iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 338 Artikel
Das neunte iOS-13-Update rollt an

iOS 13.3.1 Beta 3: Neue Testversion für iPhone und iPad verfügbar

35 Kommentare 35

Nur eine Woche ist vergangen, seit Apple die letzten Beta-Version von iOS 13.3.1 für Entwickler freigegeben hat. Jetzt steht mit iOS 13.3.1 Beta 3 eine neue Testversion zum Download bereit.

Ios 13 3 1 Beta 1

Die wichtigste Neuerung im Zusammenhang mit dem kommenden Update ist wohl die Möglichkeit, die Nutzung der Ortungsdienste durch den in den neuen iPhone-Modellen verbauten Ultrabreitband-Prozessor U1 zu deaktivieren. Apple hat den zugehörigen Schalter bereits in der vorangegangenen Beta-Version implementiert, nachdem sich das Unternehmen aufgrund der versteckten Standortabfrage mit nachvollziehbarer Kritik konfrontiert sah.

Die Vorbereitungen für das mittlerweile neunte System-Update seit der Freigabe von iOS 13 im Herbst starteten vor rund fünf Wochen. Im Gegensatz zu der stattlichen Liste der mit dem Update auf iOS 13.3 verbundenen Neuerungen dürften sich die mit der nun veröffentlichte Beta-Version verbundenen Änderungen von der oben angesprochenen Funktion abgesehen deutlich bescheidener ausnehmen.

Die neue iOS-Beta begleitend, hat Apple auch neue Testversionen von iPadOS 13.3.1 und watchOS 6.1.2 für registrierte Entwickler freigegeben.

Mittwoch, 22. Jan 2020, 19:25 Uhr — chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Erster Absatz nochmal Korrektur lesen

  • Hoffentlich funzt dann mal Bluetooth im BMW, kann quasi nicht mehr telefonieren!!

  • Hoffe mal das iPadAir2 ist nach dem Update wieder zu gebrauchen….

    • Was hast du denn für ein Problem mit dem iPad Air 2?
      Meines läuft super.

    • Genau das. Bei mir ist das Air2 nach 13.3 auch nicht wiederzuerkennen! 13.2 lief noch super, unter 13.3 starten Apps jetzt gefühlt ewig und sind sehr zäh in der Bedienung!
      Entweder läuft es durch das Update wieder, oder sie sollen die letzte Version vor 13.3 wieder signieren!

  • Laufen dann auch wieder die Radiosender über Siri?

  • Muss Euch jetzt mal was fragen. Hab das IPhone 11 Pro Max und zurzeit friert mir das Teil immer ein! Kenn noch 3 weitere die das selbe Problem haben! Am Anfang dachte ich es liegt an der der Instagram App aber es hängt auch manchmal bei den Notizen, Whatspp und Co…muss es dann kurz 30 Sekunden liegen lassen, dann Apps schließen – Bildschrirm aus – dann geht es wieder! Hat jemand auch solche Probleme? Hab mir extra die Beta gezogen in der Hoffnung es wurde gefixt aber leider ist es nicht so :(

    • Ja ich habe das selbe Problem und keine Ahnung wie man es beheben könnte auf jeden Fall sehr nervig.

      iPhone X 2017 aktuellste Public Beta 13.3.1

      werde jetzt aber das Betaprofile löschen, da einige Apps immer wieder abstürzen.

      • Falls ihr auf einer BETA seid, solltet ihr diese ohnehin nicht auf einem Produktivgerät einsetzen. BETAs sind Testversionen von Betriebsystem-Updates, die genau solche Fehler enthalten können. Sich über schlechte Betas aufzuregen oder zu beschweren ist peinlich und zeigt, wie naiv Nutzer so etwas installieren.

      • Das hat nichts mit dem Beta Profil zu tun! Es hängt einfach auch in der Finalen Version! Bin seid dem IPhone 3GS bei Apple aber IOS 13 ist für mich bislang das schlechteste IOS was es gab :( leider

      • Und du solltest mal den Beitrag richtig lesen ;) da steht es eigentlich auch 1zu1 beschrieben das der Fehler nicht seid den Betas ist!

      • Wer spricht von Produktivgeräten ?
        Es geht hierbei um ein beschriebenen Fehler , ich habe diesen auch, schrieb einfach mein iPhone und iOS Version dazu und das ich die Beta wieder löschen werde.

    • Kann nichts schlechtes über mein 11 Pro Max sagen außer dem Bluthooth Problem läuft es einwandfrei.

    • Ich kann deine Beschreibung genau so bestätigen. iPhone 11 pro.

    • Das Problem mit dem einfrieren habe ich auf meinem 11 pro auch, hauptsächlich in Safari.

  • ik bin de best and heev de aandwoord nat frl amasing

  • Was soll daran so neuartig sein? Die Ortungsdienste konnte man ja schon bisher deaktivieren. Und zwar recht detailliert.

  • Kennt ihr das Problem mit dem iPhone7 und dem nicht funktionieren Mikro?

    Direkt nach der Installation von iOS 13 gehen die Mikros noch, aber irgendwann mal können sie nicht mehr angesprochen werden. Weder in der Telefon-App, Sprachmemos oder sonst wo. Hab das iPhone diverse Male zurückgesetzt, bringt aber nur kurzfristig Hilfe. So wurde das iPhone7 zum iPod. Apple sagt nur „keine Garantie mehr“. Es lebe die geplante obsoleszenz.. Danke für nichts.

    • Ja, kenn ich auch zu gut. Da ist eine kalte Lötstelle im audiochip. Wer mit nen Lötkolben umgehen kann, der kann das Reparieren. So hat man keine Chance, das es zum laufen bekommst..

  • Ich hoffe mal, dass das Screenshot/Videos/Bilder-verschicken Problem in iMessage behoben wird. Seit Release des neuesten Smartphones mit der vermeintlich besten Kamera (11 Pro) kann man keine Aufnahmen verschicken, da z. B. Fotos nur auf 90KB komprimiert werden und grottig aussehen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28338 Artikel in den vergangenen 4769 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven