iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 470 Artikel
Permanente Verbindungsabbrüche

iOS 13 macht weiterhin Bluetooth-Probleme im Auto

227 Kommentare 227

Mit iOS 13.1.2 behebt Apple der Update-Beschreibung zufolge „ein Problem, bei dem Bluetooth bei bestimmten Fahrzeugen die Verbindung trennen kann“. Abhilfe schafft die Aktualisierung allerdings längst nicht in allen Fällen. Weiterhin haben Nutzer massive Probleme beim Zusammenspiel ihrer iPhones mit Bluetooth-Komponenten. Aufgrund der verbreiteten Verwendung kommt dies vor allem im Zusammenhang mit der KFZ-Integration zur Sprache, doch man darf davon ausgehen, dass iOS 13 weiterhin generell mit ausgewählten Bluetooth-Komponenten Probleme macht.

Bluetooth Problem Ios 13

Fragt man Apple, sind die Hersteller schuld, diese sehen jedoch in der Regel Apple als Schuldigen. Auf Letzteres deutet zumindest auch die Tatsache hin, dass Apple die „Problembehebung“ im Zusammenhang mit dem letzten iOS-Update erwähnt und sich somit zumindest ein Stück weit in der Verantwortung sieht.

Das Fehlerbild ist bei allen Betroffenen das Gleiche: Die Bluetooth-Verbindung lässt sich anfangs aufbauen, bricht jedoch kurze Zeit später ab. Dies geschieht offenbar meist im Zusammenhang mit einer Interaktion auf dem iPhone, beispielsweise dem Öffnen einer App. In der Folge kann keine stabile Verbindung mehr aufgebaut werden, die Bluetooth-Anzeige wechselt stetig hin und her.

Der Fehler tritt nicht generell auf, sondern ist auf bestimmte Fahrzeugmarken oder gar Fahrzeuge beschränkt. Auch Zubehör wie beispielsweise die oft in Wohnmobilen verbaute Truma iNet Box ist betroffen. Dies deutet an, dass Bluetooth unter iOS 13 sich derzeit mit ausgewählten Komponenten bzw. Bluetooth-Chips nicht verträgt und Apple hier in Sachen Kompatibilität weiter nachbessern muss.

Donnerstag, 10. Okt 2019, 15:51 Uhr — chris
227 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mein iPhone XR bleibt konstant mit meinem Audi verbunden. Musik lässt sich auch abspielen. Wenn ich allerdings im Cockpit ein Titel anwählen möchte, bleibt dies hängen und der angewählte Titel wird nicht abgespielt. Dies war unter iOS 12.x und auch nicht unter iOS 13.0 so. Erst seit 13.1..

    • Bei uns funktioniert zwar die Wiedergabe im Audi aber die Interpreten bzw. die Titelinformationen werden nicht übertragen

      • Ich fahre ein Renault Megane (Neustes Model) und die Verbindung bricht seit dem Update IOS 13.1.2 ständig ab. Auch mit Kabel kann ich mein Handy nicht anschließen. Vorher keine Probleme

    • Ich habe das selbe Problem im BMW F31.
      iPhone 7 und iPhone 11.
      Tietel werden laut Anzeige geändert, der Aktuelle Track läuft aber einfach weiter. 8(

      • Wenn ich an meinen Kopfhörern laut stellen will geht es sofort wieder auf leise. Egal wie ich es mache. Seit dem IOS 12 Update ist das schon so und seit dem IOS 13 Update ist es nur noch schlimmer geworden. :(

    • Hier genau das selbe Problem. BMW F21 2017

      • Bmw F21 von 2013.
        Mit meinem IPhone 8 alle Funktionen und Qualität sehr gut.
        Kopple ich jedoch mein IPhone 11 dann habe ich eine Qualität die zum Kotzen ist.

        Beide Telefone sind von der Software auf dem aktuellsten Stand.

    • Das kommt mir bekannt vor, ich habe das selbe Problem im G30.

    • Beim In Control Touch Pro im Jaguar kommt es bei Aufruf von Titeln, Alben, Playlists usw. zu sekundenlangen Verzögerungen.

      • Ich fahre einen Ford Smax und seit iOS 13.1.2 bricht die gesamte Verbindung zur Freisprechanlage sofort wieder zusammen . In der Vergangenheit hatte ich nie Probleme. Das ist meganervig, da ich häufig im Auto telefoniere. Was kann ich tun ?

      • @Jörg ich habe das selbe Problem im neuen Focus. Wenn ich nach 3-4h oder mehr ins Auto steige geht die Freisprecheinrichtung erstmal nicht. Erst wenn ich nach Fahrtbeginn nochmal ca 5min Pause mache in der das Auto abgeschlossen ist, geht die Freisprecheinrichtung problemlos

    • Ah, ein Leidensgenosse – dachte schon ich hätte das Problem exklusiv. Allerdings verbinde ich mein iPhone per AMI-Kabel. (A3 8V und iPhone X @ 13.1.2)
      Echt ärgerlich – wenn ich ein Lied „weiter“ oder „zurück“ drücke, passiert einfach mal gar nichts. Abhilfe schafft nur jedes Mal auf’s Neue ein direkte Anwahl des Wunschsongs über die erneute Auswahl der Playlist. :(

    • Also in meinem A6 geht wie immer als. Selbst das auswählen eines Titels oder auch Siri machen keine Probleme.

    • Noch ein Markus

      Im F10 geht dieTietelwahl innerhalb von Playlisten und Alben über das HUD nicht.
      Die Titel lassen sich auswählen und bekommen kurz einen Haken, es läuft aber der aktuelle weiter und die Auswahl springt zurück.
      Das tietelweise weiterspringen über das Wählrad in der Mittelkonsole geht aber.
      Auch die Auswahl von Playlisten und Alben in iDrive klappt nach wie vor problemlos.
      Der Fehler kam bei mir mit iOS 13.1 rein, unter 13.0 ging es noch.

      • Also ich habe seit ein paar Wochen das gleiche Problem mit der Titelauswahl übers HUD, habe allerdings noch iOS 12.3.1 auf dem iPhone! Das macht mich stutzig.

    • Volker Klostermann

      Bei mir ist es genau so und zwar im Audi, im Porsche und im up!

      Also liegt es bestimmt nicht am Auto.
      Apple soll sich was einfallen lassen, ich komme mir wie der Depp vor, wenn ich einIphone 11pro max für fast 1300 € gekauft habe, welches in Teilbereichen völlig unbrauchbar ist

    • Bei meinem Audi werden nach dem neuem iPhone Update 13.1.3 die angenommenen, verpassten und geführten Gespräche nicht mehr übertragen.

    • Bei meinem Audi stottert die Musikwiedergabe immer wieder. Erst seitdem iOS 13 installiert ist (iPhone Xr). Auf dem iPhone 7 (ebenfalls iOS 13) gibt es jedoch keine Probleme

      • Hallo, was für ein Audi hast du? Hast du Carplay original drinnen oder nachgerüstet, bei mir stottert die Musik auch immer wieder mal, hat 1-2 Sekunden Aussetzer. Hab ein Iphone XS mit IOS 13.2.3 davor und seit gestern IOS 13.3

  • Weiterhin funktioniert es mit dem Mailempfang über imap immer noch nicht. Mail werden nicht angezeigt/abgerufen. Man muss teils selbst aktualisieren, bzw. die Mail-App komplett beenden und neu starten. Traurig sowas.

    • Was hat das mit Bluetooth im Auto zu tun???

      • Nichts, ist aber trotzdem ein nerviger Bug seit 13.0., der viele User (mich inbegriffen) in der täglichen Arbeit extrem nervt!

      • Super ich darf ein I Phone 8 beruflich nutzen da ich im Vertrieb bin.

        Gestern Abend habe ich das letzte Update eingespielt. Heute morgen sollte die Reise wieder los gehen. Jedoch ohne Freisprechen da Skoda und I Phone nicht mehr miteinander reden. Zudem blockiert das Telefon alle anderen Funktionen am Radio/Navi.
        Nervig habe jetzt alle Anrufen auf mein privates Samsung umgeleitet das ich wenigsten erreichbar bin und arbeiten kann.
        Peinlich für diese Marke…

    • Ha! Dann bin also doch nicht ich, der sich etwas einredet. Danke dafür! Somit bin ich wenigstens nicht der Einzige.

      Es ist schon eher ein Trauerspiel mit iOS 13, da bin ich gleicher Meinung.

      • Bei meinem Peugeot 2008 funktioniert Siri nicht, ich kann keine Sprachbefehle erteilen.
        Eine Neuprogrammierung von Siri bringt keine Abhilfe. Sehr nervig!

    • Erinnerungen gingen gestern mal kurz, nachdem ich Catalina aufn Mac gespielt hatte. Dann hab ich die neu sortiert und jetzt isses wie vorher: Sie werden kurz auf dem iPhone angezeigt und verschwinden wieder. Ne Stunde später sind sie wieder da, verschwinden aber jedes Mal einige Sekunden nach dem Aufrufen der App

    • probiert mal aus, auf das Symboll für nur neue Mails anzeigen (unten links, Kreis mit 3 Strichen) zu klicken, dann wird mir sofort die unsichtbare neue Email angezeigt. Dann drücke ich wieder drauf und alles da. Nur ein Workaround, aber besser als die App neu zu starten.

    • Christian Braun

      Geb ich dir Recht. Hab mir aus diesem Grund die Outlook App installiert obwohl ich bis iOS 13 immer ein Fan der offiziellen E-Mail App war.

  • Ich habe seit ios 13 Tonprobleme bei der Mercedes Comand Freisprechanlage. Vorher bei mehreren und demselben Handy nie gehabt vorher.

      • Seid dem ich ein iPhone XS habe, habe ich beim Freisprechen auch deutliche Tonprobleme die ich vorher nie hatte. Beim hören von Musik treten diese Probleme nicht auf. Haben alle Dinge wie neu Verbinden etc. ausprobiert aber leider ohne erfolg. Hat jemand eine Lösung?

    • Mein Dad hat in seinem Mercedes ziemlich Probleme mit Kontakten die mehrere Telefonnummern hinterlegt haben. Diese werden dann nur mehrfach mit dem Namen angezeigt und man sieht nicht welche Telefonnummer man gerade auswählt.

  • Bei mir ist CarPlay so gut wie unbenutzbar, hängt sich auf, verliert die Verbindung oder schaltet sich von selbst ein (Mini Cooper Bj. 2019)

    • Genau dasselbe Problem hier. Mini JCW 2019. Unter iOS 12 gar keine Probleme, seit iOS 13 (auch unter der aktuellen 13.1.2) ist das Wireless Carplay im Mini komplett unbrauchbar geworden. Musik setzt immer wieder sekündlich aus, CarPlay wird irgendwann extrem langsam, bei Telefonaten springt das Telefonat von CarPlay und Telefon immer wieder hin und her.

      • Habe exakt das selbe Problem in meine Cooper F56 LCI seit ich von iPhone X auf iPhone 11Pro Max umgestiegen bin.
        Einfach nur nervtötend.

      • Hier auch. Mini 2018. Ständige Aussetzer beim Telefonieren via CarPlay. Aber auch beim Musikstreamen. Nicht nutzbar. Die CarPlay-Verbindung unterbricht immer wieder kurz. Auch wenn das iPhone 11 Pro in der Armlehnen-Ladeschale liegt.

    • Exakt das selbe im Mini . Audio ruckelt . Normal über Bluetooth geht es besser aber nicht weg

    • Diese Woche Cooper S verkauft, dort funzte das anwählen nächsten Titels nicht . War ein F56, Bj.2015. Der neue, ein Countryman, Bj.19 klappt aber alles. Sehr komisch, wieso solche Unterschiede?

    • Bei mir das Gleiche. Carplay ist kpl. unbrauchbar. Das Fahrzeug erkennst das Handy zwar und verbindet es auch, startet aber weder Carplay noch eine Bluetoothverbindung. Ich muss jedes Mal das Tel. erst löschen und dann neu koppeln. Alben oder Playlisten werden teilweise gar nicht erkannt. Ich habe mittlerweile echt nen Mordshals! (MINI F57, Cooper S, EZ 05/19)

  • Mein aktueller BMW 530D macht in den letzten Tagen öfter Probleme damit. Musikstreaming etc geht alles. Gehe ich jedoch über CarPlay auf WhatsApp oder Telefoniere geht CarPlay zwar in den Modus, wo er über SIRI zuhört aber es kommt nichts an. Dto bei Telefonaten. Audioverbindung über BT geht dann nicht.

    Da hilft dann auch kein Neuststart des iPhone XS Max oder Auto ausschalten.

  • Keine Probleme mit iPhone X und meinem Toyota Auris.

    • Mit meinem Avensis Bj. 2018 und iPhone 8plus unter 13.1.2 zum Glück auch keine Probleme.
      Bei (vor allem) großen iOS-Updates bange ich jedes Mal.
      Keine Ahnung was Apple da immer (zum Wahnsinn) treibt.
      Nur iOS ändert sich (alle andere Komponenten sind gleich wie zuvor) und Millionen von Autos, HiFi-Receivern und sonstigen Bluetooth-Geräte verweigern teilweise oder komplett den Dienst.

      Die sollten nicht ständig die (für ein Bereich zuständigen) Teams wechseln, sondern in manchen Bereichen für deutlich mehr Konstanz sorgen.

    • Bei meinem V60 zum Glück auch Null Probleme.

  • Jep, R-Link 2 v3 im Renault Megane geht nichts mehr.

    Aber wenn man die Synchronisation deaktiviert, funktioniert es. Damit kann ich leben..Renault sucht noch…

    Und ja – ich mag meinen Megane.

    • Same here. Megane 4 GT – R-Link V2 3.3.

      Bin zwar genervt, aber das wird schon noch behoben werden.

      • Same hier.
        Megane 4 GT, Verbindung mit Kabel aber ohne Probleme.

        Hab aber die syncro ausgeschaltet. So kann man wenigstens über BT telefonieren und streamen.

    • Mein R-Link v2 im GT hat sich die Tage sogar 2x komplett aufgehangen als ich Spotify nutzen wollte.

      Ohne Synchro läuft es aktuell wenigstens halbwegs.

  • Mein XR unterbricht häufig, sporadisch und nicht reproduzierbar. Ein Sicherheitsrisiko, da telefonieren über die Freisprecheinrichtung (das Auto) nicht möglich ist. Für meine Musik habe ich einen Sony-Player angeschlossen. Sehr schade.

  • Und ich dachte es wäre nur bei mir. Bin in meinem Auto mit der Freisprechanlage verbunden und eine zweite Verbindung geht zu einem BT Dongle für den Musik Stream. Bis iOS13 funktionierte das perfekt. Seitdem ständige Aussetzer beim Musikhören

  • Jeep Renegade BJ17: endlich funktioniert es störungsfrei

  • Ich bekomme teilweise Bluetooth Geräte gar nicht mehr angezeigt, entsprechend kann ich sie nicht mal mehr verbinden.

    Komisch nur, dass vor iOS 13 alles tadellos funktionierte.

    • Bei mir ähnliches Problem! Telefonverbindung möchte Pin Abfrage ( mehrfach) bei Skoda Superb. Mit Kabel verbinden geht nicht mehr. Komisch dass beim Handy des Sohnes noch alles funktioniert! Vor update hat alles funktioniert.

  • Glücklicherweise hab ich einen Mazda…da hab ich keine Probleme mit bt

  • Ich habe nicht das Problem, dass die Verbindung abbricht. Bei mir ist es so, sobald die Verbindung aufgebaut ist, geht das Radio automatisch auf Pause. Ich muss dann am iPhone ebenfalls ein Mal auf Pause und anschließend wieder auf Play drücken, erst dann funktioniert die Wiedergabe mit dem Autoradio.

  • Noch nie probleme mit Bluetooth gehabt…generell quasi nie Probleme gehabt mit irgendwas von Apples Software oder Hardware…entweder hab ich Glück, oder ich benutze die Geräte einfach richtig XD

  • Habe keine Probleme mit dem iPhone 8 Plus und Audi A5 Bj 2018.
    Sowohl Carplay als auch die Bluetooth Verbindung funktionieren problemlos.

  • Bei meiner Mercedes A-Klasse hieß es oft „Das Audio-Gerät ist angehalten“, obwohl meine Musik auf dem iPhone abgespielt wurde. Seit dem Update ist das Problem behoben. Dachte am Anfang, dass das Problem am Auto lag und nicht an der iOS Software, da ich das Problem schon unter iOS 12 hatte!

  • Bei mir liegt das Problem auch an einer zweiten Bluetooth Verbindung mit meiner Fossil Smartwatch. Mache ich an der Uhr das Bluetooth aus, habe ich keine Probleme beim Musikstreaming im VW Golf. Bleibt jedoch die Uhr mit dem iPhone 11 Pro verbunden, habe ich alle 30 sek. „Wiedergabestotterer“. Ich hatte erst auf Besserung durch das Update gehofft, aber leider keine Veränderung.

    • Ich hab mein iPhone 11Pro aus dem Backup des iPhone XS wiederhergestellt und hatte nach Kopplung auch immer wieder Abbrüche mit meinem Smart fortwo ( Baujahr 2019). Habe dann das iPhone gelöscht und neu gekoppelt. Seit dem läuft es stabil mit der Freisprecheinrichtung und iOS 13.1.2

  • Ich habe eher das Problem, dass seit iOS 13 die Kontakte im Auto nicht mehr synchronisiert werden. Total random werden Kontakte angezeigt, bei jedem Einsteigen ins Auto mal so mal so. Ging vorher mit iOS 12, jetzt Probleme. Ist mir schleierhaft, wie sowas bei so vielen Betatestern nicht auffallen kann. Das ist ein grober Fehler!

    • Kann ich genau nachvollziehen. Fahrzeug BMW 320d Bj. 2018. iPhone XS mit iOS13. Telefonbuch wird willkürlich synchronisiert. Mal die Kontakte, mal jene. Dann findet das Auto via Sprachbefehl die Kontakte einfach nicht. Wenn Anrufer anrufen steht die Telefonnummer im Display, anstatt der Name und das Bild :-(
      Erneut Koppeln schafft keine Abhilfe.

      • Das gleiche Problem habe ich auch. Außerdem war ich sehr zufrieden mit der Integration von Spotify als BMW App! Aber im Moment höre ich wieder Radio! Und das bei den Preisen egal wer schuld hat. BMW oder Apple:-(

      • Herr Kaffeetrinken

        Ich hatte dasselbe Problem mit dem meinem 320d von 2017. Daraufhin habe ich ein Softwareupdate über USB gemacht und das Problem war behoben.

      • Software Update bei BMW oder wie bekommt man die über USB aktualisiert?

    • Das gleiche Problem habe ich auch in meinem X6 Bj.2017. Es ist frustrierend! Keine Abhilfe durch BMW Connected Drive Support. Und das bei den Preisen!! Stimmt!

    • Bei meinen Alfa Romeo Stelvio genau das gleiche Bluetooth funktioniert für Musik aber Kontakte werden nicht mehr Synchronisiert

  • Mit 13.1.2 und neu koppeln hat es in meinem Audi A4 (2018) geholfen

  • Es scheint vor allem die neueren Modelle wie 10s und 11 zu betreffen…..

  • BMW F31: iPhone Xs über Snap-In Adapter ( nicht Car-Play). Lenkrad-Scrollrad für Titelauswahl funktioniert seit iOS13 nicht mehr. Blättern mit Scrollrad zwar möglich, aber Anwahl eines gefundenen Titels durch Drücken setzt sogar kurzzeitig ein Häkchen vor den Titel, bleibt aber ohne Wirkung. Titelanwahl nur über die Tasten des Radios oder im iPhone selbst möglich. Hat mit iOS 12 alles wunderbar funktioniert

  • iPhone 11 Pro und Renault Talisman wollen auch nicht mehr zusammen spielen.
    iOS 13 hätte meiner Meinung nach aufgrund der Zahl übersprungen werden sollen. Man sieht ja das es nur Unglück bringt. :)

  • Im Skoda Columbus-System hats was gebracht beide iPhones zu löschen, und komplett neu zu verbinden bzw einzurichten.
    Vorher hat das System ständig nach dem Pin für eines der verbundenen iPhones gefragt…
    Seit 3 Tagen mit der Maßnahme nicht mehr.

  • Ich arbeite als Hörakustiker und bekomme grade sehr viele verärgerte Kunden mit einem iPhone 11 und Hörgeraten mit Bluetooth. Bei denen klappt nichts mehr. Gleicher Fehler wie mit den Bluetooth-Boxen o.ä.

  • Im Auto läuft es zum Glück jetzt stabil!
    Headset vom Helm lässt sich nicht mit der App verbinden.
    Und mein WLAN Drucker wird nach einem Druckvorgang aus der App geschmissen, obwohl der Drucker im Router aufgeführt ist…

  • Das Problem kenne ich schon sein iOS 12.1.x auf dem iPhone 6. Hatte es auch an Apple gemeldet, die haben es aber ignoriert.
    Man kann über das TomTom Nachrichten vorlesen lassen, Telefonieren und den Traffic Service über das Telefon laufen lassen. Alles BT. Alles funktioniert soweit, bis auf die Trafficfunktion. Hier geht der Schalter im Navi immer an und aus. Möglich das hier eine spezielle Komponente von BT betroffen ist?
    Auch TomTom hat erfolglos versucht das Thema mit einem Update zu verbessern.
    Aber BlueTooth und Apple sind schon seit iOS 9 keine guten Freunde mehr…ständig wird nachgebessert

    • Jup. Irgendwann mit iOS 12 haben die Probleme angefangen, die bei mir bis jetzt andauern. Mit dem aktuellen iOS 13.1.2 schien es erst besser zu funktionieren, aber neh. Das Auto ist ausnahmsweise nicht von 2018, sondern von 1991 mit einem Axion CR1225 DAB+ Radio. Für die Probleme braucht man auch kein iPhone 10 oder 11, mein iPhone 8 tut’s da auch.

    • bei mir genauso, aber auch über Hotspot vom iPhone 7 keine Verbindung zur tomtom-verkehrsinfo
      bitte um hilfe

  • Seit iOS 13.1 das Problem, dass die Lautstärke (egal ob Musik oder Klingelton) immer auf Maximum eingestellt wird, sobald sich das iPhone mit dem Auto verbunden hat. Wäre ja noch zu verkraften, wenn sich die Lautstärke anschließend wieder richtig einstellen würde. Aber nein, Vollgas. Sowas von ätzend!!

  • Ist nicht nur bei Autos so. Auch MFi-Hörgeräte haben mit iOS 13 Probleme. Das geht ja auch wie das Auto über die Einstellungen und nicht über eine separate App. Was sollen die Hersteller da bitte falsch machen?

  • Ganz ehrlich: hatte ich unter iOS 12 auch schon. So schlechte Verbindung. Immer nur am knacken und „vibrieren“… mit beiden iPhones.
    Das Telefon meiner Frau (Samsung mit O2) hatte dagegen einen glasklaren Empfang.
    Ätzend

  • Ich hab das Phänomen, das ich problemlos Musik abspielen kann, ABER, wenn ich in Karten eine Navigation laufen habe und gleichzeitig Musik höre, blendet die Musik aus (bei Sprachanweisungen) und man hört….nix…bis die Anweisung wieder vorbei ist. Anschließend spielt die Musik weiter. Ebenso bei iBooks.
    Das war mit iOS 12.1.4 nicht so. Allerdings hab ich seit 3 Wochen das neue 11 Pro, kann also nicht sagen ob es an dem neuen Telefon liegt oder an iOS13.1.2

  • Null Probleme im Aventador. Läuft wie geschmiert.

  • Stefan B. aus H.

    Kann ein erhöhter Stromverbrauch beim Audio-Streaming an Bluetooth-Geräte auch in Zusammenhang damit stehen? Mir scheint, als ob TuneInPro und RadioApp seit Kurzem rapide den Akku leer saugen. Bis zu ca. 30% für 2:30h bei TuneIn mit einem 7+.
    Ich kann es leider noch nicht genauer erfassen, weil die Batterienutzung ja nur in 24h kumuliert angezeigt wird statt es auch zu ermöglichen, wie groß der App-Anteil seit letzter vollständiger Ladung war.

  • Hab 2 iPhones in Betrieb (privat + dienstlich), das eine ist permanent stabil in der Skoda-FSE und das schon immer (iPhone 8), das andere permanent instabil (iPhone SE). Beide unverändert gut/schlecht seit iOS 12. Aktuell iOS 13.1.2. Für mich fühlt sich das so an, als sei die Apple-Hardware schuld.

  • Fahre einen BMW 530I und kann mich verbinden, habe aber immer wieder Abbrüche. Aber noch viel peinlicher ist aus meiner Sicht das es auch Probleme mit den Airpods gibt. Da kann Apple wohl schwerlich die Schuld auf andere Anbieter schieben.

  • Ich nutze beim Motorradfahren ein Kommunikationssystem von Senna. Seit dem Update findet Siri keine Kontakte mehr.

  • Betrifft auch meine Anker Bluetooth Box. Extrem nervig!!!

  • Das mit der Truma iNet-Box kann ich nur bestätigen: die Anzeige pendelt permanent zwischen Verbunden und nicht verbunden. Das führt häufig zu einer Fehlsteuerung der angeschlossenen Trumageräte.

  • Auch mit Kind Hörgeräten gibt es die selben Probleme

    • Phonak Hörgeräte ebenfalls, Auto freisprechen hackt und einige Bluetooth Adapter klappen auch nicht . Ganz großer Mist

      • Mit Resound -Hörgeräten auch, allerdings erkennt das IPhone in den Bedienungshilfen die Geräte und sie lassen sich auch darüber steuern.
        Die Hersteller-App findet die Geräte allerdings nicht

  • Tja…so etwas haben wir uns bereits gedacht. BT Empfänger von Sony lief bisher tadellos und jetzt klappt das koppeln über iPhones (drei verschiedene Nutzer) nicht mehr. Android geht sofort…
    Im Ford (Sony) ständige Knackser und Verbindungsprobleme…toll.

  • Im VW Autoradio RNS 305 war die Anrufer Liste leer.
    Ein Löschen des IPhones in den Bluetooth Optionen und neu einrichten der Verbindung hat bei mir das Problem behoben.
    Vielleicht hilft das jemand.

    • Ich fahre Passsat und seit dem Update geht Navi und Freisprechanlage nicht. Nervig, da ich im Außendienst viel während der Fahrt telefoniere. Habe ein privates und ein berufliches iPhone( beide 8er)hinterlegt. Will ich die Telefone löschen, daddelt ewig bitte warten, aber es passiert nichts. Wie bekomme ich es gelöscht, um es neu zu koppeln?

  • Problem kann ich für Hyundai bestätigen. Was mir geholfen hat, ist, das Radio komplett im Handy zu trennen und neu zu verbinden.
    Seitdem läuft es wieder wie gewohnt.

  • ŠKODA SUPERB 2019 / großes Navi / iPhone XS Max / aktuellstes iOS: keine Probleme. Musste auch nix neu anlernen oder so.

    Kumpel mit A6 4G PA von 2016 bekommt jedes Mal die BT-Pin-Abfrage. Das würde mich auch nerven.

  • Ich habe das auch bei Spotify in Verbindung mit den AirPods…manchmal mehrfach kurz hintereinander…hatte zunächst in Verdacht, dass ein Familienmitglied zu Hause Spotify auf Sonos startet und es dadurch zum Abbruch kommt. War aber nicht der Fall…

  • Wenn BT bisher einwandfrei funktioniert hat und mit ios 13 die Probleme massiv auftreten, kann man sich schon fragen, warum Apple auf die Autohersteller verweist, statt den Fehler im ios zu suchen.

  • Ich glaube, dass es den meisten hier gerade darum geht, das eigene KFZ zu nennen als um das eigentliche Problem.

  • Renault Kadjar ist betroffen. Vor Version 13.x hatte ich nie Probleme!

  • Hatte genau die gleiche Probleme mit meinem Renault Megane. Nach durchstöbern einiger Foren hat folgendes geholfen:

    In den Bluetooth – Einstellungen die Kontaktsynchronisation des jeweilig gekoppelten Systems ausschalten.

    Ist zumindest eine Übergangslösung. Hoffe, dass ich vielleicht jemandem helfen konnte.

  • Seit iOS 13 endlich keine Probleme mehr. (Vorher oft manuelles Verbinden notwendig)

  • Da kann man eigentlich auch nur sagen: Alle Jahre wieder…..Ich habe schon seit Jahren immer wieder Probleme beim Umstieg auf ein neues Betriebssystem mit der Verbindung zu den verschiedenen Audiosystemen meiner Fords. Dieses Jahr läuft es jedoch relativ rund. Auch die Frage:Wer ist schuld…ist jedes Jahr die Gleiche. Letztlich hilft nur abwarten…irgendwann funktioniert es wieder

  • Habe das Problem nicht nur beim BMW 5er sondern auch bei normalen Bose quit comfort Kopfhörern. Ständige verbindungsabbrüche mit iPhone 7 & iPhone XS Max seit iOS 13

  • Hatte Probleme mit Mercedes w204 mit command und iphone XS:
    Er war verbunden aber die Musik kam nur ganz leide aus dem Iphone.
    Hab es neu gekoppelt und jetzt funzt es seit Tagen wieder Perfekt

  • Hab eher das Problem, dass die Siri Sprachsteuerung im Auto nicht funktioniert. Kann über die Lenkradtaste zwar aktivieren (wird mir auf dem Navi-Display angezeigt), aber es passiert einfach nichts. Nicht mal der „Bereitschaftston“ ertönt…

  • Hat noch jemand außer mir das Problem, das die Kontakte zwar synchronisiert werden, aber man für jede Telefonnummer eines Kontaktes einen neuen Eintrag bekommt? Erwin Lottemann 3x – alle als Festnetznummer. Damit ist die Sprachsteuerung aufgeschmissen. Ist ein A3 von 2015 mit einem iPhone X. Verbindungsprobleme mit kleinen Abbrüchen, habe ich schon länger – da ist mir jetzt nichts neues aufgefallen.

  • Funkenzüchter73

    Mercedes MBUX macht zumindest bei mir im B200 mit iOS 13.1x keine Probleme.

  • Das gleiche Problem gibts übrigens auch bei TomTom Navis. TomTom hat zwar bereits 2 mal ein Update geliefert, jedoch besteht das Problem weiterhin.

  • Bei mir ist seit iOS 12 beim Telefonieren ein Rauschen, das lauter wird, wenn man spricht. Egal, ob ich oder das Gegenüber. Dazwischen Pfeif-/Pipstöne, die teilweise 3-5 Sekunden dauern. Da hört man fast nix mehr.
    Kennt jemand eine Lösung?
    Vielen Dank.

  • Massive Probleme iPhone 11 Pro und iOS 13.1.2 mit Mercedes GLA.
    Verbindung wird immer wieder getrennt. Command System reagiert dann nicht mehr!

  • iPhone 8 im Golf 7 mit Discover Pro noch nie Probleme gehabt. Weder mit iOS 13 geschweige denn mit iOS12…
    Der läuft und läuft und läuft

  • Golf VI 2012 und Mazda 3 2019 – absolut keine Probleme. 13.0 habe ich nicht getestet aber 13.1 und unter 13.1.2 läuft es einwandfrei.

    • Hallo ….wie hast du das hinbekommen? An meinem Golf VI 6/2012 funktioniert das nicht und wird es auch laut dem freundlichen Händler in Hanau nicht funktionieren…13.2.3…..ist nicht kompatibel mit dem 7jahre alten Auto…

  • Also ich habe sogar Abbrüche mit meinen AirPods unter iOS 13… Akkulaufzeit wieder besser aber AirPods disconnecten mind 1 mal pro Stunde und müssen entweder direkt neu angewählt werden in den BT Settings oder sie brauchen mind 10 sek zum neu connecten

  • Das Problem scheint ein zusammen Spiel der Hardware zusein
    iPad Pro 12,9 mit 13.1.2 und Widex beyond 10 lässt sich nicht mehr koppeln Mit iPhone 10 X max und 6s Plus keine Probleme

  • Wohnmobil mit Truma iNet macht mit iOS 13.1 Probleme. System muss ständig neu aufgesetzt werden, weil App sich nicht mehr über Bluetooth verbindet. Truma ist bereits informiert, Rückmeldung bisher nicht erfolgt.

  • Seit iOS 13 auch im BMW Z4 (G29) bei der Musikwiedergabe immer wieder mal Aussetzer…
    Ich bilde mir allerdings ein, dass es mit dem letzten Update besser geworden ist.

  • Wer glaubt Apple behebt Probleme der hat dich aber gründlich getäuscht. Die zeichnen lieber Emoji Bilder und lachen sich kaputt darüber

  • Opel Insignia B mit Multimedia navi pro keinerlei Probleme.

    • Kann ich nicht bestätigen, seit Wochen schaltet sich Carplay einfach nach unbestimmter Zeit aus,
      ist dann auch nur nach Neustart des Autos wieder einsatzbereit aber nach einigen Minuten (10 -30) geht das gleiche Spiel von vorn los. Bin echt sauer, viel Geld für das 11er bezahlt und dann sowas. Hab auch die neueste Firmware drauf.

  • Den Fehler kann Apple meiner Meinung nach nicht auf andere Hersteller schieben… In meinem Skoda und BMW klappt es problemlos, ich hatte aber genau diese Probleme mit meinen Airpods (1. Gen mit 11Pro) und war kurz vorm verzweiflen. Erneutes Verbinden schaffte Abhilfe bisher

  • Ich habe regelmäßig festgestellt, dass die Musik, die ich auf meinem iPhone über Bluetooth auf meinem PCM im Auto streame , immer dann abbricht, wenn zwischendrin beispielsweise ein Anruf herein kam – dann muss ich den Sender am iPhone manuell wieder starten, damit die Musik wieder läuft.
    Kommt auch vor, wenn zwischendrin eine WhatsApp kommt.

  • Bluetoothwiedergabe im Audi MMI beim A4 stottert.
    Wurde mit 13.1 zwar besser, aber immer noch grausam für die Ohren.

  • Mein Problem mit meiner A-Klasse 2016 ist, das mich plötzlich Leute nicht mehr Verstehen wenn ich über die Freisprechanlage verbunden bin. So bald ich mein iPhone aus der Tasche hole verstehen sie mich wieder. Scheint so als würde das Micro am iPhone aktiv sein und die Ausgabe über das Auto laufen. Hab ein iPhone XS und die neueste Software.

  • Die Verbindung an sich klappt wie gewohnt absolut zuverlässig, telefonieren funktioniert aber nur noch, wenn ich den Anruf manuell beginne – vor iOS 13 konnte ich Siri „beauftragen“ („Wähle Hans Meiser privat“), einen Anruf zu beginnen. Das klappt gar nicht mehr, stattdessen meldet sie sich mit „Einen Moment … ich bin dabei … noch einen Moment, bitte … es ist ein Verbindungsproblem aufgetreten. Versuche es bitte später erneut.“, später funktioniert es aber genau so wenig. Nervig!
    –> Mercedes-Benz Comand 20

    • Genau das selbe habe ich auch !!!!

    • Habe iPhone 8 und W176A 200

      Kommt noch dazu ! Falls bei dir wieder klappt schreibe hier rein ! Danke

      • Ein sehr, sehr ähnliches Problem habe ich auch (siehe unten – Beitrag 14.10. 10:27 Uhr – Ford Focus). Könnte die gleiche Ursache haben nur dass sich das Problem durch die Unterschiede zwischen Ford Sync und MB Comand 20 unterschiedlich äußert. Habe noch keine Lösung, werde aber weiter forschen.

    • Selbes Problem bei mir im CLA SB mit Audio 20 CD und iPhone 8 13.1.2 – „one moment … I’m on it“ und dann passiert ewig nichts.
      Hatte unter iOS 12 schon Probleme übers Lenkrad Siri zu starten und einen Anruf zu tätigen. Beim ersten Versuch, nach jedem Start des Fahrzeugs, mit dem „Call xxx“ Befehl einen Anruf einer best. Person zu beginnen, schien am Media Display im TEL-Menü nur mein Name und meine Telefon Nr. auf(?). Beim zweiten Versuch ging der Befehl dann normal durch und der entsprechende Anruf wurde gestartet.
      Hoffentlich wird das asap behoben – ist recht nervig, dass Handy jedes Mal aus der Hosentasche zu holen und manuell den Anruf starten zu müssen. In Ö ist es ja grundsätzlich während der Fahrt auch nicht erlaubt ein Mobiltelefon in der Hand zu halten und zu bedienen…

      • Habe heute das Update 13.1.3 gemacht! Leider zu früh gefreut ! Siri reagiert mit hmm es ist ein Verbindungsfehler aufgetreten,versuchen sie es später noch einmal ! Mit Car Play klappt nichts mehr seid dem Update …1-2-3 ! Bin echt enttäuscht von Apple!!!

    • Zu frûh gefreut !! Habe das Update 13.1.3 installiert,ist aber alles so geblieben mit der Siri! Verbindungsfehler,einen Moment ich versuche es usw.usw ! Mit anderen Worten ,im Auto weiterhin keine Chance!!

  • Ich hab im Mercedes mit Audio20 NTG 2.5 schon seit etlichen iOS-Versionen und von iPhone SE bis XS immer Ton-Probleme. Habs aufgegeben und nehme immer AirPods zum Telefonieren. Echter Mist!

  • Hab zuerst gedacht meine Radio / Navi Einheit wäre defekt. Bei meinem Peugeot 3008 fällt ca. 2 Minuten nach dem Start die komplette Einheit (Radio/Navi etc.) aus und startet neu. Etwa 2 Minute später hört einen leisen Ton, der vermutlich die Verbindung bestätigt. Es kommt immer wieder spontan vor, dass die Einheit plötzlich ausfällt und neu startet. Wenn die Anlage läuft, habe ich aber keine Probleme mit Freisprechen etc..

  • Bei mir funktioniert alles. Allerdings immer wenn ich aus dem Auto aussteige ist die Lautstärke auf dem Handy am Anschlag

    • Hab das gleiche Verhalten mit der Lautstärke. Nach einer Autofahrt ist die Lautstärke auf 100%

    • Auch bei mir. iPhone 8, iOS13 einmal mit dem VW Tiguan verbunden, geht die Lautstärke auf 100% – sehr unangenehm!

      • Ist bei mir im A4 das Gleiche. Extrem unangenehm! Ich erschrecke jedes Mal beim ersten Anruf nach eurer Fahrt weil ich natürlich nie daran denke, die Lautstärke beim Aussteigen manuell wieder zu regulieren.

    • Und das Problem besteht erst seit dem IOS Update? Ich habe seit anfangs Oktober den neuen Tiguan und seit Übergabe das Problem…dachte schon es liegt am Auto :-/

  • In Verbindung mit Audi A4 :
    Wird ein Podcast mit einer externen Podcast-App abgespielt (in diesem Fall „Downcast“) und der Podcast wird durch Apple-Maps Sprachansagen unterbrochen, dann fängt er nach der Ansage an, Musik abzuspielen(AppleMusic), bzw. die Lieder die auf dem iPhone gespeichert sind, anstatt den Podcast wieter abzuspielen Das ist extrem ärgerlich und störend und macht das Navigieren mit AppleMaps auf dem iPhone quasi unbrauchbar.

  • Mein Eifon Älf Pro Mäx schaltet Amazon Music immer auf Shuffle wenn es sich mit meinem Golf 7 verbindet.
    Kommt echt gut bei Hörbüchern. Auf dem Hinweg zur Arbeit hatte ich in einer halben Stunde fahrt drei Verbindungsabbrüche.

  • So ist das mit Apple und Bluetooth. Ich habe mit dem Firmenapple die gleichen Probs. Mit meinem privaten Androiden und auch mit einem alten Windows Phone nicht eines der Probleme. Es liegt nur und auschließlich an Apple, die einfach nicht den gesamten Bluetooth Stack implementiert haben. Apple will das so in seiner kleinen abgeschotteten Weltsicht. Der Anwender soll halt nur das machen, was Apple will. Wer stabieles BT will und auch noch Datenkommunikation in Form von Dateien von Gerät zu Gerät, der muss Apple den Rücken kehren. Mit Sicherheit sind nicht die Automobilisten und die BT-Zubehör Leute und schon garnicht der Anwender schuld an diesem Unsinn.

  • Stefan Stockmann

    Mein iPhne 6S Plus verbindet sich nicht mehr mit meinem Passat seit dem Update auf 13.1.2. Es erscheint am Fahrzeugbildschirm eine neue Passwortabfrage und nach der Eingabe tut sich nichts mehr. Danke Apple

  • Es ist kein spezielles Bluetooth Problem, es ist ein spezielles iPhone 11 Problem! Und dabei sind beide Modelle also das normale und auch das Pro mit iOS 13 betroffen!

  • habe unter ios 13 auch ständig probleme mit CarPlay! mal verbindet es sich, mal wieder nicht, man kann nie sagen ob es funktioniert oder nicht. Das Auto sagt mir ständig, ich soll das gerät entsperren, und das iphone selber (Xs) gibt mir gar kein feedback sondern trennt die verbindung von selbst. es ist zum Haareraufen…

  • Ich fahre einen VW Passat. Ich habe bisher keine Bluetooth-Abbrüche, auch nicht unter iOS 13. Jedoch habe ich seit dem Update auf iOS 13 ein anderes Problem: Direkt nach der Verbindung mit dem Auto stellt sich die Klingeltonlautstärke auf Maximum ein. Regel ich sie runter, springt sie gleich wieder auf ganz laut. Nach dem Aussteigen und dem Abbau der BT-Verbindung bleibt der Klingelton auf ganz laut. War unter iOS 12 nicht so und nervt mich total!

  • Auch bei meinem SMART Bj. 2015 geht seit heute nichts mehr…..
    Das I-Phone verbindet um sofort wieder zu trennen……..

  • Bei werden seit dem Update keine Anruflisten mehr synchronisiert.
    Nervt mich auch leicht!

  • Probleme auch beim 2013er Ford Focus.
    Die Bluetooth-Verbindung ist nach wie vor OK, allerdings scheint das iOS13 Telefonbuch mit meiner Version von Ford-SYNC inkompatibel zu sein. Die Typisierung der gespeicherten Telefonnummern wird nicht mehr erkannt (privat, arbeit, mobil, …). D.h. bei Sprachbefehl „Max Mustermann zuhause anrufen“, was bis iOS 12 tadellos funktionierte, erfolgt nun GENERELL (also für alle gespeicherten Kontakte und alle Nummern) die Ansage :“keine Nummer für ‚zuhause‘ gefunden. Andere Nummer anrufen?“. Sämtliche Nummern führt Sync nun unter „andere Nummer“, was die Sprachwahl sehr, sehr umständlich macht.

    • [Update] – auch nach Aktualisierung auf iOS 13.1.3 keine Besserung. SYNC ist angeblich auf dem neusten Stand.

      • [Update] – OK – gelöst. Telefon komplett aus SYNC entfernt und neu verbunden. Hatte diesen Schritt auch unter iOS 13.1.2 bereits getestet, brachte da aber nichts. Nun läuft wieder alles.

  • Ich kann mein Telefonbuch (Mazda CX3) nicht mehr abrufen und bei Musik zeigt er es mir zwar aufm Display an, aber man hört nichts!
    Hat noch jemand diese Probleme oder hat jemand Tipps?

  • Habe sowohl im VW Touareg als auch in der Mercedes C-Klasse seit IOS 13 und sämtlichen Updates in beiden Telefonanlagen keine Liste mehr mit ‚gewählten Nummern‘, ‚Anrufe in Abwesenheit‘, oder ‚angenommene Anrufe‘.
    Heißt: einfach auf die Wahlwiederholung drücken klappt nicht mehr.

  • … vor einigen Jahren war das schon mal ! Und Schuld sind immer andere nur nie Apple.
    So hatten wir damals das mit Blaupunkt. Wir haben das geprüft und die Software auf dem Radio war tagesaktuell..
    Erst nach einem Patch von Apple funktionierte alles wieder !

    Tim und seine Banditen!
    oder .. die sich dem Drachen beugen und Menschenrechte missachten nur um Profit zu machen!

  • Seit iOS 13 habe ich das Problem, dass die Lautstärke vom Klingelton immer auf Maximum eingestellt wird, sobald sich das iPhone mit dem Auto verbunden hat. danach bleibt es auf voller lautstärke, auch wenn ich die Lautstärke wieder leise einstelle, springt sie gleich wieder auf Maximum……
    ich habe einen Skoda Superb und hatte vorher nie Probleme.
    Das ist echt mühsam mir haut es fast die Ohren weg wenn es läutet….

  • Beim Renault Talisman ist dieses Problem auch ständig. Nervt und ist wenn du es Beruflich brauchst nicht tragbar

  • Seit dem Update ist es in einem Skoda Octavia auch nicht mehr möglich.
    Gespräche reißen ab.
    Der Rufnummernspeicher ist leer
    Skoda sagt, dass das Radio auf dem neusten Stand sei…

  • Bei meinem GLC werden die Kontakte nicht mehr über Bluetooth angezeigt. Hat einer eine Idee wie ich das wieder hingekommen ? Ich habe gestern das Update ios13.1.3 bekommen

  • Nach Update auf 13.1.3 werden die Anruflisten immer noch nicht im FIS meines Audis angezeigt. Kann das noch jemand bestätigen?

  • VW Touareg 7P – Anrufliste wird nicht übertragen – vielleicht sollte Apple nicht alle 2-3 Monate updates senden die allesamt keine Verbesserung bringen und nur Gesamtspeicher verbrauchen – alleine das System benötigt schon 6,85 GB – was soll das – und damit man es nicht bemerkt, wie Speicherintensiv das System arbeitet ist es unter sonstiges und bei der Auflistung ganz unten angeführt. Nach dem update muss man so einige Funktionen wieder neu anlernen , wie z.B. den Fingerabdruck bei mein Elba , also inzwischen sind die updates nur zum verärgern die Applebesitzer !

    • Das gleiche Problem habe ich im Opel Astra J mit Intellilink!
      Keine Anrufliste werden angezeigt und bei ankommenden Anrufen wird derzeit nur die Telefonnummer angezeigt!

  • GLC, Comand, Kontakte komplett willkürlich oder gar nicht, ios 13.1.3…..

  • Im BMW 5er (2017) kann ich nach dem iOS Update auf 13.1.3 keine Apple CarPlay Verbindung aufbauen.

    Absolut unprofessionell

  • 13.1.3 bringt bei BMW Mulitmedia (G11/BJ 2018) ebenfalls Probleme…permanente Entkopplung. Traurig für den Preis. Insbesondere die Bluetooth-Telefonfunktion sollte problemfrei per Bluetooth funktionieren. Denke der Zenith der Apple-Phones ist überschritten.

  • Mein iPhone 6s mit IOS 13.1.2 funktioniert in meinem 520er BMW G31 via Bluetooth bis auf zwei ärgerliche und mühsame Fehler gut: 1) Es werden nie alle Kontakte synchronisiert und 2) Spotify verabschiedet sich zuweilen aus dem Menu. Selbst eine neue BMW Software, die ich erst vorgestern auf Anraten von BMW installiert habe, hilft nicht weiter. Weiss jemand, wie diese Probleme gelöst werden können?

  • Mein IPhone 8 hat das selbe Problem mit der Bluetooth-Schnittstelle zu einer Fitness-Uhr. Seit dem Update auf IOS 13.1.3 läßt sich das Gerät nicht mehr mit dem IPhone verbinden.
    Ich werde wahrscheinlich wieder auf mein altes Android-Tablett zurückgreifen müssen, da funktioniert die Verbindung fehlerfrei.

    Schade, viel Geld für ein IPhone, und vieles funktioniert nicht fehlerfrei.

  • Lösung- endlich! Iphone 8plus BMW E84 Bluetooth Vrbindung und Titelwahl über Lenkradschaltung war nicht möglich mit IOS 13.1.1, 13.1.2, und 13.1.3! Gestern (21.10.2020) habe ich aus Verzweiflung die neue Beta 13.2.3 auf das IPhone gespielt. Die Beta läuft stabil und mein Telefon und Musiktitelwahl über Lenkrad ->Titel weiter springen und auch wieder zurück, funktioniert wieder einwandfrei!. Handy wurde dabei wie folgt verbunden, Telefon über Blutooth, und Musik über USB. Meine neue AppleWatch 5 läuft ebenfalls mit der Beta einwandfrei… auch da hatte ich mit 13.1.2 Probleme.

  • Bei meinem BMW 140i werden teilweise ganze Gruppen von Kontakten nicht übertragen und fehlen dann auf dem Display bei BMW. Weder BMW noch Apple konnten bis jetzt diesen Mangel beheben.

  • Ich habe das comand ntg 4, Verbindung bleibt Bestehen, die Lieder ruckeln aber stark und haben immer wieder Aussetzer. Das war vor ios13 nicht.
    E klasse von 2009.
    Hat das noch wer?

  • Reboot tut immer gut. Nach einem Neustart meines iphone X habe ich eine stabilere Verbindung, nachdem es vor dem Neustart unmöglich war, über die Freisprechanlage zu telefonieren. (IOS 13.2)

  • In meinem Mercedes E Klasse Bj 2019 werden vom iPhone 7 mit iOS 13.2 die Kontakte nicht mehr vollständig importiert. Somit funktioniert die Fahrzeuginterne Sprachsteuerung natürlich auch nur noch bei den wenigen importierten Kontakten.

    Man was hat Apple da wieder für einen Scheiss beisammen, hat es doch bis iOS 12.x anstandslos funktioniert. Tolle Premiummarke.

    Beim iPhone 6 funktioniert es auch jetzt noch fehlerfrei.

    Danke Apple

  • Ich hatte im Smart Fortwo 453 / iPhone X die gleichen Probleme ab iOS 13.0. Die BT-Verbindung wurde nicht aufgebaut, war gestört oder brach nach etwa 1 Minute ab. Man konnte dann das Gespräch nur auf dem iPhone weiter führen. Neustart oder Deaktivierung der BT-Verbindung (Gerät ignorieren) brachte keinen Erfolg. Erst der Tipp: „Synchronisatieren aus“ in der BT-Einstellung der jeweiligen Geräteverbindung/Meine Geräte verhalf wieder zu einer vernünftigen Gesprächsverbindung. Ich hoffe es bleibt so (und verbessert sich mit dem nächstenUpdate)

    Danke für diesen Tipp – da kommt man doch nicht drauf ……

  • Bis jetzt ging es einigermaßen. Seit iOS 13.2 kann ich über die Fernsprechanlage nicht einmal mehr telefonieren. Super Apple. Ich nutze jetzt ein altes iPhone 5s. Was für ein glück hab ich das noch ;-)

  • Ich habe Probleme mit dem neuen Iphon 11 pro und IOS 13.1.2… Mit dem Vorgänger Iphon 7 derselben SW konnte ich meinen F39 X2 BMW problemlos mit Carplay koppeln. Mit dem Iphon 11 pro geht die Koppelung nicht. Kein Carplay mehr. Mit de Iphon 7 hatte ich lediglich Probleme beim Telefonieren und Abspielen von Titeln über Bluetooth. Mit den IOS 12 Versionen ging alles. Hoffe Apple bessert endlich nach. Ohne Carplay auf die Autobahn ist ansträngend, da direct traffic von BMW eigentlich ein Witz ist.

  • hätte einen A3 im Angebot. Sobald sich mit iphone X per Bluetooth verbindet geht die Lautstärke auf Anschlag nach oben. Der Klingelton wird so derart laut, dass ich es schon mehrmals fast aus der Hand geworfen hab vor lauter Schreck. Ich stell den Klingelton wieder leiser. Das geht so lang, bis ich wieder ins Auto steige und fahre. Und das mache ich mehrmals am Tag.
    Es nervt ohne Ende !!!

    • Ist bei meinem A4 genauso. Hier gibt es auch schon einige Kommentare weiter oben.
      Es scheinen vor allem Autos des VW Konzerns betroffen zu sein. In diesem Thread zwei Tiguan, A3/4, Passat und Skoda.

  • Wolfgang Czerwenka

    Jaguar F-Pace 2017: Musik via BT mit Version 13.2.2 nur bedingt möglich Inhalt wird erst mit massiver Verzögerung angezeigt und abgespielt

  • Ich fahre ein Peugeot 2008 . Bei mir ist die Verbindung zwar stabil , aber es werden keine Kontakte übertragen . Schon mit Kabel versucht , alle anderen Telefone vom Radio gelöscht und bringt trotzdem nichts . Mit meinem alten Telefon , Google Pixel , hat alles wunderbar funktioniert . Falls jemand mittlerweile eine Lösung gefunden hat , wäre es super einfach mal zu schreiben wie man es beheben kann

  • Verschlimmbesserung: Seit dem Update auf IOS 13.2.3 funktioniert die Koppelung auch mit einem iPhone 11 nicht mehr, die Verbindung wird aufgebaut und gleich wieder getrennt. Ein richtiges Bananenprodukt (= reift beim Kunden), leider aber viel teurer als Bananen …

  • Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Habe IOS 13.2.3 auf meinem IPhone und seit dem Update kann ich mich nicht mehr mit meine IeGeek K302 Autoradio verbinden, bzw verbinden geht schon aber es kommt dann kein Ton aus dem Radio und die Musik wird weiterhin über das Handy abgespielt. Seltsam ist auch, dass das Autoradio bis vor kurzem noch als CAR BT Bluetoon zu finden war und jetzt ist es plötzlich EASYWAY-BLE …. Das gleiche Problem besteht auch beim Verbindungsversuch über das IPHONE meiner Frau (auch IOS 13.2.3)

  • Hatte auch selbiges Problem und durch Zufall eine provisorische Lösung gefunden: koppeln wie gewohnt, ABER die Aktualisierung der Kontakte ausschalten (am iPhone). Die Favoriten dürfen aktualisiert werden.

  • In der x Klasse von Mercedes Probleme mit der Telefon Funktion. Koppeln klappt aber dann verschwindet ein Teil der Kontakte und die freisprechanlage ist extrem leise und lässt sich nicht lauter stellen. Kennt das auch jemand?

  • telefonieren mit iPhone XR iOs 13.2.3 im Caddy 2K von 2016 fast unmöglich. Sprachqualität fürchterlich. Verbindung instabil. Da ich täglich im Auto eigentlich mehrere Stunden telefonieren müsste bin ich total genervt und stinksauer über den teuren Elektronikschrott. 3 Versuche über Apple-Support waren negativ. Ich komme mir verschaukelt vor, vornehm gesagt. Steve, i miss you.

  • Opal Adam, Ford Kuga, Nissan Qashkai: keine Verbindung mit dem iphone x
    unfassbar eigentlich

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26470 Artikel in den vergangenen 4488 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven