iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 590 Artikel

Apps werden aus App Store entfernt

EA schaltet im April die Tetris-Server ab

30 Kommentare 30

Tetris dürfte all die Jahre und alle Versionen zusammengenommen zu den meist gespielten iPhone-Apps überhaupt gehören. Doch damit ist in wenigen Wochen Schluss. Electronic Arts wird alle drei unter eigenem Label angebotenen, offiziellen Tetris-Varianten nicht nur aus dem App Store nehmen, sondern wohl auch die für den Spielbetrieb nötigen Server abschalten.

Mit den aktuell veröffentlichten Updates für die Tetris-Versionen Tetris Premium, Tetris Blitz und Tetris 2011 machen die Entwickler im Kleingedruckten auf die für Mitte April anstehenden Änderungen aufmerksam.

Tetris Iphone Apps Von Ea

Wir hatten eine tolle Zeit mit euch, aber leider müssen wir uns nun verabschieden. Am 21. April 2020 wird Tetris Blitz (bzw. Tetris Premium und Tetris 2011) von EA eingestellt und kann dann nicht mehr gespielt werden.

Die Ankündigung ist auch mit Blick auf die in den Apps verfügbaren Guthaben in Form von Münzen und Ähnlichem relevant. Auch diese können nur noch bis zum 21. April 2020 verwendet werden.

Es überrascht zweifellos, wenn EA einen Klassiker wie Tetris aus freien Stücken sang- und klanglos von der Bühne verschwinden lassen will. Möglicherweise hat die Umstellung auch mit lizenzrechtliche Gründe, Ähnliches haben wir diese Woche erst bei Carcassonne gesehen. Damit verbunden bleibt zumindest ein kleines Stückchen Hoffnung, dass es unter neuer Regie weiter geht, dann vielleicht auch wieder mit etwas mehr Liebe zum Produkt.

Mittwoch, 22. Jan 2020, 18:07 Uhr — chris
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tja EA ist und bleibt einfach ein sau laden

    • Alte Zöpfe abschneiden und sich auf neues fokussieren, was hat das mit Sauladen zu tun? Ohne Grund das in den Raum zu werfen sagt aber schon einiges über dich aus

      • Es wäre ja auch zu viel verlangt, die Spiele wenigstens offline spielbar zu patchen.

    • Na ja, wenn man nicht mehr die Lizenz hat und die ausläuft und nicht verlängern will bzw. kann aus wirtschaftlichen oder rechtlichen Gründen ist für mich das nachvollziehbar. EA ist ja keine NGO bzw. kann sich nicht über das Recht setzen. Daher bin ich mit Empörung vorsichtig. Aber heutzutage ist ja Empörung zu allem state of the art ;-)

    • EA hat einige Klassiker aufgekauft und danach geschlossen (PvZ…).
      Wer kauft denn alte Zöpfe um sie anschließend abzuschneiden.
      EA ist für mich kein Garant für Qualität sondern ein Signal das Produkt zu meiden.

      • Da hast du absolut recht. Weitere gute Beispiele sind Burnout und RealRacing.

      • Ein richtig gutes Beispiel. Die alte nicht mehr existente Schmiede Maxis, bekommt bei der älteren Generation durch SimCity.
        EA hat den Laden damals gekauft, und mit viel Tam Tam dafür gesorgt, dass das letzte SimCity ein Flop wurde.
        Seht traurig…
        Und wer sich in der Szene auskennt der weiß auch das EA ein Sau Laden ist!

  • Das Spiel war faktisch eh nicht anständig spielbar. Überladen und verfrachtet. Dem trauere ich nicht nach

  • Tetris-Server ?
    Ich kann mich an Tetris erinnern, das hat man einmal geladen und das war es dann – spielen ohne online zu sein und ohne Server, die laufen müssen.
    Zu den 1000 Gründen, von allem, was cloud-basiert ist (höre ich da icloud-Backup ;-)) die Finger zu lassen, kommt nun der 1001. Grund dazu …

    • Vor (vielen) Jahren gab es eine Version von denen, die ich besaß, irgendwann entfernt wurde und neu veröffentlicht wurde. Die Version die ich hatte, war offline, ohne In-Apps (gab es damals nicht) und mit original Soundtrack. Mit einem der darauffolgenden iOS Updates funktionierte diese aber nicht mehr.

      • Und vor ganz vielen Jahren gab es Tetris, das hat man in so ein Gerät gesteckt. Das nannte sich „Gameboy“. Das waren noch Zeiten ;-)

      • Hatte leider nie einen bekommen. :(

    • Ich kann mich an Tetris erinnern, welches beim Wechsel vom 286er auf den 386er unspielbar wurde. Der Prozessor war dann einfach zu schnell … %-)

  • Ok, vermutlich erfindet man das Rad einfach wieder mal neu. 3 Apps einstellen und eine neue veröffentlichen. Uuuu – neu. ;D

  • War, klar!! Schon, lange nicht mehr bei EA

  • Ich frage mich ja ernsthaft wozu ein so banales Spiel wie tetris einen Server benötigt?
    Total albern sowas.

    • Ist doch klar, die komplizierten Rechenoperationen von Tetris müssen ausgelagert werden, die schafft das iPhone nicht. EA ist ein geiler Laden, die muss man unterstützen.

  • Für Liebe zum Produkt war EA ohnehin nie bekannt…

  • Dieser ganze Online Zwang. Bei den meisten Games ja nicht nötig. Wieviel CO2 entsteht nochmal bei 100kB Traffic? Darüber sollten sich die Konzerne mal Gedanken machen. Aber ist wohl nur ein Klacks gegen Streaming.

  • Tetris. Server. ?!

    „All den Varianten“
    „Damit ist nun Schluss“ xD

    Dann spiel ich eine von den anderen unzähligen Varianten weiter?!?!?!

  • Nun ist sie auch schon aus dem Store. Kann jetzt nicht mehr spielen, da die Meldung kommt, dass es eine neue Version gibt. Aktualisieren geht aber nicht, da sie nicht mehr verfügbat ist. Oh man. Klasse EA.

  • Michael Haensch

    EA. Seufz. World Tour Golf. Auf nem 286 mit Bernstein Monitor….

  • Tja, ist mir egal. Ich spiele die Gameboy-Version über Gameplaycolor.com. Die funktioniert auch offline.

  • Statt vage zu spekulieren, hättet ihr auch einfach ein paar Minuten recherchieren können. EA hat die Lizenz, die sie seinerzeit nach der Übernahme von JAMDAT miterworben hatten, bei der Tetris Holding (www.tetris.com) nicht verlängert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28590 Artikel in den vergangenen 4805 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven