iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 706 Artikel

Kratzer, Risse, schlechte Passform

iPhone 12: Schlechte Noten für diesjährige Apple Leder-Cases

86 Kommentare 86

65 Euro kosten die Leder Cases mit MagSafe, die Apple in diesem Jahr für iPhone 12 mini, iPhone 12 und iPhone 12 Pro sowie das iPhone 12 Pro Max anbietet offiziell, bei Amazon liegt der Straßenpreis bei etwa 55 Euro.

Leder Cases

Verfügbar in den Farbvarianten Baltischblau, California Poppy, Sattelbraun, Rot und Schwarz sehen diese zwar elegant aus, scheinen mit den geraden Geräte-Kanten der iPhone-Generation 2020 aber deutlich mehr Probleme zu haben als mit den runden Rändern vorangegangener iPhone-Modelle.

Kratzer, Risse, schlechte Passform

Anwender, die mit den neuen Hüllen nicht zufrieden sind – dies sind bei weitem nicht alle, aber gefühlt doch deutlich mehr als in zurückliegenden Jahren – bemängeln dabei immer wieder die gleichen drei Problembereiche.

Schlechte Passform

Vor allem beim großen iPhone 12 Pro Max, löst sich immer mal wieder eine der vier Kanten (meist unten) vom Gerät und verlangt danach erneut fest angedrückt zu werden, nur um wenig später wieder wie ein Eselsohr abzustehen.

Kante Unten

Risse

Zudem müssen Apples aktuelle Leder-Cases offenbar vorsichtiger vom Gerät gelöst werden als vorangegangenen Modelle der teuren Schutzhüllen. Anwender berichten immer mal wieder, dass die neuen Cases dazu neigen, zwischen den Lautstärketasten zu reißen.

Leder Cases Feature

Kratzer

Dies mag mehr mit der neuen Bauform des iPhone 12 als mit Apples Leder Case selbst zusammenhängen, verdient aber eine Erwähnung. Unter der Lederhülle ist der auf Hochglanz polierte Rand des iPhone 12 deutlich anfälliger für Kratzer, die Krümel und Sandrückstände im Case verursachen als etwa das iPhone 11 Pro. Bei der Gerätegeneration des letzten Jahres scheinen die Krümel in den Aussparungen Platz gefunden zu haben, die vom abgerundeten Rahmen nicht ausgefüllt wurden – beim neuen iPhone 12 Pro hingegen reiben vorhandene Fremdkörper unbarmherzig am glatten Edelstahlrahmen.

Kratzer Amazon Review

Produktbewertungen von Apple-Webseite seit 2019 entfernt

Im Apple Store selbst fehlen die über Jahre hinweg eingeblendeten Nutzerbewertungen inzwischen. Apple entfernte diese Ende 2019 komplett aus dem eigenen Online Store.

Apple Store Bewertungen Geloescht

Apple Store Produktbewertungen entfernt: Vorher – nachher

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Mrz 2021 um 08:21 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    86 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Kommt letztendlich halt alles billig aus China.

  • Das Probleme hatte ich schon bei meinem letztem iPhone, dem XS. Da habe ich mir auch für teuer Geld ne Lederhülle geholt, und nach drei oder vier Monaten war diese eher Dunkelbraun als Cognacbraun. Mein Arbeitskollege hatte das selbe Problem mit einer weißen Hülle, nur dass diese dann recht schnell grau/schwarz wurde

    • Naturprodukt, was du anmerkst ist ganz normal.

      • Genau! Leder muss altern, um schön zu sein!

      • Nicht ganz. Qualitativ hochwertige Autositze aus Leder sind nach 4 Monaten bei normaler Benutzung wie neu. Man kann das Leder gegen diese Verfärbungen also schützen und das erwarte ich bei diesem Preis auch.
        Hatte diesen Fehler bei meinem letzten braunen Cover auch und Apple hat es dann problemlos umgetauscht. Hat aber nach kurzer Zeit wieder genauso ausgeschaut, habe dann auf schwarz umgeschwenkt. Da sieht man das Problem wenigstens nicht :-)

      • Leder ist nicht gleich Leder. Das Thema hat einen Bart. Zumal deine Autositze häufig gar nicht aus dem echten Leder bestehen, was du antizipierst.

      • Ganz normal…
        …für ein Billigprodukt mit minderwertigem Material.

    • Durch Fett und Dreck an den Händen ist das ganz normal. Meine Sattelbraune Hülle verfärbt sich auch, das steht auch so bei Apple selbst.
      Einfach Lederreiniger und -Pfleger nehmen, danach sieht sie aus, wie neu.

    • prettymofonamedjakob

      Das ist nunmal echtes Leder und entwickelt eine Patina.

    • @Degerd100:
      Das Probleme war/ist aber nicht Gegenstand des Textes. Einfach nochmal langsam vorlesen lassen…

  • Kann sich wohl keiner mehr an die Hüllen vom 5er erinnern, das ist der Tribut für das kantige Design.

    Weiterhin muss man sich an die Montageanleitung halten, die ist anders als bei den Runden Hüllen.

    • Die Lederhülle beim iPhone 5/5s hatte unten aber Löcher für jede einzelne Lautsprecheröffnung und nicht wie beim 12er nur jeweils eine große Aussparung je Lautsprecher. Dadurch sammelt sich beim aktuellen Modell viel mehr Dreck unter der Hülle.

  • Das entfernen von Bewertungen aus dem eigenem Store ist schon ein Armutszeugnis, wo man doch so überzeugt von seinen Produkten ist. Vielleicht sollten Apple mal die Qualität seiner Premium Preise anpassen!

  • Es sollte ohnehin niemand Leder Cases kaufen.

  • Kann ich absolut bestätigen!
    Die Ecken lösen sich dauernd, an der Seitentaste ist es bei mir auch schon gebrochen und auch das Leder an sich nutzt sich etwas schneller ab.

    Das Leder-Case vom 11Pro-Max sah bei mir nach einem Jahr noch fast wie neu aus und hat bombenfest gehalten, daher habe ich ohne zu überlegen, direkt wieder zum Original Case gegriffen. -.-

    • Kann ich nicht bestätigen. iPhone noch nie aus der Ecke „gesprungen“

      Die Patina lässt bei diesem Jahr auf sich warten, da war es beim Sattelbraun Case letztes Jahr viel schneller gekommen…. also ich bin sehr zufrieden mit dem Case dieses Jahr.

  • Kann ich nicht bestätigen. Habe die Lederhülle seit dem Iphone 5 und hatte lange keine mehr gehabt die so Makellos ist wie die von meinem 12 pro max.

    • Kann ich auch nicht bestätigen!
      Das etwas Abrieb an den Kanten entsteht ist völlig normal und finde ich sogar schön. Sonst top Zustand! Benutze es mit iPhone 12 pro an Magnethalterung fürs Auto mit 15W Wireless Charger Magsafe von Auckly… einfach Hammer!!

  • Ich für meinen Teil kann mich zum Glück nicht beschweren.
    Habe seit Erscheinen das Leder Case in Braun und bin sehr zufrieden.
    Es sitzt straff und ist sauber verarbeitet.
    Das Eindringen von Staub kann ich sowohl beim Silikon Case (hatte ich bis das Leder Case raus kam) als auch jetzt beim Leder Case nicht bestätigen. ich hab nur dort Staubansammlungen wo auch die Aussparungen für Mute Schalter oder Ladestecker sind.
    Da es jedoch vermehrt zu solchen Meldungen kommt ist wohl dieses mal eine extreme Schwankung in der Qualität der Fall. Ich hoffe, dass Apple hier nicht nachlässt und das in den Griff bekommt.
    Ich bin und war immer sehr zufrieden mit den Cases von Apple und will auch keine anderen verwenden.

    • Was ich auch noch erwähnen möchte ist das Thema mit der Verfärbung.
      Ich hatte das Problem bis jetzt nur ein einziges mal bei meinem iPhone X. Für mein XS hatte ich eine Hellblaue Lederhülle, die sogar nach einem Jahr (!) nicht verfärbt war. Sie war noch immer schön Hellblau.
      Selbes jetzt bei meiner Braunen Hülle am iPhone 12 Pro. Hab diese seit Weihnachten und sie ist immer noch wie neu.

  • Naja, Leder ist nun mal Leder! Es nimmt Schweiß und alles andere an, ist doch normal!
    Ich habe seit Jahren die Lederhüllen und bisher NULL Probleme gehabt!
    Klasse Hüllen und ihr Geld Wert!

  • War doch mein 5/5s auch so. Fiel wegen dem Alu aber nicht ganz so deutlich auf wie jetzt beim Edelstahl. Mir gefallen abgerundete Kanten aus Alu auch besser, muss ich zugeben.

  • Das nennt sich aber auch Leder Patina, hatte ich bei meiner grauen auch Stark aber habe mir die Schwarze gekauft da fällt es nicht mehr so stark auf:-)

  • Seh ich jetzt nicht so tragisch, dafür gibt es die Apple Cases ja zum Schnäppchenpreis…

  • Seit gefühlt „schon immer“ nehme ich das iPhone einmal die Woche (manchmal alle 2) aus der Hülle und putze es.

    Gleichzeit reinige ich die Hülle innen. Bisher hat das gut geklappt. Keines meiner Telefone war zerkratzt.

  • Kann ich ALLES so NICHT bestätigen… keinerlei Probleme mit dem Case am iPhone 12 Pro!!!
    Das Bild, mit dem verkratzten Edelstahlrahmen zweifle ich einfach mal an…

  • Kann ich bestätigen, Apple hat gerade meine Hülle vom 12 Pro getauscht. Farbe war mittlerweile schon an allen Kanten ab. Das Austauschmodell rutschte immer wieder unten raus, also tauschte Apple ein weiteres Mal. Es bleibt spannend, aber ja die gewohnte Qualität ist es nicht.

  • Das transparente Case von Apple war bei mir auch nicht besser, nach 3 Tagen war es bereits unten leicht eingerissen da immer wieder „Eselsohren“ das starre Case auseinander bogen.
    Die Kante beim 4er bis SE gab den Cases wenigstens halt.

  • Also wieder das Gleiche, wie damals bei den 5/5s/SE(2016) Hüllen.

    Der dünne Steh im Leder eingelassenen Kunststoffgerippe bricht also diesmal beim Volumebutton-Bereich (damals war beim Ladeport)

    Wenn dass dann sichtbar o. nicht sichtbar passiert, verliert das Case seine Spannung und das iPhone ploppt leichter heraus. MannMannMann… nix gelernt.

    Gerade beim einsetzen und gelegentlichem Herausnehmen des iPhones werden diese dünnen Bereiche überstrapaziert und der Steg bricht.

    Man hätte ja mal auch elastischeren Kunstoff nehmen können, als vermutlich wieder dieser leicht brechende durchsichtige (wie damals bei den Kassettenhüllen)

    Echt mal, Apple…

  • Kann ich nicht bestätigen,bei mir ist Hülle und Handy nach Monaten in Top Zustand.

  • Wenn das Bild von dem iPhone echt ist, dann sieht es schlimmer aus als meines, das ich komplett ohne Hülle verwende

  • Ich habe 2 Lederhüllen und wechsle diese auch immer wieder. Bisher konnte ich nichts dergleichen feststellen. Auch die Tasten funktionieren bei mir einwandfrei.
    Einzig der Lightning Port und die Lautsprecher verstauben deutlich mehr als bei der bisherigen Form.

  • Die Zeiten der Hüllen ist vorbei. Ihr solltet nicht Euer iPhone schützen sondern Eure Kinder.

  • Habe seit dem Launch von iPhone 12 Pro Max die Lederhülle drauf und keins der Symptome. Im Bekanntenkreis auch nichts. Scheint mir eher vereinzelt vorzukommen.

  • Ich hab hier keine Probleme (12pro) und ich wechsel mehrmals wöchentlich zwischen Leder und QuadLock Case hin und her. Einzig aus der Hülle raus is etwas schwieriger als beim X.

  • da es fürs „iPhone 11“ kein Leder Case von Apple gab konnten sich da auch weniger beschweren….Ich hab mit dem 12Pro max und dem schwarzen Leder Case keine Probleme…

  • Moin Moin! Habe jetzt schon die dritte Hülle von Apple für mein iPhone 12 Pro. Bei allen Hüllen das gleiche Problem. Die linke untere und rechte obere Ecke lösen sich immer wieder, sodass das iPhone jedesmal wieder hereingesteckt werden muss. Das ist ziemlich nervig und bringt im Falle eines Falles keinen Schutz für die Ecken mehr. Apple Support lässt mich jedesmal Bilder oder Videos machen, um es zu beweisen, dass dem so ist. Mal gespannt, was passiert, wenn ich jetzt aufbaue dritte Hülle reklamiere.

  • iPhone 12 Pro (ohne max). Keine Probleme, oben ganz kleine Microkratzer, muss das Licht aber gut sein. Sonst normal Abnutzung, wie auch die alten Lederhüllen. Jeanstaschen sind halt rupsig.

  • Kann die Probleme mit dem Ledercase genauso nur bestätigen.
    Das Leder sieht nach 3 Monaten aus wie wenn ein Hund reingebissen hätte und mir ist das iPhone schon 2x einfach aus dem Case gefallen.
    Zum Glück immer auf das Panzerglas, was dann kaputt war.
    Einfach nur traurig für ein Case was 60€ kostet. Hab jetzt wieder mein altes Case von AliExpress für 1,29 drum. Sieht zwar nicht so schick aus, hält aber wenigstens.

  • Kann ich ebenfalls bestätigen. Jedoch bin ich dieses Mal auch vom Edelstahlrahmen des silbernen Modells schwer enttäuscht. Nach 3 Tagen waren bereits Abnutzungen und Kratzer zu sehen. Bereue das weiße/silberne Pro Max gekauft zu haben.

  • Bei mir reißt das Clear Case mit MagSafe ständig an der Unterseite ein. Hab es schon mal ersetzt bekommen. Ist aber erneut passiert. Hat noch jemand das Problem?

  • Ich nutze abwechselnd zwei Ledercases (blau und braun) für das iPhone 12. Tausche alle paar Tage mal.

    Bisher keinerlei Probleme!

    Im Vergleich zu den vorherigen Modellen habe ich den Eindruck, dass es mit der ledereigenen Patina länger dauert. Beim 11 Pro ging das schneller (was mir sehr gut gefiel)….

  • Bei mir löst sich der Lack an den Knöpfen. Laut Apple Support normaler verschleiß. sieht halt scheiße aus. Zum Glück am Black Friday bei der Telekom für 30 € bekommen.

  • Das iPhone 12 Pro Silikon Case ist leider nicht wirklich besser. Beim in die Hosentasche stecken und wieder Herausnehmen, verrutscht das Case immer so, dass der Lautlosschalter links ständig auf lautlos rutscht. Das ist nicht nur ärgerlich, es nervt auch, da man Anrufe oftmals einfach nicht mitkriegt – trotz Vibrationsalarm. Bei einem Preis von 55€ hätte ich mehr erwartet.

    • Hatte genauso dasselbe Problem mit dem locker im Case befindlichen iPhone und der daraus resultierenden Aktivierung des Stummschalters. Hab das Case dann retourniert und zu einem Billig-Case gegriffen.

  • Kann ich leider auch bestätigigen, bei mir springt das iPhone aber nicht aus der unteren Ecke raus, sondern an der oberen. Muss es dann öfter mal wieder in das Case drücken. Außerdem zeigen die unteren Ecken schon deutliche Einkerbungen und ich habe keine Ahnung woher die kommen…

  • Also ich habe die Hülle von Anfang an in der Farbe blau und ich muss sagen, dass es aus meiner Sicht das beste Ledercase von Apple bisher ist. Bei mir passt alles wie angegossen, das iPhone rutscht nicht raus und es zerkratzt nichts. Gegenüber anderen Slim-Cases ist es auch nicht mehr dicker (ich hatte z. B. das von Chimpcase).
    Seid ihr sicher, dass ihr Originale habt? Ein Freund hat sich zwei Stück bestellt, auf den ersten Blick sahen die auch wirklich Original aus (Verpackung, Stempel etc.). Dann wunderte er sich, dass die Animation beim Anlegen nie kommt, nicht einmal der Ton/die kurze Vibration. Dann haben wir einmal genau verglichen und festgestellt, dass es nicht Original ist. Er hat die Hüllen trotzdem behalten und bei ihm treten nämlich genau diese o. g. Fehler auf (Farbe ab vom Leder und Tasten, etc.)

  • Apple Hüllen waren schon immer mit die schlechtesten… das schon seit Jahren …
    seit dem iPhone 5 sind die cases derartig von schlechter Qualität …

  • Das Original-Ledercase meines 12mini sitzt zwar gut, sieht aber aus und fühlt sich an wie Plastik und riecht auch nicht nach Leder.
    Kein Vergleich zum feinen Ledercase des X.

  • Die diesjährigen? Die Hüllen von Apple waren schon immer durch die Bank weg schlecht. Die letzte gute war das Smart Cover fürs iPad 2.

  • Tja der Rahmen meines iPhone 12 Pro blau ohne Hülle ist immer noch kratzerfrei …

  • Kann ich bestätigen, bei mir löst sich mein Lederhülle für iPhone 12 auch immer wieder!
    Unglaublich und es kostet 65 Euro. Bei Apple hat sich die Qualität ziemlich verschlechtert.

  • Ich habe für das 12 Mini die 2 Lederhülle von Apple erhalten. Die Passgenauigkeit passt, aber die Qualität ist schlechter als bei meiner 7+ Hülle. Die 2. hat ein komplett anderes Leder. Es hat nicht so viel Struktur wie die erste und ist auch weicher und fühlt sich an wie Leder und nicht wie Plastik wie bei der 1. Möglicherweise gibt es verschiedene Chargen die besser und schlechter sind. Ich habe auch das Wallet umgetauscht da die ersten 2 extreme Druckstellen hatten. Das komische ist, dass Apple die alten Cases nicht zurückverlangt. Kein Rücksendeschein und auch keine E-Mail zur Rückgabe. Unter Payment steht – Cheque Refund.

  • Habe mir alle 5 Farben von den Leder Cases für das 12 Pro Max und 3 für das 12 mini gekauft. Alle sind 1a verarbeitet. Kann mich überhaupt nicht beschweren.

  • Nehme seit dem 6er stets die schwarze Variante und hatte da nie Probleme mit, auch jetzt beim 12er nicht. Aber mich nervt es dass es mittlerweile unten nicht mehr offen ist, dadurch sammelt sich dreck ohne Ende an.

  • Habe mit auch das original Silikon Case gegönnt und wurde eines besseren belehrt. Hochwertig war lediglich die Verpackung.

  • wenn die Leute damit umgehen wie Tiere wundert mich das nicht …..

  • An meiner silicon case ist letzte Woche einfach ein Stock raus gebrochen an der Innenseite. Ohne Sturz oä

  • Bin normalerweise auch sehr zufrieden mit den Apple Hüllen, außer:

    – Die transparenten Silikonhüllen sind für den Preis eine Perversion des Grauens. Viel zu steif, hart und brüchig. Fühlt sich überhaupt nicht gut an.

    – Das Ledercase von meinem aktuellen iPhone 12 mini hat auch schon viele Macken, die ich nicht erwartet hätte.

  • Leute, Leute… einfach mal ne neue Hülle kaufen. Mach ich immer so

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29706 Artikel in den vergangenen 4981 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven