iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 410 Artikel

Noch um die 30 Tage

iOS 16: Beta 5 bringt Akku-Prozentanzeige zurück [Update]

Artikel auf Mastodon teilen.
154 Kommentare 154

Update: Apples neueste Testversionen sind jetzt auch als Beta 3 für Teilnehmer am Apple Beta Software-Programm verfügbar. Konkret lassen sich hier neue Versionen von iOS 16, iPadOS 16, macOS 13 Ventura und watchOS 9 laden.

Apple Software 2022

Nach 13 Tagen mit der vierten Vorabversion von iOS 16 hat Apple am heutigen Montagabend die beta 5 des nächsten Betriebssystems in den Ring geschickt und befindet sich damit wieder auf dem Vorjahreszeitplan. Auch in der Testphase von iOS 15 mussten 64 Tage verstreichen ehe Beta 5 zum Download bereitgestellt wurde.Vorabversionen Ios 15 Ios 16

Neben Beta 5 von iOS 16 hat Apple auch neue Vorabversionen von iPadOS 16, macOS 13 Ventura, watchOS 9 und tvOS 16 zum Download bereitgestellt und dürfte sich nun auf einen Schlussspurt vorbereiten. Wird uns die voraussichtlich letzte Testversion doch schon in knapp 30 Tagen erreichen.

Zudem scheint die 37. Kalenderwoche prädestiniert für die Vorstellung des iPhone 14, was Apple zur Finalisierung des neuen iPhone-Betriebssystems nur noch fünf Wochen Zeit lassen würde.

Akku-Prozentanzeige kehrt zurück

Sichtbarste Neuerung der fünften Vorabversion von iOS 16 ist die Prozentanzeige für den Akkustand des iPhones in der Statusleiste all jener iPhone-Modelle, die Apple ab Werk mit der Gesichtserkennung Face ID ausgestattet hat.

Akku Anzeigen Ios 16

Wieder da: Batterieladung in Prozent

Diese lässt sich in den Systemeinstellungen des iPhones wahlweise zu- bzw. abschalten und zeigt die noch verbleibende Akku-Kapazität als numerischen Prozentwert innerhalb des Batterie-Icons an.

Im vergangenen September hatte Sebastiaan de With, Entwickler der alternativen Kamera-Applikation Halide, mehrere Design-Vorschläge präsentiert um zu demonstrieren, wie sich die Akku-Anzeige wieder in die Statusleiste aktueller iPhone-Modelle aufnehmen lassen würde. Apples Umsetzung ist nicht weit von diesen entfernt. Warum Beta 5 den schon seit mehreren Monaten häufig geäußerten Anwender-Wunsch plötzlich integriert ist jedoch unklar.

Bei den AirTags hatte Apple die Akku-Anzeige innerhalb der „Wo ist?“-Applikation erst kürzlich komplett deaktiviert.

09. Aug 2022 um 21:25 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    "/]

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    154 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • genau auf diese lösung warte ich seit jahren… cool…

  • Endlich. Eines der dinge die mir seit dem Wechsel von iPhone 6s zum 12mini fehlen

  • Wie Weihnachten und Geburtstag zusammen. Kaum zu glauben

  • Also hier in den USA ist noch kein Update verfügbar :-/

  • ENDLICH! Hat endlich wieder jemand mitgedacht und das wieder zurück gebracht!

  • Beim iPhone 12 mini seh ich davon nichts in den Einstellungen

  • Aber dafür gibt es doch das Widget!
    Zeigt mir ja alles an. iPhone, Watch, AirPods

  • Dafür haben die so viele Jahre gebraucht. Wow, eine Innovation zu der nur Apple fähig gewesen wären.

  • Hört auf euch so viel Gedanken über die genaue Prozentzahl eures Akkus zu machen, die Darstellung über das Icon ist mehr als ausreichend …

  • Ich habe mich echt schon immer gefragt warum das für so viele soooo wichtig ist. Jetzt habe ich die Kommentare gelesen. Naja!

  • Mein 13 Mini hat die Anzeige nicht. Oder ich finde es nicht.

  • Fehlt nur noch die numerische Anzeige der Dämpfung des WLAN-Signals!
    Das hatte ich seinerzeit mit nem jailbreak aktiviert , das kuriose war, das es auch nach dem kompletten neuaufsetzen des iPhones und einspielen des Backups über 2 Jahre erhalten blieb ganz ohne erneuten jailbreak!

    • Auf einem Mobiltelefon ist das sichtbare Betriebssystem nicht das alles entscheidende OS. Die schmutzige Arbeit (Kommunikation zwischen Mobiltelefon und Mobilfunkmast) verrichtet ein ein anderes Betriebssystem (irgendein real time os … RTOS?). Siehe https://www.osnews.com/story/27416/the-second-operating-system-hiding-in-every-mobile-phone/ (Artikel entstand wegen einem Beitrag 2010 auf DeepSec (ich erfuhr es im CCC)).
      Je nach Anzeige, war dies evtl. wegen einer Modifikation von RTOS, aber bei Upgrades aktualisiert wich nur das sichtbare OS. Oder bei den Upgrades wurde der modifizierte Bestandteil in der Regel nicht aktualisiert. Wenn man ein Nackup vom iPhone macht, ist es schließlich nie ein vollständiges Backup, weshalb man Jailbreaks danach oft nie vollständig wieder entfernen kann. Deshalb war immer von Jailbreaks abzuraten, wenn man sicher gehen wollte, da irgendeine Extension ziemlich bösartig sein kann und das iPhone per Software für immer beschädigen kann (außer man entnimmt das Flash vom iPhone und brennt darauf ein sauberes Image und setzt wieder in das iPhone ein … und evtl. ist dies beim base band auch nötig … dazu viel Löten und viel Fingerspitzengefühl nötig … also theoretisch möglich, aber praktisch beinahe unmöglich).

      Allerdings kannst du manuell *3001#12345#* anrufen und somit die Empfangsstärke anzeigen lassen. Das habe ich zwar im Adressbuch, aber von dort aus kann ich es leider nicht „anrufen“. Ich muss die Zeichenfolge kopieren und dann in Telefonapp einfügen und anrufen.

      Allerdings weiß ich nicht, was dir das bringt. E+-Geräte (O2 natürlich teilweise auch, je nach Mobilfunkstation) zeigten fast immer volle Empfangsstärke. Versuchte man dann aber zu surfen, ging es entweder überhaupt nicht, oder es war sehr langsam.

    • Man konnte mal über ein bestimmten Code in der Telefon App ein verstecktes System Menu aufrufen. Da konnte man das für Wlan und Mobilfunk aktivieren. Und das ohne Jailbreak.

  • Hmm… hätte sich Apple auch als Killer-Feature für das iPhone 14 Pro und Pro Max aufsparen können.
    Man sind die dumm

  • Ich habe ein iPhone XR und bei mir fehlt die Prozent Anzeige beim Akku. Gilt wahrscheinlich nur für die neueren Modelle oder? Kann da jemand mal ne konkrete Aussage machen. Vielen Dank.

  • Ich weiß ist ne Beta aber bei meinem iPhone 12 Pro Max ist die Einstellung nicht vorhanden.

  • Ich freu mich wahnsinnig und bin auch ein bisschen erregt.

  • Wenn sie es jetzt noch hinbekommen beide Anzeigen zu kombinieren, wären alle glücklich. Schaltet man die % Anzeige an, ist das Icon immer voll. Das finde ich noch verwirrender als nur das Symbol. Schauen wir mal, was am Ende in die finale Version kommt.

  • Und hoffentlich die Mail App wieder gefixed! Die ist nur noch ein grauen.

  • Die Prozentanzeige vom verbleibenden Akku gibt es nur ab den Geräten, die einen schmaleren Notch haben. Das ist erst ab iPhone 13. ;)

  • Typisch Apple mittlerweile, erst Optionen entfernen und sich im Nachgang feiern lassen wenn es nach Beschwerden der Nutzer zurück kommt, wie die Tastaturlupe und das scrollen/eintippen der Stunden:Minuten bei der Uhrzeit zum Beispiel..
    Dazu der werkseitig aktivierte HDR-Kamera-Modus beim iPhone 13 Pro der dem Nutzer nicht die Wahl lässt diesen zu deaktivieren.

    Die Foren sind voll damit.
    Amazing was Apple da zaubert..

    Zur Prozentanzeige macht es für mich keinen Unterschied, einmal das Kontrollzentrum runter ziehen dann steht dort auch die %-Anzeige..

  • Kann mir jemand sagen bei welcher Versionsnummer wir uns bei der public Beta für iOS befinden? Nur aus Interesse. Vielen Dank.

  • Ja der Wahnsinn in Tüten…ich kann von der Akkuanzeige ablesen, wieviel Akku ich noch hab. Danke Apple, grandios!

  • Schon in den vorherigen Betas gibt es bei einem Foto nicht mehr die Auswahlmöglichkeit „Foto ausblenden“. Ist der Menüpunkt woanders? Kann das jemand bestätigen? Danke

  • Kurze Zusatzinfo. Durch ein Update der Sparkassen App und der aktuellen Beta 5 funktioniert diese wieder. Es fehlt noch die PushTAN App

  • Sparkassen App läuft auch wieder mit dem neuen AppUpdate unter iOS 16 Beta.
    Nur PushTAN noch nicht.

  • Seit ich das IPhone 13 Pro Max habe juckt mich die Akkuanzeige mal gar nicht mehr ;-).

  • Was anderes, heute gab es ein Sparkassen Update, hat schon jemand probiert ob die jetzt geht? In der Beschreibung stand was von „an aktuelle Gegebenheiten angepasst“ :-)

  • Kann jemand was zur Commerzbank und/oder Consorsbank App sagen?

  • Weiß noch nicht was ich davon halten soll,hab das jetzt nen Tag und find irgendwie sieht das billig aus !?; )

  • Mit dem heutigen Update der Sparkassen App funktioniert diese auch wieder mit der Beta von iOS 16. früh dran die jungs…

  • Vielleicht kann mir jemand eine offene Frage zum Thema Fokus beantworten, ggf. gibt es eine Neuerung mit iOS 16.

    Ich möchte bei aktivierten Fokus „Arbeiten“ Benachrichtigungen meiner Arbeits-Apps (Teams, Outlook, etc.) erhalten. Wenn ich den Fokus deaktiviere, also kein Fokus aktiviert habe, nutze ich das Handy privat, es sollen also auch keine Benachrichtigungen der Arbeits-Apps zugestellt werden. Bisher finde ich kein Einstellungen, die dies ermöglichen.

    Aktuell habe ich als Workaround einen weitern Fokus „Privat“ erstellt, was ich jedoch eher umständlich finde. Kann mir jemand zu dem Thema weiterhelfen?

  • Die Tatsache, dass so eine simple Designänderung, so einen Wirbel macht, zeigt, dass bei Apple einiges schief läuft. ‍♂️

  • Aber nicht auf allen Geräten mein iPhone 11 hat diese Funktion mkit der Beta nicht erhalten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37410 Artikel in den vergangenen 6081 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven