iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 895 Artikel
Neue Testversion für Entwickler

iOS 12.1 Beta 4: Apple bleibt auf Kurs Richtung Ende Oktober

63 Kommentare 63

Für bei Apple registrierte Entwickler steht mittlerweile die vierte Testversion von iOS 12.1 zum Download bereit. Die Zeichen deuten damit allmählich in Richtung Endspurt hin zu dem für Ende Oktober erwarteten Veröffentlichungstermin.

Bislang gibt es neue keine Erkenntnisse über neue Funktionen in der aktuell freigegebenen Testversion. Generell sind die mit iOS 12.1 verbundenen Funktionserweiterungen allerdings durchaus erwähnenswert. So hat Apple selbst ja eigens eine Pressemitteilung zu den mit diesem Update kommenden mehr als 70 neuen Emoji-Grafiken veröffentlicht.

Interessanter finden wir allerdings die mit iOS 12.1 kommende eSIM-Unterstützung für die neuen iPhone-Modelle. In der Folge könnt ihr statt einer klassischen SIM-Karte auch eine Tarif mit eSIM auf dem iPhone aktivieren, oder aber mittels der Kombination aus eSIM und klassischer SIM-Karte von der Dual-SIM-Funktion der Geräte Gebrauch machen. ifun-Leser haben bereits über ihre positiven Erfahrungen diesbezüglich in Verbindung mit Telekom-Tarifen berichtet.

Ios 12 1 Esim Telekom 1

Darüber hinaus soll iOS 12.1 mit der Live-Regulierung des Porträtmodus eine weitere Funktion bringen, von der nur Besitzer der neuen iPhone-Modelle XS und XS Max profitieren. Zudem sollte das ursprünglich schon für iOS 12.1 angekündigte „Gruppen-FaceTime“ für bis zu 32 Teilnehmern nachgeliefert werden, ebenso sind wie immer diverse Fehlerbehebungen und technische Verbesserungen zu erwarten.

Wenn wir eine Wette abschließen müssten, wäre unser Tipp für den Freigabetermin von iOS 12.1 der 30. Oktober. Lasst nächste Woche noch eine weitere Beta kommen, in der Woche drauf könnte Apple dann den Schalter umlegen. Die .1-Versionen der vergangenen Jahre wurden stets zwischen Montag und Mittwoch freigegeben, iOS 11.1 kam im vergangenen Jahr am Dienstag, dem 31. Oktober.

Montag, 15. Okt 2018, 20:10 Uhr — chris
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Aus Benchmarks wurde schon gelesen, dass das XR mit 12.1 kommt, also denke ich eher eine Woche vorher, sprich 23.10.

  • Ha ein User mit einer der 12er Betas schon eine Vodafone ESIM aktivieren können?

  • Und erneut kein Wort über FaceTime Gruppentelefonaten… das kann doch nicht Apples ernst sein. Es ist wahrlich kein Hexenwerk. Kauft eben Houseparty oder sonst ein Unternehmen auf, wenn ihr das nicht selber hinbekommt. Peinlich genug.

    • Tja, je größer das Unternehmen, desto schwerfälliger die Prozesse. Apple hat nicht mehr so wenige Mitarbeiter wie zu Zeiten des ersten iPhones..

    • Ne das kommt vermutlich mit, ist in der aktuellen Beta drin aber das wurde ja schon mal wieder zurückgezogen. Ich hatte das oben in der Liste vergessen und jetzt nachgetragen.

    • @Specter: Los Los bewirb dich doch bei Apple wenn du doch so gut bist und das alles mal auf die schnelle hin bekommst… Ich wette du bist einer der ersten der jammert wenn es hingerotzt wird und nicht richtig funktioniert.

      • Du willst es nicht verstehen, oder? Es geht nicht darum, etwas richtig oder falsch zu machen. Es geht darum, dass Apple in letzter Zeit verstärkt dazu neigt, vollmundige Ankündigungen zu machen, und dann ewig nicht zu liefern. Das wird zunehmend nervig.

        Wenn etwas nicht fertig wird, sollen sie die Klappe halten, bis es fertig IST.

      • Ja stimmt du hast Recht Flo, besonders da meine Programmierkenntnisse gleich denen von Apple sind. Wenn ich von dem reichsten Unternehmen der Welt nicht mehr erwarten darf als von mir als Einzelperson, dann gute Nacht.

      • @Archetim: Wenn keine Ankündigungen kommen, wird genauso gejammert… ;-) Sie haben doch bis jetzt immer alles mehr oder weniger gebracht. Und jetzt komm mir nicht mit der Ladematte…

        @Specter: Wenn du keine Ahnung von Programmieren hast dann lass doch das gejammere sein… Reich heißt nicht gleich besser oder schneller als andere ;-) Apple waren auch noch nie die schnellsten!

      • Ich habe nicht gesagt, dass ich keine Ahnung vom programmieren habe, nur du solltest vielleicht aufhören Apples Arschloch auf teufel komm raus zu lecken ;)

        Ich muss auch nicht besser Fußball spielen können als Heiko Westermann um über seine Leistung urteilen zu können oder sagen zu können, dass er verglichen mit anderen scheisse war um es für dich mal ganz einfach verständlich zu machen, anders verstehst du es anscheinend nicht.

      • Wer bitte ist Heiko Westermann und ich lecke sicher keine Arschlöcher…

        Also ehrlich auf dieses Niveau lass ich mich nicht herab… Kindergarten hier…

        Und du behauptest Apple wäre peinlich… ;-)

      • Ciao mit V ;)

  • Was ist denn mal mit mit neuen iPads? Kleine Keynote wäre schön.

  • Leider ist es in dieser Beta immer noch nicht möglich die physische Simkarte zu aktivieren/deaktivieren. Der Schalter fehlt einfach. Bei der E- SIM ist der Schalter da.

    • Daran sieht man, das die Leute die eSim nicht verstanden haben.

      Die physische SIM ist deine Hauptsim und die braucht man ja nicht abschalten.
      Die eSim ist die vorübergehende Urlaubssim oder die geschäftliche, die man nach Feieerabend abschaltet.

      • Ist nicht böse gemeint, aber du hast es glaube ich nicht zu Ende gedacht. Meinen Privatvertrag kann ich durchaus als eSim anlegen, während das bei meinem Beruflichen nicht geht. Außerdem, warum soll ich nicht beide Karten getrennt ausschalten dürfen? Die Telekom plant auch Verträge ganz ohne physische Simkarte anzubieten. In der ersten Beta konnten auch noch beide Karten angesteuert werden. Dummerweise hätte ich zur Beta 2 meine Vodafonekarte (physisch) deaktiviert, diese kann im iPhone nicht mehr aktiviert werden.

      • Wer was wie nutzen möchte, bleibt doch jedem selbst überlassen.
        Ich zum Beispiel würde gerne die eSim als private SIM nutzen, weil ich dann meinen Arbeitgeber nicht bitten müsste, mir eine eSim zu bestellen. Jetzt überlege ich mir das aber noch mal, wenn ich die physische nicht ausschalten kann. Ich habe die aktuelle Beta drauf und mir ist es zum Beispiel gar nicht aufgefallen, dass ich die physische SIM nicht ausschalten kann.
        Außerdem wechsle ich doch leichter im Ausland eine echte SIM, als die eSim.

      • Das sehe ich nicht so. eSIM gibt es nicht überall, also wird meine eSIM Heimat SIM sein. Urlaub SIM ist die einsteckbare (physisch nicht ganz richtiger Bezeichninng, da beide Versionen in Form von SIM vorhanden, also festeingebaute, programmierbare SIM auch)

      • das bedeutet ja, apple entscheidet was meine haupt sim ist?
        ich denke der nutzer sollte dieses entscheiden, es gibt sicherlich genug fälle wo die esim die private ist, da wir erinnern uns o2 keine esim stand jetzt anbieten und wie in diesem fall meine berufliche sim dementsprechend nicht als esim genutzt werden kann.

      • @denner: DU verwechselst „Die dummen Leute haben Apple mal wieder nicht verstanden“ mit „Wenn das so bleibt, hat Apple mal wieder eine dumme Funktion geliefert“.
        Aber so bist du halt als echter Fan..

  • Statt der blöden Emoji Aufstockung sollten sie endlich den Bug in der Statusleiste beseitigen. Es nervt mich tierisch wenn das Bluetooth Zeichen bei Aktivierung fehlt !!!
    Habe zwei 7 plus und eines davon mit der Watch gekoppelt.
    Muss jedesmal gucken welches es ist…

    • Wie wäre es mit unterschiedlichen Hintergrundbildern?!?

    • Das ist kein Bug sondern so gewollt. Bluetooth verbraucht mittlerweile quasi keinen Strom mehr und „soll“ einfach dauerhaft angelassen werden. Außerdem sollen die Symbole oben in der Leiste ausgedünnt werden, damit man alle beim Notch-Design unterbringen kann. Für die Prozentangabe reicht’s ja jetzt schon nicht mehr.

      Und PS: dich nervt es vielleicht oder bestimmt, kann ich auch verstehen, aber dein Szenario wird es vermutlich keine 5 mal auf der Welt geben.

    • Das ist doch kein Bug, seit iOS 12 wird Bluetooth da oben einfach nicht mehr angezeigt. Rotation Lock könnten sie wenn es nach mir ginge auch noch wegmachen.

  • Hat das jemand auch, dass mit dem iPad Pro die integrierte Apple Sim kein Empfang mehr hat?
    Auch in den Einstellungen steht „keine Funkverbindung“
    Ich habe schon alles mögliche probiert von Netzwerkeinstellungen zurücksetzen bis das komplette iPad zurücksetzen und als neues iPad installiert.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
    Mit iOS 11 ging das und ich konnte die Tarife aussuchen. Aber seit iOS 12 Beta geht es nicht mehr.

  • Aber an dem Dienstag (30.10.) ist doch schon das iPad/Mac Event…na gut, würde passen

  • Mal eine vermutlich blöde Frage:
    Hatte am Freitag beim rumtippen in den Einstellungen eine Public Beta 3 angezeigt bekommen und geladen. Ist das eine „alte“? Die Public Beta hat doch normalerweise eine Versionsnummer niedriger als die Developer Version und kommt später.

  • Die bessere Frage ist wie ich die e sim Rausch lösche auf meinem iPad Pro geht die mir tierisch aufen Sack

  • Die Version wird dann auch Apple Pay bei uns freischalten.

  • Irgendwie hängt der nutzen der Dual-SIM ja doch an WhatsApp :-) Da ich WhatsApp auch beruflich nutze, geht für mich kein Weg daran vorbei.

    • Warum? Wenn du DSGVO meinst, auch wenn du WhatsApp auf die priv. SIM zuordnest sind deine Geschäftlichen Kontakte auf iPhone vom WA einsehbar und gesetzlich unerlaubt. Leider

  • Sind in den 12.1 Betas eigentlich bereits weitere Gebiete mit der neuen Apple Maps Darstellung ausgebaut oder nach wie vor nur Nordkalifornien?

  • Ich hoffe, dass da noch mehrere hundert neue Emojis in naher Zukunft kommen. Das braucht die Welt.

  • Zitat: …Generell sind die mit iOS 12.1 verbundenen Funktionserweiterungen allerdings durchaus erwähnenswert. So hat Apple selbst ja eigens eine Pressemitteilung zu den mit diesem Update kommenden mehr als 70 neuen Emoji-Grafiken veröffentlicht….

    Was bitte ist an 70 neuen Emoji-Grafiken erwähnenswert? Ich finde das eher lächerlich das man sich mit derartigem Nonsens rühmen will anstatt mal was wirklich neues oder innovatives zu bringen!

    • Genau! Diese Emoji-Updates sind sowas von lächerlich!!! Spielkram!! Es wird immer schlimmer. Bin seit 1993 bei Apple als Nutzer… Damals war das Unternehmen noch innovativ (ja und funktionierte auch prima) Heut wird ein Tamtam wegen irgenwelchen Bildchen gemacht, wo man sich – falls man es nutzen(?) möchte – den Wolf sucht …

  • Weiß einer von euch, ob man dann auch mehrere e Simkarten und eine harte Simkarte verwenden kann?

    Also 2E Simkarten und eine hat Simkarte.

  • gruppen-facetime wurde ursprünglich für 12.0 angekündigt. nicht für 12.1.

  • Wow neue Emoji was ein Mehrwert und dazu benötigt es 5 Betaversionen

    • Du hast Recht, die Emojis sind auch die einzige Neuerung. Für jedes neue Emoji muss man eine Beta ausgeben, daher wird iOS 12.1 auch erst nach Beta 34 kommen.

  • Was mich an einer eSim stört ist das ein Anbieter nun bestimmen kann wie die eSim genutzt wird.
    Ich habe in meinem S9 z.B. eine Simkarte von Mobilcom als Sprachsimkarte und eine Data Go L Simkarte mit Datentarif von Vodafone.
    Vodafone sagt jetzt schon das es den Data Go Tarif nicht als eSim geben wird, da dieser nur in Laptops und Tablets vorgesehen ist.
    Eigentlich wollte ich mir das iPhone XR bestellen und den Data Go Tarif als eSim nutzen. Das scheint aber nicht möglich. So werde ich wohl beim Samsung S9 bleiben.

  • was ist jetzt mit Apple Keynote im Oktober welcher Tag will unbedingt das neue iPad Pro kaufen und das neue MacBook Air

  • Hi,
    hat jemand mit der Beta4 auf dem XS immer noch WLAN-Probleme? Bei mir geht gar nichts. Weder 5 noch 2.4GHz. Auch VPN geht nicht. Hatte gehofft, dass nach der 12.01 mit der Beta4 für 12.1 das Problem auch gelöst wird.

  • Wenn das erst ab iOS 12.1 gehen soll. Wieso schreibt mein Provider (T-Mobile Austria) das die eSIM dann ab 22.10 verwendbar sein wird? Wissen die schon wann 12.1 kommt?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25895 Artikel in den vergangenen 4401 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven