iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 740 Artikel

Zusammen mit iPadOS 16.1

iOS 16.1 schon in Beta 3: Apple drückt auf Gas

Artikel auf Mastodon teilen.
50 Kommentare 50

Nur sechs Tage für Beta 1 und gerade mal acht Tage für Beta 2 und schon geht es weiter. Vor wenigen Minuten hat Apple nun Beta 3 der nächsten iOS-Aktualisierung ausgegeben und drückt beim Testen von Version 16.1 diesmal richtig aufs Gas. Die dritte Vorabversion in nur 15 Tagen. Zum Vergleich: Beim Betatest von iOS 16.0 hielt allein die erste Beta 16 Tage.

Ios 16 Live Aktivitaet Uber

Live-Aktivitäten im Anmarsch

Wichtig ist Version 16.1 des iPhone-Betriebssystems vor allem für Besitzer der neuen iPhone 14 Pro- und iPhone 14 Pro Max-Modelle. Hier bereitet die nächste System-Aktualisierung die Nutzung sogenannter Live-Aktivitäten im bzw. um das Dynamic Island herum vor.

Kinomodus-Videos

Zudem dürfen Anwender wohl darauf hoffen, dass die beobachteten Probleme mit den Kinomodus-Videos aus der Welt geräumt werden. Diese ließen sich nach der Aufnahme am iPhone nicht mehr in den Videoschnitt-Applikationen Apples am Mac nachbearbeiten.

Clean Energy Charging

In den Vereinigten Staaten wird die Aktualisierung zudem den grünen Lademodus „Clean Energy Charging“ vorbereiten. Dieser soll langfristig dafür sorgen, dass das iPhone vor allem zu jenen Tageszeiten mit Energie versorgt wird, in denen die Stromnetze saubere Energiequellen anzapfen.

Zusammen mit iPadOS 16.1

Aktuell wird davon ausgegangen, dass iOS 16.1 zusammen mit iPadOS 16.1 veröffentlicht wird. Apple hatte das iPad-Betriebssystem zurückgestellt und angekündigt auf die Ausgabe von Version 16.0 verzichten zu wollen und stattdessen gleich mit iOS 16.1 an den Start zu gehen.

Ob die Freigabe von iOS 16.1 damit erst noch auf die Vorstellung neuer iPad-Modelle warten muss ist unklar aber wahrscheinlich. Bereits im Oktober könnte Apple neue Modelle des iPad Pro und neue MacBooks präsentieren. Statt einer Video-Veranstaltung soll der Konzern jedoch eine Produktvorstellung per Pressemitteilung ins Auge gefasst haben.

27. Sep 2022 um 19:33 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Moment, dass ich das richtig verstehe: Live Aktivitäten gehen nur mit einem iPhone 14?!

  • Die Verschlimmbesserung, durch die die Bedienelemente bei der Videowiedergabe nun den ganzen Bildschirm überdecken (statt nur mit der Leiste eingeblendet zu werden), könnte Apple auch gerne wieder ändern.

  • Ich finde ja neue Features echt cool, aber könnte mal gerne 1 Jahr darauf verzichten und würde mir lieber wünschen, dass Apple mal die ganzen Bugs ausbügelt.

    Mit den neuen Features kommen immer mehr Bugs dazu, die jeweils nur oberflächlich „ausgebügelt“ werden.

    Die Musik App auf dem Mac ist seit über drei Jahren buggy und Apple tut einfach nichts dagegen.. das ist echt nervig.

    Da verstehe ich wirklich nicht, was der Sinn der „Feedback“ App ist, wenn da eh niemand drauf schaut.

  • Es gibt wohl noch einige Baustellen. Mir ist eben zum ersten mal mein iPhone abgestützt und von allein wieder gestartet :(

  • Universal Control, das wäre auch mal wieder schön! Funktioniert nicht unter macOS Ventura / ipadOS 16 – oder bin ich da ein Einzelfall?

      • Satzzeichen sind aus meiner Sicht keine Rudeltiere, aber warum sollte ein Feature, dass es bisher immer gab, in einer Beta (ja, ich bin mir darüber bewusst?) nicht mehr geben?

      • Sorry, ich mag diese Schlaumeieren nicht, Marco. Aber wenn Du schon jemanden für die Anzahl seiner Satzzeichen rügst, solltest Du auch das und dass unterscheiden können…

      • Weil das innerhalb einer Beta normal ist. Da werden sogar öfters bekannte Funktionen wieder zurückgehalten oder diese funktionieren nicht mehr.

  • Stage Manager funktioniert nun auch in einer abgespeckten Variante auf den 2018 und 2020 iPad Pros

  • Aufs Gas drücken… Die sollen mal lieber einen Gang zurückschalten. Gerade für Entwickler wird es jedes Jahr schlimmer. Mal abgesehen von den Peinlichkeiten. Kommt später, aha… Ist immer noch Buggy, aha…
    Amazing!

  • Hat bei mir die Touch-Lautstärkeregelung auf den AirPods Pro 2 gekillt.

  • Hoffentlich wird das schnelle entladen des Akku gefixt. Muss über den Tag einmal nachladen, mit iOS 15 habe ich abends noch 50% gehabt. Auch bei Wireless CarPlay wird das Handy extrem heiß und ist nach 60min leer. Das Problem tritt bei 5 Familienmitgliedern ebenfalls auf. Betroffene iPhones 11,12 und 13

  • Hat noch jemand Probleme mit dem Apple TV 4 , seit dem Update? Er ist so langsam, muss mindestens 2 mal am Tag Neustarten und Fernbedienung spinnt auch.

  • Warum sollten die Live-Aktivitäten nur auf dem iPhone 14 pro kommen? Die kommen auch auf älteren Geräten. Nur haben diese kein AoD und deswegen muss man dann einmal das Display an machen.

    Also die Qualität der Beiträge heute Abend ist echt ziemlich mau …

  • Ortungsdienste Ein und Ausschalten im Kontrollzentrum wäre mal schön.

  • Hab einen meiner AppleTV mal neu aufsetzen müssen. Da ich nicht mal mehr ins Menü kam, naja eigentlich schon aber eine Wartezeit von 5-10 Sekunden. Seither keine Probleme mehr und das war noch tvOS 12 oder 13.

  • Evtl. auch für HomePod? Weiß ja nicht, wie das bei einhubst aber seit dem letzen Update geht hier quasi keine Homekit Automation mehr. Habe alles schon überprüft, kann bei mir aber echt keine Fehler finden und es lief ja vorher auch alles.

  • Weiss jemand was mit der Shared Photo Library läuft. Wann kommt diese nun? Danke

  • Hat noch jemand unter 16.0.2 den Fehler das bei WhatsApp sporadisch der halbe Bildschirm unten schwarz ist, und man oben nur die Hälfte erkennt?!
    Querformat und wieder zurück hilft dann nur Abhilfe

  • Bei mir werden die Mail im Exchange Acount nicht mehr gepushed.

  • Seit iOS16 Update Probleme mit dem HomeKit Geräten – von ca. 55 Geräten sind ca.15 nicht erreichbar und das Herstellerübergreifend (EVE, Hue, Meross, Koogeek) und die 3Homepods Mini funktionieren auch nur noch sporadisch bzw. Zeitverzögert. Das ausstecken und wieder anstecken der HomeKit Geräte schafft meistens Abhilfe nur für einen Tag. Hat noch jemand endliche Probleme?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37740 Artikel in den vergangenen 6138 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven