woche getestet und Apple ein Feedback gegeben. – Keine Reaktion!

  • Mein iPhone ist nach dem Update deutlich langsamer geworden!!! 120Hz ist verschwunden

  • Und die Karten App ist immernoch total verbuggt. Keiner der 5 wirklich gravierenden Bugs, die mir bereits in der Beta 1 aufgefallen sind, wurde behoben. Wahnsinn.

  • Die Möglichkeit lediglich mit „Siri“ Siri zu starten gibt es noch nicht, oder?

  • Beneidenswert alle, die die Zeit haben, den Beipackzettel zu lesen ….

  • Vor dem Update hatte ich 79 GB freien Speicher und auf iOS 17 nur noch 55 GB. Da stimmt was nicht!!!!!!

  • Ich habe es heruntergeladen und frage mich was daran neu ist!
    Also ich kann nichts Neues entdecken!
    Ich bin super enttäuscht!

  • und das Iphone 11 erhält endlich die Batterieanzeige in % Das ich das noch erleben darf

  • Wie kann ich nun bei Apple Maps Karten offline speichern? Bei vielen Apps kam eine Meldung „was ist neu“ nach dem Update, bei Maps aber nicht und ich finde die Option nicht.

  • Oben rechts fehlen meine Empfangsbalken und ob ich Inet habe oder nicht

  • Kontakt Poster klappen bei meiner Frau und mir leider noch nicht. Wir haben beide jeweils unsere eigene Poster in den Einstellungen angepasst. Trotzdem werden gegenseitig wenn wir uns anrufen immer noch alte Bilder oder leere Anrufseiten angezeigt. Auch in den Kontakten sind jeweils noch alte Bilder drin.

    Machen wir was falsch? Geht es noch jemand so?

  • Erst mal abwarten und hier im Ticker die Kommentare, ersten Erfahrungen lesen und verfolgen . Es sind ja genügend Tester da. Geduld hat sich bisher immer bewährt.

  • Geladen und installiert. In Fitness sind alle meine über Jahre gesammelten Auszeichnungen weg!

  • Hab ein iPhone 12 Pro… Also bei mir zeigt es das Update immer noch nicht an. Hab schon neu gestartet usw.

    Geht es noch jemanden so?

  • Toll, habe es mir vor allem wegen der Möglichkeit AirTags zu teilen geladen und nach dem Update sind alle AirTags verschwunden. Danke Apple

    • Die tauchen nach gewisser Zeit wieder auf. Ist mir nach einigen Updates auch schon passiert. Schlimm nur, dass das System einen nicht darauf hinweist. Hatte mich nach dem ersten Mal auch schon erschrocken und wollte alle erneut einrichten.

  • Chris Worldwide

    Wie genau lässt sich die Check-In Funktion nutzen? Bei allem meinen iMessage Empfänger:innen funktioniert es aktuell leider nicht und ich bekomme entsprechende Fehlermeldung

  • Ich kann zwar meine eigenen Klingeltöne in den Einstellungen auswählen, bei den Hinweistönen fehlen die eigenen Töne jedoch.

  • Hab ich was verpasst oder warum geht das Video Scrubbing nicht mehr? Es war recht cool von überall auf dem Bildschirm nach links und rechts zu wischen für das Vor- und Zurückspulen..da brauch ich ja wieder Jahre bis ich mit das abgewöhnt habe

  • wer bei apple sich auch immer das interface für die contact posters ausgedacht hat sollte nochmal zurück zum anfang. nicht logisch zu bedienen und warum kann ich nicht einfach für alle meine kontakte den selben stil festlegen? es gibt leute die wollen nicht jeden einzelnen kontakt mit einem foto oder irgendeinem lustigen memoji ausstatten….
    ps: das call interace selbst sieht jetzt auch absolut hässlich aus wenn nichts eignestellt ist – fette schrift auf grauem hintergrund.

  • Erste kleine Bugs: sowohl WLAN als auch Mobil Funk Anzeige im Home Screen weg. Nur wenn man eine App öffnet ist sie wieder da. Nach Neustart funktioniert es wieder. (iPhone 13 Pro Max). Nach Neustart wird die letzte Ladung mit 80 Prozent angezeigt, die Status Leiste zeigt aber 81 Prozent. Nur Kleinigkeiten aber seltsam.

    • War bei mir direkt nach dem Update auch so, nur beim öffnen des Kontrollzentrums kam Netz und wlan Anzeige.
      Neugestartet und alles geht wieder :).
      Der Performance boost beim iPhone13max ist schon richtig geil.

  • Wann „erfindet“ Apple wohl mal die interne Update-Weitergabe wie MA das seit diversen Jahren kann?
    wieso muss ich bei 4 identischen Modellen 4x das Update als dem Netz ziehen, anstatt dass das innerhalb des selben LAN weitergegeben wird?
    oder geht das schon?

  • Na endlich, die neuen Emojis sind da- konnte es kaum noch aushalten, wie lange ich ohne die auskommen musste, unfassbar!!!
    Der Blödsinn geht einfach immer weiter- gefühlte 1 Millionen sind noch nicht genug, kannst nur noch mit dem Kopf wackeln.
    Aber naja- Apple halt.
    Das selbe- wie sieht mich der Angerufene?? Als wenn den das interessiert- Hohl die Birnen bei Apple, kannst dir nicht ausdenken.

  • Ipad mini, 2 x Ipad Air, IPhone XR, Iphone XS, iPad Pro 2020 alles ruckzuck geladen! Iphone 14 Pro Max zeigt er 17 Stunden an!!!! Habe abgebrochen und versuche es morgen. Toll!!!!!

  • Hmm… seit dem Update werden bei mir Pushmeldungen 7-10x hintereinander gezeigt. Bisher gemerkt bei mydealz, Bild, n-tv und Pi.

    • Wie hast du den aktiviert?
      Ich habe auch ein iPhone 11 und bei mir ist es nicht da.

      • War schon aktiv per default. Kannst Einstellungen- Standby.. erreichen.
        iPhone dann auf die Seite stellen und abwarten….. wenn es sich dann einschaltet kannst verschiedene Ansichten swipen. Darfst iPhone natürlich nicht mehr in die horizontale bringen, dann schaltet sich Standby wieder aus. Einfach geduldig warten..

      • Ah cool…danke…funktioniert…
        Ja…Geduld haben..;-)

      • Funktioniert der Modus nur, wenn das iPhone per Magsafe geladen wird? Ist mir nicht so ganz klar.

      • Sollte auch mit Kabel gehen

  • Mal ne Frage zu dem neuen Standby Modus – und ein wenig off-topic.
    Hat jemand eine Empfehlung für einen Magsafe Stand für den Nachttisch?

  • Hat nach dem Update noch jemand Probleme mit Apple Music?
    Geladene Alben lassen sich nicht abspielen.

  • Apples Einfallslosigkeit wird immer verblüfender. Texteingabe und Korrektur, beispielsweise, sind nach wie vor grogtenschlecht.

  • Bei mir sind nach dem Update 120 GB Systemdaten geblockt, die ich nicht löschen kann. Ist noch jemand davon betroffen?

  • Die „Wo ist“ App auf einem iPhone11 funktioniert nicht mehr. Was ist da los?

  • Zu meinem großen Bedauern ist der grüne Punkt für den eigenen Standort im Sperrbildschirm „Erde im Detail“ verschwunden.
    Ein Bildschirmfoto von diesem Feature war stets u.a. ein schönes Cover für das Album „Urlaubsreisen“.

  • Also ich glaube, ich verstehe da was nicht: ich habe mir auf meinem iPhone (14 pro) und auf dem meiner Frau (12 Pro) diese Poster beziehungsweise Erscheinungsbilder eingerichtet. Ich dachte, das funktioniert jetzt so, dass man beim anrufen direkt in der Form auf dem iPhone des anderen so erscheint. Das ist leider nicht der Fall, egal in welche Richtung man anruft. Ist das jetzt ein Kompatibilitätsproblem (zum Beispiel zu altes iPhone) oder was mache ich falsch? Es ist noch nicht mal mehr die Option so richtig da, dass man innerhalb der iMessage App Name und Foto aktualisieren kann. Stehe ich auf dem Schlauch?

    • Ja, die ganze Sache mit den Kontaktpostern erschließt sich mir auch nicht.
      Auch die Erstellung dieser bzw. die Idee dahinter erschließt sich mir nicht.
      Oder denkt Apple, man macht jetzt individuelle Kontaktposter für sein ganzen jeweils 200 Kontakte?!

      Und der Standard-Anrufbildschirm ist jetzt völlig hässlich grau. (Wenn jemand anruft, von dem man kein Poster erstellt hat.)

      Kontaktfotos scheinen jetzt auch irgendwie keine Rolle mehr beim Anruf zu spielen.
      Seltsam.

      Auch Carplay ist jetzt in der Ansicht irgendwie nicht schöner geworden. (der Now Playing Bildschirm stellt nur noch eine Farbe dar, und nicht so einen aus dem Cover generierten Farbverlauf. das sah vorher schöner aus.

  • Seit dem Update wird unglaublich viel Speicher durch das System und Systemdateien geschluckt (iPhone 14 Pro). Fast 70 GB!
    System 11,1 GB, Systemdateien 58,2. Bei IOS 16 waren etwas mehr als 40 GB Speicher insgesamt belegt von allen Apps und Dateien, jetzt sind es 101, 41 von 128 GB.
    Da läuft wohl was schief…

  • Videos lassen sich jetzt auch nicht mehr durch wischen spulen…. u.a. .
    Irgendwie haben die sich wieder weniger Mühe bei diesem Update gegeben.

  • Also Standby sieht ganz nett aus. Wenn jetzt auch meine Zeitzone in der Uhr stehen würde, wäre es entspannter. ;)

  • Früher, wenn für eine Webseite zwei Passwörter gespeichert waren wurden beide Accounts zum anmelden über der Tastatur angezeigt, nun nur noch eines. Möchte ich den anderen Account nutzen muss ich umständlicher nun auf den Schlüssel und den Account dort auswählen. Ist das sonst noch jemandem aufgefallen?

  • Funktioniert bei irgendjemand „Siri“ statt „Hey, Siri“?

  • Sollte mit IOS 17 nicht auch die Tagebuch Funktion dazukommen?

  • Und es geht schon los mit der Akkuaussaugerei.
    Nach 2 Std mit wirklich wenig am iPhone herummachen 10%weg
    Ich hoff das akklimatisiert sich bald wieder
    Momentan nicht glücklich über diesen Zustand bin …

  • Für das standby Feature benötigt man kein MagSafe! Das funktioniert mit jedem IQ Ladegerät. nur leider zeigt bei mir die Uhr eine falsche Zeit an. Hat jemand das Problem auch?

  • Ich konnte das Problem mit dem Systemdatenspeicher lösen, in dem ich mich von icloud ab und wieder angemeldet habe.

  • Zum Speicher optimieren reicht anscheinend auch ein einfacher Neustart.

  • Ich bekomm‘ echt noch einen Anfall. Heute morgen iOS 17 installiert, danach ins Auto und per CarPlay zur Arbeit navigiert. Und was kommt nach wie vor: die Wartung vor der Umweltzone in Bild und Ton (nur wichtige Ansagen aktiv).
    Das darf doch echt nicht wahr sein. Jeden Tag nervt mich dieser Sch*** doppelt, weil für Neu-Ulm und Ulm separat.

    Apple macht es mir wirklich schwer auf Google Maps zu verzichten.

  • Läuft soweit okay bei mir. Ich vermisse nur schmerzlich die Option meine eigenen Benachrichtigungstöne auszuwählen. Meine eigene Töne sind dort vollständig ausgeblendet. :-(

  • Wie stelle ich denn ein, wie ich auf anderen iPhones als Kontakt erscheine, wenn ich anrufe?

    Habe die Einstellung mit „später…“ weggedrückt und finde sie in den Einstellungen nun nicht :(.

    Danke :).

    • Du musst in den Konakten deinen eigenen Kontakt bearbeiten.
      Da gibts jetzt den Punkt Kontaktfoto und Poster.

      Aber irgendwie erschließt sich mir diese Funktion nicht ganz.

      Weil: Wenn ich auf einem anderen Iphone mit iOs17 anrufe, passiert gar nichts

      • Der angerufene Kontakt muss in den eigenen Kontakten korrekt gespeichert sein. Man kann das auch anders einstellen, damit es immer fragt. Siehe Einstellungen unter dem Poster-Editier-Screen in der Kontakte-App…

  • Ist bei euch das iPhone nach dem Update auch so langsam geworden? Ich habe ein iPhone 13 Pro mit 256GB. Habe seit dem Update 30GB weniger Speicher und das iPhone ist sehr sehr deutlich langsamer geworden. Danke für eure Hilfe!

    • Mein iphone hat rund 20gb weniger Speicher aber Geschwindigkeit normal, iphone 14 pro max.
      Das die älteren Modelle mot jedem großen Update langsamer werden ist bekannt. So wird man zum Kaif von neuen iphones bewegt ..

  • Sorry Leute aber entweder bin ich zu blöd oder habe das Konzept der Kontaktpo´ster nicht verstanden, es funktioniert bei mir nicht wie „gedacht“.

    „Mit Kontaktpostern kannst du festlegen, wie du auf den Geräten von anderen Personen angezeigt wirst, wenn du sie anrufst.“

    Korrigiert mich bitte… wenn ich auf meinem IPhone ein Kontaktposter für MICH einrichte,
    wird dies dann automatisch beim Anrufen bei meinen Kontakten angezeigt??

    Oder muss ich vorher erst meine „Visitenkarte“ per Airdrop neu teilen?

  • Kann es sein das die „wo ist“-App nicht mehr so funktioniert wie bei ios16 ?

  • So also bei mir geht das mit den Kontaktpostern auch nicht. Habe mir eins selber für mich erstellt aber egal wen ich anrufe es kommt bei keinem dieses Poster.

    komisch komisch….

    unter iPhone Speicher:

    ios17 : 11,1 GB
    systemdaten : 11,26 GB

    das müsste dann so hinhauen oder wo guckt ihr da?

  • Warum ist NameDrop so ein riesen Ding? Haha.

    Ich habe damals beim iPhone 3GS eine App gehabt womit man über Bluetooth und zusammen gehaltenen Handys Nummern tauschen kann und das ist jetzt ein super neues Ding?

    Eine Nummer aufschrieben geht doch Ruck zuck… meine Güte

  • Hat noch jemand das Problem, dass AirTags sich nicht teilen lassen? Bekomme bei der Einladung der Person die Mitteilung: „Das Objekt konnte aufgrund eines unerwarteten Fehlers nicht geteilt werden. Entferne diese Person und versuche das Objekt erneut zu teilen“.

  • Tastatur spinnt. Ständig wechselt er im tippen auf SwiftKey zur normalen Tastatur von Apple. Echt nervig.

  • Suchfunktion nach Apps funktioniert nicht mehr richtig. Schon mehrfach gehabt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37932 Artikel in den vergangenen 6172 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven