iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

In der Kritik: Rechtsbruch durch Olympia-App & Das Outbank-Update

Artikel auf Google Plus teilen.
52 Kommentare 52
  • Rechtsbruch durch Olympia-App

Die offizielle Olympia-Applikation des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) verstößt gegen geltendes Recht. Davon geht Thomas Stadler, Fachanwalt für IT- Recht der Kanzlei Alavi-Frösner-Stadler und kreidet der Anwendung die Weitergabe persönlicher Informationen an:

„Wer sich die App runterlädt, wird anschließend verschiedenste Werbemails des DOSB und der DOSB New Media GmbH erhalten“, so Stadler, der weiter feststellt „die offizielle App des DOSB verstößt gegen geltendes Recht. Datenschutzbehörden und Verbraucherverbände dürfen sich aufgerufen fühlen, dagegen vorzugehen.“

olymp

Angestoßen wurde die Kritik an der Olympia-App durch den gestern veröffentlichten Artikel „Macht der DOSB Daten zu Gold?“ des Bad Orbers Daniel Mack. Dieser war der Frage nachgegangen für welchen Zweck die Olympia-App ihre Nutzer eigentlich nach der persönlichen E-Mail-Adresse fragt und wie eben jene anschließend verwertet werden.

Erst durch mühsames Scrollen kann im Bereich „Settings“ weit unter den Überschriften FAQs, Support und Impressum erfahren werden, dass die E-Mail-Adresse (ungefragt) für E-Mail-Informationen zu mehreren Themen genutzt wird: „Außerdem informieren wir Dich nach Deiner Anmeldung per E-Mail über News rund um die Themen „Wir für Deutschland“, Deutsche Olympiamannschaft, diese App und weitere Onlineangebote des DOSB e. V. und der DOSB New Media GmbH“.

Das DOSB will die App nun noch mal prüfen…

  • Das Outbank-Update

Die letzte Aktualisierung der Outbank-Applikation (AppStore-Link) scheint auf dem iPhone unter Umständen zu erheblichen Problemen zu führen. Anders als auf dem Mac, wo die am 4. Februar ausgegebene Aktualisierung weitgehend problemlos über die Bühne ging – ifun.de berichtete – scheinen mehrere iPhone-Nutzer mit Abstürzen der Outbank-App auf ihren Mobilgeräten zu kämpfen.

outbank-sc
Neben den zahlreichen Wortmeldungen im App Store, liefert auch unser Posteingang mehrere Zuschriften zum Thema. Wir zitieren exemplarisch aus der Mail von Rolf:

Bitte schreibt über das Update von Outbank2 vom 04.02! Nachdem Update stürzt das Programm regelmäßig ab und die Konten lassen sich nicht mehr abgleichen. Viele Hinweise findet Ihr unter den Bewertungen im App-Store. Also: Finger Weg vom Update.

Auch wenn die Outbank-Aktualisierung nicht auf allen Geräten für Probleme sorgt, scheint Vorsicht angebracht. Solltet ihr beruflich auf den mobilen Bank-Zugriff angewiesen sein, scheint es derzeit nicht zu schaden, mit dem Update auf die Freigabe der nächsten Version zu warten.

outbank

Donnerstag, 06. Feb 2014, 12:36 Uhr — Nicolas
52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • durch die überschrift dachte ich, dass die outbank-app nun über olympia informiert.

    • Ich dachte eher, dass sowohl die Olympia-App als auch iOutbank gegen geltendes Recht verstoßen! Die Verkettung der beiden Sachverhalte durch das &-Zeichen legt das nahe…

      @ifun: Bitte die Überschriften nicht sinnentstellend machen.

      • Geländerthorsten

        Deswegen steht auch an erster Stelle in der Überschrift: „In der Kritik:“.
        Naja, Lesekompetenzen sind wohl nicht sehr weit verbreitet…

      • PeterGlubzik260186

        Same here :)

      • PeterGlubzik260186

        *auf Archetim bezogen.
        Habe es durch das „&“-Zeichen auch so verstanden, dass zwei Apps gegen Gesetze oder Regeln verstoßen

    • Deshalb hat das „Das“ auch ein großes „D“. Das zeigt an, dass es um etwas Neues geht. Rechtschreiberegeln aus der Primarschule :-)

  • Hatte bei Outbank die probleme auch vor dem Update. Neu installieren hat das Problem bei mir behoben.

  • Dieses Outbank lässt mich noch verzweifeln… Die Truppe von stoeger-it hat ein massives Qualitätsproblem. Die App ist einfach so kaputt, dass sie nicht mehr zu retten ist. Das merkt man beim Verwenden an allen Ecken und Enden. Die haben völlig vergessen, welche Verantwortung sie mit ihrer App haben. Viele der Nutzer benötigen eine Banking-App beruflich. Diese App dient seit v2.x nur noch zum spielen.
    Das ist das erste Mal, dass ich einer Firma die Insolvenz wünsche. Nur so kann weiteres Unheil von den Nutzern abgewendet werden.

    • Sehe ich genauso. Outbank ist einfach nur noch ein Witz, langsam, stürzt ab, fehlerhafte Darstellungen, doppelte Buchungen angezeigt, Kategorie Sortierung funktioniert nur sporadisch, Support ignoriert alles, jedes Update enthält mehr neue Fehler als alte geschlossen werden…

    • Arch übertrieben! Bei mir funktioniert alles reibungslos! Einer Firma die Insolvenz zu wünschen ist eine Frechheit! Soll man dir auch die Arbeitslosigkeit wünschen wenn dir ein paar Fehler unterlaufen?

      Ich bin mit OutBank sehr zufrieden!

      • Ein paar Fehler? Seit Outbank2 läufts nur noch mit Glück und ohne iCloud! Und du musst mir das nicht wünschen, die Arbeitslosigkeit käme von ganz allein wenn ich derart unausgereifte Software freigeben würde. (bevor jemand basht, ich bin Software-Architekt und Anforderungs-Ingenieur bei ner etablierten Medizintechnik-Firma).

        Ein Bäcker, der kein Brot backen kann bleibt auch nicht lang ein Bäcker.

  • Hab das Outbank-Update geladen und mit Konten der Sparkasse, DKB und ner VISA-Karte keine Probleme zu verzeichnen…

  • warum nicht gleich zu einer anderen Software wechseln, Mac Pecunia , iOS Finanzblick so wie Banking 4i, hab seit dem keine Probleme mehr! Die Macher von iOUTBANK sind Kritikresistent und schlampig, und es ist nicht das erste mal dass die was derartiges verbocken!

  • Bei mir hat das Update auf iOS den iCloud Sync zerschossen :/

    Es wird wohl Zeit sich von Outbank zu verabschieden…

    • Dito…seit dem Update auf 2.4.0 sowohl auf dem Mac als auch auf iOS habe ich Probleme mit dem iCloud-Sync. Vor dem Update funktionierte es lange Zeit sehr stabil. Zwar langsam, aber wenigstens stabil. Eigentlich will ich ja Outbank mögen, aber die gefühlt häufigen Updateprobleme in Verbindung mit der grauenvollen Informationspolitik von Stoeger IT gehen mir langsam aber sicher auf die Nerven.

  • Wer für sowas keine Wegwerfadresse verwendet ist selber schuld. Oder noch strikter: eine App die eine nutzlose Registrierung mit einer Emailadresse erfordert direkt wieder löschen. Es gibt genügend Alternativen im Crappstore

  • Gibt’s denn Alternativen, die auf OS X und iOS laufen und einen Sync hinbekommen?

  • Bin seit OutBank2 zu einer anderen Banking-App gewechselt. iOutBank hatte ja wunderbar funktioniert. Aber OutBank 2 ist seit dem Release eine einzige Katastrophe.
    Stoeger-IT ist ein kritikresistenter Haufen. Hat ja wohl seine Gründe, dass die nicht mehr über Social-Media-Kanäle erreichbar sind….

  • Habe keine Probleme, alles super!

  • Habe Outbank am Mac und auf dem Iphone auf die neueste Version aktualisiert und es läuft deutlich flotter und bisher ohne Probleme.

  • Bei mir verursacht jedes OutBank-Update Probleme, egal auf welchem Device!
    Freilich, den aktuellen Kontenstatus kann ich soweit immer abrufen, wow!
    Aber wenn man auf vier Devices nach jedem Update bis zu 100 „Ereignisse“ wieder neu kategorisieren muß – denn der Sync ist Glückssache – dann macht es mir kein 5-Sterne-Grinsen – Punkt.

  • Outbank Update installiert: keinerlei Probleme hier.

  • Ich hatte bisher kaum Probleme mit dem Programm; aber dieses Update läuft gar nicht mehr auf meinem iPod! Der Kontorundruf dauert gefühl 50 mal so lange, wenn nicht die App abschmiert. Ein echtes Chaos diesmal!

  • Da ich auch immer wieder genervt war von einigen OutBank-Problemen hab ich vor einiger Zeit den iCloud-Sync ausgeschaltet und seitdem läuft es wieder rund. Wenn ihr den Sync nicht unbedingt braucht, testet es doch mal. Mir hat’s geholfen auch wenn ich auf ein bisschen Komfort verzichten muss.

    • …nur war gerade der iCloud-Sync DAS neue Feature von Outbank 2. Wofür sollte man sonst die App noch mal neu zahlen? Gerade wenn man Outbank auf dem Mac und unter iOS nutzt, ist der Sync im Prinzip von der Idee her genial…wenn er denn nur mal stabil laufen würde und nicht mit den Updates immer wieder Probleme auftreten. :-(

  • Auch bei mir auf allen Devices keine Probleme mit outbank, allerdings ebenfalls ohne iCloud-Sync.

  • Also ich habe massive Probleme mit der App. Sowohl vor dem Update, als auch danach. Der iCloud Sync funktioniert gar nicht mehr zwischen Mac OS und iOs.

    Wenn ich hier die Kommentare lese, dann kommt mir langsam die Idee, ob das Team von Outbank hier auf iFun bzw. Iphone Ticker mitschreibt, um die App im besseren Licht stehen zu lassen…. Wie gesagt, nur eine Vermutung.

  • Die Monympioniken sind mit der freundlichen Datenweitergabe wahrlich nicht allen! Schon mal ein Paket bei DHL online bezahlt? Glückwunsch und Willkommen bei Meinpaket.de! So gaukelt man den Anbietern einen riesigen Kundenstamm vor.

  • Das ist doch reine Meinungsmache! Outbank funktioniert einwandfrei – hab’s auf iPad Mini Retina und iPhone 5!

    • Hallo? Aufwachen! Kurzer Blick auf die aktuellen AppStore-Bewertungen zeigt ein klares Bild über die Realität. Seien Sie froh, dass sie nicht betroffen sind… Bei mir läuft keine einzige Kontoaktualisierung mehr, und wenn ichs testhalber mal neu installieren würde, verliere ich die Umsätze der letzten 3,5 Jahre… Was hab ich für Optionen? Tolle Wurscht. Ich habe ein niemals-gejailbreaktes iPhone mit aktuellstem iOS und verwende noch nicht einmal iCloud. Wo könnten da die Fehler liegen?

  • Outbank läuft einwandfrei. Ich weiß nicht, was manche treiben…Gerade die „Business-User“, die angeblich darauf angewiesen sind (ich kann mir das ehrlich gesagt nicht einmal vorstellen,d ass man beruflich auf eine Banking-App unbedingt angewiesen is), sollten doch dann ihr Handwerkszeug verstehen und eine App nutzen können bzw. richtig installieren. Ich vermute mal wieder die Jailbreakfraktion, die sich hier aufregt…

    • Sehr unsachlich und schlichtweg falsch, da man bei iOS keine Installationfehler wie unter Windows, Linux & Co. machen kann und auch in der Bedienung kaum Freiheitsgrade für mögliche Fehlerquellen existieren, gehört eine solche Aussage schlichtweg gelöscht.

      Schade um die verbrauchten Kalorien und das unnötig dabei ausgestoßene CO2 für die Erstellung dieser völlig unfachlichen pauschalisierenden grundlosen Beleidigung ganzer Nutzergruppen.

      Echt schlau! :-) Weiter so ;-)

    • Wie installiert man denn eine App „falsch“??

      Am Ende ist sowieso der icloud-Sync schuld. Selbst meine Tagebuchapp spinnt rum mit icloudSync. Synchronisiere ich über Dropbox, ist alles in Ordnung.

      Aber erstmal auf den JB schimpfen, ne?
      Der ist ja immer schuld.

      Herr, schmeiss Hirn von Hinmel.

  • Ich habe keinerlei Probleme mit iOutbank, käme aber beispielsweise auch nicht mal ansatzweise auf die Idee, meine Konten und Depots über irgendeinen Clouddienst laufen zu lassen.

  • Würde mich nicht wundern, wenn die Abstürze von einer Umstellung auf den 64bit Modus kommen und jetzt nur die reichen und anspruchsvollen Nutzer mosern.

  • Ausnahmsweise hat das Outbank Update (iOs 7.05, iPhone 5S) keine Probleme gemacht. Icloud sync und mehrere Konten. Allerdings war Outbank 1x zu jeder Zeit problemlos, 2x hatte ich auch schon sehr oft viel Probleme mit. Bei dem Preis eigentlich ein No-Go. Fuer den worst-case hab ich immer noch Finanzblick an Bord.
    Fehler macht der Abruf div DB Konten, hab ich am Rechner mit Alf aber auch. Haengt anscheinend mit der verhassten SEPA Rotze zusammen.

  • Bei mir auf dem 5s läuft outbank normal.

  • Ich Depp habe das Update für den Mac geladen – seitdem funktioniert die Cloud-Synchronisation wieder mal nicht mehr. Es ist wirklich zum aus der Haut fahren!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven