iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 441 Artikel

Freigabe wohl noch im Juli

iOS 13.6 behebt Apple-Music-Macken und mehr

64 Kommentare 64

Zwei Tage nach Ausgabe der zweiten Beta von iOS 14 am vergangenen Dienstag hat Apple am Donnerstag auch die Vorabversion von iOS 13.6 aktualisiert und bereitgestellt.

Ios 13 6

iOS 13.6 – übrigens die in der Geschichte des mobilen Betriebssystems größte Punkt-Aktualisierung – befindet sich inzwischen seit über einem Monat im Betatest und bringt neben der CarKey-Funktion nur kleine Neuerungen wie etwa einen Wahlschalter für automatische Updates und eine Symptome-Kategorie für Health-App mit.

Darüber hinaus scheint iOS 13.6 zahlreiche Systemfehler anzugehen, die in den vergangenen Wochen für Probleme gesorgt haben. Neben den kleinen Macken, mit denen Apples Corona-Schnittstelle zur Kontaktverfolgung noch zu kämpfen hat, geht die bevorstehende Aktualisierung offenbar auch die im Zusammenhang mit Apple Music aufgetretenen Probleme an.

Wie berichtet hatten Nutzer des Musik-Streaming-Dienstes zuletzt mit zwei Problemen zu kämpfen. Zum einen setzt die Download-Funktion des Spotify-Konkurrenten aus, was dafür sorgte, dass sich ausgesuchte Songs nicht mehr aus der iCloud laden und zur Offline-Nutzung lokal auf den Geräten speichern ließen.

Akku Apple Music

Zum anderen lief die Akkunutzung des Musikdienstes aus dem Ruder. Unter anderem berichtete ifun.de-Leser Christian:

Hallo ifun.de-Team, der iTunes Match Funktionsfehler wächst sich immer weiter aus. Ich hatte mich schon gewundert weil mein iPhone normalerweise immer locker den Tag hält, aber aktuell nach 4 Stunden leer ist. Eine Kontrolle der Batteriefunktion zeigt, dass sich die Musik-App mit Hintergrundaktualisierungen 85-90% des Akku zieht (auf Platz 2 unrühmlicherweise die Corona-App). Auch ein Abschalten des Syncs hilft nicht – ebenso wenig das Schließen der App. Ich betreue in unserer Firma das MDM mit 600 iPhone / iPad Usern und praktisch alle Leute mit einem Music oder Match Abo haben ähnliche Probleme wie eine Intun-Analyse ergeben hat. […]

Probleme, die die seit Donnerstag erhältliche Vorabversion von iOS 13.6 aus der Welt räumt, wie mehrere Leser übereinstimmend berichten.

Wir erwarten die Freigabe des Updates noch im laufenden Monat.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Jul 2020 um 07:51 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    64 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33441 Artikel in den vergangenen 5422 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven