iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 883 Artikel
Sonderaktion bei eBay

HomeKit-Kamera D-Link Omna erstmals unter 100 Euro erhältlich

17 Kommentare 17

Bei eBay könnt ihr die HomeKit-Kamera D-Link Omna gerade zum absoluten Bestpreis abstauben. Der Angebotspreis in Höhe von 109 Euro lässt sich mit dem Code PREISWERT10 weiter reduzieren, sodass am Ende nur noch 98,10 Euro berechnet werden – achtet hier auf den Rabatt-Link mit weiteren Infos unter der Preisanzeige.

D Link Omna

Die D-Link Omna kam ursprünglich mit einem Preisschild von 229 Euro in den Handel. Später wurde der Verkaufspreis dann auf 179 Euro gesenkt und seit wenigen Wochen ist die Kamera bei Apple für 129,95 Euro erhältlich.

Wir haben die Kamera bei ihrem Marktstart im vergangenen Jahr ausführlich vorgestellt und uns dabei an dem anfangs stark begrenzten Funktionsumfang gestört. Die meisten der von uns kritisierten Punkte hat der Hersteller inzwischen allerdings durch nachträglich veröffentlichte Updates für die Kamera-Software und die zugehörige App adressiert.

Die HomeKit-Kamera von D-Link ist mit einem 180-Grad-Weitwinkelobjektiv sowie einem Bewegungsmelder ausgestattet. Videoaufnahmen können in HD abgerufen und optional auf einer nicht im Lieferumfang enthaltenen SD-Karte gespeichert werden. Zudem verfügt das Gerät über eine Nachtsicht-Option und die Möglichkeit zur Zwei-Wege-Kommunikation über ein integriertes Mikrofon und Lautsprecher.

Danke Baris

Montag, 15. Okt 2018, 19:34 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Denkt bei dem Design der Kamera noch jemand an einen Lufterfrischer? :D

  • Gute Kamera, wird als Babyphone verwendet. Schade jedoch dass nie ein Update kommt und die App auch miserabel ist. Nur mit Homekit zu gebrauchen.

  • Bei mir kommt folgende Meldung beim Kauf:

    „Der Artikel ist nicht in der gewünschten Stückzahl verfügbar. Er wurde entweder schon verkauft, oder das Angebot ist nicht mehr gültig.“

  • Auch bei mir: Nicht mehr verfügbar

  • Konnte einer von euch die Kamera bestellen? :D

  • Lässt sich nicht in eine synology einbinden oder ?

  • Spricht etwas gegen die Verwendung als Babyphone wenn man sie später noch für etwas anderes nutzen möchte (also jetzt als Babyphone und später mal als Überwachungskamera z.B.)?

    • ich verstehe den unterschied nicht? ein babyphone mit cam ist doch eine überwachungskamera. wieso sollte bei benutzung als babyphone eine andere benutzung später ausgeschlossen sein. die kamera entwickelt sich doch nicht zu einem reinem babyphone, nur weil sie als babyphone eingesetzt wird.

      p.s.: uns persönlich hat eine offene tür komplett ausgereicht(trotz unterschiedlichen etagen), wenn ein kind schreit, hoert man das auch. den kindstod kriegt man nur mit angeschlossenem ekg mit, ansonsten reicht die offene tür. hat auch den vorteil, dass die kinder nicht 100% stille brauchen, weil geräusche halt dazugehören. auch das nicht 100% abdunkeln hat vorteile, die kinder schlafen auch an anderen orten, die nicht 100% dunkel sind.

      • In Helligkeit schlafen kleine Kinder sowieso ein. Im Dunkeln einschlafen ist aber auf Dauer insgesamt gesünder.

  • Danke für deine persönlichen Erfahrungsbericht! Ich überlege auch ob das overkill ist. Ich dachte bei Nichteignung an sowas wie „das Mikrofon ist viel zu schwach für leise Geräuische“ oder sowas. Danke!

    • Wenn ihr mehr als ein iOS Gerät euer eigen nennt, reicht es voll und ganz die Babyphone App für 5€ zu laden. Das haben wir für die paar Male genutzt in denen das wirklich mal nötig war. Funktioniert auch außerhalb des eigen W-LAN als falls man mal zum Nachbarn etc. geht.

      • sehr gut ist auch die „manything“ App,

        eine Kamera mit Geräusch- und Bewegungsalarm ist gratis, mehr als das gibt es im Abo (welches ich nicht nutze). Die App läuft gern in der Wohnung, wenn wir im Urlaub sind. (. . . und nimmt dann regelmäßig die Lichtänderung im Flur durch vorbeihuschende Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht und Sirene auf :-)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25883 Artikel in den vergangenen 4400 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven