iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 706 Artikel

HomeKit-Lösung IKEA Home Smart

IKEA STYRBAR: Neue 4-Tasten-Fernbedienung erreicht Deutschland

24 Kommentare 24

Erstmals gesichtet im vergangenen Oktober, ist die neue IKEA Home Smart-Fernbedienung jetzt in den ersten Deutschland-Filialen des Möbelhauses aufgeschlagen. Dies berichtet ifun.de-Leser Christian aus Köln und gibt der neuen Fernbedienung gute Noten für den ersten Eindruck.

Tradfri Remote Control Kit Color And White Spectrum 0956736 Pe804777 S5

Doppel-AAA statt Knopfzelle

So macht die mit zwei AAA-Zellen betriebene Fernbedienung einen deutlich wertigeren Eindruck als ihr runder Kunststoff-Vorgänger. Aus Alu gefertigt, kostet die STYRBAR in Deutschland 10 Euro und bringt im Lieferumfang eine magnetische Halterung mit, die wahlweise mit Klebestreifen oder mit zwei Schrauben an einem beliebigen Ort im Haushalt arretiert wird.

Im Online-Shop und auf der Webseite des Unternehmens ist die neue IKEA-Fernbedienung noch nicht gelistet, das kürzlich veröffentlichte App-Update der offiziellen IKEA Home Smart-Applikation hat sich jedoch schon um die Software-Vorbereitungen für STYRBAR gekümmert, die sich nun schon mit im Haushalt aufgestellten TRÅDFRI-Gateways koppeln lässt.

Styrbar Foto

Wie der Vorgänger soll sich die neue STYRBAR mit allen bei IKEA erhältlichen TRÅDFRI-Lampen und Leuchtmitteln koppeln lassen und kann als eine von zwei Fernbedienungen pro eingerichtetem Zimmer eingesetzt werden.

Die beiden AAA-Batterien sollen dem Schalter eine längere Laufzeit als dem nur mit einer Knopfzelle ausgestatteten Vorgänger mit auf den Weg geben, zudem ist davon auszugehen, dass sich auch die Reichweite verbessert haben dürfte, was sich positiv aus große Haushalte mit IKEA-Gateway auswirken dürfte.

Styrbar Anleitung

Über die IKEA-Gateway lassen sich die Leuchtmittel des Möbelhauses auch in Apple HomeKit integrieren. Seit dem jüngsten Gateway-Update tauchen hier auch die günstigen Bewegungsmelder auf sind als HomeKit-Geräte über die Home-App ansprechbar.

STYRBAR im Video

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Mrz 2021 um 07:09 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Wichtigste Frage: Lässt sie sich auch in das Philips Hue System einbinden? Hoffentlich einfacher dieses Mal. ;)

    • Ich muss mal blöde fragen. Ich habe jetzt einige Leuchtmittel von Ikea und bin echt zufrieden. Kööönnte ich nun einfach eine Hue-Bridge kaufen, das ganze Zeugs daran anmelden und die Ikea-Bridge rauswerfen? :D

      • Die Lampen werden aber nicht in Homekit durchgeschleift wenn du sie per Zigbee mit der Bridge verbindest. Dafür bräuchtest du dann noch das homebridge addon der hue bridge.

  • Hoffentlich ist das der Beginn der Abkehr von allen Knopfzellen

  • Taucht die Fernbedienung auch in Homekit auf?

  • Kann man damit auch Sonos steuern ?

  • Mich würde interessieren ob sich die Fernbedienung ohne Gateway direkt über Zigbee im Smartphone einbinden lässt z.B. mit einem telegesis Stick .

  • Wie blöde das es nur vier Tasten gibt. Ich steuere über einen ConBee Stick meine fünf Rolllöden mit der alten Ausführung der Fernbedienung. Da brauche ich die mittlere Taste zum Stoppen.
    Mit „links“ / „rechts“ wähle ich den benötigten Rollladen, mit heller / dunkter fahre ich dann auf bzw zu.
    In der Wand steckt ein mit tasmota geflashter Wifi Rollladenschalter.
    Über pimatic (ein SmartHome System) werden die Rollläden Grundsätzlich aber automatisch gesteuert, nach Helligkeit und Zeit bzw auch nach Temperaturen.

  • Servus, kommt die Fernbedienung auch in schwarz wie auf dem Bild? Finde nur weiße.

  • Finde ich interessant und würde mir eigentlich sofort so Ein Teil kaufen. Allerdings nervt mich das mit dem Gateway.
    Ich nutze Hauptsächlich Hue und habe eine Hue Bridge.
    Daran habe ich aktuell schon einen Tradfri Treiber für einige Strahler angemeldet. Der läuft dann aber nicht über Homekit (das ist eine Beschränkung seitens Philips).
    Außerdem kann ich die Tradfri Sachen nicht über die Hue Bridge Updaten.
    Also müsste ich mir nun noch ein Ikea Gateway holen und parallel zur Hue Bridge betreiben….Obwohl beide Zigbee sprechen. Das ist so ein Schwachsinn.
    Es braucht endlich mal einen Einheitlichen Standard. Ich betreibe doch nicht für jedes IoT Gerät ein eigenes Gateway, nur damit ich die Geräte auch updaten kann….

  • Hi,

    Ich empfehle den conbee II stick. Kann die meisten zigbee Geräte (Ikea, Lidl, Hue, Aldi, etc.) und läuft mit dem Hue Plug-in von Erik Baauw in Homekit. Wer sein Haus umfassend automatisieren möchte kommt ohne Middleware (ich nutze IOBROKER) nicht aus. Home ist für umfassende Automatisieren eh nicht geeignet, aber als Bedienoberfläche aus meiner Sicht ideal.

  • Ah zum Thema Standards. Fahre derzeit

    – Zigbee für die Beleuchtung
    – shellys (WLAN) in allen Schaltern und Steckdosen (Tasmota)
    – io homecontrol für Velux Jalousien
    – Zwave für Aussenbewegungsmelder von Steinel und Rollomotoren von Mobilus
    – Bidcos bzw Homematic für Heizkörper und Fenster Türen, Bewässerung, etc
    – Airplay 2 für Multiroom Audio Wiedergabe

    und alles mit Home bedienbar. Das reicht an Standards funktioniert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29706 Artikel in den vergangenen 4981 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven